Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: ---Oktoberpiep---
no avatar
  enna_77
Status:
schrieb am 08.08.2012 10:34
Hallo zusammen,

meine Nacht war ähnlich schlecht. Bin gegen halb vier mit Bauchaua aufgewacht. Habe mich dann Richtung Toilette verabschiedet und sass dort auch erstmal fest.Ich muss mal. Kein Ahnung ob ich gestern was falsches gegessen habe, aber ich hatte ebenfalls Durchfall. Nicht schlimm, aber der Bauch hat ordentlich gedrückt. Sehr unangenehm. Das Kleine hatte sich zu dem auch viel bewegt. Ansonsten läßt es mich aber doch recht gut schlafen. Mal schauen wie es dann ist, wenn ich soweit bin wie ihr.
Bin heute jedenfalls auch müde und ko. Da bleibe ich doch gerne im Bett.

Gute Nachrichten gab es gestern bei meiner Ärztin. Diesmal wurde komplettes CTG gemacht. Keine Wehe war dabei. Und bei der vaginalen Untersuchung, konnte kein Trichter mehr festgestellt werden Ich freu mich sehr. Cervix bei 4,7 cm. Und der Abstrich letztes Mal hat auch nichts ergeben. Ich darf nun wieder zur Gymnastik und auch zum Aquafit. Bin total froh. Soll mich natürlich trotzdem weiterhin etwas mehr schonen. Hoffe es geht alles gut und das Kleine kommt frühstens in 10 Wochen beten

Das 3. Trimester hat nun auch bei mir angefangen und es geht auf zum Endspurt.

Allen denen es nicht so gut geht, gute Besserung!

LG enna


  Re: ---Oktoberpiep---
avatar  LittleStar
schrieb am 08.08.2012 10:59
hallo,

oh mann, bei uns war heute die nacht um 5 uhr morgens zu ende, weil der zwerg sich so freut und so aufgeregt ist, dass wir heute besuch von o+o bekommen. ich hab ihn dann um 7 genötigt, nochmal zu schlafen, weil seine laune echt unerträglich war - die mischung aus aufgeregt sein und übermüdet sein... nein danke. der zwerg ist normalerweise ein langschläfer und steht freiwillig nicht vor 9 uhr auf.

sonst ist alles beim alten smile bebi liegt startklar mit dem kopf nach unten, aber noch nicht fest im becken. ansonsten hab ich immer noch den gleichen blöden (krankenhaus)keim wie damals beim zwerg, der aber dieses mal offensichtlich nichts anrichtet, denn mein gebärmutterhals ist zwar nicht gerade lang, aber er bleibt stabil. immerhin ist er aber fast 3 mal so lang wie er bei little in der schwangerschaftswoche war. nun nehm ich wieder 5 tage was zur desinfektion, weil er damit zumindest immer etwas zurück geht.
wehen hab ich keine gehabt und der doc hat das bebi vermissen: es wiegt nun schon 2000 gramm - genau im durchschnitt Ich freu mich! wow... smile er sagt, es ist nun wirklich entspannung angesagt. er sagt, seine erfahrung zeigt, dass viele frauen zwischen der 26. und 30. woche frühgeburtsbestrebungen haben, weil da viele faktoren zusammenkommen, die das begünstigen. wenn sich die lage dann erst mal stabilisiert und die 31. oder 32. woche erreicht ist, geht es meistens alles gut aus.
er geht in 1,5 wochen für 2 wochen in den urlaub. ich hab gefragt, was ich denn in den 2 wochen machen soll, da meinte er nur: ja nichts, weiter schwanger sein, ruhig bleiben und wenn was sein sollte, ab ins krankenhaus - aber es wird nichts sein. na da hoffen wir mal, dass er recht behält. wobei meine hebamme ja auch einmal pro woche vorbeikommt und nach dem rechten sieht smile


  Re: ---Oktoberpiep---
no avatar
  Nini
Status:
schrieb am 08.08.2012 11:13
Hallo ihr Lieben
Ich habe mir erstmal ab Morgen bis einschliesslich Montag frei genommen auf der Arbeit. Das Sitzen bringt mich um; der Rücken schmerzt wie Hölle...und ich habe das Gefühl das ich mich selbst überfordere zZ. Die neue auf der Arbeit muss auch noch eintrainiert werden, aber ich habe irgendwie nicht die Nerven dazu Ich bin sauer

Das Einschlafen fällt mir in der Nacht viel schwieriger als der Schlaf selbst. Ich habe schwere Beine, kribbeln, jucken, schmerzen, etc so das ich mich alle paar Sekunden drehen muss bis ich die kriese bekomme und schon fast den Tränen nahe binIch hab ne Frage

Morgen habe ich 3D/4D; hat ja letzte Woche nicht geklappt, weil der Kleine auf dem Bauch lag; ich hoffe es klappt morgen sonst sind €90 einfach für den ()/&§"%&%$&"/schweigen

Euch allen noch einen schönen Tag und ich freu mich auf mein laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanges Wochenende.
Noch 3 Wochen dann fängt endlich mein MuSchu an. Freu mich schon auf nix tun

Lg
Nini


  Re: ---Oktoberpiep---
no avatar
  Sternchen1111
Status:
schrieb am 08.08.2012 11:19
Guten Morgen ihr Lieben,

meine Nacht war auch bescheiden, Sodbrennen, Pipistörungen und
Rückenschmerzen. Wurde jetzt getapet, bilde mir ein es wird ein bisschen
besser. Um die abendliche Massage kommt mein Mann aber immer noch nicht
rum. Das wirkt zumindest kurzzeitig Wunder. Abends und vor allem nachts ist
der Bauch immer gefühlt 4-Fach so schwer, alleine von rechts nach links drehen
ist ne Qual. Und natürlich wird immer gleich gemeckert und gestrampelt in meinem
Bauch sobald ich mich für ne andere Seite entscheide. Die 2 halten mich jetzt schon
ordentlich auf Trab.
CTG bekomme ich nun schon seit 4 Wochen, hatte und habe aber auch schon Wehen
und nehme Medikamente dagegen, da muss oft kontrolliert werden.
VU hab ich nun auch schon wöchentlich, die Zwillis sind so quirlig und groß, ich glaub der
Doc hat Angst ich platze vorher. Bin aber sich froh drüber.
Cervix hat sich in 2 Wochen von 5 auf 3,4 cm verkürzt, sei aber alles noch ok. Alles über 3cm
ist lt. KH gut zu dieser Zeit und mit Zwillingen erst recht. Arbeiten darf ich ja
eh nicht mehr, zum Glück.
Und zum Glück gibt's Onlineshopping, sonst wäre ich aufgeschmissen smile
Heute bestelle ich Moltontücher smile, jeden Tag was anders was man so braucht.
Doris: ich nehme zur Zeit auch ab, solange die Kinder zunehmen ist alles gut!
Die saugen und gerade eben regelrecht aus smile.

Ich wünsch euch was ihr Lieben!
Euer Sternchen


  Werbung
  Re: ---Oktoberpiep---
avatar  Lotta22
schrieb am 08.08.2012 11:20
Hallo liebe Oktoberlies,

heut piepe ich auch mal mit. Lese doch immer fleißig mit. Oh Mensch Mädels, bald haben wir es geschafft und können unsere Würmchen im Arm halten!!!

Ich freue mich schon so sehr auf den Moment. Bin immer gespannt und freue mich, wenn es euch allen - abgesehen von Schlafproblemen etc. - gut geht.

Bei mir ist alles super. Kann sogar noch richtig gut schlafen und bin immer überrascht, dass die Meisten schon nicht mehr schlafen können. Dafür gewöhnt ihr euch aber schon mal an den Schlafmangel. Da ich nachts mindestens 9 Stunden schlafe und mittags auch noch mal 2 Stündchen, werde ich mich wohl umschauen, wenn die Kleine da ist zwinker

Das einzige Problem was ich habe, sind meine dicken Füße. Die schmerzen richtig stark, so dass ich am liebsten auch nur die Beine hoch legen möchte. Heute morgen war ich schon im Sanitätshaus und habe mir schicke Stützstrümpfe ausgesucht. Wahrscheinlich kennen die einige von euch zwinker Hoffe, dass die Strümpfe ein bisschen helfen...

Ich wünsche euch noch einen schönen Mittwoch und Kopf hoch an Alle, lange ist es nicht mehr!!!

LG
Gwennn


  Re: ---Oktoberpiep---
avatar  katjalein1984
Status:
schrieb am 08.08.2012 11:33
dein baby ist im durchschnitt ja also bin heute 31+0 und meine maus ist 1900 und er meinte ein ganz schöner brocken ...hab dann mal gegoogelt und da steht in der 32 ssw ca 1500g und in der 33ssw 1800 und 34 ssw 2000g ... also sind unsere babys schwer und nicht im durchschnitt


  Re: ---Oktoberpiep---
no avatar
  lenticularis32
schrieb am 08.08.2012 11:55
Zitat
Nini
Das Einschlafen fällt mir in der Nacht viel schwieriger als der Schlaf selbst. Ich habe schwere Beine, kribbeln, jucken, schmerzen, etc so das ich mich alle paar Sekunden drehen muss bis ich die kriese bekomme und schon fast den Tränen nahe binIch hab ne Frage

Lg
Nini


Dusche Dir die Beine mal mit kaltem Wasser ab, bis sie selbst richtig kalt sind, das hilft ganz gut. Hatte die vorhergehenden Nächte auch Einschlafprobleme, todmüde aber unruhige Beine. Mir hat gestern abend das abduschen sehr gut geholfen.


  Re: ---Oktoberpiep---
avatar  LittleStar
schrieb am 08.08.2012 12:32
Zitat
katjalein1984
dein baby ist im durchschnitt ja also bin heute 31+0 und meine maus ist 1900 und er meinte ein ganz schöner brocken ...hab dann mal gegoogelt und da steht in der 32 ssw ca 1500g und in der 33ssw 1800 und 34 ssw 2000g ... also sind unsere babys schwer und nicht im durchschnitt

ich verlass mich auf das, was mein FA mir sagt - immerhin vermisst er das bebilein wöchentlich smile außerdem hab ich vergleichswerte aus der 1. schwangerschaft (auch little wurde wöchentlich vermessen) und wenn little eins nicht war (und ist), dann ein brocken grins


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.08.12 12:35 von LittleStar.


  Re: ---Oktoberpiep---
no avatar
  Kiara86
Status:
schrieb am 08.08.2012 13:31
Hi Mädels,
mir gehts soweit ganz gut, einschlafen kann ich auch nicht gut aber wenn ich einmal am schlafen bin geht's eigentlich. Bin eh ein nachtmensch gehe immer erst mitten in der Nacht ins Bett smile Kommt nur mal vor das ich morgens mit tauben Armen und Beine aufwache deshalb dreh ich mich immer hin und her aber es geht noch smile

Das einzige was mir schon wieder sorgen macht ist das mein Krümel seit gestern sehr ruhig ist und ich ihn garnicht merke traurig ich versuche mir einfach einzureden das alles gut ist, war ja am Montag noch beim 3D Ultraschall und morgen muss ich zur Vorsorge + CTG, hoffe sehr das alles gut ist, lese ja immer so viel Müll im i net :-/


  Re: ---Oktoberpiep---
no avatar
  Belinea
schrieb am 08.08.2012 14:54
hallöle,

alles gut und alles fein.
beklagen tu ich mich nicht, denn es scheint ja normal zu sein...: sodbrennen, wassereinlagerungen, tw. schlafmangel bzw. schweres wiedereinschlafen, gesunder appetit...

wenn man nichts hätte, wäre man auch verwundert.

ich wäre überglücklich, wenn alles so weiter verlaufen könnte...

bis sonntag und euch noch eine gute beschwerdearme woche,
belinea


  Re: ---Oktoberpiep---
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 08.08.2012 15:25
Hallo ihr lieben,
Ich wollte euch nur noch mal daran erinnern , mir eure Adresse fürs Wichteln zu schicken- hab ja schon ganz viele bekommen. Anmeldeschluss und Adress Annahme Schluss ist der 12.08 !!!

Lg
Nina


  Re: ---Oktoberpiep---
no avatar
  Hedwig2010
Status:
schrieb am 08.08.2012 15:40
Hallo zusammen,

mein Schlaf wird nur durch meine dauer vollen Blase gestört und einem sehr sehr nähebedürftigen Hund Gute Nacht

Ich war heute morgen zur Routineuntersuchung - allerdings bei einem Vertretungsarzt -. Mir ist seit Tagen im Sitzen stark übel, habe Kreislauf, Schwindel und Schweissausbrüche. Jetzt bin ich bis zum Mutterschutz krank geschrieben. Krankenschwester Nach dem Arzt kurz meinen Schreibtisch geräumt, ganz schön komisch.

Mein Gebärmutterhals ist nur noch bei 3 cm und ich soll mich schonen. Naja, alleine im Haus mit Garten und zwei Hunden eher schwierig. Werde dann wohl mehrere aber kleinere Runden mit den beiden gehen und ansonsten versuchen die Arbeit zu übersehen.

Wünsche allen noch eine schöne Restwoche und mehr Schlaf Ich wars nicht

LG
Hedwig


  Re: ---Oktoberpiep---
no avatar
  Selvaggia
schrieb am 08.08.2012 16:22
Hallo!

Heute komm ich auch mal dazu mitzupiepen.
Wir sind nun umgezogen in unser Haus. Kinderzimmer ist schon abgeholt aber noch nicht aufgebaut. Gleich holen wir den Kinderwagen. Die nächsten Tage will ich dann mal das Babyshoppen anfangen, wir haben noch nüscht. Kisten auspacken ist echt anstrengend und voran komm ich auch nicht wirklich. Und der Garten sieht aus... Ohnmacht

Aber immerhin lässt der Krümel mich schlafen. Ich wache nur auf, wenn ich mich umdrehen will, das geht nicht mehr so im Schlaf.
Ich habe allerdings nun ein komplettes BV. War erst 2 Wochen krankgeschrieben wegen Kreislauf und Herzen und dann hat die Ärztin mich komplett rausgenommen. Mädels ich muss nicht mehr auf Arbeit. Ich wollte mich doch noch verabschieden und mich langsam darauf vorbereiten, das ich gehe und nu? Einfach so rausgerissen. Oh man, das ist echt blöd. traurig Damit hab ich gerad echt zu kämpfen, mir geht es gerad alles zu schnell, kann nicht jemand kurz die Zeit anhalten? Bitte! Ich bin jetzt auch schon 30+1!

Gruss Selvaggia


  Re: ---Oktoberpiep---
no avatar
  snu
Status:
schrieb am 08.08.2012 16:22
Hallo zusammen,

ich bin gerade bissl schockiert und weiß nicht weiter....

Nachdem ich vor einer Woche den kleinen Zuckertest hab machen lassen, und die Werte erhöht waren, hab ich am Montag den großen gemacht.

Ergebnis: auch erhöht.

Jetzt muß ich mir morgen die Überweisung vom Diabetologen abholen.

Hab jetzt echt bissl Angst...... was kann denn mit meiner Kleinen passieren bei SS-Diabetis????

Hoffentlich krieg ich da schnell einen Termin, weiß jetzt gar nicht wie ich mich weiter verhalten soll. Süßes ess ich jetzt schon aus Angst seit 2 Wochen nicht mehr, und trotzdem sind die Werte erhöht.

Oh man, kann mich jemand trösten???? sehr treurig


  Re: ---Oktoberpiep---
avatar  Ilwy
schrieb am 08.08.2012 18:50
Hallo zusammen!
Meld mich auch mal wieder. Seit Juli ist die Große vom Kiga daheim und ich komm zu nix außer Dauerbespaßung zwinker
Mir gehts so lala...Immer noch Symphysen-Rückenschmerzen, Krampfadern am linken Schienbein und leider auch Besenreiser. die Nächte sind nicht die besten (beide, Lillie und die Bauchmaus halten mich gerne munter und wenn die zwei Mal ruhe geben bin ich so wach das ich nicht mehr einschlafen kann).
Morgen hab ich wieder VU. Freu mich schon die Kleine zu sehen.
CTG hatte ich noch keines. Ich denke so Ende August/Anfang September.

Ich wünsch euch eine schöne Woche und hoffe das die Schlechtschläfer bald wieder besser und durchschlafene Nächte haben.
Allen anderen mit Wehwechen wünsch ich gute Besserung.

@snu: wenn diabetes erkannt und dementsprechend behandelt wird (Ernährungsumstellung und/oder spritzen) ist es nciht schlimm. Unbehandelt legt soviel ich weiß das Baby stark an Gewicht und Größe zu.
Wünsch dir alles Gute. Wirst sehn, mit der richtigen Ernährung alles kein Problem. Soviel ich weiß wenig obst (keine Bananen und keine Zuckermelonen), nichts süßes, also keinen Zucker (auch keinen Honig), kein Weizenmehl (nur Vollkorn) essen.
Am besten Naturreis, Vollkornnudeln, mageres Fleisch usw. und kleinere Portionen, aber gut über den Tag verteilt.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019