Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?

  Re: Kein Post für Erstgebärende! Kaiserschnitt oder normale Entbindung?
no avatar
   wombat2004
Status:
schrieb am 21.08.2012 23:35
Mein Großer war ein sekundärer KS in Vollnarkose. Er ist nicht richtig in den Geburtskanal gerutscht.

Beim Kleinen wollte ich es zumindest spontan versuchen. Beim Geburtsplanungsgespräch wurde mit gesagt, dass ich auch einen KE haben könnte obwohl die Klinik sehr PRO natürliche Geburt ist. Wir sind so verblieben, dass wir abwarten bis es losgeht und ich jederzeit (solange möglich) sagen darf Stop und es doch ein KS wird. Der Kleine hat also seinen Geburtstag selbst bestimmt. Die Klinik befürwortet auch bei einem geplanten KS zu warten bis es von selbst los geht soweit medizinisch vertretbar. Der Kleine kam dann spontan ohne PDA trotz 36cm KU. Ich hatte zwar einen Dammriss, aber trotzdem war ich hinterher schneller wieder fit und es war weniger schmerzhaft (hinterher zwinker )

Such Dir eine Klinik, bei der du Dir alle Optionen bis zum Schluss offen halten kannst.


  Re: Kein Post für Erstgebärende! Kaiserschnitt oder normale Entbindung?
avatar    schwarzemieze
schrieb am 22.08.2012 15:12
Hallo
Wit waren gestern Abend noch in der nächstgelegenen Klinik den Kreißsaal anschauen. Ich habe zum Schluss dann die Hebamme gefragt, was Sie machen würde und ob eine SG wohl gehen könnte. Zuerst sagte sie, das würde auf jeden Fall gehen und das mache Sinn. Dann schaute Sie mich an und sah, dass ich einen großen Bauch habe (jetzt schon 116cm Umfang bei 1,58m Körpergröße), dann sah Sie meinen Mann. Ich habe ihr gesagt, dass ich erst bei 33+2 sei und gerne wissen möchte ob man schauen kann ob das Kind durch passt und ob die Naht hält.
Sie hat dann vorgeschlagen, dass wir einen Termin in 3Wochen machen, bei dem diese Fragen geklärt werden können. Sie war sich dann auch nicht mehr so sicher.

Der Termin im KH beruhigt mich etwas; so weiß ich, dass die Entscheidung nicht nur bei mir liegen wird. Ich danke euch sehr für eure Erfahrungsberichte! Eure Posts zeigen, dass man auch einen KS kriegen kann, wenn die Wehen eingesetzt haben, also das Kind auch kommen will. Das wäre für mich ein guter Kaiserschnitt!

Egal wie, alles wird gut heulen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023