Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: ***** März Piep am Mittwoch *****
avatar  Rotiff-2211
Status:
schrieb am 10.08.2012 11:36
Vlt liest das ja noch jemand...smile

Hatte am Mittwoch meine VU. Mein kleiner casper sah auf den ersten Blick aus wie ein Geist.deswegen der spitznamezwinker der krümel ist 2 cm groß, Herz blubbert fleißig und es hat sogar gezappelt...soooo süßsmile

Schatzi war auch so begeistert.

Zu der Frage warum meine Eltern dagegen sind: ich habe sie im glauben gelassen dass meine kleine letztes Jahr ein Unfall war obwohl ich lange genug dafür geübt habe. Ich sagte es ihnen ein paar Tage nach dem positiven Test und sie waren mega sauer und haben nur gesagt ich versaue mir Leben etc. Als dann raus kam dass meine kleine krank ist und eine fwu gemacht wurde und eine t21 bestätigt wurde meinte meine Mutter: sei doch froh dass es so ist wie es ist, dann haste kein Balg am hals und das nächste mal verhüteste besser.
Irgendwann im laufe der Zeit meinte sie noch: es sollte halt nicht so sein, ich wäre einfach nicht dafür geschaffen Mutter zu sein.

Am Tag der Beerdigung das war 4 Monate nach der Zeit im Krankenhaus waren meine Eltern nicht dabei (obwohl sie es vor mir wussten wann die Beerdigung war weil der Brief vom KH noch zur Adresse meiner Eltern ging und meine mum hatte es ne Woche vor der Beerdigung so nebenbei erwähnt in der Art: ach übrigens da kam Post vom kh. Am 9.3. Ist die Beerdigung.)

Und warum waren sie nicht dabei? Mein dad musste arbeiten...und meine Mutter konnte nicht mit weil sie nen Frisör Termin hatte! Damit hat sie mir endgültig das Herz gebrochen und deshalb sag ich ihr gar nichts bis feststeht dass ich wirklich ein Kind bekomme. Also so ab der 25 Ssw vlt...traurig ich weiß.


  Re: ***** März Piep am Mittwoch *****
no avatar
  olki7
Status:
schrieb am 10.08.2012 11:59
Dieses Verhalten hätte mir auch das Herz gebrochen.
Es freut mich für dich das alles so gut aussieht! Und wünsche dir viel kraft um mit unangebrachten äusserungen fertig zu werden ich wüsste jetzt nicht ob ich dann überhaupt noch etwas sagen würde. Befürchte ich wäre zu nachtragend.


  Re: ***** März Piep am Mittwoch *****
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 10.08.2012 14:00
Hallöchen, also ganz im ernst ich würde bei so Spüchen, egal ob mein Mutter od. nicht den kontsckt abbrechen. Diese Verhalten geht mal gar nicht.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019