Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom? neues Thema
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft

  Re: Schwangerschaftsstreifen
no avatar
   Miss-happy3
Status:
schrieb am 09.08.2012 09:22
Guten morgen smile

Ich bin zu 3 mal Ss habe einen einzigen streifen!
Habe Welleda genommen morgens und abends zuerst eingeölt dann zupf Massage.
Muss sagen hat sehr viel gebracht !
Bei der jetztigen nehme ich abwechselnd Vaseline smile


  Re: Schwangerschaftsstreifen
avatar    Chichi
Status:
schrieb am 09.08.2012 10:25
Was gegen SS-Streifen hilft? Ein gutes Bindegewebe, später schwanger werden (ganz junge erstschwangere haben im Gegensatz zu späte erstschwangere viel mehr Streifen), nicht die Welt zunehmen und ggfs. Mandelöl.

FreiÖl ist Mistzwinker. Ich habe mich beim ersten Kind ständig damit eingeölt, ab den 3. Monat... mein Bauch ist trotzdem gerissen. Beim 2. Kind habe ich garnichts gemacht (hatte vorzeitige Wehen und durfte daher eh mein Bauch nicht massieren) und bekam noch mehr Streifen... beim 3. ist garnichts zusätzliches passiert.

Et kütt wie et lüttzwinker, aber wenn schon eincremen, dann mit Mandelöl.

lg Chichi


  Re: Schwangerschaftsstreifen
no avatar
   trudel33
Status:
schrieb am 09.08.2012 11:31
Hallo,

Zitat
Chichi
Was gegen SS-Streifen hilft? Ein gutes Bindegewebe, später schwanger werden (ganz junge erstschwangere haben im Gegensatz zu späte erstschwangere viel mehr Streifen), nicht die Welt zunehmen und ggfs. Mandelöl.

Das ist auch meine Meinung zu dem Thema. Auch wenn uns die Werbung was anderes weismachen möchte. Ich creme nach dem Duschen mit ganz normaler Creme und das auch nicht immer.
Ich bin nicht mehr ganz die jüngste und habe - ohne jegliche "Sonderbeschmierung" meines Bauches - in der ersten ss keinen einzigen Streifen bekommen.
Mal sehn, ob ich dieses Glück wieder habe. Aber dieses Mal wächst der Bauch schneller und mehr zugenommen habe ich auch schon.

Aber meine Theorie ist eben auch das nicht beeinflussbare Bindegewebe und das Alter. Wenn man noch junge, straffe Haut hat, reisst die sicher schneller als wenn sie schon nicht mehr ganz straff und ein bisschen gealtert ist. Irgendeinen Vorteil muss man ja haben, wenn man so lange auf's ss-werten warten muss. zwinker


Wünsch euch allen gute Haut!


  Re: Schwangerschaftsstreifen
no avatar
   Bienchen2908
Status:
schrieb am 09.08.2012 11:49
Hallo

Also ich creme und öle seit Anfang an 2 mal tägl. Auch inkl. zupfmassage.Benutze FreiÖl,mamaglücköl oder eine Body Butter von Yves Rocher. jetzt bin ich 25 SSW.
tja mein Busen ist schon gerissen und auch bei meinen Oberschenkel hab ich schon Streifen entdecktOhnmacht
War mir aber irgendwie klar da meine Mama und auch meine Schwester ein extrem schwaches Bindegewebe haben und beide jede Menge SS-Streifen haben.
Meine Schwester hat 2-3 mal tägl mit Mandelöl massiert,hat aber leider auch nix gebracht.ich werde es trotzdem weiter machen um ja nix unversucht zu lassenzwinker

Glg
Bienchen


  Werbung
  Re: Schwangerschaftsstreifen
no avatar
   Dodo99
schrieb am 09.08.2012 12:40
Zitat
Chichi
Was gegen SS-Streifen hilft? Ein gutes Bindegewebe, später schwanger werden (ganz junge erstschwangere haben im Gegensatz zu späte erstschwangere viel mehr Streifen), nicht die Welt zunehmen und ggfs. Mandelöl.

Du machst mir Hoffnung!!! Dann waren die 7 Jaher unerfüllter KiWu vielleicht dafür gut??? Ich wars nicht
Nee, mal im Ernst: Ich hab schwaches Bindegewebe und creme seit Anfang der Schwangerschaft jeden Tag, mal mit Mama-Creme vom DM, mal mit Kneipp-SS-Öl, mal mit dem SS-Öl von der Bahnhofsapotheke. Bislang keine Streifen und ich hatte zwischendurch 2 ziemlich krasse Wachstumsschübe. Kann ja aber alles auch noch kommen. Wobei ich das einölen eh schön finde, ist schon ein kleines Ritual geworden.


  Re: Schwangerschaftsstreifen
avatar    Chichi
Status:
schrieb am 09.08.2012 13:06
Zitat
Dodo99
Zitat
Chichi
Was gegen SS-Streifen hilft? Ein gutes Bindegewebe, später schwanger werden (ganz junge erstschwangere haben im Gegensatz zu späte erstschwangere viel mehr Streifen), nicht die Welt zunehmen und ggfs. Mandelöl.

Du machst mir Hoffnung!!! Dann waren die 7 Jaher unerfüllter KiWu vielleicht dafür gut??? Ich wars nicht

Es gibt kein Nachteil ohne Vorteilzwinker.
Ist aber tatsächlich erwiesen, dass ältere erstschwangere oftmals Streifenlos davon kommen, also darfst du durchaus hoffenzwinker.
Schaden tut das Eincremen aber eh nicht, daher: weiter machen!smile

lg Chichi


  Re: Schwangerschaftsstreifen
no avatar
   Chani9
Status:
schrieb am 09.08.2012 13:43
Zitat
Gabi1979
Hallo,

Hab aber auch mal gehört, wenn man über 30 ist dann bekommt man nicht so leicht Schwangerschaftsstreifen wie jüngere, da da dann das Bindegewebe schon weicher ist und sich besser dehnt!

LG

Na das ist doch mal ne gute Aussage smile dann hab ich doch mal nen Grund mich auf meinen 30zigsten in 1,5 Monaten zu freuen smile danke für die vielen Antworten und dann werde ich mal anfangen einiges auszuprobieren. Euch allen noch ne tolle schwanger




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020