Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  ********Augusti-Samstags-Piep***********
avatar  ruppert1
schrieb am 11.08.2012 07:29
Morgen Mädels,

heut hat noch keine den Piep eröffnet, da mach ich dass mal.

Unser Linchen hat´s ja nun doch recht eilig gehabt.....Alles alles Liebe zur Geburt! (Wer war heut nacht auf Mückenfangwinkewinke?)

Weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich hab irgendwie den Überblick verloren, wer denn nun schon entbunden hat???
Vielleicht zählen wir nochmal durch?

Hatte gestern VU bei der Hebamme (FA im Urlaub): CTG gut, keine Wehen, letzte Akupunktur bekommen. Ansonsten ist alles ruhig. Muss meinen Mann/meine Familie "beruhigen und bremsen", die sind alle aufgeregter als ich und machen mich manchmal wahnsinnig. Meinen es aber doch nur lieb. Sag dann immer: Bleibt ruhig, wenn sie kommen will, kommt sie schon....

So, bin auf die nächsten Storchenmeldungen gespannt!!!

Gute Besserung an alle, bei denen es zwickt und zwackt und natürlich denen, wo es losgeht!!!

LG


  Re: ********Augusti-Samstags-Piep***********
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 11.08.2012 07:30
Guten morgen

also ich bin noch da

Mehr zu mir steht im beitrag unten smile


  Re: ********Augusti-Samstags-Piep***********
no avatar
  Snuffy81
schrieb am 11.08.2012 07:40
Guten Morgen,

auch ich bin unverändert hier......

und eigentlich auch noch recht fit, gestern waren meine mann und ich noch mal auf einen Tagesausflug ( 200km) entfernt, aber ich war nie beunruhigt, dass das Muggelchen irgendwann kommt(trotz ständiger Hoppelstraße fahren).

Schlafen geht nach so aufregenden Tagen immer ganz gut. Leider habe ich seit dieser Woche wieder extremen hohen Blutdruck meistens zwischen 150/95 und 160/100. als ich beim Frauenarzt war, wurde sogar 190/105 gemessen ( war aber wohl auch ein wenig aufgeregt).
Jetzt gibt es mal wieder Medi´s.

@mali: Na, ich glaube ja bei dir geht es bald los, wenn der Körper schon mit der Ganzkörperentleerung beginnt.

@ruppert: wann hast du Stichtag, dein Ticker funktioniert irgendwie nicht richtig.

Okay, ich werde heute das schöne Wetter genießen...

Lieben Gruß an alle.... !!


  Re: ********Augusti-Samstags-Piep***********
avatar  kathi1203
schrieb am 11.08.2012 07:45
Hallo ihr Drei,
bin auch noch da winken
Bei uns ist auch alles beim Alten. Keine spürbaren Wehen aber nach nem kurzen Einkauf gestern Abend fühlte es sich so an als würde der Bauch komplett nach unten sacken/ ziehen, musste ihn richtig von unten festhalten... Naja, Zwergi geht's super er war gestern Nacht mal wieder am Dauerturnen Liebe
Hoffe für alle Wartenden auf wirksame Wehen, dass ihr alle bald kuscheln dürft


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.08.12 07:49 von kathi1203.


  Werbung
  Re: ********Augusti-Samstags-Piep***********
avatar  ruppert1
schrieb am 11.08.2012 08:41
@Snuffy: Bei der ET-Berechnung (wir hatten IUI) bin ich anfangs vom Tag der Insemination ausgegangen (ET wäre der 13.08.). Dann sagte mein FA, man rechnet wohl doch immer den 1. Tag der letzten Regel, ET wäre dann am 16.08, also Donnerstag. Na mal sehen, ob sich bis dahin was tut. Im Moment denk ich aber sie kommt später...

LG


  Re: ********Augusti-Samstags-Piep***********
avatar  Malizia783
Status:
schrieb am 11.08.2012 08:50
Guten Morgen ihr Vier! winken

Schon wieder fast ne Woche rum, irgendwie rast die Zeit momentan.. Ohnmacht

Mir geht's relativ gut, hab einigermaßen schlafen können, nur das Sodbrennen ist die letzten Tage wieder schlimmer geworden und oftmals wird's mir im liegen ein bisschen übel. Durchfall ist jetzt aber zumindest weg. Und mein Becken schmerzt ein wenig, was ja aber vielleicht ein gutes Zeichen ist, da ich hoffe, dass Mausi weiter Richtung Ausgang rutscht. zwinker

@ruppert: Jetzt wird's ja langsam auch richtig ernst bei Dir! Ich freu mich Schauen wir mal ob Du die Nächste bist! zwinker
@Angelsound: Oh nein, das hört sich ja nicht so toll an.. traurig Aber das positive daran: Du darfst vielleicht schon nächste Woche kuscheln! smile
@Snuffy: ich bewundere Deine Ruhe.. Ich trau mich nicht mal mehr zum 50 km entfernten IKEA zu fahren.. zwinker Ein paar Tage darf sie schon noch bleiben, wir reden ihr aber gut zu, dass sie am Dienstag oder Mittwoch kommt. Wär halt schön, weil Papa dann wenigstens länger bei uns bleiben könnte, da er ja keinen Urlaub danach bekommt, aber Mittwoch wenigstens ein Feiertag bei uns ist.
@Kathi: na dann senkt sich jetzt wohl der Bauch, was? smile

Werde dann heut mal ein ein bisschen Deko shoppen gehen und wenn das Wetter so bleibt werden wir noch mit Freunden Grillen. Eigentlich bin ich momentan zwar dauerdown und müde, aber diese zuhause sitzen und auf Schmerzen (Wehen) warten macht mich echt irre! LOL

Bin gespannt welche Storchenmeldungen der Tag heute so bringt!

LG, Mali


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.08.12 08:51 von Malizia783.


  Re: ********Augusti-Samstags-Piep***********
avatar  Schlumpfine
Status:
schrieb am 11.08.2012 09:09
Guten Morgen Mädels, winkewinke

bin auch noch da Blume

Bei mir gibts nix neues. Alles unverändert.

Ja bei Linchen ging es ja dann auf einmal recht schnell. Party

Wünsche euch einen schönen Samstag.

LG
Schlumpfine



  Re: ********Augusti-Samstags-Piep***********
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 11.08.2012 09:28
guten morgen

dann piep ich doch mal wieder mit zwinker

alles beim alten, keine wehen alles ruhig..nächste untersuchung is auch erst wieder am 23.8 un dann auch nur bei der hebi weil dok schon im urlaub...

ab ET bin ich dann zu untersuchungen im kkh..die erste wär gleich am ET..ich hoff das schaff ich nicht mehr..aber wer weiß zwinker

ansonsten schlaf ich die tage nicht gut..,mein bauch tut iwie weh un meine hände sind ständig eingeschlafen....un hab sensibilitätsstörungen....hab recht viel wasser in den händen un langsam sammelt sich das auch in den füßen..*so ein spass*

so das wars von mir

allen noch viele wehen und viele dafür

vlg elli


  Re: ********Augusti-Samstags-Piep***********
avatar  Xuti
schrieb am 11.08.2012 09:45
Ich bin auch noch da und hab die schlimmste Nacht des Jahres hinter mir. Einschlafprobleme hatte ich zwar nicht, aber mächtig Wehen und vor allem ganz fiese Schmerzen beim umdrehen - resultierend in ständigem aufwachen. Es hat jedes mal beim umdrehen wie blöd im rücken geknackt und ich hab geschwitzt wie ein Schwein. Hab demnach richtig miese Laune und muss aber meinem Maenne zuliebe heute auch noch einen 200km Ausflug machen. Auf 2,5 Stunden Autofahrt hab ich gerade ja richtig Lust grmpf! Morgen geht's in die Entbindungsklinik, in der Oma seit gestern mit Verdacht auf Darmkrebs liegt. Ach und ansonsten bin ich am überlegen, ob ich Ende nächster Woche um Einleitung bitte. Bin dann eh bei 39+x ... Ich bin nervlich nur echt am Ende und mache mir seitdem gestern meine FÄ mit mehreren Ausrufezeichen in meinen mutterpass eingetragen hat, dass ich bei BS unbedingt mit RTW in die Klinik muss (wegen dem zu hohen Fruchtwasser) riesig sorgen, dass noch irgendwas passiert. Meint ihr, es spricht etwas dagegen ein paar Tage vor Termin schon einzuleiten um einen unkontrollierten BS zu vermeiden? Und entscheidet das die Klinik oder die FÄ?


  Re: ********Augusti-Samstags-Piep***********
avatar  Malizia783
Status:
schrieb am 11.08.2012 10:03
Oh nee Schnecke, das tut mir leid.. streichel

Ist ja momentan echt alles doof bei Dir! Aber magst Du wirklich um ne Einleitung bitten? Vielleicht kommt Dein Zwerg bis dahin ja eh noch, so wie Du momentan schon Wehen hast kann das doch gut sein. Kann aber verstehen dass Du Dir auf den letzten Metern noch so Sorgen machst. Weiß allerdings auch nicht ob die Ärzte das aus diesem Grund machen, aber denke, wenn, dann entscheidet das die Klinik außer Deine Ärztin drängt darauf hin.

knuddel

Mali


  Re: ********Augusti-Samstags-Piep***********
no avatar
  Hexis Mama
Status:
schrieb am 11.08.2012 10:18
Ich bin auch noch da.

Ich wundere mich gerade, dass ich mit so wenig Schlaf auskomme. Heute Nacht bin ich alle Stunde aufgestanden und war die ganze Zeit putzmunter. Um 3 Uhr hatte ich die Nase voll undhabe im Bett Fernsehen geguckt: Die Brücke von Arnheim.
Eingschlafen bin ich dann gegen 5 Uhr bis 8 Uhr..

Ich kann seit ein paar Tagen meine Kompressionsstrümpfe nicht mehr tragen. Meine Füße sehen total abenteuerlich aus, wenn ich Schuhe trage. An einigen Stellen sind die richtig eingedrückt mit Abbild vom Schuh! Richtig mies sind meine Hände nachts dran. Wenn ich aufwache und die das erste Mal bewege, tun die vor lauter Wasser so richtig in den Gelenken weh Ich kann dann erstmal nichts greifen und muss die erstmal hoch halten und vorsichtig Bewegungsdinger machen.

Gott sei Dank nur noch 3 volle Tage (heute rechne ich nicht mit, da das toller klingt). Ich werd immer aufgeregter und stelle mir die ganze Zeit vor wie das wohl ablaufen wird. Hab bestimmt schon zig Scenarien durchgespielt also bestimmt schon 20 Kaiserschnitte hintermir LOL

Ich bin total froh, dass es bei mir bisher keinen Zwischenfall gegeben hat mit FB platzerei oder Wehen. Die Angst war ja nun echt groß, dass ich hier sitze und hier ins KH muss Ohnmacht. Aber nun fühle ich mich auf der sicheren Seite, da der Papa ja morgen späten Abend kommt.

Wieso fährt man so kurz vor der Geburt noch 200 km? Das kann ich mir für mich nicht vorstellen. Bis gestern bin ich ja die kurzen Strecken ind er Stadt noch selbst gefahren. Als Beifahrerin hat man einerseits Vorteile, aber ich finde die Ruckelei, Abbiegerei, Anfahrerei und Bremserei ist als Beifahrerin schon echt ätzend. Der Bauch wackelt irgendwie stärker. Ich bin froh, wenn ich nicht im Auto fahren muss.

Das Umdrehen in der Nacht ist echt zum Akt geworden. Meine Symphyse, mein Kreuzbein und das Becken insgesamt schmerzen dann auch immer so. Zu dem bekomme ich manchmal heftiges Ziehen inder linken Leistengegend. Manchmal habe ich das Gefühl, dass meine Muas auch nicht vom Umdrehen begeistert ist, da ich oft das Gefühl habe, ich habe einen Widerstand im Bauch. Ich mache das dann so: Von links in die Mitte: Warten bis sie mitgekommen ist und dann langsam nach rechts rüberkullern. Und dann dauert es auch noch etwas bis sie auch in die rechte Ecke des Bauches gerutscht ist. Sehr unangenehm...krank.

Ist das bei Euch auch so?

Xuti ich würde nächste Woche da erstmal mit Deiner FA drüber reden. Ich bin auch froh, dass ich nicht noch 2-3 Wochen oder gar mehr in diesem Zustand bleiben muss...


  Re: ********Augusti-Samstags-Piep***********
avatar  Xuti
schrieb am 11.08.2012 10:32
Zitat
Verhext
Xuti ich würde nächste Woche da erstmal mit Deiner FA drüber reden. Ich bin auch froh, dass ich nicht noch 2-3 Wochen oder gar mehr in diesem Zustand bleiben muss...

Ich glaube die ist kein großer Freund vom Einleiten. Sie sagte gestern zu mir, dass ich die Schwangerschaft doch jetzt langsam mal anfangen soll zu genießen, ich sei sooo schön rund. Sie hat selbst 3 Kinder und irgendwie verstehe ich nicht, wie sie vergessen konnte wie ätzend die letzten Tage der Schwangerschaft sind. Außerdem macht sie mich selbst ja kirre mit diesen Vorträgen zum Horrorszenario Blasensprung. Dass ich den möglichst im KH haben möchte, wenn er denn bei mir so gefährlich ist, das ist doch eigentlich verständlich, oder? Ach ich weiß auch nicht traurig

Und mit dem Gefahre hast Du völlig recht, nur irgendwie kapieren das die Männer nicht Achso!. Ich selbst fahre inzwischen extrem ungern, weil ich merke, dass ich mich seit ca. 2 Wochen nicht mehr richtig auf den Verkehr konzentrieren kann. Selbst kurze, bekannte Strecken werden so gefährlich.


  Re: ********Augusti-Samstags-Piep***********
no avatar
  mellie32
Status:
schrieb am 11.08.2012 10:50
Hallo Mädels,

ich bin auch noch da.

Ultraschall gestern war ganz ok. Er hat nur kurz geschaut. Die kleine Maus hat gut zugenommen in den 2 Wochen. Wiegt jetzt 2670 Gramm ca. Ansonsten hat er nix gemacht. Der Kopf liegt schon so tief das er den nicht mehr schallen konnte.
Nächste Woche hab ich dann wieder reguläre vu.
Nachdem meine kleine ja immer am überlegen ist komme ich jetzt oder nicht musste ich mit ihr erstmal sprechen das sie vor Mittwoch nicht kommen soll, da wir Mittwoch wahrscheinlich einen Termin beim Notar haben zum Hauskauf. Außerdem wäre es doch auch lustig wenn sie Donnerstag auf die Welt kommt. Ich habe 9 Tage vor meinem dad Geburtstag und wenn meine kleine Donnerstag kommt hätte sie auch 9 tage vor ihrem Vater Geburtstag. Wäre doch mal ein schöner Zufall. Wir werden sehen.

So wünsche euch noch einen schönen Samstag.

LG mellie


  Re: ********Augusti-Samstags-Piep***********
no avatar
  Sniju
Status:
schrieb am 11.08.2012 11:03
Guten Morgen, Mädels,

so, wie ihr seht, bin ich noch da... hatte ja auch gestern genug zu tun mit Linchens StorchenpatenschaftGeburtstag

Bei mir alles wieder ruhig, mal viele Wehen, mal wenig... fühl mich heute nur ganz verändert - kann man gar nicht erklären - als ob die Hormone auf Geburt umschalten...

Euch ein tolles WE und bin gespannt, wen die nächsten Storchenmeldungen betreffen...

Julia


  Re: ********Augusti-Samstags-Piep***********
no avatar
  XYZ Mama
Status:
schrieb am 11.08.2012 11:09
Guten Morgen ihr Lieben!

Ich piepe kurz aus dem KH mit !
Uns geht es gut und ich wünsche euch allen eine ebenso schöne Geburt, wie wir sie hatten Liebe

LG Linchen mit dem kleinen Zwuckel, der bei 37+4 tatsächlich 3485 g wog zwinker




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019