Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Info an HEK versicherte zwinker 100 € sparen
avatar  *Butterfly*
Status:
schrieb am 14.08.2012 10:30
hi hatte gerade mit meiner GKV gesprochen und im inet was gutes gefunden ....

NEU: Exklusive HEK-Zusatzleistungen

also es werden für unten stehende leistungen einmal pro jahr 100 euro maximal gutgeschrieben ... man muss nur die originalrechung einreichen zwinker





Zusätzlich, über den gesetzlichen Anspruch hinaus, beteiligt sich die HEK an unten genannten Leistungen. Die Kostenbeteiligung beträgt je Leistung 70 Prozent, insgesamt maximal 100 Euro im Jahr.
■Toxoplasmosetest
■Nackenfaltenmessung (=Nackentransparenzmessung)
■Triple-Test
■Zusätzliche Ultraschalluntersuchungen
■Geburtsvorbereitungskurs für den Vater
■Elternzimmer


hier der link

[www.hek.de]


  Re: Info an HEK versicherte zwinker 100 € sparen
avatar  sunnylu
schrieb am 14.08.2012 12:29
Bei der BKK Pfalz bekommst du jedes Jahr 150 Eur Bonus für selbst gezahlte Leistungen in dieser Höhe (Physio, selbst gezahlte Impfungen usw.... )

Voraussetzung dafür ist, dass du deine Vorsrogeuntersuchungen machst (Krebsvorsorge bei der FA, Check-up ab 35, IMpfungen Diphterie-Tetanus (die hat man ja meist 10 Jahre, muss man sich nur bestätigen lassen) und Zahnvorsorge), für das Kind bekommt man dann auch nochmal was, wenn man die Vorsorgeuntersuchungen nachweist.

BKK Pfalz




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019