Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: *****Oktoberpiep am Sonntag*****
avatar    bellezza
Status:
schrieb am 19.08.2012 12:03
Mahlzeit smile

Heute durfte ich mal ausschlafen, Ich freu mich sehr
fühl mich total gerädert durch die Hitze und soviel schlaf bin ich nicht mehr gewohnt. Ohnmacht
Menne hat sich um alles gekümmert und lässt mich heute mal einfach Frau sein.

Meine Hände, Füsse und Beine sind total geschwollen,
Dank Wassereinlagerungen traurig AUAAAAA.

Symphyse schmerzt auch ganz arg. Kann keine Minute stehen.
Mein Bauch wird dann auch hart und schmerzt.

Bin froh wenn diese Schwangerschaft vorbei ist, selbst mein Bauch nervt mich.
Diesmal fühle ich mich garnicht wohl. traurig

In diesem Sinne lasst es euch gut gehen



Bea ich denk an Dich.knuddel
Hoffe Dir geht es nicht allzu schlecht.


  Re: *****Oktoberpiep am Sonntag*****
avatar    Elaine Marley
Status:
schrieb am 19.08.2012 12:43
@Jule: ich hatte das in der letzten Schwangerschaft ganz schlimm, ein bisschen Linderung haben Globuli verschafft: Symphytum D12 und Pulsatilla D6 oder D12 (bin mir nicht ganz sicher). Beim Schlafen/Liegen immer ein Kissen zwischen den Knien und am Besten auch beim Drehen, das entlastet.
Ich bin ganz schön KO. Ich schlafe selten vor 1 Uhr ein und bin ab 4 wieder wach und döse nur noch vor mich hin, bis mein Sohn aufstehen will. An den Temperaturen liegts nicht, in unserem Schlafzimmer ists dank Einliegerwohnung, die auf der einen Seite untererdig liegt, noch sehr angenehm. Donnerstag steht der Umzug an, im Haus ist das Schlafzimmer im 1. Stock, da sind es schon ganz andere Temperaturen... Aber ab Mittwoch wirds ja kühler. Schade, hatte in letzter Zeit wegen Umzug kaum Zeit, mit dem Zwerg ins Schwimmbad zu gehen.
Vorhin waren wir im Wald spazieren und ich bin ganz schön ins Schnaufen gekommen. Ausgedehnte Spaziergänge sind nicht mehr drin. Habe mich irgendwann auf nen Baumstumpf gesetzt und Papa und Sohn durften toben - ich habe zugeschaut und mich an meiner Wasserflasche fest gehalten.


  Re: *****Oktoberpiep am Sonntag*****
avatar    Kröte12
Status:
schrieb am 19.08.2012 12:58
@mishaal: Kissen hab ich schon lange zwischen den Beinen! Hilft auch tatsächlich, allerdings nur kurz. Drehen und Aufstehen nach längerer Zeit ist die Hölle! traurig


  Re: *****Oktoberpiep am Sonntag*****
avatar    Elaine Marley
Status:
schrieb am 19.08.2012 13:06
Zitat
jule87
@mishaal: Kissen hab ich schon lange zwischen den Beinen! Hilft auch tatsächlich, allerdings nur kurz. Drehen und Aufstehen nach längerer Zeit ist die Hölle! traurig

Ich kanns nachempfinden... Möchte Dich nicht erschrecken, aber bei mir wurde es nach der Geburt noch schlimmer. Ich war jetzt aus anderem Grund bei einer Osteopathin und habe es ihr erzählt. Sie war total baff, dass die Ärzte nichts gemacht haben. Ich hatte wohl eine Symphysensprengung. Sie meinte, Osteopathie kann gut helfen (glaube ich auch, hatte im unteren Rücken neulich noch so starke Schmerzen dass ich gar nicht mehr wusste, wie ich sitzen/liegen soll - bin jetzt fast schmerzfrei) bzw. wäre ein Stützgurt entlastend. Frag mal Deine FA, sie kann Dir einen verschreiben. Den habe ich damals nicht genommen, weil ich Angst hatte, dass durch den Druck das Sodbrennen noch schlimmer wird... Ach ja, die ganzen Wehwehchen...
Ich würde an Deiner Stelle auch mal bei einem Osteopathen anrufen und fragen, ob die was machen können. Es gibt auch einige, die sich auf Schwangere spezialisiert haben. Ich könnte mich jetzt noch ohrfeigen, dass ich die Schmerzen einfach ertragen habe, weil die Ärzte ratlos waren. Der Physio im KKH meinte: da kann ich nichts machen, sprechen Sie mit der Ärztin. Die Ärztin meinte: ich kann Ihnen nur Paracetamol geben, sprechen Sie doch mal mit dem Physio! - danke für nichts!
Mir fällt gerade ein, eine aus meinem Schwangerschaft Yoga Kurs war wegen Symphyse bei einem Osteopathen und bei ihr hat es geholfen.


  Werbung
  Re: *****Oktoberpiep am Sonntag*****
avatar    Kröte12
Status:
schrieb am 19.08.2012 13:09
Hmm, ok! Ich war mit meinem Ischias in der Schwangerschaft beim Osteopathen, das hat auch super geholfen!
Ich werd am Donnerstag mal meine FA fragen, man kann das ja per US irgendwie messen wie weit die auseinanderstehen und dann schau ich mal was sie macht oder ob sie was macht und dann ruf ich mal den Osteopathen an! Möchte ungern auch nach der Schwangerschaft diese Schmerzen haben! Ist schon ziemlich einschränkend. Und es sind ja auch noch 6 Wochen bis zur Entbindung! Also noch ein paar Wochen mit Schmerzen!


  Re: *****Oktoberpiep am Sonntag*****
avatar    Elaine Marley
Status:
schrieb am 19.08.2012 13:11
Zitat
jule87
Hmm, ok! Ich war mit meinem Ischias in der Schwangerschaft beim Osteopathen, das hat auch super geholfen!
Ich werd am Donnerstag mal meine FA fragen, man kann das ja per US irgendwie messen wie weit die auseinanderstehen und dann schau ich mal was sie macht oder ob sie was macht und dann ruf ich mal den Osteopathen an! Möchte ungern auch nach der Schwangerschaft diese Schmerzen haben! Ist schon ziemlich einschränkend. Und es sind ja auch noch 6 Wochen bis zur Entbindung! Also noch ein paar Wochen mit Schmerzen!

Ich drück Dir die Daumen, dass es sich bessert streichel


  Re: *****Oktoberpiep am Sonntag*****
avatar    Kröte12
Status:
schrieb am 19.08.2012 13:15
Danke, das ist lieb! Ich freu mich sehr


  Re: *****Oktoberpiep am Sonntag*****
avatar    Küken
Status:
schrieb am 19.08.2012 14:06
Hallo Mädels!


Ohnmacht mir geht's auch nicht anders .... Bin heute morgen beim Wäsche aufhängen schon fast kolabiert. Auch zwei Gläser Cola haben nix geholfen Ich hab ne Frage traurig
Wir haben die Wohnung zur dunklen Zone gemacht und eigentlich wollte ich das Haus auch nicht verlassen, aber mein Sohn tut mir leid wenn er den ganzen Tag in der dunklen Wohnung hocken muss....also werde ich mich ins Schwimmbad aufraffen, Männe kommt ja mit....
Morgen früh hab ich dann noch Anmeldegespräch zur Kita für meinen Sohn und ab 27.August geht's dann los mit der Eingewöhnung.

Letzten Freitag hatte ich VU. Der Zwerg ist mittlerweile 45cm und wiegt 2300 Gramm. KU von 29cm. Das wird ja was. Mein Sohn kam mit 2520gr und 47cm zur Welt und jetzt sind's noch gute 5-6 Wochen Ohnmacht

Wer war das mit dem Sodbrennen? Ich kann Gaviscon Advance empfehlen. Hilft bei mir super und man kann's bedenkenlos nehmen. Die Ärztin hat mir Kräuterblut aus der Apotheke empfohlen weil ich immer so müde bin. Obwohl mein Eisenwert bei 11,2 liegt.....hab's aber noch nicht geschafft, das Zeug in der Apotheke zu kaufen....bähhhhh hört sich schon so eklig an

So Mädels, ich wünsche euch allen, dass ihr den Tag gut übersteht (@Jule: bist ja auch nicht zu beneiden mit Schwieeltern und Essen gehen um sechs Uhr Ich wars nicht) und die Wehwehchen nicht mehr so doll werden...

Lg Küken


  Re: *****Oktoberpiep am Sonntag*****
avatar    suesse_6
Status:
schrieb am 19.08.2012 14:19
Hi Mädels,

ich nur ganz kurz waren gestern und heute auf dem Feuerwehrfest....und ich bin ziemlich ko...ruhe mich grad bischen aus und dann gehen wir in den Garten...morgen hat mein Schatz Geburtstag und da gibts auch wieder einiges zu tun, bloss gut kommt er da mittags schon heim....
Ich hab mir gegen mein Sodbrennen gestern Rennie Kautabketten geholt und die helfen super, das ist ne Erlösung sag ich Euch herrrrrlich smile
Donnerstag hatte ich VU da war alles gut, da gibt es einen Extrapost drüber zwinker

Schönen Sonntag noch Euch allen!!!!


  Re: *****Oktoberpiep am Sonntag*****
no avatar
   cohe
Status:
schrieb am 19.08.2012 15:18
Heiße Grüße auch von mir in die Runde! winken

In meiner Wohnung ist es dermaßen heiß, dass ich gar nicht weiß, wohin mit mir. Jetzt gerade sitze ich mit Laptop auf dem Schoß und meine Füße stecken in einer Waschschüssel mit kaltem Wasser. Tut gut, aber das Wasser wird auch schnell warm. zwinker

Ansonsten habe ich seit gestern viel Wasser, besonders im rechten Fuß. Das spannt und tut schon beinah weh... sehr unangenehm jedenfalls. Kenne ich so gar nicht, aber bei Jans Schwangerschaft war es auch nie heiß. smile Denke, es liegt nur am Wetter, schauen wir mal. Ja

@Oktoberlies mit ebenfallls Wehwehchen: Gute Besserung euch und dass es bald besser ist. winken

Der letzte Doc-Besuch ist schon wieder fast 2 Wochen her, aber ich glaube, ich habe gar nicht berichtet. *gruebel* Ich bin ziemlich im Freizeitstress, aber den fahre ich ab sofort mehr runter. Ich bemerke, dass ich mehr Ruhe brauche. zwinker
Also, Bauchzwerg hat in 3 Wochen gut 700 Gramm zugelegt Ohnmacht, ich dafür 600 Gramm abgenommen. Bin jetzt bei -300 Gramm, aber so schlimm ist das nicht, weil ich auch kräftig bin. Die Zwerge holen sich, was sie brauchen, von daher braucht man sich, lt. Doc. keine Sorgen machen.
Zur Größe hat man nichts gesagt, aber ich denk so um 40 cm.

Irgendwer war es hier auch mit einem leichten Vorkind und jetzt so ein "Brocken" *lach* Jan wog 2650 Gramm und war 46 cm groß... *lach* ich weiß also um deine "Sorge" und bin sehr gespannt, wie unterschiedlich die Kinder da rauskommen.

Euch noch einen schönen Sonntag und weiterhin alles Gute

Cohe


  Re: *****Oktoberpiep am Sonntag*****
no avatar
   Excited2009
schrieb am 19.08.2012 16:27
Bäh!!! Ich kann nicht mehr.

Die Hitze ist unerträglich... 38,8 Grad auf unserer Terrasse unter der Markise...
27,4 im Scjlafzimmer...

Haben Grade erstmal zwei Std auf der Couch im Wohnzimmer gepennt...

War schon um halb acht schwimmen, was heute aber eher ein plantschen war, da er schon so voll war.

Wie soll man denn die nächsten Tage überstehen????

Ich muss morgen eine Std arbeiten... Da ist keine Klima!!!

Irgendwie wird es schon gehen, gell???

Grüße an alle und gute Besserung!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020