Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Was passiert alles beim Geburtsplanungsgespräch??
no avatar
   Sveas-Mama
Status:
schrieb am 17.08.2012 10:25
die Frage ist bestimmt schon tausendmal gestellt worden, aber erzählt doch mal von euren Erfahrungen.

Nächsten Freitag soll ich zur Klinik gehen, mein FA hat mir ne Überweisung ausgestellt zur Geburtsplanung wegen Zustand nach Sectio.

Es wird ja bestimmt nach der Narbe geguckt und ein US gemacht, oder??? Was sonst noch so???
Leider kann mein Mann nicht mit, ist morgens um 10:00 Uhr! Ob man auch die Mama mitnehmen kann???

Erzählt mal


  Re: Was passiert alles beim Geburtsplanungsgespräch??
avatar    *Butterfly*
Status:
schrieb am 17.08.2012 10:28
hi

ich denke du kannst mit nehmen wen du willst zwinker

Ich hab ne menge infozeug bekommen für nach hause .. und durfte fragen stellen und wünsche äussern.
Ansonsten würde das kind vermessen ..
das wars zwinker

bei dir werden die bestimmt nach der narbe gucken .. dann kannste mit denen ja besprechen ob wieder KS oder spontan.. u.s.w.


hier der beitrag von mir
[www.wunschkinder.net]


  Re: Was passiert alles beim Geburtsplanungsgespräch??
avatar    PuppiMuckelmaus
Status:
schrieb am 17.08.2012 10:30
Hallo smile

also bei mir wars so: Erstmal CTG und währenddessen mit der Hebamme den ganzen Papierkram gemacht und über die vergangenen Geburten gesprochen (Probleme, Komplikationen etc.). Sie notiert das alles für die kommende Geburt, damit entsprechend gehandelt werden kann.
Dann US: vermessen des Kindes, nach dem Befund wurde bei mir nicht geschaut.

Sectio-Narbe sagte die OÄ kann sie erst unter der Geburt sehen wie sie das mitmacht, äußerlich sähe sie aber gut aus. Keine Ahnung, ob man da nicht doch genauer gucken kann vorher.

Wenn Du Fragen hast schreib sie Dir ruhig auf. Erfahrungsgemäß nehmen sich die Ärzte viel Zeit alles zu klären.

Alles in allem fand ich alle meine Planungs-Termine sehr entspannend und angenehm. Ganz anders als beim Gyn.


  Re: Was passiert alles beim Geburtsplanungsgespräch??
avatar    sun30
Status:
schrieb am 17.08.2012 11:01
Ich hatte zuerst ein Gespräch mit einer Hebamme, die wollte wissen wie die erste Geburt abgelaufen ist (wegen schlechter APGAR-Werte der Maus). Dann wurden noch ein paar Fragen zur Anamnese gestellt (Medikamente, ob ich rauche, Vorerkrankungen ect...).
Wir haben noch übers Stillen gesprochen, Möglichkeiten der Schmerzbehandlung während der Geburt, Info´s zur Nabelschnurblutspende usw...

Danach kam dann noch ein Arzt, erst zum Gespräch, nochmal Aufklärung über Schmerzmedikation, hat mir auch schon den PDA Aufklärungsbogen mitgegeben. Dann hat er mich über den bisherigen Schwangerschaftsverlauf ausgefragt. Dann wollte er wissen, was ich mir wünsche - wie ich mir die Geburt vorstelle usw. Hat er auch alles mitgeschrieben. Naja und sonst alle Möglichen Fragen beantwortet. Anschließend hat er vaginal untersucht und Zervix gemessen, danach ausgiebieger US, Kind wurde komplett vermessen und meine Nieren geschallt. Dann wollte er noch gern ein CTG schreiben, aber ich hatte keine Zeit mehr, musste meine kleine abholen zwinker

Bin gespannt, wie es bei Dir wird, kannst ja dann mal berichten.

LG sun


  Werbung
  Re: Was passiert alles beim Geburtsplanungsgespräch??
no avatar
   Sveas-Mama
Status:
schrieb am 17.08.2012 16:06
danke für eure Antworten.

Bin mal gespannt wie es abläuft. Es ist ja die gleiche Klinik wie bei Svea. Daher kennen die ja die Geschichte. Und zur VU war ich ja auch einmal da.... Werde aber auf jeden Fall nach PDA und so weiter fragen. Vielleicht kann man ja vorab schon vieles klären und muss das nicht unter der Geburt machen...

Freue mich schon drauf




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020