Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Sollte ich zur FÄ gehen: Viell. Infektion?
avatar  Mae-Eve
Status:
schrieb am 14.08.2012 10:27
Ich brauche heute mal euren Rat.

Zur Zeit ist mein ZS ziemlich gelb (so wie bei einem Schnupfen, sorry) und man liest ja immer wieder, dass dies ein Hinweis auf eine Infektion sein kann. Allerdings habe ich keine Schmerzen und seltsam riechen tut es auch nicht. Bisher hatte ich auch noch nie eine Infektion und habe so keine Vergleichswerte.

Meinte ihr ich sollte mal zur FÄ und das testen lassen (die natürlich aber grad Urlaub hatOhnmacht)?

Ich denke mir, nicht dass man hinterher sagt, hätte ich mal...


  Re: Sollte ich zur FÄ gehen: Viell. Infektion?
avatar  Malizia783
Status:
schrieb am 14.08.2012 10:31
Hallo Mae-Eve!

Also mein Ausfluss ist schon die ganze Schwangerschaft über gelblich, aber eine Infektion hatte ich bisher nie. PH-Wert liegt immer bei 4.0. Ist ganz praktisch, wenn man in der Schwangerschaft solche Teststreifen aus der Apotheke Zuhause hat oder auch die Careplan VPH Testhandschuhe (sind aber ziemlich teuer), somit kannst Du immer mal wieder messen, wenn Du Dir unsicher bist. (und das kam bei mir ziemlich oft vor). zwinker

LG, Mali


  Re: Sollte ich zur FÄ gehen: Viell. Infektion?
avatar  Mae-Eve
Status:
schrieb am 14.08.2012 10:37
Danke Malizia,

wird eine Infektion nur über den PH-Wert bestimmt? Letzte Woche Dienstag war ich zur VU und da soll der PH bei 4,0 gewesen sein.


  Re: Sollte ich zur FÄ gehen: Viell. Infektion?
avatar  LittleStar
schrieb am 14.08.2012 10:39
nein, der ph-wert alleine ist nicht aussagekräftig, ob eine infektion vorliegt oder nicht. er kann ein anzeichen sein, muss aber nicht, da es keime gibt, die den ph-wert nicht verändern. wirklich aufschluss über eine infektion gibt nur ein bakteriologischer abstrich aus dem labor.
ph 4.0 ist optimal.


  Werbung
  Re: Sollte ich zur FÄ gehen: Viell. Infektion?
avatar  J.Baby2012
Status:
schrieb am 14.08.2012 10:41
Hhm, dass gelber Ausfluss alleine ein Hinweis auf eine Infektion sein soll, habe ich bisher gar nicht mitbekommen. Solange du sonst keine Beschwerden hast (Juckreiz, Brennen usw.) würde ich mir eigentlich keine Sorgen machen. Zumal deine letzte VU erst eine Woche her ist und dort alles i.O. war.

LG
Lena


  Re: Sollte ich zur FÄ gehen: Viell. Infektion?
avatar  Malizia783
Status:
schrieb am 14.08.2012 10:49
Also ich hab Zuhause genau dieselbe Ausrüstung wie mein FA, sprich, er nimmt den Testhandschuh zum abstasten bei jeder Untersuchung und das was auf dem Handschuh ist, streicht er dann auf die Teststreifen.

Auf eine bakterielle Infektion würde bei mir nur untersucht werden, wenn mehrere Faktoren zusammen kommen, z. B. brennen, jucken, Geruch o. ä.

Wenn Du Dir aber natürlich unsicher bist oder Angst hast, dann geh ruhig zum FA und lass Dich untersuchen. Lieber einmal zuviel als zu wenig.

Lg, Mali


  Re: Sollte ich zur FÄ gehen: Viell. Infektion?
avatar  LittleStar
schrieb am 14.08.2012 10:54
eine infektion macht auch nicht unbedingt riechenden ausfluss, brennen oder sonstwie schmerzen smile
bei mir wird einmal die woche ein abstrich gemacht, weil ich einen dauerkeim habe, den ich wohl auch nicht loswerde. allerdings macht der nichts, so dass wir das so hinnehmen.

wenn du dir unsicher bist - und das wäre ich mir auch bei gelblichem ausfluss - würde ich es kontrollieren lassen. in meiner letzten schwangerschaft habe ich mir wahrscheinlich den dauerkeim irgendwo eingefangen und hatte als einziges anzeichen verstärkt ausfluss und ein "eigenartiges" gefühl. auch jetzt merke ich, wenn die keimbesiedelung zunimmt - und zwar nur an diesem "eigenartigen gefühl".


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.08.12 10:56 von LittleStar.


  Re: Sollte ich zur FÄ gehen: Viell. Infektion?
avatar  *Butterfly*
Status:
schrieb am 14.08.2012 11:33
hi,
du kannst erstmal selber den ph testen ..
die ph handschuhe von careplan finde ich gar nicht sooo teuer .. man sollte halt die 50er packung kaufen ... den der preis der 20/25 steht nicht im preisleistungsverhältnis ..
damit kommst du seeehr lange aus ...

wenn dein ph schlecht ist, solltest du auf jedenfall zur gyn einen abstrich machen, ansonsten kann ich dir nur empfehlen dir milchsäurezäpchen zu besorgen ...
am angenehmsten finde ich die von vaf´giflor, da lohnt sich dann auch die 12er packung / 6er ist wiedeer teuer im relation, und diese 1x die woche über nacht nehmen, damit baut sich ein guter schutz auf und bringt auch ein angenhemes gefühl in der scheide .
die vagiflor sind nicht reizend und da sie im kühlschrank aufbewahrt werden müssen, auch angenehm kühl beim einführen zwinker


  Re: Sollte ich zur FÄ gehen: Viell. Infektion?
no avatar
  samonna
Status:
schrieb am 14.08.2012 14:15
Zitat
LittleStar
- und das wäre ich mir auch bei gelblichem ausfluss -

Hallo,

gelber Ausfluss ist eine Folge der erhöhten Progesteron-Ausschüttung und somit völlig normal. Hat man auch außerhalb einer Schwangerschaft in der 2. ZH.

Folgende Punkte können auf eine Infektion hindeuten:


Folgende Beschwerden sind für eine bakterielle Scheideninfektion (bakterielle Vaginose, Aminvaginose) typisch:

unangenehmer, typischerweise fischartiger Intimgeruch
dünnflüssiger (z. T. schaumiger), grau-weißlicher Ausfluss
evtl. leichte Schmerzen im Unterleib
deutlich erhöhter pH-Wert (>4,5)

Quelle: QUELLE

Also kein Grund zur Unruhe, wenn es juckt und / brennt, dann muss man nachschauen lassen.


  Re: Sollte ich zur FÄ gehen: Viell. Infektion?
avatar  Mae-Eve
Status:
schrieb am 14.08.2012 15:17
Vielen lieben Dank für eure zahlreichen Antworten.

Ich habe soeben bei der Vertretung angerufen und am Tel. sagten sie folgendes.: In der Schwangerschaft kann das erhöht vorkommen. Wenn kein Geruch oder Beschwerden da sind ist das positiv. Wenn es mehr wird, Beschwerden dazu kommen oder ich "ein komisches Gefühl" habe, kann ich vorbei kommen. Aber bis dahin reicht erstmal beobachten.

(Ganz schön schwer eine Unterhaltung zusammenzufassen, ich hoffe ich habe das richtig hingekriegtIch wars nicht)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019