Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  Not to do- /To do Liste bei KS
no avatar
  Hexis Mama
Status:
schrieb am 10.08.2012 14:05
Moin Moin

Am 15.08. ist ja unser großer Tag. Ich bin daher am Überlegen, was ich so möcht eund was auf keinen Fall. Habt Ihr noch Ergänzungen, worauf man noch achten könnte?

Ich habe schonmal folgendes notiert:

- Zugang nicht an meiner Hand (ist was persönliches, ich habe eine sehr dünne Haut und zugänge tun mir da sehr weh, so dass ich die Hand kaum ohne Schmerzen bewegen kann und das ist für das Halten des Baby echt kontraproduktiv)
-Kathether erst nach Spinale
- Keine Augentropfen
- Nabelschnur auspulsieren lassen (bei KS möglich????)
-Baby so schnell wie möglich wieder zu mir auf den Bauch
- nicht zufüttern

Worauf achtet Ihr, speziell bei KS?

LG winkewinke


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.08.12 15:27 von Verhext.


  Re: Not to do- /To do Liste bei KS
avatar  Vlinder
schrieb am 10.08.2012 14:14
- Katheter so schnell wie möglich wieder ab! Nicht hinhalten lassen!
- mein eigenes Zimmer


  Re: Not to do- /To do Liste bei KS
avatar  RocknRoll
schrieb am 10.08.2012 14:30
Achte auf dein Eisenwert...


  Re: Not to do- /To do Liste bei KS
no avatar
  camisha
schrieb am 10.08.2012 14:30
Baby nicht gleich baden..die riechen sooo gut nach der Geburt, badet man sie
ist der Duft weg und kommt nicht mehr wieder...


  Werbung
  Re: Not to do- /To do Liste bei KS
no avatar
  pebbles30
schrieb am 10.08.2012 14:51
Zitat
Verhext
Moin Moin

Am 15.08. ist ja unser großer Tag. Ich bin daher am Überlegen, was ich so möcht eund was auf keinen Fall. Habt Ihr noch Ergänzungen, worauf man noch achten könnte?

Ich habe schonmal folgendes notiert:

- Nabelschnur auspulsieren lassen (bei KS möglich)

Geht das wirklich?

Bei mir war die Nabelschnur relativ schnell auspulsiert, dauerte nur knappe 20 min.
Der Rekord bei meiner Hebamme liegt inzwischen bei über 2 STD bis die Nabelschnur auspulsiert war.
Im Geburtshaus oder Zuhause bleibt die auch so lange dran. die Hebammen sagen da, dabei hat sich die Natur was gedacht und das ist das einzige Mal im Leben das ein Mensch eine doppelversorgung hat.

Warten die da wirklich 20-60 min mit dem Zunähen?
sonst heisst es doch immer schnell, schnell der Op-Saal muss ja weiter genutzt werden?


Vg pebbles


  Re: Not to do- /To do Liste bei KS
no avatar
  Hexis Mama
Status:
schrieb am 10.08.2012 15:15
Zitat
pebbles30
Zitat
Verhext
Moin Moin

Am 15.08. ist ja unser großer Tag. Ich bin daher am Überlegen, was ich so möcht eund was auf keinen Fall. Habt Ihr noch Ergänzungen, worauf man noch achten könnte?

Ich habe schonmal folgendes notiert:

- Nabelschnur auspulsieren lassen (bei KS möglich)

Geht das wirklich?

Bei mir war die Nabelschnur relativ schnell auspulsiert, dauerte nur knappe 20 min.
Der Rekord bei meiner Hebamme liegt inzwischen bei über 2 STD bis die Nabelschnur auspulsiert war.
Im Geburtshaus oder Zuhause bleibt die auch so lange dran. die Hebammen sagen da, dabei hat sich die Natur was gedacht und das ist das einzige Mal im Leben das ein Mensch eine doppelversorgung hat.

Warten die da wirklich 20-60 min mit dem Zunähen?
sonst heisst es doch immer schnell, schnell der Op-Saal muss ja weiter genutzt werden?


Vg pebbles

Ohhhhhh das Fragezeichen fehlte Ich wars nicht sorry, das war als Frage gemeint. Aber Danke, geht dann wohl nicht... *schnüff*


  Re: Not to do- /To do Liste bei KS
no avatar
  Hexis Mama
Status:
schrieb am 10.08.2012 15:21
Ok, das ist ja schonmal ne Menge.
Zu dem Baden habe ich aufgeschrieben:

- So lang wie möglich ungebadet lassen

Dann fiel mir noch ein:
- Anziehen erst vor Verlegung auf Station

Das mus sich noch dem Vater eintrichtern, ich hoffe, dass er sich da auch durchsetzen kann... (lässt sich schnell über den Mund fahren)


  Re: Not to do- /To do Liste bei KS
no avatar
  Space02
Status:
schrieb am 10.08.2012 15:28
Zitat
Verhext

Das mus sich noch dem Vater eintrichtern, ich hoffe, dass er sich da auch durchsetzen kann... (lässt sich schnell über den Mund fahren)

Vielleicht eher eine Stress-Vermeidungs-Taktik, die er bei Dir gelernt hat? irre

Sorry, couldn't resist. Ich wars nicht


  Re: Not to do- /To do Liste bei KS
avatar  Stolbist
Status:
schrieb am 10.08.2012 15:33
Hallo Verhext,

da liege ich mit meinem Sectio exakt 15 Tage hinter Dir winkewinke
Bei meiner Geburtsplangesrpäch wurde gesagt, dass der Nabelschnurr bei KS nicht abpulsiert sein kann! es ist zwar schade, aber in OP geht es eben nicht!!!! Es wird sofort geguckt, ob das Kind selbst frei atmen kann, ggf.abgesaugt, da die Lungen noch durch fehlenden Druck durch Geburtskanal noch mit FW gefühlt sein können, dann wird eben ganz kurz nachgeholfen.

Kateter wird bei uns im KH generell erst NACH Spinale gelegt!

Gebadet wird auch nicht, nur abgetrocknet, nach dem Kinderarzt kurz geguckt hat, dann kommt Baby in Bonding Shirt zu dir auf die Busen! Der Mann ist dabei und kann mithalten, deine Hände bleiben angebunden,sowie die Beine die ganze Zeit......

Ich würde noch unbedingt erwähnen, dass du Schmerzmittel die erste zwei tage brauchst, die mit stillen vereinbar sind! Es ist wichtig, nicht die Schmerzen zu ertragen, sonst kann man Probleme mit Milcheinschuss bekommen.


EZ oder Familien-Zimmer wäre uns auch sehr wichtig!!! aber leider kann man bei uns es nicht vorreservieren!

Aufstehen tut man bei uns im KH schon am gleichen Tag 5-8 stunden nach KS...mit Hilfe.....Ja, der Tipp mit Eisen ist SEHR wichtig!!! man verliert schon Menge Blut, ich habe jetzt schon Eisenmangel.......

Was noch???bin gespannt, welche Tipps noch kommen...

Ach so, ich weiss nicht, ob du an Homäopatie glaubst? Man kann Hebi oder Op Team bitten, ein Stückchen Plazenta nahe Nabelschnurr entnehmen und davon in spezieller Labor homäopat.mittel herstellen lassen. Google mal nach Plazenta globuli zwinker


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.08.12 15:39 von Stolbist.


  Re: Not to do- /To do Liste bei KS
avatar  PuppiMuckelmaus
Status:
schrieb am 10.08.2012 15:37
Über den Katheter brauchst Du Dir eig keine Gedanken machen. Das ist nicht schlimm und tut nicht weh. Ich glaube auch, dass das grundsätzlich vor der Spinalen gemacht wird Ich hab ne Frage

Braunüle hatte ich auch im Arm. Kann das in der Hand auch nicht haben.

Gebadet wurde meine auch erst nach 2 Tagen zwinker

Auspulsieren lassen geht bei der OP tatsächlich nicht. Wie lange sollen die denn da rumstehen grins zwinker

Ansonsten fiele mir auch nichts weiter ein.

Lass Dir Dein Baby so schnell wie möglich wiederbringen. Wenn alles i.O. ist ist das auch kein Problem.

Du schaffst das knuddel


  Re: Not to do- /To do Liste bei KS
avatar  Xuti
schrieb am 10.08.2012 16:05
Zitat
Stolbist
Bei meiner Geburtsplangesrpäch wurde gesagt, dass der Nabelschnurr bei KS nicht abpulsiert sein kann! es ist zwar schade, aber in OP geht es eben nicht!!!!

Wie soll das auch gehen? Dann würdest Du mit offenem Bauch und ohne Schutztuch daliegen. Aus der Bauchöffnung käme die Nabelschnur heraus, Dein Baby liegt auf Deiner Brust und Du hast freie Sicht auf den Operationsbereich. Und selbst wenn sie wieder ein Tuch hinhängen, kannst Du sicher nicht völlig entspannt mit offenem Bauch 20 Minuten daliegen und warten bis die Nabelschnur auspulsiert hat. Das ist eben echt u.a. der Nachteil beim KS traurig. Bei einer natürlichen Geburt hängt die Nabelschnur ja nur unten raus und kann da so lange hängen, wie Du es für richtig hältst.


  Re: Not to do- /To do Liste bei KS
no avatar
  Hexis Mama
Status:
schrieb am 10.08.2012 16:15
Zitat
Space02
Zitat
Verhext

Das mus sich noch dem Vater eintrichtern, ich hoffe, dass er sich da auch durchsetzen kann... (lässt sich schnell über den Mund fahren)

Vielleicht eher eine Stress-Vermeidungs-Taktik, die er bei Dir gelernt hat? irre

Sorry, couldn't resist. Ich wars nicht

Nö eher zu Hause bei Papa, ich mag das eher nicht zwinker


  Re: Not to do- /To do Liste bei KS
no avatar
  Hexis Mama
Status:
schrieb am 10.08.2012 16:19
Zitat
Xuti
Zitat
Stolbist
Bei meiner Geburtsplangesrpäch wurde gesagt, dass der Nabelschnurr bei KS nicht abpulsiert sein kann! es ist zwar schade, aber in OP geht es eben nicht!!!!

Wie soll das auch gehen? Dann würdest Du mit offenem Bauch und ohne Schutztuch daliegen. Aus der Bauchöffnung käme die Nabelschnur heraus, Dein Baby liegt auf Deiner Brust und Du hast freie Sicht auf den Operationsbereich. Und selbst wenn sie wieder ein Tuch hinhängen, kannst Du sicher nicht völlig entspannt mit offenem Bauch 20 Minuten daliegen und warten bis die Nabelschnur auspulsiert hat. Das ist eben echt u.a. der Nachteil beim KS traurig. Bei einer natürlichen Geburt hängt die Nabelschnur ja nur unten raus und kann da so lange hängen, wie Du es für richtig hältst.

Baaaaaaaah da spielt sich gerade im Kopfkino en Horrszenario ab Ohnmacht
Hätt ich auch selbst drauf kommen können dass das garnicht geht, wusste nur nicht, dass die so lange noch pulsieren kann...


  Re: Not to do- /To do Liste bei KS
no avatar
  2nd-chance
Status:
schrieb am 10.08.2012 16:21
Zitat
Verhext

- nicht zufüttern

LG winkewinke

Zugefüttert wird wenn überhaupt erst ab dem zweiten Tag und auf gar keinen Fall (so sollte es zumindest sein...) ungefragt.

Ist also nicht unbedingt etwas, was man schon im Kreissaal erwähnen sollte. Besser ist es, dies bei der Hebamme/Schwester auf der Station zu erwähnen. Dort liegt im Idealfall auch deine Akte, in der alles wichtige notiert ist und so bei Schichtübergabe nichts an Information verloren geht.

Aus der Erfahrung heraus:
Sollte dein Partner in den ersten Stunden nicht durchgängig bei dir sein auf deinem Zimmer sein können und du stillen möchtest:

Nerv die Schwester richtiggehend, dir beim Anlegen des Baby´s zu helfen, wenn es geht in regelmäßigen Abständen. Ich war leider durch den Not-KS und das Hochspritzen der PDA fast 12 Stunden komplett bewegungsunfähig und konnte nichts alleine mit meinem Kurzen.

Bei mir klappt das Stillen wegen fehlendem Milcheinschuss nicht und ich habe da das fehlende regelmäßige Anlegen in den ersten Stunden im Verdacht.

Ansonsten: Fragen, fragen, fragen. Die meisten Stationen haben tolle Schwestern, die aber in den seltensten Fällen aktiv Hilfe anbieten sondern erst auf Nachfrage " aus sich heraus kommen"

Viel Glück und alles GUte!


  Re: Not to do- /To do Liste bei KS
no avatar
  Hexis Mama
Status:
schrieb am 10.08.2012 16:24
Zitat
Stolbist
Hallo Verhext,

da liege ich mit meinem Sectio exakt 15 Tage hinter Dir winkewinke
Bei meiner Geburtsplangesrpäch wurde gesagt, dass der Nabelschnurr bei KS nicht abpulsiert sein kann! es ist zwar schade, aber in OP geht es eben nicht!!!! Es wird sofort geguckt, ob das Kind selbst frei atmen kann, ggf.abgesaugt, da die Lungen noch durch fehlenden Druck durch Geburtskanal noch mit FW gefühlt sein können, dann wird eben ganz kurz nachgeholfen.

Kateter wird bei uns im KH generell erst NACH Spinale gelegt!

Gebadet wird auch nicht, nur abgetrocknet, nach dem Kinderarzt kurz geguckt hat, dann kommt Baby in Bonding Shirt zu dir auf die Busen! Der Mann ist dabei und kann mithalten, deine Hände bleiben angebunden,sowie die Beine die ganze Zeit......

Ich würde noch unbedingt erwähnen, dass du Schmerzmittel die erste zwei tage brauchst, die mit stillen vereinbar sind! Es ist wichtig, nicht die Schmerzen zu ertragen, sonst kann man Probleme mit Milcheinschuss bekommen.


EZ oder Familien-Zimmer wäre uns auch sehr wichtig!!! aber leider kann man bei uns es nicht vorreservieren!

Aufstehen tut man bei uns im KH schon am gleichen Tag 5-8 stunden nach KS...mit Hilfe.....Ja, der Tipp mit Eisen ist SEHR wichtig!!! man verliert schon Menge Blut, ich habe jetzt schon Eisenmangel.......

Was noch???bin gespannt, welche Tipps noch kommen...

Ach so, ich weiss nicht, ob du an Homäopatie glaubst? Man kann Hebi oder Op Team bitten, ein Stückchen Plazenta nahe Nabelschnurr entnehmen und davon in spezieller Labor homäopat.mittel herstellen lassen. Google mal nach Plazenta globuli zwinker

Ja, davon hab eich leider sehr kurzfristig gehört.
Aber man braucht dafür eine Apo, die die Globulies annehmen und ich komme nicht mehr dazu das zu organisieren. Daher lasse ich das und bekämpfe die Wehwehchen mit alternativen GLobulis




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019