Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frage wegen BV/Bestätigung der SS
no avatar
   bebe88
schrieb am 19.08.2012 17:43
Hallo an alle,

Ich bin sehr frisch Schwanger Party habe gestern bei NMT mit dem CB mit Wochenbestimmung positiv getestet.

Ich wollte euch fragen wann man die Bestätigung einer Schwangerschaft vom Frauenarzt bekommt um dieses dem AG zu geben,
ich arbeite nähmlich in schichtdienst (Nachts/Wochenende/Übernachtungen) mit ca. 12 Stunden Arbeitszeit pro Tag ohne eine Sitzgelegenheit also bin ich quasi nur am rumrennen.
Ich arbeite in einem Zug und bin ständig unterwegs und während meinen Pausen bin ich alleine es ist kein andere Kollege bei mir.

Das ist meine erste Schwangerschaft und ich weis nicht was ich machen soll...habe Angst das etwas passiert.

Soll ich meinem AG schon heute Bescheid geben das ich Schwanger bin (weil ich morgen snst in eine Übernachtung fahren muss)?

Soll ich sagen das ich Krank bin? aber einerseits möchte ich meine Gruppenleiterin nicht anlügen, es ist doch besser wenn man ehrlich bleibt oder?

Und was mir noch sorgen macht ist das mir ein Arzt vor zwei Jahren gesagt hat das ich sehr wenig rote Blutkörperchen habe und dies während einer Schwangerschaft sehr gefährlich sein kann!! das hat doch was mit Eisenmangel zu tun oder ? Und somit auch für das Baby gerade Gefährlich??


Sorry ist sehr lang geworden labern

LG


  Re: Frage wegen BV/Bestätigung der SS
no avatar
   Blume2010
Status:
schrieb am 19.08.2012 17:53
Erstmal herzlichen Glückwunsch!

Ich glaube nicht, dass du eine SS-Bestätigung bekommst, solange nicht das Herz schlägt. Und wenn du bis dahin keine Beschwerden hast, kannst du eigentlich normal weiter arbeiten. Die SS-Symptome fangen ja erst ein bisschen später an, z.B. Übelkeit und Müdigkeit. Ich würde es auch noch keinem auf der Arbeit sagen, da man nie weiß, wie sich der Anfang entwickelt. Ich wünsche dir nur das Beste, aber sei da ein bisschen vorsichtig. Es spricht ja auch nichts dagegen zu arbeiten, dein Körper ist das ja gewohnt. Wenn du morgen zum FA gehst, dann wird der zwar einen positiven Test machen können, aber im US noch nichts sehen und deshalb dir keine intakte Schwangerschaft bescheinigen. Das dauert noch ein bisschen.

Dein Baby ist übrigens noch nicht mal mit deinem Blutkreislauf verbunden! Insofern macht der Eisenmangel gar nichts. Der FA wird sicherlich deinen HB Wert bestimmen, ich würde da erstmal abwarten. Aber wenn du wirklich einen gefährlichen Eisenmangel hättest, dann würdest du das ordentlich merken und lägst den ganzen Tag auf dem Sofa. Also kein Stress!


  Re: Frage wegen BV/Bestätigung der SS
avatar    Ekis
schrieb am 19.08.2012 17:54
Also zunächst einmal: Ist heute, wo du es weißt, irgend etwas anders als vorgestern, als du auch schwanger warst und es noch nicht wusstest?

Du hast ein Recht auf einen Schwangerschaftsverträglichen Arbeitsplatz. Ja. Ich empfehle dennoch, mit der Info an den Arbeitgeber mindestens bis zur ärztlichen Bestätigung warten (morgen gleich als erstes einen Termin machen!).

Solange deine Arbeit dich nicht belastet und du körperlich dazu in der Lage bist, gibt es keinerlei Gefahren. Und wenn du in der Nacht plötzlich durch Kreislauf und Übelkeit nicht mehr einsatzfähig bist, haben die Kunden eben Pech gehabt. Ist meine Einstellung. Wenn der AG so sehr am Personal spart, dass ihr Einzelschichten habt, dann muss er das ausbaden - mit unzufriedenen Kunden. Du bist auf jeden Fall sicher, denn krank ist krank.

Nach dem Arztbesuch würd ich aber dann sofort Bescheid sagen und einen neuen Arbeitsplatz verlangen. - wenn er den denn bieten kann.


  Re: Frage wegen BV/Bestätigung der SS
no avatar
   bebe88
schrieb am 19.08.2012 18:02
Ich danke dir für die schöne und vor allem beruhigende Antwort Liebe

hmm ich hab vergessen zu schreiben das mir andauernd Schwindlig ist und Übel vor allem ich hab die Anzeichen schon seit 4 Tagen und war auch arbeiten und mir gings wirklich dreckig
habe schon richtige Kreislaufprobleme auf der arbeit gehabt und hab vor 3 tagen schon mit einem 10'er Test positiv getestet

oh man ich bin schon seit ich wach bin auf' sofa und mir ist sogar beim sitzen mega Schwindelig sehr treurig

es fängt schon alles super an hahaha was soll ich blosss machen


  Werbung
  Re: Frage wegen BV/Bestätigung der SS
avatar    Ekis
schrieb am 19.08.2012 18:05
Zitat
Blume2010


Ich glaube nicht, dass du eine SS-Bestätigung bekommst, solange nicht das Herz schlägt.

Das ist nicht unbedingt erforderlich. In gefährdeten Bereichen (Röntgen, OP, Zahnarzt,Tankstelle etc) ist eine sofortige Veränderung der Arbeitssituation erforderlich. Da gibt es dann auch bei einem positiven Pipitest eine Bescheinigung. Ist ja auch kein Problem. Falls etwas schief gehen sollte, ist man eh verpflichtet, den AG sofort zu informieren. Es kann ja auch lange nach Herzschlag noch etwas passieren. Ich bin seit SSW 11 im BV, wäre etwas schief gegangen, hätte ich sofort bescheid sagen müssen, weil dann ja der Grund fürs BV entfällt.

Ähnlich ist es, wenn in der Frühschwangerschaft etwas schief geht. Dann muss man Bescheid sagen, dass der Mutterschutz nicht mehr gilt.



Wegen Eisen: am besten bei der Terminvereinbarung dabei sagen. Dann bist du schneller dran. Da wird dann ein Schnelltest gemacht und du kannst Tabletten nehmen. Fürs Baby gefährlich ist der Eisenmangel erst einmal nicht. Das nimmt sich alles, was es braucht. Dadurch wird der Mangel für dich aber umso gravierender. Also muss es engmaschig kontrolliert werden.


  Re: Frage wegen BV/Bestätigung der SS
avatar    CrazyEye*
Status:
schrieb am 19.08.2012 18:06
Zitat
bebe88
Ich danke dir für die schöne und vor allem beruhigende Antwort Liebe

hmm ich hab vergessen zu schreiben das mir andauernd Schwindlig ist und Übel vor allem ich hab die Anzeichen schon seit 4 Tagen und war auch arbeiten und mir gings wirklich dreckig
habe schon richtige Kreislaufprobleme auf der arbeit gehabt und hab vor 3 tagen schon mit einem 10'er Test positiv getestet

oh man ich bin schon seit ich wach bin auf' sofa und mir ist sogar beim sitzen mega Schwindelig sehr treurig

es fängt schon alles super an hahaha was soll ich blosss machen

Aber du warst noch arbeiten und hast es durchgezogen, oder?

Ruf beim Arzt an und bitte um einen Termin in den nächsten zwei Wochen.
Dann frägst du dort wegen der Bescheinigung, das machen die Ärzte unterschiedlich.
Einige stellen sie sofort aus, andere warten bis zum Herzschlag.
Normalerweise muss deinem AG die Möglichkeit gegeben werden, dich an einen "schwangerenfreundlichen" Arbeitsplatz zu versetzen.
Ein BV gibt es also nicht automatisch wegen Schichtdienst.


  Re: Frage wegen BV/Bestätigung der SS
no avatar
   bebe88
schrieb am 19.08.2012 18:07
Danke auch für deine lieb Antwort Ekis Liebe


  Re: Frage wegen BV/Bestätigung der SS
avatar    felia
Status:
schrieb am 19.08.2012 18:08
Ich weiß nicht, wie das in deinem Beruf geregelt ist im Falle einer Schwangerschaft. Ich arbeite als Erzieherin und da muss man gewisse Antikörper haben, um in der Schwangerschaft überhaupt weiter arbeiten zu dürfen. Bei uns läuft das so, dass du ab dem Zeitpunkt wo du dem Arbeitgeber Bescheid gibst, dass du schwanger bist vorläufiges Berufsverbot erhälst. Dann muss man so schnell wie möglich zum Betriebsarzt, der dann die Antikörper bestimmt und mit dem Ergebnis wird dann darüber entschieden, wie es weitergeht (in meinem Fall wurde ein vollständiges Berufsverbot draus).

In der ersten Schwangerschaft hatte ich eine Chefin, die von mir eine Schwangerschaftsbestätigung verlangt hat. Die Kosten von 10 Euro dafür bekam ich dann vom Arbeitgeber auch wieder. Da mein Frauenarzt das nur über einen Bluttest (sprich HCG-Bestimmung) bescheinigen wollte, musste ich diesen auch zahlen und dafür bekam ich die Kosten leider nicht wieder.

Ich würde es deshalb von den Konsequenzen in der Arbeit abhängig machen, wie schnell ich handle.


  Re: Frage wegen BV/Bestätigung der SS
avatar    Ekis
schrieb am 19.08.2012 18:10
In der Schwangerschaft gilt das gleiche, wie außerhalb: Wer nicht arbeitsfähig ist, weil er sich krank fühlt, meldet sich krank! Zur Not zunächst über den Hausarzt.


  Re: Frage wegen BV/Bestätigung der SS
no avatar
   bebe88
schrieb am 19.08.2012 18:16
Also bei uns gibt es ein BV für die Schwangeren aber ich weis nicht ob sie warten bis ich die Bestätigung bekomme oder ob ich sofort in BV komme.

Also alle schwangeren kommen ins Büro.

Es ist für Schwangere verboten im Zug zu arbeiten...es haben auch sehr viele bei uns im Betrieb einfach weitergearbeitet obwohl sie wussten das sie schwanger sind und haben das Baby verloren !!

mir ging es vor vier tagen bei einer normalen schicht von 12 stunden sehr schlecht weil ich an em Tag auf einmal alles mögliche hatte schwindel, sodbrennen, übelkeit,..das wirklich harmloseste ist gerade dieses stechen im unterleib!!

Dann muss ich also entweder bis zur 7.ssw normal weiter arbeiten oder Krank machen, wenn ich keine bestätigung bekomme


  Re: Frage wegen BV/Bestätigung der SS
avatar    CrazyEye*
Status:
schrieb am 19.08.2012 18:20
Zitat
bebe88

Dann muss ich also entweder bis zur 7.ssw normal weiter arbeiten oder Krank machen, wenn ich keine bestätigung bekomme

Ruf doch einfach mal beim Arzt an. Die haben auch Telefonsprechstunden.
Dort erzählst du ihm von deinem Job und dem positiven Test.
Er wird dann schon wissen was zu tun ist!

Und wenn du dich schlecht fühlst, meldest dich halt erstmal für morgen krank.

Du kannst auch einfach ehrlich sein und deiner Vorgesetzen schon erzählen das du positiv getestet hast.
Sie wird dann auch schon weiter helfen können - so müsste man nicht lügen und sonst was erzählen.


  Re: Frage wegen BV/Bestätigung der SS
no avatar
   bebe88
schrieb am 19.08.2012 18:24
Liebe felia ich höre zum erstenmal so etwas wie antikörper bestimmen ich glaube in meinem betrieb muss mann so was nicht machen??

Kann man also eine Bestätigung bekommen wenn man nur HCG bestimmen lässt ?? oder scheuen die ob das HCG steigt (also 2 mal Bluttest)


  Re: Frage wegen BV/Bestätigung der SS
no avatar
   bebe88
schrieb am 19.08.2012 18:44
ha jetzt bei der arbieit angerufen und gesagt das ich positiv getestet habe und was ich machen soll

sie haben mir die schichten der nächsten tage rausgeholt ich soll morgen zum frauenarzt und dann zur arbeit um das zu besprechen weil ich dann BV bekomme, ich soll eine bestätigung mit bringen...hab ok gesagt

mal schauen ob ich eine bestätigung bekomme, mal schauen was passiert

Danke euch habt mir sehr geholfen winken


  Re: Frage wegen BV/Bestätigung der SS
no avatar
   Blume2010
Status:
schrieb am 19.08.2012 18:46
Ich denke, dir kann nur dein FA sagen, wann er die Bescheinigung über die Schwangerschaft ausstellt, da das wohl wirklich unterschiedlich ist. Meiner hat es erst mit dem Herzschlag gemacht, andere scheinbar schon mit positivem HCG Test.

Antikörper musst du keine für deinen Beruf wichtigen bestimmen lassen, aber der FA macht das dann schon automatisch, z.B. Toxoplasmose. Für Erzieherinnen gibt es nur Kinderkrankheiten, wie z.B. Röteln oder CMV, was gefährlich ist.

Wenn du Angst vor morgen hast, dann melde dich krank. Ruf deinen FA an und frage, wann du kommen kannst und wann du die Bescheinigung bekommst. Aber versuche dich mit dem Gedanken anzufreunden, erst nochmal ein paar Tage zu arbeiten. Bei der Hitze leidet der Blutdruck sicherlich auch bei nichtschwangeren und ich würde mich da nicht reinstressen...

Übrigens hatte ich auch direkt nach dem Test heftigste SS-Symptome, die aber alles eingebildet waren (wie ich mittlerweile denke). Sie vergingen nach ein paar Tagen und dann kamen erst 1-2 Wochen später die richtigen, die dann auch anstrengend wurden Ohnmacht


  Re: Frage wegen BV/Bestätigung der SS
avatar    theophanu
schrieb am 19.08.2012 18:50
Zitat
Blume2010
Erstmal herzlichen Glückwunsch!

Dein Baby ist übrigens noch nicht mal mit deinem Blutkreislauf verbunden! Insofern macht der Eisenmangel gar nichts. Der FA wird sicherlich deinen HB Wert bestimmen, ich würde da erstmal abwarten. Aber wenn du wirklich einen gefährlichen Eisenmangel hättest, dann würdest du das ordentlich merken und lägst den ganzen Tag auf dem Sofa. Also kein Stress!

Das stimmt so nicht. Ab den 11.Tag nach der Befruchtung wird der Embryo peu a peu an den Blutkeislauf angeschlossen!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020