Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Re: ****************Februar-Piep*******************
avatar    Dodemele
Status:
schrieb am 21.08.2012 10:54
@monie123: Naja ich spuck nur ab und zu! heute wars wohl weil ich einen Tee auf nüchternen Magen getrunken hab! Naja solangs so selten bleibt!
uii ein Junge! Süß! Da kann ich dich voll verstehen! ich denk mir auch immer was die anderen wohl denken bei meinem Bauch... aber ist doch wurscht!

@Blume2010: Danke für den Tipp! Ich hab lange Haare, aber ich weiß grad gar nicht ob ich se, wenn ich Kopfweh bekomm immer oben hatte... muss ich mal drauf achten! Ich denk es hat auch mit der Klima im Büro zu tun! Hab se zwar nicht fest angestellt, aber die brauch ich hier! Sonst hab ich im Büro 34 Grad! und das wurde letzen Sommer gemossen wo´s nicht so heiß war...
Ui da bist aber fleißig mit Spazieren gehen! Will ich eigentlich auch machen... aber ich komm nicht immer dazu! Ich nehm eh so schnell zu weil ich kein Sport mehr mach bzw. nicht mehr so viel... vor der Schwangerschaft bin ich alle 2-3 Tage zwischen 10 und 20 km gelaufen und das kann ich jetzt nicht mehr und hab auch nicht wirklich den elan dazu...

@silvesterkind: ja es ist ja auch nur ganz selten! ich hab ja nie wirklich regelmäßig gespuckt! Also von dem her passts schon!
für die VU am Do! Hihi süße aussage von deinem kleinen!


  Re: ****************Februar-Piep*******************
no avatar
   Brina85
Status:
schrieb am 21.08.2012 12:20
Hallo Ihr lieben,

sorry das ich mich so lange nicht gemeldet habe. Mir ging es in der zwischenzeit nicht sehr gut:
war 1 woche im KH nachdem ich richtig starke Blutungen bekommen habe.
Das stellte sich dann raus das sich ein ca. 2 auf 6 cm großes Hämatom an der Plazenta gebildet hat.
Durfte im KH dann eine woche nur liegen und als ich entlassen wurde wurde mir auch weiter starke schonung verschrieben.
Naja war dann letzte woche Montag zur Kontrolle bei meinem FA, das Hämatom ist minnimal kleiner geworden.
Meine schmierblutung geht auch nicht weg immer mal wieder was am Toipapier.
Mein Bauchzwerg geht es aber laut KH und FA gut und wächst auch fleißig weiter alles zeitgerecht entwickelt.

Ansonsten geht es mir aber ganz gut hier und da mal Rückenschmerzen und Kopfweh aber ansonsten ist alles bestens.Morgen darf ich zur nächsten VU jiiiiipppppiiiii mein mann kann auch mit.
Wünsche euch allen noch eine super woche.

LG


  Re: ****************Februar-Piep*******************
no avatar
   märchenfee
Status:
schrieb am 21.08.2012 12:21
hallo mädels,

ganz kurzes update: hatten heut US und bis auf eine sache ist alles absolut gut. also ich versuch mal aufzuzählen, was alles angeschaut wurde: rücken zu, herz gut, blutfluss gut, lunge und andere organe gut und da wo sie hingehören, gehirn zeitgemäß entwickelt, nasenbeine gut, kiefer-gaumen geschlossen, nasenlöcher erkennbar, alle gliedmaßen inkl finger und zehen dran, insgesamt fideles kind. alle maße entsprechen 15+2/15+3, nur die femur ist weiterhin minimal kürzer und entspricht 15+0, also eigentlich völlig irrelevant. nun das aber: das kind hat rechts und links im hals ne zyste, jeweils 4x5mm. das sei aber wohl nicht schlimm, würde nicht sichtbar sein, würde 99% der frauenärzten mit den "normalen" geräten nicht mal auffallen und hätte keine auswirkungen auf die gesundheit des kindes. hoffen wir es.

in 2 wochen dann FD, danach dürfen wir wohl endgültig beruhigt sein.

ich weiß das geschlecht, aber da mein mann es noch nicht wissen soll, werd ich es euch auch erst verraten, wenn er es auch gesehen hat in zwei wochen.

ansonsten werd ich heut ausnahmsweise mal nicht auf alle eingehen, weil die maus und ich gleich losmüssen. haben am WE ein haus in einer nachbarstadt (miete) angesehen, das wir wohl nehmen werden, wenn wir es bekommen. und ich schau es heut nochmal an. es ist leider sehr überteuert, aber ansonsten perfekt, und in anbetracht von allem, was wir jetzt durchgemacht haben, zahlen wir lieber 200 euro im monat zu viel als dass wir unseren kindern keinen garten und keine eigenen getrennten zimmer bieten können...

also ihr lieben, danke für eure daumen.

fühlt euch gedrückt! meine und beten für alle anstehenden VUs und US habt ihr. jetzt steigt aber wirklich niemand mehr aus. also wirds zeit, unsere schwanger zu genießen. in 2 wochen werd ich dann auch damit anfangen, wenn ich es dann wirklich realisieren kann...

eure märchenfee, die jetzt die maus bespaßen muss


  Re: ****************Februar-Piep*******************
no avatar
   Johanna07
schrieb am 21.08.2012 12:29
ElefantMärchenfee, das sind tolle Nachrichten!!! Und das mit den Zysten wird bestimmt auch noch weggehen!!! Wer hätte vor 4 Wochen damit gerechnet, dass jetzt alles so gut sein wird? Und wie toll, dass du schon weißt, was es wird... Da bin ich ganz neidisch!! Und sehr gespannt... Wie süß, dass wutzi und du jetzt für zwei Wochen ein Geheimnis habtLiebe ich würde es nicht aushalten, es meinem Mann nicht zu sagen...
In zwei Wochen gibt es dann frische Daumen!!


  Werbung
  Re: ****************Februar-Piep*******************
avatar    lauramomo
schrieb am 21.08.2012 12:52
Hallo ihr Lieben,

wie immer habe ich leider leider wenig Zeit zum intensiv lesen und antworten traurig

Bei den "ich-hasse-Hitze"- Damen reihe ich mich gerne ein, ebenso bei den "BD tief"- Fauen (im Schnitt 90/60 Ohnmacht)
Übelkeit ist immer noch ein Thema, Medikamente auch noch dtl nötig.

Hatte auch so meine Probleme mit meinem überarbeitetem Mann, ich dazu noch sehr empfindlich- da sind Streitereien leider vorprogramiert traurig Gestern wars aber wirklich etwas sehr heftig auch... Ossimaus, ich kann dich gut verstehen- tut einfach gar nicht gut, wenn man als "fett" bezeichnet wird (hier auch so traurig ) schlimm finde ich vor allem, wenn man sich schon fast quält, damit das Gewicht bleibt und das wird gar nicht honoriert...

Genug gejammert! Ich freue mich sehr auf die VU in 2 Wochen- hoffentlich mit Outing *elefant! Ich vermute sehr sehr stark einen Jungen und würde aus allen Wolken fallen sollte ein Mädel rauskommen Ohnmacht

gestern war der BU bei 92 cm- bei der letzten Schwangerschaft bei maximal 100!!! Ohnmacht

liebe Grüsse euch allen, Hitzegrplagte wünsche ich Wetterbesserung, bessere Blutdrücke, weniger Übelkeit, vernünftigere Männer und ganz ganz viele für Märchenfee und allen mit VU!

Lg
Laura


  Re: ****************Februar-Piep*******************
avatar    Montreux1972
schrieb am 21.08.2012 13:29
Hallo Ihr Lieben,

erstmal: super Neuigkeiten liebe Märchenfee knutsch !!! Freu mich sehr das alles viel viel besser aussieht als vor 2 Wochen gedacht und jetzt versuch dich ein wenig zu entspannen, ich glaube das hat eure Familie jetzt ganz dringend nötig!

Ich glaube die Hitze setzt uns allen sehr zu im Moment und ich kann nur hoffen das es ein bisschen kühler wird die nächsten Tage (muss ja nicht gleich wieder auf 15 Grad runtergehen). Bin auch sehr froh das ich noch nicht mit total dickem Bauch hier sitze und mich garnicht mehr bewegen kann, da wäre die Hitze absolut nicht mehr auszuhalten...Hoffe eure anderen Beschwerden halten sich einigermassen im Rahmen bzw. sind ganz bald wieder weg!

@me: Übelkeit ist weg, aber der Kreislauf spinnt ein bisschen (auch kein Wunder bei der Hitze). Schlafen tue ich im Moment furchtbar schlecht bis garnicht (kann aber auch gut an der HItze liegen und weil ich alle paar Stunden Pipi muss - hab heute Nacht schon einen Rüffel von meinem Mann bekommen das er auch nicht schlafen könne wenn ich mich so im Bett rumwälze traurig )

Sonst geht es mir soweit gut, worüber ich mir allerdings ein bisschen Gedanken mache ist mein Gewicht und mein Bauch. Wenn ich hier bei euch immer lese oder Bilder sehe " hab schon 5 kg zugenommen und der Bauch ist nicht mehr zu verstecken, nix passt mehr.." schaue ich immer an mir runter uns seh - nix. Nachdem ich erst wegen Erbrechen seit Beginn der Schwangerschaft 4 kg abgenommen habe (die konnte ich wieder ausgleichen bis heute), hatte ich letzte Woche ein kleines Plus von ca. 1-1,5kg (zum Ausgangsgewicht), leider bin ich jetzt aber wieder beim Ausgangsgewicht angekommen (hab also wieder abgenommen, obwohl ich gut und regelmässig und gesund esse...). Jetzt bin ich auch nicht gerade eine superschlanke Elfe aber so langsam sollte man doch einen Babybauch sehen können? Bin ja schliesslich ab morgen im 5. Monat....haben denn wirklich schon alle Februarlies einen dicken Bauch und kämpfen eher gegen zuviel Gewichtszunahme als andersherum? Würde mich echt mal interessieren.

Wenn alles glatt läuft haben wir Ende nächster Woche auch unser Outing, vielleicht auch schon morgen (da ist meine nächste VU). Da ich nächste Woche Dienstag ja meine FU habe werde ich es wohl nicht schaffen am Dienstag zu piepen, evt. schaffe ich es am Mittwoch nachträglich. Krieg ich ein paar Daumen von Euch für nächste Woche?

Euch eine schöne und nicht zu hiesse Woche!

Liebe Gruesse
Montreux


  Re: ****************Februar-Piep*******************
avatar    Dodemele
Status:
schrieb am 21.08.2012 13:31
Allgemeine Frage aus Neugier:

Lässt sich eigentlich außer mir noch jemand vom Geschlecht überraschen???



  Re: ****************Februar-Piep*******************
avatar    Epidium
Status:
schrieb am 21.08.2012 14:05
@Geschlecht
Bei 14+4 hat mein FA nicht mal geschaut ob man was sehen würde... Ich lasse mich nicht überraschen- wenn das Kleine es zulässt. Ich bin einfach zu neugierig und möchte wissen ob ich richtig liege mit meiner Vermutung. Auch stricke ich viel und habe so süsse Sachen für Jungs und Mädchen spezifisch.


  Re: ****************Februar-Piep*******************
no avatar
   Mood
schrieb am 21.08.2012 14:11
Hallo zusammen!
Ich habe mich auch schon eeeewig lange nicht mehr gemeldet!
Letzte Woche Montag waren wir beim FA, NFM und so weiter sieht alles tip top aus.
Ich mache dieses mal mit meinem Mann auch einen speziellen Kurs, der geht so in die Richtung "HypnoBirthing". Letzten Sonntag waren wir dort (der Kurs dauert zwei volle Sonntage) und bei der Tiefenentspannung die wir geübt haben, habe ich dann auch zum ersten Mal meinen Zwerg gefühlt! Habe mich total gefreut!
@Dodemele: also ich muss mich darauf einstellen können, was es wird, bin nicht so der Überraschungstyp
Und wir haben auch schon ein Outing: wir bekommen noch einen Jungen!
Körperlich gehts mir richtig gut und mein Busen hat auch endlich bemerkt, dass ich schwanger bin und hat in den letzten 2 Wochen 2 Körbchengrössen zugelegt. Endlich mal wieder richtig Busen!
Liebe Grüsse, Mood.


  Re: ****************Februar-Piep*******************
no avatar
   ullmi84
Status:
schrieb am 21.08.2012 14:23
@ Dodemele: Hier winkewinke ich! Mir is es schnurzpiepegal und da ich im Bekanntenkreis so viele hatte bei denen man jetzt schon Geschlecht und Namen wusste (und es wurde ein wahnsinns Wirbel darum gemacht), will ich es gar nich wissen.

Hab mir jetzt aber schon Sachen anhören müssen wie: "Also wie kann man denn nicht wissen wollen was es wird? Man muss doch wissen was man für Klamotten und Ausstattung kaufen soll!" Ich kaufe neutrale Sachen und wenn ich was in der "falschen" Farbe kriege: Ein Junge wird sicher nich schwul und ein Mädel nich Maurer, nur weil er/sie mal was in rosa/blau anhatten. Und wenn is es auch wurscht. Ich wars nicht Oder Dinge wie: "Ich wollte lieber ein Mädchen, weil man die so süß anziehen kann!" Hä?

Aber: Sicher haben die meisten so einen heimlichen Favoriten (oder wollen es einfach nur so wissen), das is auch völlig in Ordnung,so lange dann der Bauch nicht schon als vollwertiges Familienmitglied behandelt wird! Außerdem is hier sicher niemand der dann sagen würde: Es wird LEIDER ein ... !

Also bin ich neugierig auf eure Outings
(hui is das nu wieder lang geworden)


  Re: ****************Februar-Piep*******************
no avatar
   Silvesterkind
Status:
schrieb am 21.08.2012 14:37
@Dodemele: Ich habe darüber nachgedacht, mich überraschen zu lassen, aber mein Freund ist dagegen. Er fragt schon seit der 6. Woche, ob ich weiß was es wird. Seine ganze Familie aus dem Iran ruft mehr oder weniger täglich an, ob wir denn wissen was es wird. Und da er berufsbedingt nie Zeit hat, zu den VUs zu kommen, muss ich es zwanghaft wissen.

@Ullmi: Ich kann auch nicht verstehen, warum viele so von rosa Sachen, Zöpfen und rosa Schleifchen schwärmen. Ich war nie der Typ dafür. Und sollte es ein Mädchen werden, werde ich sicherlich den einen oder anderen Pullover meines Sohnes mit Flugzeugen rauskramen.

@Brina: Es tut mir Leid was du durchmachen musstest. Ich sitze seit Anfang Juli im selben Boot. Die Maßen des Hämatoms sind auch ähnlich. Bei mir will es auch nicht so wirklich weg, aber zumindest blute ich nicht mehr. Schone dich!!!


  Re: ****************Februar-Piep*******************
avatar    Epidium
Status:
schrieb am 21.08.2012 15:43
@Ullmi84
Ich finde es auch doof wenn man alles dann in rosa oder blau einrichtet. Ich mag so oder so eher die neutalen Farben. Auch finde ich es nicht schlimm wenn ein Mädchen blau trägt ond ein Junge rosa... Mir ist es eigentlich total egal was es gibt- ich bin nur neugierig ob ich richtig liege mit meinem Gefühl und wenn es ein Mädchen ist möchte ich ein süsses Röcklein häckeln- ich finde ien Röcklein an einem Jungen nicht gerade passend Ja


  Re: ****************Februar-Piep*******************
no avatar
   Johanna07
schrieb am 21.08.2012 16:09
Wir wollen es wissen, aber werden es nicht sagen.. Schon jetzt nervt mich, dass fast fremde Menschen meinen "jetzt ein junge wäre aber toll für den papa" und der nächste findet, dass Mädchen das einzig Wahre sind... Wenn da ein kleines Mäuschen im Kinderwagen liegt, können sie sich ihren Teil ja denken, aber werden hoffentlich ihren mund halten...
Am besten war eine kiga-Mama, die vor ein paar Wochen ihren zweiten Sohn bekommen hat und zu mir meinte "na hoffentlich bekommst du jetzt nen jungen und nicht noch ein mädchen " habe sie denn gefragt, ob sie denn lieber als zweites ein Mädchen gehabt hätte, was sie empört verneinte...sie wollte immer nur jungen... Na super, ich fände aber auch zwei Mädchen große klasse...

Und ich liebe Klischee-Farben... Rosa-weiß-gestreift oder Blau-weiß-gestreift... Herrlich... Nur der Kinderwagen muss neutral sein, ich finde Rosa, Lila...Kinderwagen so grauselig... Weiße sachen gibt es ja so wenig... Bei prenatal in Holland habe ich ein paar weiße Sachen bekommen, bei h&m einen Eisbär-Anzug und hier und da gibt es mal weiße bodies. Meist aber auch nur in Vorteilspacks, in denen dann auch wieder andere Farben sind...
Der Maxi-cosi bekommt auch wieder nen Bezug in Vichy-caro in weiß-Rosa oder weiß-Blau mit Namen... Ach herrlich... Ich liebe Rosa und Blau...


  Re: ****************Februar-Piep*******************
avatar    Projekt2012
Status:
schrieb am 21.08.2012 16:21
Huhu,

da will ich auch mal wieder mitpiepen. Mein Zwillibauch wächst langsam vorsichtig los. Nächsten Freitag habe ich das nächste US. Die Bänder ziehen ganz schön mittig überm Schambein.

Wir hatten inzwischen auch schon ein Outing. Der obere Zappelkasper wird ein "Er".


  Re: ****************Februar-Piep*******************
no avatar
   märchenfee
Status:
schrieb am 21.08.2012 16:28
@ geschlecht: ich wollte und will es auf jeden fall wissen. ich mag geschlechtsspezifische sachen und finde es total nervig, wenn meine maus für nen jungen gehalten wird - und umgekehrt wär es genau so. daher hat sie immer zöpfchen und durchgehend mädchensachen an - bis auf jeans natürlich, die braucht jedes kind! ich finde geschlechtsneutrale kleidung echt nicht hübsch und den einzigen beigefarbenen strampler hab ich kein einziges mal angezogen.
und auch beim spielzeug: entweder richtig bunt und somit geschlechtsneutral, oder die maus hat mädchenfarben bekommen. hellblaues spielzeug gabs nicht. dafür bekommt sie irgendwann trotzdem ne parkgarage, aber spielzeug ist halt auch was anderes als kleidung. am liebsten hätte ich auch maxicosi, kinderwagen etc. alles in mädchenfarben für sie gekauft, aber da immer klar war, dass wir mehr kinder bekommen wollen, wollte ich dann nicht das risiko eingehen, alles neu kaufen zu müssen...
kinderzimmer ist bei uns komplett flieder, mit schmetterlingen und blumen an den wänden und rosa-flieder teppich und bettnestchen. dafür schlichte weiße möbel. bei nem jungen hätte ich dschungel oder unterwasserwelt als motiv gewählt mit entsprechenden farben.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023