Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten? neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?

  Re: ********+Unser Februarli-Bus- Piep am Dienstag+*********
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.08.2012 10:35
Guten Morgen werte Mitreisende,winken

ich bin heute auch nur ganz kurz hier, hab ab nächster Woche Urlaub und deshalb arbeitstechnisch einiges zu tun.
Ich hatte am Freitag VU und habe mir dabei nochmal einen US gegönnt, da wir ja zu meinen Eltern fahren, die noch gar nicht wissen, dass ich schwanger bin. Habe jetzt für meine Mum ein hochaktuelles Bildchen, das ich Ihr zusammen mit einem Strampler (der ist ja soooooo süß klein Blume) schön eingepackt übergeben will. Ich freu mich schon so auf ihr Gesicht.

Der Mini-Mietze jedenfalls geht es gut, hat gestrampelt, gewunken und am Daumen gelutscht. Liebe
Mein FA erklärt mir jedes Mal ausdauernd, wie toll alles aussieht, das das Baby diesmal bleibt und ich alles gut gemacht habe. Bin ja wegen den 2 FG immer noch mit angezogener Handbremse unterwegs...aber so langsam fang ich doch an daran zu glauben.

Sonst geht es mir ganz gut, Übelkeit nur noch ab und an, Sodbrennen teilweise, Schlafprobleme mal so und so. Das Einzige was mich echt fertig macht, ist mein Ischias. Habe schon jetzt starke Probleme damit und meine HA bei der ich heute war, war ein bisschen schockiert, dass ich da schon solche Schmerzen habe. Sie hat mir jetzt ein paar Tipps gegeben, damit ich meinen Rücken so oft als möglich entlaste. So soll ich z.B. alles im Sitzen machen...also auch bügeln oder den Geschirrspüler ausräumen. LOL
Hmm, die meinte das aber ernst...mal schauen, was sich da machen lässt.

Bin auch nur noch in Umstandshosen unterwegs...alles andere ist einfach zu unbequem oder geht nicht mehr zu. LOL

Liebe Grüße an alle und vielefür kommende Untersuchungen und und und...

PS: Sind wir jetzt eigentlich durch mit allen 12+0? Dürfte doch nicht mehr so viel kommen, oder?


  Re: ********+Unser Februarli-Bus- Piep am Dienstag+*********
no avatar
   katrina
schrieb am 14.08.2012 10:50
Ha, lustig, um diese nächtliche Stunde habe ich auch wach gelegen aber glücklicherweise ohne Übelkeit denn die ist schon seit ca. 3-4 Wochen verschwunden!!!
Da mein Bauch noch nicht wirklich viel gewachsen ist (was mich sehr wundert, immerhin ist es die 3. Schwangerschaft und ich habe noch restlichen Speck am Bauch traurig aber vielleicht "kaschiert" der den Babybauch!!!) und ich eben keine Übelkeit mehr habe, fühle ich mich total unschwanger...Klamotten passen soweit auch noch, einerseits gut, andererseits habe ich doch etwas Sorge, ob alles ok ist.
Nächste VU ist in einer Woche und da es bei mir auf der Arbeit noch keiner weiß, wollte ich dann auch bis nächste Woche nach der VU warten.
Ich hatte letztes Jahr eine FG und eine Bekannte hat ihr Baby in der 16./17. Woche verloren- eigentlich war ich früher immer völlig sorglos aber diese beiden Ereignisse versetzen mich nicht mehr in die Euphorie, die ich bei den anderen Schwangerschaft hatte sehr treurig
Ganz doof sowas..."früher" habe ich die Frauen immer etwas belächelt, die am liebsten wöchentlich zum FA gegangen wären, um sich zu vergewissern, dass alles ok ist. Jetzt gehöre ich selber dazu *seufz* Aber ich muß einfach Geduld haben und immer schön positiv denken.
Wünsche Euch allen einen schönen Tag, eine gute Woche!


  Re: ********+Unser Februarli-Bus- Piep am Dienstag+*********
avatar    Cataleya
Status:
schrieb am 14.08.2012 10:51
Guten morgen ihr lieben,

Ich bin ja jetzt seit 2 Wochen zu Hause und kann jetzt leider nicht behaupten, das es mir so viel besser geht. Gehe fleißig zur physio, trage den stützgurt ( total sexy) und Versuch halt so wenig wie möglich zu stehen.
Somit ist es ganz gut händelbar weil ich einfach laufen kann oder mich jederzeit setzen oder hinlegen kann, aber sobald ich 10 min stehe hab ich das Gefühl mir bricht der Rücken durch. Von daher wüsste ich wirklich nicht wie ich das auf Arbeit hinbekommen soll. 8 Std stehen und mein ag kann mir auch keine sitzende Tätigkeit anbieten. Er hat jetzt auch schon wegen beschäftigungsverbot gedrängelt.
Und mein Bauch wird auch nach wie vor hart wenn ich zu viel unterwegs war.
Naja mal schauen ich hab gleich um 13.00 Termin bei meiner Fa. Mal sehen wies weitergeht.
Kann mich langsam
Nicht mehr Leiden weil ich soviel am jammern bin.

Ansonsten war ich auch schon shoppen, aber nur neutral das macht ja nicht so richtig Spaß. Ich hoffe sehr bald ein outing zu bekommen und falls sich mein Gefühl bestätigt und es wirklich eine Prinzessin wird nach 2 Jungs, bekomme ich bestimmt einen einkaufsflash. zwinker
Mein Bauch wir immer runder, trage ja schon ne Weile nur noch umstandshosen und hab auch leider schon gute 4 kg zugenommen.

Ich Wünsche euch allen einen schönen Tag und ich werd mich nachher nochmal melden, wenn ich beim Arzt war.
Glg cataleya


  Re: ********+Unser Februarli-Bus- Piep am Dienstag+*********
no avatar
   msmum2013
Status:
schrieb am 14.08.2012 12:17
hallo fabruarlis,

bei mir nichts neues - infos zur nackenfalte gabs ja schon letzte woche zwinker

@ nespi: sorry, piepen für mich nur unter der woche, ich dreh am WE meinen laptop nicht auf. und ich schließe mich der meinung meiner vorrednerin (? sorry, hab in der eile den namen überlesen) an - ich glaub auch, dass da viel weniger los ist als unter der woche.

@ diejenigen, denen es noch immer nicht so gut geht: gute & vor allem baldige besserung !!

@ all: schöne woche zwinker

glg nihe


  Werbung
  Re: ********+Unser Februarli-Bus- Piep am Dienstag+*********
no avatar
   Sil0803
schrieb am 14.08.2012 12:36
Hi Zusammen,

mir sind heute 1000 Steine vom Herzen gefallen, hatte heute "NF-Messen" und alles sieht gut und zeigtgerecht aus, Nackenfalte ist unauffällig jetzt heißt es noch den Bluttest abwarten, das Ergebnis kommt vermutlich am Freitag. Bin heute 13+ irgendwas und üüüüüberglücklich!!

LG und Alles Gute für Euch

PS: ich möchte nun auch auf die Liste smile

Sil


  Re: ********+Unser Februarli-Bus- Piep am Dienstag+*********
avatar    Dodemele
Status:
schrieb am 14.08.2012 13:03
Huhu Nespi, also Wochenende wär ich raus beim piepen! Am WE bleibt der PC aus, meistens jedenfalls! Freitag wär ich halt noch am Vormittag da!


  Re: ********+Unser Februarli-Bus- Piep am Dienstag+*********
avatar    wuschel76
Status:
schrieb am 14.08.2012 13:32
Hallo Februarlis,

letzte Woche hatte ich nicht mitgepiept, weil mir immer noch soooo übel war. Ich wollte nicht rumjammern. Tja, was soll ich sagen: leider immer noch, v.a. nachts. Ich teile das mit Ratlose, etwa zur gleichen Zeit hatte auch ich mich heute Nacht mal wieder auf die Couch verzogen, erststens ist da der Weg ins Bad nicht so weit und der weiteren kann mein Mann weiterpennen. Ich kann so langsam nix mehr essen. Anfänglich hatte ich +1,5kg, jetzt ist alles wieder weg, ich hoffe, dass das bald aufhört, hab eh nix zum Zusetzen (BMI 19). Die Bauchform ist aber trotz dem Gewichtsverlust noch deutlich verändert. Das ist momentan das Schönste, deshalb schau ich auch bestimmt 10 mal am Tag in den Spiegel….Ich wars nicht
Muss Euch was total Süßes erzählen:
Am Sonntag hatten wir es endlich den zukünftigen Onkels und Tanten erzählt, nach dem es die Omas und Opas schon ein Weilchen wussten. Aber das ist nicht das, was ich erzählen wollte, sondern……
Es gibt da noch einen zukünftigen „Minionkel“ - meinen 6 Jahre alten Halbbruder. Der war auf dem Geschwistertreffen nicht dabei, dem muss ich das ja anders sagen, als unseren erwachsenen Geschwistern. Also habe ich es ihm gerade eben erzählt. Und das lief so:
Habe gesagt: „Ich habe eine Überraschung für Dich.“ Da hat er spontan erst mal die Augen zu gemacht –süß. „Nein, Du kannst die Augen auf machen, meine Überraschung sieht man nicht.“Ich bekomme ein Baby, das ist aber noch ganz klein und in meinem Bauch.“ Er spontan gestrahlt bis über beide Ohren. Ich dann: „Ja, Du wirst wieder Onkel (mein Bruder hat schon Nachwuchs)“. Er den Mundwinkel noch weiter nach außen gezogen. Steht vom Stuhl auf, rennt ins Wohnzimmer und schreit: „Mamma, Papa ich werd Onkel“. Dann ist er wieder zu mir gekommen und meinte: „Weißt Du schon, wie es heißen soll?“ Da hab ich ihm erklärt, dass das noch zu früh ist und wir erst mal warten müssen, ob es ein Bub oder Mädchen wird. Er daraufhin: „Also wenn es ein Mädchen wird, soll es Annabel heißen.“ Tja, was soll ich da sagen….Mal abgesehen davon gefällt mir Annabel sehr gut, aber wo er den Namen so schnell hergezaubert hat, weiß ich echt nicht - ohne Worte!

Ansonsten wünsche ich Euch allen eine tolle (übelkeitsfreie, komplikationslose) Woche.winkewinke


  Re: ********+Unser Februarli-Bus- Piep am Dienstag+*********
no avatar
   gole
Status:
schrieb am 14.08.2012 20:15
Hu hu...

Ja so richtig gibts bei mir auch nix neues zu berichten. Ausser ich bin jetzt auch endlich 12+Elefant Und laut dem ultraschall letzten donnerstag wäre ich es sogar schon am freitag gewesen!
Mir gehts gut, dem baby auch. Und ich weiß nicht mehr was ich anziehen soll. Für ss-sachen bin ich noch zu schlank und für meine alten hosen teilweise zu rundzwinker Am besten sind leggings und lange shirts/kleider...
Mein kleiner (bald großer) ist sooo süß, er liebt das baby jetzt schon, denn er küßt taglich mehrmals meinen bauch(nabel)Liebe

Freitag früh fahren wir zur nackenfalte! Hoffentlich sieht die auch gut aus!

Ich wünsch euch allen noch ne tolle wochewinkewinke


  Re: ********+Unser Februarli-Bus- Piep am Dienstag+*********
no avatar
   märchenfee
Status:
schrieb am 14.08.2012 20:49
heut wars ja echt ruhig hier, wenig neues zu berichten, aber das ist wohl normal. zu früh für einkäufe oder namensdiskussionen, zu spät für das anfangs-übelkeits-gejammer (und die wenigen ausnahmen haben auch alles recht dazu, denn so lange übelkeit ist echt mies)...

ich lieg auf der couch und mir ist langweilig. gehe gleich wohl einfach ins bett. hatte heut einen tollen tag im freibad. hab ne freundin getroffen und obwohl ich mich wie ne tonne fühle, hat sie offensichtlich nichts gesehen. beruhigend.

sagt mal, zwei fragen hab ich noch:

wie ernst nehmt ihr das mit dem nicht schwer heben? besonders die schon-mamis? meine maus wiegt etwas über 8 kilo und ich trag sie ständig, wirbel sie rum und alles, trage sie auch samt maxicosi. geht ja auch gar nicht anders. manchmal, wenn ich dann aber auf der anderen seite noch ne vollgepackte reisetasche trage, frag ich mich, wie das gehen soll, wenn man wirklich nur 10 kilo tragen soll. wie macht ihr das?

und: habt ihr ein wunschgeschlecht? ich weiß, hauptsache gesund und gerade ich hab eigentlich keinen anderen wunsch als hauptsache gesund. ich frage deshalb, weil ich es ja einfach wissen könnte, wenn mein mann das wollen würde. will er aber nicht, daher noch mind 4 wochen warten. aber ich hab das gefühl, dass ich zu den müttern gehöre (und jetzt nicht so doll schimpfen), die deutlich mehr zeit brauchen, sich an den gedanken zu gewöhnen, einen sohn zu bekommen als wenn es wieder ein mädel ist. ich hätte gern auch einen sohn, so ist das nicht, aber da für uns klar ist, dass wir kein drittes kind mehr wollen (wenn nicht nötig, dann übersteh ich das nicht nochmal), wenn dieses hier es tatsächlich gesund schafft, dann ist das jetzt das letzte kind. und mädchennamen sind viel einfacher, für die maus ist ne schwester vllt schöner (mehr gemeinsamkeiten), ich kann viele sachen wiederverwenden etc. wenn es ein junge ist, dann hab ich zwar den glücklichsten mann der welt, hab aber das gefühl (auch wenns wahrscheinlich blödsinn ist), dass ich wieder bei null anfange. und ich weiß keinen namen... total blöde gedanken, ich weiß. vllt versuch ich einfach, mich zu rechtfertigen, um doch heimlich im pränatalzentrum anzurufen Ich wars nicht oder ich hab grad einfach ne hormonelle verwirrung.

p.s.: die januarlis benutzen die ganze woche manchmal den piep weiter. ich fänd das auch schön und es würde nespis vorschlag entgegen kommen, nicht nur den einen tag zu haben. wenn alle immer mal wieder reinschauen, kann einfach jeder jederzeit berichten und fragen und man hat nicht so viele eigentlich unnötige einzelthreats. ich fänds nett, glaub ich... und ihr?


  Re: ********+Unser Februarli-Bus- Piep am Dienstag+*********
no avatar
   gole
Status:
schrieb am 14.08.2012 21:14
Lieg auch gard faul auf der couch, zu mindest bis meine wäsche fertig istzwinker
Also linus sagt das baby ist ne hannah. Aber das liegt gaaanz sicher daran das ich in der kita immer mit ner mutti quatsche die ne kleine 4 monate alte hannah im gepäck hat!
Und mit dem schwer heben hab ich es ehrlich gesagt bei linus auch schon nicht so eng gesehen. Bin oft verreist und hab meine reisetasche geschleppt, fahrrad in den keller geschafft, usw. halt dinge die sich nicht vermeiden lassen. Und linus will mit seinen (2,5jahren, 12,5kg) auch oft mal getargen werden, kann ja nicht immer nein sagen. Ach, was sitzt das sitzt!


  Re: ********+Unser Februarli-Bus- Piep am Dienstag+*********
avatar    lauramomo
schrieb am 14.08.2012 22:08
Nur kurz:

- finde ne Threadverlängerung auch prima, ich könnte dann zB noch Mittwoch oder Donnerstag gut antworten...
- schwer heben: achte ich ehrlich gar nicht drauf- Samuel hat jetzt schon 14 kg mit Klamotten Ohnmacht trage ihn einfach eng am Körper... Das wird vllt nen Problem mit Bauch, aber bisher gehts!
- Wunschgeschlecht: komischerweise ist es mir egal! Bei Samuel wollten wir beide am liebsten ein Mädchen. Jetzt wo er so toll ist (wie alle Kinder zwinker) ist es mir sooo egal und ich finde es TOLL!! Beides hätte was für sich - entweder Kamerad für Samuel oder was ganz Neues für die Eltern zwinker
@Märchenfee: als wir es erfuhren waren wir auch für ne Woche etwas enttäuscht, haben uns dann aber schnell dran gewöhnt und schon in der Schwangerschaft gegen Ende fing ich an die Vorteile zu sehen zwinker

Lg
Laura


  Re: ********+Unser Februarli-Bus- Piep am Dienstag+*********
no avatar
   märchenfee
Status:
schrieb am 15.08.2012 08:31
@ gole: wahnsinn, dein linus ist aber sehr zart, oder? 12,5 kilo mit über 2,5 jahren...
@ laura: da bin ich ja beruhigt, dass ich nicht unverantwortungslos bin oder so, aber ich wüsste echt nicht, wie es anders gehen sollte (heben). thema geschlecht: ich würd mich auf über einen jungen freuen, und wenn die maus ein bub gewesen wäre, hätte ich jetzt halt lieber einen jungen wieder. du hast es auf den punkt gebracht: spielkameraden für nummer 1 oder was neues für die eltern zwinker


  Re: ********+Unser Februarli-Bus- Piep am Dienstag+*********
no avatar
   Blume2010
Status:
schrieb am 15.08.2012 09:41
Guten Morgen,

ich freue mich auch, wenn wir unter der Woche den Kontakt halten. Es ist einfach schön mitzuverfolgen, was in euch vorgeht.

@märchenfee: Ich wünsche mir auch sehr ein Mädchen, aber ich denke auch, Hauptsache gesund. Mein Gefühl sagt mir, es werden bestimmt zwei Jungs. Ich glaube, ich brauche einfach den Gedanken und die Zeit, um mich daran zu gewöhnen. Ich habe mir sogar schon zwei blaue Bodys gekauft und wir haben die Jungsnamen schon, während wir die Mädchennamen noch gar nicht weiter verfolgt haben. Ich möchte einfach die Jungs genauso lieben und mich genauso freuen können. Aber ein Mädel bleibt wohl immer im Hinterkopf, ich glaube, das ist normal Ohnmacht


  Re: ********+Unser Februarli-Bus- Piep am Dienstag+*********
no avatar
   Silvesterkind
Status:
schrieb am 15.08.2012 10:05
Morgen,

ich finde auch die Idee gut, den Dienstagspiep aktiv zu lassen!
Was heben angeht...ich hebe zurzeit nicht mal eine Packung Nudeln, aber ich habe auch ein Hämatom. Alle Freundinnen die ich kenne haben ihre Kinder gehoben, als sie mit dem 2. Schwangerschaft waren. Ist nie was passiert.
Was das Geschlecht angeht...mir ist es echt egal. Ich kann verstehen wenn jemand sich ein Mädel oder einen Jungen wünscht, aber für mich wäre beides schön. Mädchen habe ich noch nicht und für einen Jungen hätten wir schon alles, von Spielzeugen zu Klamotten. Ich habe auch diesmal gar kein Gefühl dafür. Bei meinem Sohn war ich mir von Anfang an sicher, einen Jungen zu bekommen.
Aber ich habe auch schon ein halbes Outing Richtung Team blau. Mann

Euch einen schönen Mittwoch!!


  Re: ********+Unser Februarli-Bus- Piep am Dienstag+*********
avatar    Krabbenpups
Status:
schrieb am 15.08.2012 11:05
Ich muss jetzt auch mal piepen... hab hier momentan niemanden zum quatschen, also müßt ihr herhalten. *hihi*

Unser Umzug ins neue Haus (jaaaaahhaaa... ein komplettes Einfamilienhaus mit Garten für uns ganz allein ) ist nun geschafft, bis auf 2-3 Kisten ist alles ausgepackt, die Möbel stehen wo sie stehen sollen... alles ist schick. smile Ein paar Sachen müssen natürlich noch gemacht werden - aber das wird nun so nach und nach erledigt. Wir fühlen uns auch schon ganz wohl hier, schlafen wie Bären und morgens kann mein Schatz endlich zu mir sagen "Bis heute Abend, mein Schnuck". smile Sonst hieß es Sonntags nachmittags "Bis Samstag... sei nicht traurig... ist ja bald wieder Wochenende".
Gestern Abend stand mein Mann auf der Terasse, schaute in den Garten und sagte "Das ist alles genauso wie wir es uns immer gewünscht haben"... da hab ich gemerkt das er sich wirklich wohl fühlt. Hatte da ja anfangs ein bisschen Bedenken da er nur das Stadtleben kennt.

Nun fehlt eigentlich zu unserem vollkommenen Glück nur noch der Hund den wir uns ganz doll wünschen und natürlich unser Zwerg auf den wir uns ganz unbändig freuen. smile
Baby ist ja unterwegs und auf den Hund kommen wa sobald ich nicht mehr arbeiten muss.

Unser Zwerg schafft mich zeitweise jetzt schon. Bin nun 13+4 und seit 2-3 Tagen kann ich kaum mehr als ca. 30 min sitzen ohne das es ganz doll ziept und drückt. Dann muss ich erstmal wieder ein bisschen gehen. Bin ich dann ne halbe Std. auf den Beinen ziehts im Rücken.. ein Teufelskreis. Und heute morgen als ich aufstehen wollte bin ich erstmal wieder zurück in die Kissen gesackt weil es links zog wie nix Gutes. Bin dann noch nen Moment liegen geblieben und hab mich dann gaaanz langsam aus dem Bett geschält. Die ersten Meter laufen waren dann auch unangenehm, da zog und drückte es links und rechts ganz doll.
Und dazu dann noch ganz fiese Kopfschmerzen seit dem Aufwachen. Also schön is definitiv wat anderes.
Keine Ahnung wat unser Zwerg da macht, es fühlt sich an als ob er/sie am Renovieren ist.

Heute vor 2 Wochen habe ich Metformin abgesetzt. Mit Meformin waren meine Zuckerwerte eigentlich ok... aber seit ich es abgesetzt habe pendelt der Nüchternwert morgens immer zwischen 88 und 98 und 1 Std. nach dem Frühstück ist es meist zwischen 150 und 160. Mittags nach dem Essen gehts und Abends schwankt es immer zwischen 110 und 150.
Bin mal gespannt was morgen mein neuer Diabetologe dazu sagt...
Und was natürlich auch nicht gut ist - gerade wg dem Diabetes: Ich hab dauernd Bock auf Pommes mit Majo!!! Aber ich halte mich zurück und gönne mir das maximal 1x pro Woche. Nur ganz verdrängen.. das schaff ich nicht. traurig *seufz*

Naja... wird schon alles gut. *hihi* Wir sind ja nur ein bisschen schwanger.... *flöt*


Edit:
7 Std später... ich dachte ihr wolltet hier aktiv weiter piepen...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.08.12 18:16 von Krabbenpups.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020