Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Rahm-Champignon Camembert von käserei champignon
no avatar
  Ayla
Status:
schrieb am 12.08.2012 19:26
Hallo ihr lieben,

Ich habe die letzte woche über zum frühstück jeden tag etwas camembert gegessen. Insgesamt 125 gramm. Ich habe jetzt gelesen, dass Camembert in der ss. Nicht gegessen werden soll wg. Den listerien-bakterien. Ich bin jetzt echt verzweifelt! Ich habe doch jetzt meinem baby keinen Schaden zugefügt oder?

Ich habe die packung jetzt wirklich ausführlich gelesen aber was von rohmilch steht nichts. Nur dass es laktosefrei ist.


  Re: Rahm-Champignon Camembert von käserei champignon
no avatar
  jenni0387
Status:
schrieb am 12.08.2012 19:34
huhu
also ich esse das auch ab und an gerne. aber in maassen. bin heute bei 20+4 und alles ist blenden. man solllte sich nicht zu viele sorgen machen. ich esse nur nichts, was abgelaufen ist oder lange geöffnet war.


  Re: Rahm-Champignon Camembert von käserei champignon
avatar  Sama
Status:
schrieb am 12.08.2012 19:37
Listriose hat nicht unbedingt etwas mit Rohmilch zu tun. Auch Schimmelarten und Weichkäse können Listeriosebakterien enthalten. Ebenso wie schlecht gewaschene Rohkost, Rohwurst ect.

Die Ansteckungsgefahr ist normalerweise gering, aber bei niedrigem Immunsystem (Alte, Kranke, Schwangere ect.) ist die Gefahr höher.

Lass künftig Weichkäse weg.


  Re: Rahm-Champignon Camembert von käserei champignon
no avatar
  Kati+Sammy
Status:
schrieb am 12.08.2012 19:43
Zitat
jenni0387
huhu
also ich esse das auch ab und an gerne. aber in maassen. bin heute bei 20+4 und alles ist blenden. man solllte sich nicht zu viele sorgen machen. ich esse nur nichts, was abgelaufen ist oder lange geöffnet war.

Solche Antworten finde ich immer sowas von daneben.

Ich lebe auch noch obwohl ich als Kind nie im Auto angeschnallt wurde Ohnmacht
Aber das heißt doch nicht, dass ich mein Kind nicht anschnalle oder meinen Freunden empfehle die Kinder nicht anzuschnallen Ich hab ne Frage

Camenbert sollte man wegen der Listerien und dem Edelschimmel nicht essen.
Ich würde ihn in Zukunft einfach weglassen und mich nun nicht verrückt machen. Passiert ist passiert.

Schöne Restschwangerschaft
lg
Katrin


  Werbung
  Re: Rahm-Champignon Camembert von käserei champignon
avatar  Tschudiss
Status:
schrieb am 12.08.2012 19:52
Man sollte es aber auch nicht übertreiben. Laut meiner Frauenärztin darf man sogar Salami und luftgetrockneten Schinken essen. Ich lasse ehrlich gesagt nur die Rohprodukte weg, also z. B. auch Rohmilchkäse. Aber der Käse, der in der Kühltheke fertig abgepackt liegt (also nicht erst im Supermarkt abgepackt wird), ist so gut wie immer aus pasteurisierter Milch. Z. B. auch der Camembert.


  Re: Rahm-Champignon Camembert von käserei champignon
no avatar
  mariamaria
schrieb am 12.08.2012 19:56
Hallo,

es gibt leider so einiges was man meiden sollte. Ist schon ein blödes Gefühl, wenn man hinterher feststellt, dass man sich vertan hat.
Ich habe mich mal im Netz umgeschaut und fand z.B. diese Broschüre hier sehr hilfreich, vielleicht werden ja dann auch ein paar deiner Fragen beantwortet. Die Seite scheint mir vertrauenswürdig zu sein, letztlich solltest du dich aber von deinem Arzt beraten lassen, wenn du unsicher bist.
[www.was-wir-essen.de]

Darüber hinaus verzichte ich auf Thunfisch, Innereien, Walpilze u.ä. was stark mit Schwermetallen belastet ist. Außerdem esse und trinke ich nichts mit Koffein (Kaffee, Schwarztee, Cola), esse nichts Geräuchertes und verzichte auf Süßstoffe.
Wie streng man sich an die Ernährungsvorschriften hält, wird hier von einigen sehr unterschiedlich gehandhabt, muss jeder selbst wissen. Für mich ist es so, dass ich da lieber etwas pingeliger bin, als mir hinterher einen Kopf zu machen. Ist ja nicht für lange.
Wenn du unsicher bist, frag deinen Frauenarzt, der sollte dir ohnehin Infos zur Ernährung in der Schwangerschaft geben.

Lg Maria


  Re: Rahm-Champignon Camembert von käserei champignon
no avatar
  Ayla
Status:
schrieb am 12.08.2012 20:10
Vielen lieben dank für eure antworten. Ich werde einfach keinen camembert mehr essen. Ich hoffe mal, dass es dem kleinen nichts ausgemacht hat. Ich weiß ich mache mich meistens selber nur verrückt, aber bei solchen schrecklichen sachen die man im internet liest, wirds einem echt nicht leicht gemacht.

Liebe grüße
Ayla


  Re: Rahm-Champignon Camembert von käserei champignon
avatar  Mae-Eve
Status:
schrieb am 13.08.2012 10:02
Bei Cambert geht es nicht um die evtl. Rohmilch, sondern um den Schimmel. Also Finger weg von allen Käsearten mit Edelschimmel, da gibt es ja diverse.


  Re: Rahm-Champignon Camembert von käserei champignon
avatar  Pupskeks
Status:
schrieb am 13.08.2012 10:19
Hallo!....


Muss jetzt hier auch mal kurz was loswerden.....

Als ich das erste Mal schwanger war, wurde es mir "netterweise" erst Ende der 11. Woche mitgeteilt. Bis dahin und darüber hinaus habe ich bin seit 20 Jahren Vegetarier) ALLES gegessen - auch Gorgonzola und jeglichen Käse. Sogar noch - ich wusste es ja nicht!!! - einen tollen Sambuca-Schoppen bei der Verlobungs-Feier meiner Mutter gehabt (einen Tag später hatte ich beim Doc den positiven Test in den Händen).

Und ja, ich habe eine völlig problemlose SS, eine 2 1/2 stündige Geburt (ohne Dammschnitt und dergleichen) und ein gesundes Kind bekommen!

Vom Sport her: ich bin geschwommen, habe getanzt, Rad gefahren und bis zum Schluss geritten (konnte ich besser als selbst laufen ;o) Mir war zum Bäume-ausreissen.......!

Ich denke, vieles ist wirklich Panikmache und wir Mädels sollten viel mehr auf unseres inneres Bauchgefühl hören, fühlen, was uns guttut und es uns auch gutgehen lassen. Denn wenn es uns gutgeht, merkt das auch der Krümel. Oder liege ich da mit meiner Meinung so verkehrt?
Bevor Ihr mich nun steinigt: selbstverständlich schließe ich Nikotin und Alkohol da aus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Denkt mal drüber nach, Kinder sind auch in Kriegen und sonstigen schwersten Zeiten gesund zur Welt gekommen - in der heutigen industrialisierten Zeit machen wir da einen wahnsinnigen Hype draus und uns werdende Mütter wahnsinnig - immer nach dem Motto "was könnte alles passieren......" - wenn nur nach dem Motto gelebt werden würde, dann bitte ab sofort z.B. auch kein Auto mehr fahren ... zwinker



  Re: Rahm-Champignon Camembert von käserei champignon
no avatar
  sifaka
schrieb am 13.08.2012 10:51
Das schweizerische Bundesamt für Gesundheit (und also nicht irgendeine hysterische Schwangere) empfiehlt, in der Schwangerschaft auf Rohmilchkäse wie auch auf past. Weichkäse zu verzichten

[www.google.ch].

Damit ist für mich alles zu dem Thema gesagt, was gesagt werden muss.


  Re: Rahm-Champignon Camembert von käserei champignon
avatar  Pupskeks
Status:
schrieb am 13.08.2012 12:16
Zitat
(und also nicht irgendeine hysterische Schwangere)

habe auch niemanden dafür gehalten!!!!! MeaMaxima Culpa.......

War auch eher allgemein gemeint, dass man sich durchaus verrückt machen lassen kann - wenn man empfänglich dafür ist....

Damit ist niemand persönlich gemeint!



  Re: Rahm-Champignon Camembert von käserei champignon
no avatar
  martina.w
Status:
schrieb am 13.08.2012 12:51
Zitat
Pupskeks
Hallo!....


Muss jetzt hier auch mal kurz was loswerden.....

Als ich das erste Mal schwanger war, wurde es mir "netterweise" erst Ende der 11. Woche mitgeteilt. Bis dahin und darüber hinaus habe ich bin seit 20 Jahren Vegetarier) ALLES gegessen - auch Gorgonzola und jeglichen Käse. Sogar noch - ich wusste es ja nicht!!! - einen tollen Sambuca-Schoppen bei der Verlobungs-Feier meiner Mutter gehabt (einen Tag später hatte ich beim Doc den positiven Test in den Händen).

Und ja, ich habe eine völlig problemlose SS, eine 2 1/2 stündige Geburt (ohne Dammschnitt und dergleichen) und ein gesundes Kind bekommen!

Vom Sport her: ich bin geschwommen, habe getanzt, Rad gefahren und bis zum Schluss geritten (konnte ich besser als selbst laufen ;o) Mir war zum Bäume-ausreissen.......!

Ich denke, vieles ist wirklich Panikmache und wir Mädels sollten viel mehr auf unseres inneres Bauchgefühl hören, fühlen, was uns guttut und es uns auch gutgehen lassen. Denn wenn es uns gutgeht, merkt das auch der Krümel. Oder liege ich da mit meiner Meinung so verkehrt?
Bevor Ihr mich nun steinigt: selbstverständlich schließe ich Nikotin und Alkohol da aus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Denkt mal drüber nach, Kinder sind auch in Kriegen und sonstigen schwersten Zeiten gesund zur Welt gekommen - in der heutigen industrialisierten Zeit machen wir da einen wahnsinnigen Hype draus und uns werdende Mütter wahnsinnig - immer nach dem Motto "was könnte alles passieren......" - wenn nur nach dem Motto gelebt werden würde, dann bitte ab sofort z.B. auch kein Auto mehr fahren ... zwinker

DANKE fuer diesen beitrag, der hoffentlich einiges mal wieder zurecht rueckt!
auch wenn ich mich jetzt wahrscheinlich toootaaal unbeliebt mache, aber manchmal habe ich echt den eindruck
dass manche schwangere mit dem positiven ss-test ihr hirn und vorallem ihren gesunden menschenverstand
in der praxis liegen lassen und fuer die naechsten monate dort vergessen...

weil der satz, wegen eines stuecks camemberts toppt fuer mich echt alles....
Ich bin jetzt echt verzweifelt! Ich habe doch jetzt meinem baby keinen Schaden zugefügt oder?

lg mw


  Re: Rahm-Champignon Camembert von käserei champignon
avatar  Mae-Eve
Status:
schrieb am 13.08.2012 12:56
Zitat
martina.w
Zitat
Pupskeks
Hallo!....


Muss jetzt hier auch mal kurz was loswerden.....

Als ich das erste Mal schwanger war, wurde es mir "netterweise" erst Ende der 11. Woche mitgeteilt. Bis dahin und darüber hinaus habe ich bin seit 20 Jahren Vegetarier) ALLES gegessen - auch Gorgonzola und jeglichen Käse. Sogar noch - ich wusste es ja nicht!!! - einen tollen Sambuca-Schoppen bei der Verlobungs-Feier meiner Mutter gehabt (einen Tag später hatte ich beim Doc den positiven Test in den Händen).

Und ja, ich habe eine völlig problemlose SS, eine 2 1/2 stündige Geburt (ohne Dammschnitt und dergleichen) und ein gesundes Kind bekommen!

Vom Sport her: ich bin geschwommen, habe getanzt, Rad gefahren und bis zum Schluss geritten (konnte ich besser als selbst laufen ;o) Mir war zum Bäume-ausreissen.......!

Ich denke, vieles ist wirklich Panikmache und wir Mädels sollten viel mehr auf unseres inneres Bauchgefühl hören, fühlen, was uns guttut und es uns auch gutgehen lassen. Denn wenn es uns gutgeht, merkt das auch der Krümel. Oder liege ich da mit meiner Meinung so verkehrt?
Bevor Ihr mich nun steinigt: selbstverständlich schließe ich Nikotin und Alkohol da aus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Denkt mal drüber nach, Kinder sind auch in Kriegen und sonstigen schwersten Zeiten gesund zur Welt gekommen - in der heutigen industrialisierten Zeit machen wir da einen wahnsinnigen Hype draus und uns werdende Mütter wahnsinnig - immer nach dem Motto "was könnte alles passieren......" - wenn nur nach dem Motto gelebt werden würde, dann bitte ab sofort z.B. auch kein Auto mehr fahren ... zwinker

DANKE fuer diesen beitrag, der hoffentlich einiges mal wieder zurecht rueckt!
auch wenn ich mich jetzt wahrscheinlich toootaaal unbeliebt mache, aber manchmal habe ich echt den eindruck
dass manche schwangere mit dem positiven ss-test ihr hirn und vorallem ihren gesunden menschenverstand
in der praxis liegen lassen und fuer die naechsten monate dort vergessen...

weil der satz, wegen eines stuecks camemberts toppt fuer mich echt alles....
Ich bin jetzt echt verzweifelt! Ich habe doch jetzt meinem baby keinen Schaden zugefügt oder?

lg mw

Was ich mich immer wundere.. warum die Leute hier oft nicht richtig lesen können.
Sie hat was von 125g geschrieben und das dürfte so ziemlich ein ganzer Cambert sein.


  Re: Rahm-Champignon Camembert von käserei champignon
avatar  Pupskeks
Status:
schrieb am 13.08.2012 13:02
Zitat
DANKE fuer diesen beitrag, der hoffentlich einiges mal wieder zurecht rueckt!

Danke... aber damit nochwas klargestellt ist:

- ich bin unter Euch eher ein Oldie mit 37
- ich bin DANKBAR, nach elend langer Wartezeit nochmal spontan schwanger sein zu dürfen
- auch ich habe letzte Woche (jetzt bin ich 6+6) wirklich zittern müssen (Blutungen, schlechter HCG-Wert)

ABER trotz allem bin ich der Meinung - so SCHWER es auch ist:

- Mutter Natur weiss, was sie tut, d.h., wenn etwas z.B. nicht halten soll (aus was für Gründen auch immer), solls nicht mit Gewalt gehalten werden
- wenn man mal ganz leise ist und "in sich hineinhört", sagt einem das Zwucki durchaus, "Du Mama, die letzten Nudeln mit Soße waren aber echt Shitkram!"

Mädels bitte macht Euch nicht mit allem zu sehr verrückt, sondern genießt & versucht, so normal wie möglich die Schwangerschaft "durchzustehen"1



  Re: Rahm-Champignon Camembert von käserei champignon
no avatar
  martina.w
Status:
schrieb am 13.08.2012 13:44
Zitat
Mae-Eve
Was ich mich immer wundere.. warum die Leute hier oft nicht richtig lesen können.
Sie hat was von 125g geschrieben und das dürfte so ziemlich ein ganzer Cambert sein.

1 stueck kann 1 teil von einem ganzen stueck sein oder eben 1 ganzes stueck.
haette gar nicht gedacht, dass wir hier so spitzfindig sind....

(aber ob nun 125g oder ein ganzes kilo camenbert - das aendert nix daran, dass abgepackte
sachen aus dem kuehlregal so mit konservierungsstoffen voll sind, dass da listerien kaum
eine chance haben werden!)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019