Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  10 ssw-ZU GROß !!???!!! soll zum Erstsemesterscreening..hab a bissel Angst!
no avatar
   tweety30
Status:
schrieb am 20.08.2012 09:59
Hi ihr Lieben,
Jetzt bin i a bissel verängstigt..

war heute bei 9+0 wieder zum Ultraschall. Das Herzilein bumpert und ich hab sogar sehen können, wie er/sie zappeltzwinkerwoooooow...schön!

Aber trotzdem schickt mich meine FA zu einem Erstsemester- screening, weil sie meint , das er/sie sei zu groß für die 10ssw.
hat mich gefragt ,ob ich mir sicher sei mit dem Transfertermin von der ICSI.. ja klar..sowas kann man doch in und auswendig...
Puntion am 2.7 und der Transfer war am 4.7.12( Mittwochs).

9+0ssw Größe von Urmelchen:ssl 25,7mm( wobei auf dem Ultraschallbild jetzt 9W5T steht( seh ich gerade)..verstehe nur noch Bahnhof.)
Denn sonst war ich immer +0 an einem Montag..hat sie das Datum jetzt schon weiter datiert?

Ist das denn so schlimm, wenn das Kleine schon so Groß ist?
Muss man dann deshalb direkt zum Erstsemesterscreening?
Ich , meine , natürlich mache ich das!
Nur was kann denn da im schlimmsten und besten Fall passieren?
Ich mein da klappt es schon bei dem 1. Versuch..und dann wächst Urmelchen einfach zu schnell...?!
Habt ihr ähnliche Erfahrungen?

Bin Nervös..
Grüße euch herzlichst


  Re: 10 ssw-ZU GROß !!???!!! soll zum Erstsemesterscreening..hab a bissel Angst!
no avatar
   sirina
Status:
schrieb am 20.08.2012 10:05
ich versteh garnicht die aufregung ds das kleine viel zu groß wäre? laut den Statistiktabellen liegt es doch toll in der norm.

schau mal hier:

Tabelle

eine Abweichung bei der messung gibt es immer, die werte sind nie 100% weil nur ein bruchteil das pünktichen anders gesetzt, und schon kanns große Abweichugen geben.

bzgl das 9+5 auf dem US Bild sagt nicht so viel. das Gerät selbst berechnet in etwa die SSW anhand der Messung, da hat der Arzt nicht selbst was bereits abgeändert smile

aber wie gesagt wegen der Größe brauchst dir keine Gedanken machen, da liegt du sowas von super drin, vllt war dein FA irgendwo in Gedanken bei einer Falschen woche?


  Re: 10 ssw-ZU GROß !!???!!! soll zum Erstsemesterscreening..hab a bissel Angst!
avatar    webmauserl
Status:
schrieb am 20.08.2012 10:07
Hallo Tweety,

dein Kleines ist genau Zeitgerecht bzw. einen Tag vorraus - gugg mal hier: [www.bluni.de]
26 mm entspricht der SSW 9+1 laut Bluni - also mach dir keinen Kopf zwinker

Die US Geräte haben die SSW direkt hinterlegt - sprich die FÄ misst nur und das US Gerät spuckt dann die SSW aus!
Bei ihr dürfte bei 26 mm aber SSW 9+5 hinterlegt sein.

Ich denke es ist alles in Ordnung bei dir zwinker

LG webby


  Re: 10 ssw-ZU GROß !!???!!! soll zum Erstsemesterscreening..hab a bissel Angst!
avatar    Mae-Eve
Status:
schrieb am 20.08.2012 10:07
Ich kann dir nur meine Erfahrung berichten.

Ich war bei 9+1 (nach ZK) zur VU und SSL war 2,84cm. Sie meinte einfach, dass ich jetzt offiziell bei 10+0 bin. Sie hat mich also um 5 Tage vordatiert, aber keine Bedenken oder so geäußert.
Ich habe hier aber auch schon gelesen, dass einige nach *alles-was-zu-KB-zählt* vordatiert wurden.

Wird schon alles gut werden (viell. wirds einfach mal ein Riesenbaby und später 2,10m oder sozwinker)


  Werbung
  Re: 10 ssw-ZU GROß !!???!!! soll zum Erstsemesterscreening..hab a bissel Angst!
no avatar
   tweety30
Status:
schrieb am 20.08.2012 10:22
Vielen Dank Mädels..
das tat gut..

Habe ich mir doch fast gedachtzwinker/gehofftIch wars nicht
Vielleicht wird es wirklich ein Riesen Kind...LOL ((((So, Kind, stell die Schuhe in die Garage und komm rein..LOL)))))

Danke für die Erklärung mit dem Ultrraschallbild und die LinksKuss
Werde es locker angehen bei dem Termin!

herzlichst
tweety


  Re: 10 ssw-ZU GROß !!???!!! soll zum Erstsemesterscreening..hab a bissel Angst!
avatar    Dodemele
Status:
schrieb am 20.08.2012 11:13
Hallo tweety,

mein kleines war bei 10+0 6,4cm groß... Der Arzt meinte nur laut größe eine Woche weiter! Aber Termin hat man trotzdem lassen! und sonst wurde nix gesagt! Von meinem Gefühl her bin ich vielleicht 3 Tage weiter, aber man wird sehen! bin gespannt auf den zweiten US in Woche 20 wie weits da gewachsen ist und dann kann man immer noch rumdatieren oder auch nicht! Im Endefekt ists ja auch völlig wurscht! Der Krümel kommt wenns soweit ist!

Also lass dich nicht verrückt machen!

lg Dode


  Re: 10 ssw-ZU GROß !!???!!! soll zum Erstsemesterscreening..hab a bissel Angst!
avatar    Sweet Angel
Status:
schrieb am 20.08.2012 12:01
Meine beiden waren auch immer ein paar Tage weiterzwinker, vor oder zurück datiert wurde ich aber nie. meine Twins waren vollkommen, im Rahmen und es war immer alles ok! lass dich nicht verrückt machensmile. beonders groß nach der Geburt waren sie dennoch nicht^^, dafür sind sie jetzt viel Größer als ihre Altersgenossen.

Mach dir keine Sorgen, ich bin kein Arzt aber laut den Daten musst du dir wirklich keine Gedanken machen.


  Re: 10 ssw-ZU GROß !!???!!! soll zum Erstsemesterscreening..hab a bissel Angst!
avatar    Bibiba
Status:
schrieb am 20.08.2012 12:02
Hallo,
meine Maus war bei allen Ultraschallmessungen für 6 Tage zu groß gehalten worden.
Das ist aber noch nicht soooo viel zu viel, dass man Angst haben muss. Obwohl ich im ersten Moment auch schlucken musste und gleich das große P in den Augen hatte. Mein erster Gedanke war: Hilfe ist das schlimm? Aber Frauenarzt sowie Pränataldiagnostiker haben Entwarnung gegeben und sagten, wenn alle anderen Daten im Verhältnis zu einander stimmen, dann ist ein großer Embryo kein Grund zu Sorge. Und genau das wird beim Screening kontrolliert.

Alles Gute
Bibiba


  Re: 10 ssw-ZU GROß !!???!!! soll zum Erstsemesterscreening..hab a bissel Angst!
no avatar
   mariamaria
schrieb am 20.08.2012 17:34
Hallo,
mein Sohn war zu Beginn der Schwangerschaft auch eine Woche weiter, so dass er entsprechend vordatiert wurde, dass war auch so um den Dreh wenn ich mich recht erinnere. Und selbst dann war er bei allen Folgeuntersuchungen so groß, dass er immer zwischen 3 und 7 Tagen größer wahr als laut korrigiertem Termin Standard. Ich habe ihn 8 Tage übertragen und letztendlich war er einfach sehr lang und hatte einen großen Kopf. Er ist kerngesund und auch jetzt immer noch ganz oben im Bereich der Wachstumskurve.

Mir hat dazu aber nie jemand was Beunruhigendes gesagt. Man meinte nur, großer Vater, großes Kind!

Lg Maria




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020