Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  HILFE: Bakterielle Infektion- sobelin Creme?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 10.08.2012 15:52
Hey ihr lieben,

War letzte Woche Dienstag zur Voruntersuchung. Laut Doc war abstrich und pH gut. Heute hab ich jetzt ein Rezept im Briefkasten über sobelin Creme. Leider ist in der Praxis niemand mehr erreichbar. Habe natürlich gegoogelt für was es gut ist, und bin jetzt total durch den Wind, weil es wohl gegen scheidenentzuendungen hilft?

Hat von euch irgendjemand Erfahrung mit dem mittel oder weiß, was eine Entzündung für mein Baby bedeutet? Bin jetzt 32+ 4 .....

Hb total schiss, und ärgere mich, dass die Praxis nicht wirklich Bescheid gesagt hat. Hat wohl gestern morgen um halb neun versucht anzurufen mit privater Nummer, aber nichts auf den ab gesprochen....

Mensch mir geht die Pumpe!! PH hab ich gerade gemessen und liegt ganz normal bei 4

Lg
Nina


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.08.12 15:58 von princessinnina.


  Re: HILFE: Bakterielle Infektion- sobelin Creme?
no avatar
  Kia82
schrieb am 10.08.2012 16:49
Hi, also als aller erstes wenn nicht geh zur abklärung ins KH!!

Aber mal ganz ehrlich ich bin ja mal voll wütent auf dein Gyn. das geht doch echt garnet dir einfach ein Rezept in den Briefkasten werfen Halllo!!!!!!!!!!!!!!!
Das is doch bestimmt verboten man muß doch mit dir reden. warum wiso ect.!! Geht echt net!!!!!!!!!!
Finde garkeine Worte dafür!! Und bekomm mich echt net ein!!!! Also ich würde echt mal darüber nachdenke ob ich da nach der schwangerschaft nochmal hin gehen würde.
Jetzt wechsel is schwierig weil er deine Schwangerschaftsgeschichte am besten kennt.

Aber das finde ich geht halt einfach net!!

LG Kia


  Re: HILFE: Bakterielle Infektion- sobelin Creme?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 10.08.2012 17:02
Hallo,

dann sind wohl Bakterien entdeckt worden im Abstrich, d.h. es wurde eine Kultur angelegt und das Ergebnis kam erst später. Leider ist das auch möglich, wenn der PH-Wert in Ordnung ist.
Wäre halt gut, wenn er nicht nur ein Rezept sondern auch ein Ergebnis mitgeschickt hätte, warum, wieso, weshalb und wie oft du das nehmen solltest.
Ich würde auf jeden Fall in einer Klinik nachfragen, was du jetzt tun sollst, da du sehr verunsichert bist.


  Re: HILFE: Bakterielle Infektion- sobelin Creme?
no avatar
  Kia82
schrieb am 10.08.2012 17:17
@ Louisa mal ne Frage, ich gebe dir Recht!! Aber findest du nicht das er ihr hätte auch sagen mußen das es erstmal gut aussieht, er aber dennoch ne Kultur macht und sich dann meldet. das sie einfach hätte mit rechen können das da überhaupt was kommt?
Sind vieleicht meine Hormone, grins aber ich kann nachwie vor nur Kopfschütteln!

LG Kia


  Werbung
  Re: HILFE: Bakterielle Infektion- sobelin Creme?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 10.08.2012 18:00
Zitat
Kia82
@ Louisa mal ne Frage, ich gebe dir Recht!! Aber findest du nicht das er ihr hätte auch sagen mußen das es erstmal gut aussieht, er aber dennoch ne Kultur macht und sich dann meldet. das sie einfach hätte mit rechen können das da überhaupt was kommt?
Sind vieleicht meine Hormone, grins aber ich kann nachwie vor nur Kopfschütteln!

LG Kia
Ja, auf jeden Fall hätte ich das notwendig gefunden. Aber, wenn ich überlege, mein Arzt macht bei meiner VU immer irgendwelche Untersuchungen, und ich sehe dann erst im Mutterpass, was es alles war. Habe es z.B. nie bewusst mitgekriegt, dass er auf Ödeme/Wasseransammlungen in den Beinen achtet. Und ganz ehrlich, ich weiss noch nicht mal, ob er einen Abstrich macht, bekomme nur immer mit, dass er der Arzthelferin den PH-Wert und die Länge des GMH sagt, den sie dann einträgt.
Trotzdem würde ich mich nicht aufregen, denn immerhin hat er flott gehandelt, indem sie ein Rezept bekommen hat.


  Re: HILFE: Bakterielle Infektion- sobelin Creme?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 10.08.2012 18:54
Na aufregen tu ich mich nicht weil er mr das Rezept so nach 1,5 Wochen zuschickt....war letzte Woche da, sondern weil ichangst wegen den Konsequenzen hab. Ob das schon heißt dass ich gefährdet bin eine Frühgeburt zu haben oder ob mein Baby evtl geschädigt werden kann.

Lg.....


  Re: HILFE: Bakterielle Infektion- sobelin Creme?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 10.08.2012 20:59
Zitat
princessinnina
Na aufregen tu ich mich nicht weil er mr das Rezept so nach 1,5 Wochen zuschickt....war letzte Woche da, sondern weil ichangst wegen den Konsequenzen hab. Ob das schon heißt dass ich gefährdet bin eine Frühgeburt zu haben oder ob mein Baby evtl geschädigt werden kann.

Lg.....
nee, dich meinte ich auch nicht dich mit dem aufregen, sondern Kia.
Ich denke nicht, dass du jetzt frühgeburtsgefährdet bist, denn es wurde ja rechtzeitig erkannt. Und ich glaube, wenn du diese Creme nimmst, dass diese auf jeden Fall gegen die Bakterien wirken wird.
Meine Hebamme meinte auch, das Kind und die Fruchtblase ist so sehr geschützt durch den Schleimpfropf, der vor dem Muttermund sitzt, dass aufsteigende Bakterien abgewiesen werden.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019