Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  Re: *****januarpiep am freitag*****
avatar  Mimmimi
Status:
schrieb am 11.08.2012 16:12
Mädels winken
Ich Schau heute Abend hier mal alles durch und trage dann alles in der liste ein was ich so finde smile
Sooooo viele outings schon.
Ich wollte euch auch mal fragen: wie oft wird bei euch Blut abgenommen? Und wie oft wird nach dem Eisenwert geschaut?


  Re: *****januarpiep am freitag*****
avatar  lana04
Status:
schrieb am 11.08.2012 16:19
Der eisenwert wurde bei mir bis jetzt 2 mal bestimmt ein komplettes blutbild bisher erst 1 mal schätze mal bei jedem screening wird blut abgenommen oder? Also auch 3 mal? ! Zumindest ist jedes feld im mutterpass 3 mal vorhanden...


  Re: *****januarpiep am freitag*****
avatar  Mimmimi
Status:
schrieb am 11.08.2012 16:24
@ladybirds: man, man du warst ja schon fleißig! Du fleißiges Beinchen smile
@lana: der Eisenwert wurde bei mir erst einmal bestimmt... Ist doch wenig oder?! Meine Nachbarin hat mir nun erzählt, dass ihr Arzt jede 4 Wochen Blut abnimmt und schaut ob alles ok ist... Ich überlege irgendwie den Arzt zu wechseln, weil ich mich da so schlecht aufgeklärt fühle.
Wurde euch gesagt, dass ihr Magnesium gegen die krämpfe nehmen sollt?!


  Re: *****januarpiep am freitag*****
no avatar
  dieKatschi
Status:
schrieb am 11.08.2012 17:55
Hallo!!!

Bei mir wird auch bei jeder VU Blut abgenommen. Und dann halt nach diesem HB-Wert geschaut.

Mit dem Magnesium habe ich glaube aus meiner 1. Schwangerschaft übernommen.

Weiß jemand von Euch wie sich das mit dem Zucker in der Schwangerschaft verhält?
Habe tatsächlich in den letzen 5 Wochen 3!!! Kg zugenommen. Wobei ich davon die letzen 1 1/2 Wochen mit sehr
häufigen und weichem Stuhl zu kämpfen habe.
Zudem war wohl Zucker im Urin, dabei steh ich momentan gar nicht so auf Süßkram sondern eher auf deftiges (ok, das erklärt auch das ein oder andere Kilo).
In vier Wochen machen wir auf jeden Fall der Zuckertest.
Mal schauen, so unbedingt brauch ich nen Schwangerschaftszucker echt nicht!

LG
Katja


  Werbung
  Re: *****januarpiep am freitag*****
avatar  lana04
Status:
schrieb am 11.08.2012 19:09
@mimmimi mein hb wurd jetzt beim vertretungsarzt gemessen werd meine gyn da nächste woche auch mal drauf ansprechen hatte mich schon gewundert... Wenn du dich nicht mehr wohl oder schlecht beraten fühlst würde ich auf jeden fall wechseln find ich grad jetzt super wichtig das man sich gut aufgehoben fühlt

@diekatschi glucose im urin ist eig eib absoluter hinweis auf zucker kann aber (achtung ohne gewähr hab das noch aus meiner ausbildung im kopf schlag das aber gerne nochmal nach) in der ss normal sein durch eine veränderte nierenschwelle nin einem gewissen maße normal sein eine kontrolle ist da aber auf jeden fall notwendig wenn du auf nummer sicher gehen willst achte schon mal auf deine ernährung


  Re: *****januarpiep am freitag*****
no avatar
  dieKatschi
Status:
schrieb am 11.08.2012 19:49
@lana:

Danke schon mal für deine Antwort.
Hatte bei Leana auch einmal Zucker im Urin und dann war aber alles ok.
Achte jetzt aber doch noch mal verstärkt darauf was ich esse.
Kannst du mir sagen, wie sich das mit dem Fruchtzucker im Obst verhält?

LG
Katja


  Re: *****januarpiep am freitag*****
avatar  lana04
Status:
schrieb am 11.08.2012 20:04
@diekatschi habs nachgeguckt normalerweise ist glucose erst ab 180 mg/dl im urin nachweisbar bei schwangeren aber schon ab 120 mg/dl und das ist im prinzip nach dem essen also noch kein wirklicher grund zur besorgnis
obst ist ein heiß diskutiertes thema früher hieß es zum beispiel mal äpfel immer ohne schale weil der zucker sonst hocknallt bzw da der meiste zucker des apfels sitzt etc heute sagt man aber iss bloß die schale mit
Also du brauchst das obst für eine ausgewogene ernährung und die ballaststoffe fürs verdauunssystem etc würde sagen iss ruhig banane und weintrauben und so in maßen aber du sollst ja dann auch nur auf die ernährung achten und nicht aufhören zu leben da ist auch mal ne kugel eis oder ein stück schoki drinne nur halt nicht in massen lieber vollkornbrot als weißmehl sowas halt und wenn es so ist das du zucker hast kriegst du ja ohnehin nochmal eine gesonderte beratung


  Re: *****januarpiep am freitag*****
no avatar
  dieKatschi
Status:
schrieb am 11.08.2012 20:07
Zitat
lana04
@diekatschi habs nachgeguckt normalerweise ist glucose erst ab 180 mg/dl im urin nachweisbar bei schwangeren aber schon ab 120 mg/dl und das ist im prinzip nach dem essen also noch kein wirklicher grund zur besorgnis
obst ist ein heiß diskutiertes thema früher hieß es zum beispiel mal äpfel immer ohne schale weil der zucker sonst hocknallt bzw da der meiste zucker des apfels sitzt etc heute sagt man aber iss bloß die schale mit
Also du brauchst das obst für eine ausgewogene ernährung und die ballaststoffe fürs verdauunssystem etc würde sagen iss ruhig banane und weintrauben und so in maßen aber du sollst ja dann auch nur auf die ernährung achten und nicht aufhören zu leben da ist auch mal ne kugel eis oder ein stück schoki drinne nur halt nicht in massen lieber vollkornbrot als weißmehl sowas halt und wenn es so ist das du zucker hast kriegst du ja ohnehin nochmal eine gesonderte beratung


Danke, bist ein Schatz!!!
knutsch


  Re: *****januarpiep am freitag*****
avatar  lana04
Status:
schrieb am 11.08.2012 20:19
knuddel kein problem hätte dir gerne mehr gesagt aber meine bücher sind teilweise noch in kartons und musste mich schon so "lange" nicht mehr damit beschäftigen (1 jahr raus aus der pflege und ich hab die hälfte vergessenOhnmacht ) freut mich aber wenn dir das erst mal hilft


  Re: *****januarpiep am freitag*****
no avatar
  Gewitterhexe24
Status:
schrieb am 12.08.2012 19:10
@ Mimmimi: Bei mir wurde bis jetzt auch nur einmal Blut abgenommen.

@ Katja: Mh, ich hab jetzt im letzten Monat 3,5 kg zugenommen. Meine Ärztin meinte, es sei noch im Rahmen. Sollte jetzt nur nicht jeden Monat so viel zunehmen. Zucker wurd bei mir aber nicht entdeckt.


  Re: *****januarpiep am freitag*****
no avatar
  dieKatschi
Status:
schrieb am 12.08.2012 19:55
Hab gerade erfahren das meine Bekannte aus der Gartenanlage sich auf Diabetes spezialisiert hat.
Da sie auch schwanger ist, wollte sie den Test bei sich allein machen und nun machen wir den in den nächsten
Tagen privat zusammen. Mal schauen was dabei raus kommt. sie ist auch direkt Diätassistentin, da kann ich mich dann ja ganz in Ruhe bei schönem Wetter auf der Liege mit den Füßen im Planschbecken beraten lassen!!

LG
Katja


  Re: *****januarpiep am freitag*****
avatar  desidera
schrieb am 12.08.2012 23:38
Ich hab mega Angst, dass meine Ärztin morgen meckern wird...hab VU....

Kann mich nur gar nicht drauf freuen, hab so Streit mit meinem Mann :/


  Re: *****januarpiep am freitag*****
avatar  Andastra
Status:
schrieb am 12.08.2012 23:48
@ Desidera: Warum sollte deine Gyn meckern? Dazu gibt es keinen Grund! knuddel Versuche ein wenig zu entspannen - Stress ist nicht gut für dich und deinem Krümel. Sei bitte nicht so streng mit dir, Süße!


  Re: *****januarpiep am freitag*****
avatar  lana04
Status:
schrieb am 13.08.2012 07:37
@desidera warum sollte deine gyn meckern? Weil du ein kilo zugenommen hast? Die meckert höchstens weil du dir so einen streß machst knuddel


  Re: *****januarpiep am freitag*****
avatar  desidera
schrieb am 13.08.2012 07:51
Es sind jetzt schon fast zwei Kilo in 4 Wochen...werd einfach nicht frühstücken. Bin eh viel zu aufgeregt dafür. Das spart dann auch ein bisschen. zwinker

Ich berichte dann wie es war knuddel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019