Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Dezemberli ist unsicher
avatar    septemberchild
Status:
schrieb am 17.08.2012 13:18
Ich entschuldige mich schon mal im Voraus für die folgende Beschreibung - sie könnte durchaus als eklig gelten.

Als ich grade auf der Toilette war hab ich beim abwischen festgestellt das ich ganz leicht orange-farbenen ZS habe mit ein Paar dunkeleren Bröckchen drin die mich fast ein bisschen an nach Mens SB erinnert haben - gewöhnlich finde ich solche Bröckchen 3 oder 4 Tage nach der Mens. Gelblichen ZS hatte ich ja fast die ganze Zeit, aber dieser ist nun definitiv nicht mehr gelb - aber weit ab von rot. Trotzdem bin ich jetzt etwas verunsichert - bei der Feindiagnostik vor 3 Wochen wurde bei mir ja festgestellt das die Placenta über dem inneren Muttermund liegt. Bei der VU am letzten Freitag hat die FÄ allerdings nicht so genau nachgesehen ob sie das nach wie vor tut, sie meinte nur, die Placenta liegt nach wie vor sehr tief.
Vielleicht kam das ja vom pressen? Oh man... Diesmal nehm ich echt einiges mit :/


  Re: Dezemberli ist unsicher
avatar    stoffhasi
Status:
schrieb am 17.08.2012 13:31
Ich hatte nach der letzten VU einen Tag später eine Schmierblutung, aber nur ganz ganz wenig. Da Deine letzte VU eine Woche zurückliegt, würde ich annehmen, dass - sollte es bei der vag. Untersuchung eine kleine Verletzung gegeben haben - schon viel eher eine Schmierblutung gehabt hättest. Also von der VU wird es daher wohl nicht sein.

Nun, wie doof, jetzt ist WE. Ich überlege, hm, ich würde nicht sofort ins KH fahren sonderen weiter beobachten, Du blutest ja nicht stark. WEnn Du Schmerzen bekommst oder eine stärkere Blutung, dann ab ins KH. Wenn Du so sehr verunsichert bist, könntest Du aber auch einfach mal Hebi oder KH anrufen und fragen, was Du machen sollst.

Nur Mut, wird schon nichts Schlimmes sein.


  Re: Dezemberli ist unsicher
avatar    septemberchild
Status:
schrieb am 17.08.2012 13:37
Erstmal beobachten hätte ich jetzt auch gesagt, ich wollte nur schaun wo die Meinung so hingeht, denn sowas hatte ich bei Cassiopeia nie... Ich fühl mich jetzt nicht anders als sonst und schmerzen hab ich auch nicht, bis auf das gelegentliche ziehen der Mutterbänder, aber das ist ja nicht weiter verwunderlich, mein Bauch hat in der letzten Woche einen 3 cm Schub hingelegt, da dürfen die Bänder schon mal ziehen.
Und wie gesagt, der ZS ist weit weg von rot, aber eben dieses orange und die vereinzelten Bröckchen - die gestern noch nicht da waren... Hm. Ich warte jetzt noch ein bisschen ab und schau dann ob es beim nächsten Toilettengang immer noch so aus sieht und dann kann ich ja immer noch bei meiner Hebi anrufen.


  Re: Dezemberli ist unsicher
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.08.2012 14:10
Vielleicht hat sich die Plazenta vor ein paar Tagen ein wenig "nach oben verzogen" und deshalb jetzt die MiniSB?


  Werbung
  Re: Dezemberli ist unsicher
avatar    septemberchild
Status:
schrieb am 17.08.2012 14:27
Das wäre die beste Nachricht die ich seit Wochen erhalten habe ^__^ leider muss ich mich noch bis zum 31.08. gedulden bis ich erfahre ob sich die Lage geändert hat beten


  Re: Dezemberli ist unsicher
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.08.2012 14:33
Hm...an deiner Stelle wuerde ich sofort zum Doc... Bei Blutungen läuten bei mir die Alarmglocken


  Re: Dezemberli ist unsicher
avatar    septemberchild
Status:
schrieb am 17.08.2012 15:01
Es ist ja eigentlich keine Blutung, der ZS ist lediglich orange statt dem bei mir im moment normalen gelb und vereinzelt kleine dunkele bröckchen. Also bin ich mir nicht mal sicher ob man es überhaupt als SB bezeichnen kann. In der Unterhose sieht man auch nichts, es war nur beim abwischen da.


  Re: Dezemberli ist unsicher
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.08.2012 15:52
Ich würde es einfach weiter beobachten und nicht in die Klinik...meine Plazenta lag auch sehr tief, direkt am Mumu und hatte deswegen ne zeitlang Blutungen. Daher ich ja weiß woher es kam, bin ich dann auch nicht mehr dauernd zum FA gerannt, wg SB. Sobald Du frisches Blut siehst würde ich gehn, vorher vielleicht einfach heut und morgen mal die Beine ein bißchen hochlegen und langsam machen.


  Re: Dezemberli ist unsicher
no avatar
   Hope032
Status:
schrieb am 17.08.2012 17:10
Ich würde jetzt die hebi anrufen und ggf Montag nen abstrich machen lassen.
Ich hatte vor einigen Wochen Orange färbenden Ausfluss und es wurde eine infektion festgestellt


  Re: Dezemberli ist unsicher
no avatar
   wellness83
Status:
schrieb am 17.08.2012 18:24
Hi,
ich denke auch gerade an eine Infektion. Habe am Dienstag meine Hebi nach dem Ausfluss gefragt, da ich sehr viel Ausfluss habe und er so riecht meiner Meinung nach und da sagte sie mir, wenn er weiß oder gelb ist, ist das in Ordnung alles Andere deutet auf eine Infektion hin. Ich würde deine Hebi einfach mal anrufen, die haben immer gute Ideen und kennen sich einfach besser aus und Du bist dann auch beruhigter übers WE. Jetzt kann man noch gut jmd. anrufen um diese Uhrzeit.

Alles Gute und schon Dich ein wenig!!!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020