Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: --oktoberpiep--
no avatar
   Sternchen1111
Status:
schrieb am 22.08.2012 10:42
Hi ihr Lieben,
ich hatte gestern VU, mein Arzt hat die Hände vorm Kopf zusammengeschlagen als er meine CTGs sah.
Regelmäßige Wehentätigkeit vorhanden, alle 4-5 min. Durch die Blocker die ich nehmen muss seit dem
letzten Krankenhausaufenthalt kann ich leider nicht mehr richtig zuordnen was und ob es Wehen sind, hört
sich komisch an.....ist aber so, leider.
Wir also mit gepackter Tasche gestern wieder ins Krankenhaus, der Frauenarzt meinte schon ich soll mich drauf einstellen nicht
mehr heim zu kommen. Nach 5 Stunden Untersuchung und Gerede
durfte ich nachdem im Kreissaal mittlerweile 4 Babys auf die Welt kamen smile doch wieder gehen. Gott sei Dank smile!
Die Wehen sind laut diverser Ärzte nicht Muttermundwirksam, also noch kein Grund mich dort zu lassen.
Von den Wehenblockern muss ich nun ne höhere Dosis nehmen und wenn was ist soll ich sofort wieder kommen.
Hätte ich gestern bei der VU kein CTG gehabt, ich hätte gar nicht gemerkt dass es so regelmäßig ist. Hart ist mein Bauch
sowieso meistens, von wegen wenn was ist ..........

Das Gute an der ganzen Sache, jetzt weiß ich dass sich ein Zwerg in der ganzen Aufregung gestern in die richtige Position
gedreht hat, es ist also wieder alles möglich.
Morgen bin ich wieder in der Klinik, Geburtsvorbereitung und nochmal untersuchen steht an. Freitag dann wieder CTG beim
normalen Frauenarzt. Aber mir ist's jetzt ganz recht wenn oft geschaut wird, durch die Blocker spüre ich ja den Schmerz nicht so
...uns wurde gestern so ne Angst gemacht, ich dachte die Kinder kommen bald.

Jetzt heißt es liegen liegen liegen für mich....aber zu Hause immernoch besser als in der Klinik.

Sonst gibts von uns dreien nichts neues.
Wickeltisch steht noch nicht, ich sitze hier ja noch zwischen Kisten. Samstag ist erst mal Umzugstag (ohne mich natürlich)
und dann geht's für paar Wochen provisorisch noch mal zu meiner Mutter bis das Häusle bezugsfertig ist.

Alles Liebe euch!
Sternchen und die Jungs


  Re: --oktoberpiep--
no avatar
   enna_77
Status:
schrieb am 22.08.2012 11:19
Hallo zusammen,

mir gehts Bescheiden. Bin heute irgendwie down. Hatte die Nacht wieder dauernd ein ziehen/stechen nach unten. Außerdem hat das Kleine mich gestern Abend noch geärgert und immer schön gegen die Blase getreten. Das tat richtig weh traurig. Schätze es liegt also immer noch in BEL..wüßte zumindest nicht wie es sonst so treten kann. Oder was denkt ihr? Habe zwar zwischendurch auch das Gefühl in Höhe Bauchnabel den süßen Popo in der Hand zu haben, aber wissen tu ich es natürlich nicht.
Na ja..zumindest ist der Bauch gut in Bewegung.
Die Hitze der letzten beiden Tage war schrecklich für mich. Habe mich total hinüber gefühlt und bin froh, dass es nun abkühlt. Zumindest keine 30 Grad mehr in der Wohnung. irre

Wickelkommode habe ich mit Kleidung eingeräumt. Oberes offenes Fach mit Handtüchern, Waschlappen, Mullwindeln etc. Neben der Wickelauflage steht die Waschschüssel und dann kommen da noch die Windeln hin.
Pflegeprodukte kaufe ich gar nichts. Zinksalbe hab ich noch da. Habe auch gelesen, dass viel mit Muttermilch geht. Außerdem bekommt man einige Proben aus dem Krankenhaus mit. Falls ich dann doch was brauche, ist das auch schnell mal besorgt. Achso..Feuchttücher extra sensitiv hatte ich mal im Angebot gekauft. Die verwende ich aber erst später.
Ansonsten habe ich zwei Packungen New Born Windeln und ne Packung von den große Wattepads. Das sollte zumindest fürs erste reichen. Man weiß ja auch nicht was man dann noch geschenkt bekommt. Deswegen kaufe ich da auch nicht übermäßig viel.
Sonst ist soweit alles fertig. Nur der KiWa von Hartan fehlt noch grmpf

Gestern habe ich endlich die 30+0 geknackt und hoffe, ich knacke auch noch die 37+0. Danach kanns gerne losgehen zwinker

Habt noch eine angenehme Woche, möglichst ohne Wehwehchen.

LG enna


  Re: --oktoberpiep--
avatar    LittleStar
schrieb am 22.08.2012 11:42
ein hallooooo in die runde smile

@wickelkommode: ich hab in der wickelkommode nur die bodies und waschlappen in einer schublade, in der anderen sind handtücher, bettwäsche und sowas. die feuchttücher liegen direkt auf der wickelauflage (wobei ich meist mit wasser und großem wattepad saubermache), die windeln in einer faltbox nebenan im regal, socken und mützen ebenfalls. der windelnachschub ist unten in der wickelkommode. creme und sowas ist in einer kleinen regalschublade, da wir das bei little fast nicht gebraucht haben.

@cara: das minibebi liegt auch verkehrtrum traurig ich muss bei nem blasensprung auch mit dem krankenwagen fahren. ich hoff sehr, dass es sich noch einmal dreht.

@bellezza: glückwunsch zu 34+0! Party

@pflegeprodukte: schließe mich süße an, weniger ist mehr! und wenn doch am anfang gleich was sein sollte mit wundem popo, dann kommt ja eh die hebamme und die hat da genug sachen dabei smile außerdem muss man eh abwarten, welche sachen das baby gut verträgt. und mumi ist gerade am anfang echt ein allheilmittel - auch bei wundem popo oder als badezusatz.

hier ist es einfach nur heiß. gestern ging es mir kreislaufmäßig nachmittags total schlecht - ich vertrage schon im unschwangeren zustand keine hitze und mir setzt das wetter wirklich extrem zu. naja, bald ist ja abkühlung in sicht. heute ist es extrem schwül, also bleiben wir erst mal im haus.
gestern war die hebamme da und hat CTG geschrieben. meine gebärmutter ist ziemlich unruhig, aber wehen hab ich nicht. sie denkt, dass das bebi immer noch in BEL liegt, aber ganz sicher war sie nicht. müssen wir auf den nächsten US in 1,5 wochen warten smile
sonst bin ich ganz guter dinge, dass ich noch ein weilchen schwanger bleibe smile


  Re: --oktoberpiep--
avatar    caramel02
Status:
schrieb am 22.08.2012 12:08
Illwy Beckenendlage wollte ich schreiben! Ooppps!

Littlestar, dann drücken wir die Daumen dass es nichts passiert gell? Muss du dich schonen ? Oder was hat dir der Arzt gesagt?


  Werbung
  Re: --oktoberpiep--
avatar    LittleStar
schrieb am 22.08.2012 12:30
Zitat
caramel02
Illwy Beckenendlage wollte ich schreiben! Ooppps!

Littlestar, dann drücken wir die Daumen dass es nichts passiert gell? Muss du dich schonen ? Oder was hat dir der Arzt gesagt?

ich muss mich ja sowieso schonen wegen meines instabilen gebärmutterhalses. mein arzt meinte aber, dass die kinder sich oft drehen, wenn die frauen wieder aktiver sind, weil der kopf schwerer als der popo ist und die schwerkraft sozusagen "nachhilft" smile mein bebilein lag ewig lang in SL und hat sich erst vor kurzem gedreht, so dass alle guter dinge sind, weil es ja eigentlich weiß, wie es "richtig" geht.

hat dein doc geschaut wie die nabelschnur liegt? bei uns war bei der letzten untersuchung nichts verdreht oder um das kind gewickelt, so dass zumindest kein wirkliches hindernis besteht. und platz hat bebilein auch noch genug...

ich hoff so sehr, dass sich unsere kinder noch drehn!


  Re: --oktoberpiep--
avatar    Elaine Marley
Status:
schrieb am 22.08.2012 12:48
Ja, schlafen ist hier auch eine Katastrophe. Ich schaffe es abends einfach nicht früh ins Bett und dann bin ich so müde, dass meine Beine kribbeln und mich das Kribbeln wach hält. Das wird dann immer schlimmer, weil ich immer müder werde. Vorletzte Nacht habe ich höchstens 2-3 Stunden geschlafen. Letzte war es besser, aber ich bin immer wieder aufgewacht. Zum Glück wieder relativ schlecht eingeschlafen. Ich habe auch viel Durst, weil es so warm ist und dementsprechend muss ich auch aufs Klo. Mein Kleiner hat auch oft Durst und weckt uns dann natürlich...
@Excited: Ich mache es so wie bei meinem Sohn, das hat sich bewährt. Wir haben eine Wickelkommode mit 4 großen Schubfächern:
1. Schubfach: Bodies und Strampler
2. Schubfach: T-Shirts, LA-Shirts, Pullis
3. Schubfach: Hosen
4. Schubfach: Lätzchen, Spucktücher, Strümpfe, Strumpfhosen
Klar, am Anfang sinds ja fast nur Strampler, aber so hat sich das über die Monate ergeben und es ist äußerst praktisch, weil man alles in Reichweite hat und nicht zu nem Schrank muss, weil man was vergessen hat.
Auf dem Wickeltisch an der Seite ein Wännchen fürs Wasser (Feuchttücher habe ich im ersten Jahr nur unterwegs genommen, weil er so schnell wund wurde) und Papiertücher.
Über dem Wickeltisch hängt ein Regalbrett mit Haken. Oben drauf ein Körbchen mit Creme, Öl, Nasentropfen, Bürste,... 1 Körbchen mit Windeln und ein Körbchen mit Mama-Sachen (Multi-Mam-Pads, Stilleinlagen, Brustwarzencreme.
An den Haken hängen Wattepads, Handtuch, Waschlappen, was zum Anschauen/Spielen (wird später zum Ablenken wichtig).
@Nini: für das Vorstellungsgespräch brauche ich eine Überweisung, für die Geburt glaube ich nicht - bin mir aber nicht sicher. Frag da doch mal nach!
Du kriegst im MuSchutz genauso viel Geld wie vorher. Von der KK 12 oder 14 € am Tag (müsste ich nachschauen), vom Arbeitgeber so viel, dass Du zusammen gerechnet auf den normalen Betrag Deines Gehaltes kommst.


  Re: --oktoberpiep--
avatar    schwarzemieze
schrieb am 22.08.2012 15:44
Hallo!

Darf ich mich hier einreihen und mit-piepen?

Bei uns hat es leider weder geregnet noch gewittert, es ist aber halbwegs kühl geworden über Nacht. Es war trotzdem zu warm für einen angenehmen Schlaf.

Ich lese eure Posts und merke: Es wird echt Zeit, dass ich mal umräume und alles fürs Baby einräume grins Ich muss noch 1er und 2er Windeln kaufen und hoffe, dass ich sonst alles da hab. Es ist ja noch Zeit...
Wir werden keine Feuchttücher nutzen, die sind ok für unterwegs. Probiert mal die Einmal-Waschlappen vom "dm" oder die großen Babywatte-Pads. Mit Wasser oder auch bissle Öl sind die super.
Eine Wundheilsalbe (Mirfulan oder Bepanthen) sollte man schon da haben finde ich. Die kann man im Laufe der Zeit immer mal wieder gebrauchen. Auch zum Temperaturmessen haben wir die immer benutzt.

Wünsche euch allen eine schöne Rest-Kugel-Zeit!


  Re: --oktoberpiep--
avatar    Niky1989
Status:
schrieb am 22.08.2012 18:48
Huhu ihr lieben,

also bei uns ist immernoch alles gut und ich hoffe das bleibt noch ne Weile so. Ich dachte auch eigentlich, dass mein kleiner Zwerg jetzt mal ein wenig ruhiger wird, aber die Rechnung hab ich ohne ihn gemacht. Der tritt und boxt und weiß ich nicht, wie sonste was. Naja und bei der letzten VU beim Arzt wurde ja schon die SL festgestellt. Arzt meinte auch der dreht sich sicher nicht mehr und naja hoffen wir das Beste =)

Ich wünsch euch ne schöne Rest-Woche.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020