Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: Fehlalarm?
no avatar
  Tietzilein
Status:
schrieb am 14.08.2012 16:56
na das klingt ja echt danach, dass es losgeht, drück dir ganz fest die dass es kein Fehlalarm ist.


  Re: Fehlalarm?
no avatar
  JuJoLe
schrieb am 14.08.2012 17:02
Super Xuti, das hört sich doch alles sehr gut an ! Ich glaube nicht das Du noch bis Donnerstag brauchst Blume!!!
Baden kannst du auf jeden Fall, bei meiner ersten Geburt wurden die Wehen danach richtig "schön" !

Ich drücke Dir alle Daumen und hoffe dann bald auf freudige Nachrichten ! Ich wünsche Dir eine schöne Entbindung,
und Du machst das schon smile !!

Alles Liebe
JuJoLe










  Re: Fehlalarm?
no avatar
  Sniju
Status:
schrieb am 14.08.2012 17:04
Liebe Xuti,

meine Daumen hast du

Bitte SOFORT Meldung, wenns Mäuschen da ist....

Alles Liebe für die Geburt,

Julia


  Re: Fehlalarm?
avatar  kathi1203
schrieb am 14.08.2012 18:37
Oh Xuti,
Ich drück Dir die Daumen!!!!
Mein CTG war gradezu ne Nulllinie... So sollte es also aussehen wenn es spannend wird!
Alles Gute


  Werbung
  Re: Fehlalarm?
avatar  Kröte12
Status:
schrieb am 14.08.2012 18:55
Sie hat sich schon so lang nicht mehr gemeldet!

Ist bestimmt tatsächlich schon was im Gange!!!!!

Wie spannend! smile


  Re: Fehlalarm?
no avatar
  Bette
schrieb am 14.08.2012 20:12
Zitat
Xuti
Liebe Mädels,

ich melde mich mal außerhalb des Pieps. Allerdings ist das eine ganz besondere Meldung. 1. ist das mein 1.001ster Post und 2. scheint es bei mir loszugehen. Bin gestern mit Kopfschmerzen eingeschlafen und heute morgen zusätzlich mit Durchfall und verlorenem Schleimpfropf aufgewacht (also jedenfalls Teile davon). Hebi war dann vormittags zur Akupunktur und zum CTG da. Auf dem CTG waren regelmäßig Wehen in Abständen von 6 Minuten zu finden, alle 10 Minuten kam eine lange Wehe über 1 Minute, die sie als Geburtswehen bezeichnete. Hebi grinste und war fest davon überzeugt, dass heute noch oder spätestens diese Nacht eine Geburt bei mir ansteht - beim 2. Kind geht alles ja schneller. Sie hat die Gelegenheit gleich genutzt und eine Eipollösung gemacht (hat übrigens nicht weh getan!). Der MM ist weich und fingerdurchlässig gewesen - sie konnte sogar die Fontanelle meines Zwerges fühlen Ohnmacht.

Ach Mädels, das ist alles so aufregend, aber ich traue mich gar nicht, mich zu freuen. Was wenn das doch falscher Alarm war und sich alles wieder beruhigt? Und noch schlimmer, was wenn ich jetzt noch ein paar Tage vor mich hin wehe und es erst am Donnerstag voran geht, wo mein Mann nicht bei mir sein kann? Bin total durch den Wind und hoffe soooo, dass meine Hebi Recht hat! Waren eben fast eine Stunde spazieren und die Wehen sind weiter da, unangenehm, aber noch nicht schmerzhaft. Kann man eigentlich mit verlorenem Schleimpfropf und offenem MM noch baden gehen (mit Badeschaum)?

Nervöse Grüße,
Xuti

[attachment 71192 CTG1408.jpg]

Hm, Kopfschmerzen und Durchfall - hatte ich heute Morgen. Kopf ist noch immer nicht gut. Spürst Du die Wehen denn auch oder hat nur das ctg welche verraten?


  Re: Fehlalarm?
no avatar
  Naffy
Status:
schrieb am 14.08.2012 21:06
Zitat
Sniju

Bitte SOFORT Meldung, wenns Mäuschen da ist....


Ai ai, Kaptain Wird erledigt Ich verneig mich
Wie sieht´s denn bei Dir aus? Dachte Du wärst die Nächste zwinker


Hab es grade erst gelesen, ist das aufregend.... Ich bin schon ganz hibbelig Ich freu mich

Wünsche Dir eine wundervolle Entbindung und freue mich von Dir zu hören !!!

Drück Dich ganz doll meine Liebe knuddel


  Re: Fehlalarm?
avatar  PuppiMuckelmaus
Status:
schrieb am 14.08.2012 21:34
Da guckt man mal ein paar Stunden nicht und schon kriegt eine Wehen Ich wars nicht

Xuti, ich hoffe, das sich schön was tut gerade

Alles Gute knuddel


  Re: Fehlalarm?
no avatar
  Bette
schrieb am 14.08.2012 21:52
Zitat
PuppiMuckelmaus
Da guckt man mal ein paar Stunden nicht und schon kriegt eine Wehen Ich wars nicht

Xuti, ich hoffe, das sich schön was tut gerade

Alles Gute knuddel

Hab grad aus Versehen gelesen: "...hoffe, dass es schön weh tut gerade".Hammer
Xuti, allet aller Jute!


  Re: Fehlalarm?
avatar  PuppiMuckelmaus
Status:
schrieb am 14.08.2012 22:14


Zitat
Bette
Zitat
PuppiMuckelmaus
Da guckt man mal ein paar Stunden nicht und schon kriegt eine Wehen Ich wars nicht

Xuti, ich hoffe, das sich schön was tut gerade

Alles Gute knuddel

Hab grad aus Versehen gelesen: "...hoffe, dass es schön weh tut gerade".Hammer
Xuti, allet aller Jute!



  Re: Fehlalarm?
no avatar
  Naffy
Status:
schrieb am 14.08.2012 22:48
Sie weht noch zu Hause vor sich rum... Die Arme traurig
Also weiter Däumchen drücken das es mehr wird und sie es heut nacht oder morgen geschafft hat


  Re: Fehlalarm?
avatar  Chichi
Status:
schrieb am 14.08.2012 23:05
Sie soll sich schön schlafen legen (wenn möglich) und Kräfte sparen...wer weiß was sich noch heute Nacht tut.

Drücke weiterhin die Daumen und schaue immer wieder rein, um nach Neuigkeiten zu lesenJa



lg Chichi


  Re: Fehlalarm?
avatar  Xuti
schrieb am 15.08.2012 07:04
So eine Ar..lochnacht! Ich habe es ja irgendwo geahnt, aber am liebsten würde ich mir jetzt ein Loch graben, in dem ich jetzt schnell verschwinden könnte: Gute Nacht ... War wohl tatsächlich Fehlalarm. Wie peinlich!
Ich hab bis 2h mit Regelmäßigen und auch schmerzhaften Wehen wach gelegen, mir aber vorgenommen erst ins KH zu fahren, wenn ich unter der Wehe nicht mehr sprechen kann. Alle 4 min kam eine Wehe und es wechselten sich immer leichte, kurze und schmerzhafte, lange Wehen ab, so dass ich einen "echten wehenabstand" von 8 min hatte. Um 2h dann habe ich beschlossen diese 8min zum einschlafen zu nutzen. Würden die Wehen stärker, würden sie mich ja wecken. Um 4:30 werde ich zum Toi-Gang wach und merke immernoch Wehen in gleicher Intensität, keine Steigerung grmpf. Tja und eben aufgewacht und nun sind sie fast weg.
Tja und heute wird ein besch... Tag folgen, weil heute garantiert unsere komplette Familie anrufen und nachfragen wird, wie die geburt war. Ich sag euch, ich werde erst dann wieder krähen "es geht los" wenn mir tatsächlich die FB geplatzt ist. So eine @#$%&!

@ Lakrini : mein Mann hat morgen um 10 sein Gespräch. Wenn ich Pech habe und es wie damals bei meiner Nr. 1 weitergeht, dann liege ich morgen früh allein in der austreibungsphase im KH sehr treurig.


  Re: Fehlalarm?
no avatar
  Naffy
Status:
schrieb am 15.08.2012 07:08
Och meine Arme streichel

Kann man denn da gar nicht nachhelfen lassen?

Heute was für- oder morgen etwas gegen die Wehen geben lassen?
Mensch das tut mir so leid traurig

Aber ich drück Dir weiter die Daumen das es noch so kommt wie ihr es Euch wünscht und Dein Mann dabei sein kann !!!


  Re: Fehlalarm?
avatar  *Butterfly*
Status:
schrieb am 15.08.2012 08:47
das tut mir leid xuti .. traurig

Das ist ja voll gemein ... von den wehen ....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019