Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  ******September-Piep am Mittwoch******
avatar  sunnylu
schrieb am 08.08.2012 01:03
Huhu ihr Septemberlies, endlich kann ich auch mal ein Piep eröffnen.

Ich drücke euch alle ganz fest.

Es geht so langsam in den Endspurt.

Alles Gute und schöne Kuschelzeit für die Septemberlies, die bereits Mama sind. Ganz fest drücke ich die Daumen für die kleine Maus von MadameCaptain, die morgen operiert wird und dass sie so schnell als möglich zur Mama kann und kuscheln.

Ich bin heute ein UFÜ und bei 33+0 angelangt, habe ja bereits gepostet

Wie geht es euch gesundheitlich? Ich quäle mich morgens aus dem Bett und kann erstmal nicht aufstehen, weil ich sonst nicht laufen kann. Akupunktur bringt nix und Physio auch nicht wirklich, aber ist ja nun nimmer lang und die letzten 5-7 Wochen werden auch noch rumgehen. Ansonsten kann ich mich kaum bücken. Ich muss ständig auf Toilette. Bin Grad aus der Tür und Laufe die Treppen runter dann hab ich das Gefühl ich muss schon wieder weil die kleine mit dem Kopf drauf drückt. Das ist sehr unangenhem
ab und zu zwickt und zwackt es.
Links habe ich ein leichtes Notching. Bin abwechselnd im Kh und bei der Fa. Nach dem nächsten Kh Termin darf ich dann zweimal in der Woche zum ctg. Ich bin gespannt was mich noch erwartet. Muss ja auch immer noch zum Diabetologen, zur Akupunktur, zur Physio und zum Gerinnungsdoc...

Ich werde dann jetzt die Tage mit himbeerblättertee und Damm-Massage anfangen.
Beckenbodentraining wäre wohl auch sinnvoll, aber irgendwie krieg ich das net hin.

Boah, die Kleine macht Grad Party im Bauch. Es ist schön zu sehen wie sich der Bauch bewegt und ich dachte schon durch mein Übergewicht werde ich sowas nicht sehen, desto mehr freue ich mich, das erleben zu dürfen smile.
Manchmal drückt sie gegen die Bauchdecke mit ihrem Rücken vermutlich, dass ich denke ich platze gleich smile... So ging es mir am Sa beim Einkaufen.


Sag mal, starren euch die Leute auf der Straße auch so an? Wenn sie ja lächeln würden, wäre das ja schön, aber man wird voll giftig angeschaut als hätte man was verbrochen. Mich macht sowas traurig und böse.

Letzt beim Einkaufen mußte ich nem älteren Ehepaar zweimal Platz machen und wurde dann von ihr noch als Unmögliches Weib beschimpft, weil ich böse geschaut habe und was weiß ich, was die noch vom Stapel gelassen hat. Beim zweiten Mal hatte sie sogar die Möglichkeit nen anderen Weg zu gehen, aber da meinte sie nur, dass sie da nicht durch paßt... Ich habe da sogar schwanger zweimal Platz gehabt. Die kann froh sein, dass ich der net die Meinung gesagt habe.

So genug ausgekotzt.

Lg an alle


  Re: ******September-Piep am Mittwoch******
avatar  *marie*
Status:
schrieb am 08.08.2012 02:18
Guten Morgen Septembermamis,
Ich kämpfe mal wieder mit Sodbrennen,gab grad lecker Krtoffelsaft,das hilft gegen das Brennen,aber es kommt mir trotzdem noch hoch.
Naja,gibt schlimmeres.
Schicke erstmal dick gedrückte Däumchen für die kleine Paula nach Köln!!

@sunnylu: das hört sich fies an mit dem Rücken!Frag doch sonst bei der Physio nochmal nach BB-Übungen.Hab bisher ehrlich gesagt auch noch keine gemacht.Das mit dem Dauerpipimüssen hab ich auch,sobald ich mich in die Senkrechte begebe.

Ich hatte gestern VU und mein kleiner Mann wiegt schon 3030g bei 50cm und fast 35cm KU!!!
GMH bei 1,7cm und CTG ohne jede Wehe.Blutdruck etwas hoch 150/70 und nach 15 min liegen 140/90.Soll jetzt wieder Magnesium nehmen dagegen.Mal sehen... probier mal mir keine Platte zu machen deshalb.
Nachher ist unser kleiner GV-Crashkurs zu Hause mit meiner Hebi und heute Mittag endlich die Vorstellung bei meinem Entbindungsarzt.Dann kann es losgehen smile

Hoffe es geht euch allen soweit gut.

LG,Marie


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.08.12 03:44 von *marie*.


  Re: ******September-Piep am Mittwoch******
avatar  sisusisi
Status:
schrieb am 08.08.2012 06:08
Guten Morgen Mädels,

ich bin mal wieder seit Stunden wach Ohnmacht . Das ist so schrecklich.
Also ich habe seit gestern ein bisschen Sorgen. Aber wahrscheinlich unbegründet. Aber man hat
halt sonst nichts Besseres zu tun, als sich sinnlos den Kopf zu zerbrechen smile .
Also ich hatte gestern VU. Ich habe in den letzten 4 Monaten nur 2 Kg zugenommen. In den letzten 2 Wochen sogar 100g
abgenommen. Ja gut das ist natürlich nicht unbegründet. Ich habe einfach keinen Appetit. Bei meinen anderen SSten hatte ich
um diese Zeit schon über 13 Kg drauf. Die FÄ hat nur gefragt, ob der Bauch wächst. Na ja ich denk schon. Ich habe ihn nie
gemessen Ich hab ne Frage . Und US ist ja auch nicht mehr. Aber ich werde wohl nächste Woche einen WunschUS machen lassen.
Aber vorhin habe ich zum ersten Mal meinen BU gemessen, 111,5 . Ich finde schon, dass ich einen großen Bauch habe.
Meine Babys hatten, bis auf meine Frühchen-Zwillies natürlich, 4300g bei der Geburt. Also so schwer muss er ja nicht sein,
aber ich habe Angst, dass er, wenn ich nicht zunehmen kann, er dann "verhungert".... Was meint ihr????
Mache ich mir sinnlos Sorgen??? Ich hab ne Frage
@sunny...also in meinem Umfeld sind alle so freundlich. Ich muss an keiner Kasse warten und werde immer total freundlich
angelächelt. Meistens fragen mich sogar wildfremde Menschen nach dem Geschlecht des Babys. Weil ich ja meine ganzen
Mädels dabei habe, sind sie neugierig, ob es diesmal ein Junge ist LOL
P.S. Am Freitag fahre ich nach Frankfurt (400km von uns weg) zu meinem Storchi Ich freu mich und bleibe bis Sonntag. Ich freu mich
schon wahnsinnig.
Dann werde ich wohl am Samstag von dort aus piepen.
Also ich wünsche euch noch wunderschöne Tage bis Samstag knuddel


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.08.12 06:12 von sisusisi.


  Re: ******September-Piep am Mittwoch******
avatar  sunnylu
schrieb am 08.08.2012 06:41
@sisusisi: ist dein Name eigentlich die Zusammensetzung der anfangsbuchstaben deiner Kids? Wieviel Kids hast du denn und wie alt? Ich denke du mußt dir keine Sorgen machen wegen dem Zunehmen. Ich habe trotz meines Übergewichtes in der ss am Anfang 4 kg abgenommen. Gut mittlerweile hab ich das wieder drauf, aber ingesamt betrachtet habe ich dann nicht viel zugenommen und das obwohl ich Diabetes habe (seit 2009). Darauf bin ich stolz. Ist ja auch immer abhängig vom bmi wegen der gewichtszuahme.
Wenn du dir unsicher bist würde ich auch nen WunschUs machen lassen oder lasse dir eine Überweisung zur geburtsplanung ins Kh geben, da wird ja meist auch Us gemacht oder hattest du das schon. Ich hatte bei der Fa ein Paket gebucht obwohl bei mir sowieso engmaschig kontrolliert werden müsste. Ich bin mal gespannt, ob sie die Us trotzdem abrechnet, dann lasse ich mir mein Geld wieder geben...

Frankfurt am Main? Dann wäre das ganz bei mir in der Nähe, ca. Ne Stunde mit dem Auto. Interessant sind die großen Flieger die da starten und landen. Fährst du alleine oder mit Kids? Wohnst du im Norden oder Süden?

Ich glaube, dass die Kleine heute Nacht ins Becken gerutscht ist. Habt ihr das auch gespürt bzw. Gefühlt, dass es so ist?


  Werbung
  Re: ******September-Piep am Mittwoch******
avatar  sunnylu
schrieb am 08.08.2012 06:47
@marie: Milch soll auch helfen.

Ich werde meine Physio nächste Woche mal fragen... Der freut sich smile. Mal schauen wie lange ich da noch hin kann...


  Re: ******September-Piep am Mittwoch******
avatar  sisusisi
Status:
schrieb am 08.08.2012 08:37
@sunnylu.... also ich habe 4 Mädchen smile
sisu...bedeutet Sinem und Suna .... so heißen meine Zwillinge ... sisi habe ich einfach so dazu gesetzt... bedeutet im Türkischen
so ähnlich wie süß ... smile ... meine Zwillinge sind seit 30.7. 3 Jahre alt. Damals war ich auch schon ein Septemberlie, aber nach
dem ET kann man ja bei Zwillingen nicht gehen grins

Ich wohne in Baden-Württemberg. In der Nähe von Stuttgart. Drei Kinder kommen mit nach Frankfurt (Main) smile . Wohnst du in Hessen?
Ich bin ja auch ein bisschen übergewichtig. Nach meinen Zwillies konnte ich nicht mehr so richtig abnehmen. Deswegen war
ich eigentlich total stolz, dass ich nicht so viel zugenommen habe.
Bei uns gibt es keine Geburtsplanung im KH. Hatte ich nur bei den Zwillingen.
Mein Bauchbewohner ist auch schon mit dem Kopf im Becken, aber gespürt habe ich da nichts.


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.08.12 08:46 von sisusisi.


  Re: ******September-Piep am Mittwoch******
avatar  *Butterfly*
Status:
schrieb am 08.08.2012 08:59
Guten morgen ihr süßen ...

@ sunnylu: das hört sich ja gemein an mit den ganzen schmerzen ... so langsam fühl ich mcih aber auch wie ne oma
ich werd meist beim einkaufen vorgelassen und ich werd oft gefragt ob ich ein junge bekomme!! Naja weil mein bauch nur nach vorne geht grins

@ sisu: mach dir keine sorgen wenn du nicht immer zunimmst, die kinder nehmen sich was sie brauchen... ich nehme auch mal zu, dann wieder etwas ab manachmal passiert gar nix ne ganze woche ... dass ist nicht schlimm .. knuddel

@ marie: wow ist dein zwerg schon riesig grins
ich hoffe meiner ist noch etwas kleiner, will den ja auch irgendwie aus mir raus kriegen, mit meiner minischmalenhüfte Ohnmacht

@ all: knutsch und feste meine daumen für die kleine paula drück beten



Also mir gehts psychisch super, aber die körperlichen gebrechen nerven mich tierisch ... ich hab ischiasaua .. dat ist sooo fies, würd so egrn mal spazieren gehen aber jeder schritt schmerzt .. und seit heute habe ich schmerzen beim stuhlgang, sobald ich etwas mitdrücke, zieht ein schmerz von po bis in die kniekehlen, ich vermute mal, da wird auch was abgedrückt an nerven *ohnamcht*

david lag ja letzte woche schon fest im becken und schon recht tief.. bin schon ganz gespannt, wie die ganzen werte bei der heutigen VU sein werden... US habe ich ja jedemal wegen dem Paket.

Bin ansonsten ziemlcih müse die ganze zeit ... hatte während dem vollmond wilde träume und unruhige Nächte, bin froh, dass es jetzt wieder alles ruhig ist und ich meine 9 Stunden schlaf am stück bekommen .. wie sol das nur werden wenn der kleine da ist.. bin kein bisschen aufs aufstehen nachts gewöhnt

werd dann später von der VU berichten zwinker


  Re: ******September-Piep am Mittwoch******
avatar  stoffhasi
Status:
schrieb am 08.08.2012 09:36
Guten Morgen! winkewinke

Gestern war ich nochmal bei meiner Arbeit, meine Kollegen besuchen. Heute beginnt der Mutterschutz - ok, dank BV bin ich ja schon seit Mitte Juni zuhause.
Meine Kollegen haben gefragt, wie es mir geht und es war mir fast peinlich zu sagen, dass es mir gut geht. Die Ärmsten haben schwer geschuftet und ich konnte zuhause bleiben. Allerdings sehe ich es auch so, dass meine FÄ mir nicht so zum Spass das BV gegeben hat und wer weiß, wie es gelaufen wäre, wenn ich weitergearbeitet hätte.
Langer REde kurzer Sinn: mir geht es gut - keine Beschwerden, keine Klagen

Am Montag war ich zum Kennenlernabend meiner Hebammen - eine hab ich "gebucht" aber die drei arbeiten als Team und wechseln sich mit der "Wehenrufbereitschaft" ab, so dass es sein kann, dass im Kreissaal eine andere von den Dreien dabei ist. Aber da alle drei einen supernetten Eindruck gemacht haben, macht mich das jetzt nicht verrückt. Bei dem Treffen am Montag hab ich dann gefragt, ob es sich für mich noch lohnt, mit Yoga anzufangen und die Hebi, die den Kurs anbietet meinte "auf jeden Fall". Somit rücke ich heute abend zum ersten Mal zum Schwangeren-Yoga an. Sie sagte, dass sei garnicht anstrengend, mehr so eine STunde chillen. Endlich mal was für mich. hihi.

Donnerstag hab ich die nächste VU - zum ersten Mal mit meiner Hebi, da meine FÄ in Urlaub ist. Sonst gibt es hier nicht viel neues. Der Kleine ist weiterhin sehr aktiv und alle paar Tage hab ich mal so 2-3 Übungswehen über den Tag verteilt. Also: alles schick.

So, nun les ich bei Euch mal:

@ sunnylu: wa macht Dein Bein? Du hattest Dich doch mit heißem Wasser verbrüht. Ist da wieder alles in Ordnung?

@ marie: bei den Maßen sollte es bald losgehen, sonst kriegst Du den kleinen Mann nicht mehr durch den Ausgang, wenn der weiter so zulegt grins

@ sisusisi: ich kann nicht verstehen, dass Deine FÄ in dem Falle nicht noch mal eine US von sich aus macht. Ist die wirklich so strikt, dass sei nur die 3 US macht, die vorgesehen sind. Bei mir war beim 3. US der Kleine aus Sicht meiner FÄ zu dünn, seitdem vermisst sie ihn jedes Mal, um zu sehen, wie er wächst. Kann ein bisschen verstehen, dass Du Dir da Sorgen machst.
Wenn Du natürlich keinen Appetit hast, ist das mit dem Essen so eine Sache. Wie sieht es denn mit Lieblingsspeisen aus? Gehen die denn? Zur Not würde es bei mir dann wochenlang nur das geben, was ich gerne esse, da müsste der Rest der Familie dann durch.

@ Schnuffel: ich glaub, Du hast es auch früher geschafft: für die restliche Zeit würde ich Dir wünschen, dass die Beschwerden etwas nachlassen, aber ich fürchte, da musst Du durch. traurig





Und für Paula:


  Re: ******September-Piep am Mittwoch******
no avatar
  bloodrose90
Status:
schrieb am 08.08.2012 09:46
Guten Morgen ihr Lieben!
Erstmal allen Leidgeplagten wünsche ich gute Besserung. Und drück natürlich den frisch geborenen besonders Paula alle Daumen das alles gut wird!
Zu mir joar man merkt langsam das es dem Ende zu geht.Hatte gestern nettes Aua nachdem ich in der Stadt war...bin nur noch durch die Gegend gekrochen. Rücken tat weh, Symphyse tat weh einfach alles. Ich freu mich wirklich nur noch darauf wenn die kleine endlich da ist! Habe Freitag wieder VU und bin mal gespannt wie groß die kleine geworden ist. Bewegen ist nicht mehr so viel...nur halt heftiges Drücken auf die Blase und wenn die kleine Schluckauf hat merk ich es :D Ja Schlaf ist in den letzten Tagen Mangelware. Ich werde spätestens um 4 Uhr wach. Und dann bin ich den ganzen Tag tot müde. Bin im Moment einfach ein bisschen erledigt.
So weit von mir :D Wünsche euch eine schöne Woche LG


  Re: ******September-Piep am Mittwoch******
avatar  *Butterfly*
Status:
schrieb am 08.08.2012 09:50
@ stoffhasi: danke süße knuddel werd schon irgendwie gehen

und zum thema bv und schlechtes gewissen .... brauchst du echt nicht haben, deine ärztin hat es, wie du sagtst, aus gutem grund gemacht.
Und wer weiß, wie es dir gehen würde, ohne das BV.
Also genieß für mich mit, dass es dir so gut geht ... Bussi

@ bloodrose: boar wie fies, nachts um 4 aufwachen und nicht mehr schlafen können Gute Nacht


  Re: ******September-Piep am Mittwoch******
no avatar
  bloodrose90
Status:
schrieb am 08.08.2012 09:52
@ schnuffel da sagste was dementsprechend ist meine Laune auch in letzter Zeit...Auch wenn es sich doof anhört und ich ja noch nen paar Wochen vor mir hab...aber ich mag nicht mehr traurig


  Re: ******September-Piep am Mittwoch******
avatar  muppy
Status:
schrieb am 08.08.2012 10:08
Einen wundervollen Mittwoch meine lieben Septemberlies,
auch ich habe heute wieder CTG und freue mich schon sehr darauf, den Herzschlag meiner Zwerglinde zu hören.

Das Kinderzimmer ist so schön geworden, ich stehe so oft da drin und träume von der gemeinsamen Zeit: Natürlich lacht sie in meinen Tagträumen die ganze Zeit und möchte viel kuscheln. Ich bin in meinem Traum gertenschlank und tranke einen Hauch Make-up...mehr brauche ich auch gar nicht, denn ich strahle eine unendliche natürliche Schönheit aus und habe nicht den Hauch eines Augenringes... Na mal schauen... ROFL

Ansonsten plagt mich noch immer eine leichte Übelkeit, bisher jedoch kein weiteres Bäuerchen zu vermelden. Werde den Doc heute mal drauf ansprechen.

Zwerglinde ist noch immer putzmunter. Das sich die kleinen Bauchzwerge irgendwann nicht mehr so viel und so doll bewegen können, dass hat sie offensichtlich in der Gebrauchsanweisung für Mamabäuche überlesen. Naja, ich bin ja hart im nehmen und manchmal, ich gebs ja zu, da piekse ich sie auch zurück Ich wars nicht
So richtig nervig ist es aber, wenn sie abends kurz vor dem Einschlafen noch Schluckauf bekommt. GRMPF...dann gibt sie endlich auf mit kämpfen und begnügt sich mit der Seite, auf der ICH liegen will und dann bekommt sie vor lauter Aufregung noch Schluckauf...

So meine Lieben: Ich wünsche uns allen alles Gute und besonders sind meine Daumen für die kleine Paula gedrückt!!!

winkewinke Muppy


  Re: ******September-Piep am Mittwoch******
no avatar
  m4c
Status:
schrieb am 08.08.2012 10:13
Guten Morgen Ihr Lieben, so heute komme ich auch endlich mal wieder dazu zu piepen. Bei uns wird es endlich bisschen ruhiger. Den Großen haben wir am Sonntag wieder nach Hause bekommen, die Brüche könnten auch zu hause heilen. Ist aber völlig kraftlos und hat tierische Kopfschmerzen. Hat auch noch Flüssigkeit hinter dem Trommelfell, die jetzt kontrolliert werden muss. Hat jetzt Tabletten dafür bekommen, damit das Trommelfell wieder ordentlich schwingen kann, damit ihm nicht so schwindelig ist.

Die kleine Bauchmaus hat sich zum Glück auch wieder beruhigt. Mensch muss die schon was mitmachen. Wehen sind auch seltener geworden, naja morgen habe ich wieder VU bin ja mal gespannt was der GMH gemacht hat. Hebamme meinte aber, sie würde sich erstmal keine Gedanken machen. Naja, die hatte ja die Wehen auch nicht.

Den allergrößten Vogel hat aber meine Mutti abgeschossen, bei all den Sorgen und Ängsten kommt doch von Ihr der Spruch, ich soll mich mehr um sie kümmern. Also ich muss ehrlich sagen, jetzt ist Schluss, das hat das berühmte Fass zum Überlaufen gebracht. Denk ich falsch, oder bräuchten wir jetzt eigentlich jemanden der für uns da ist? Hört ne Trotzphase nie auf oder kommt die irgendwann wieder?

Naja, ich muss jetzt 2x die Woche zur Akupunktur, da ich ja letzte Woche nicht war, seh ich jetzt aus wie ein kleines Michelinmännchen. Und schlafen geht eigentlich kaum noch, kann vor Schmerzen nicht liegen, sitzen, stehen. Hüfte, Ischias, Symphyse. Bin heute so gegen 5,00 Uhr eingeschlafen und musste wegen den Kleinen 7,00 Uhr schon wieder raus. Werd dann nochmal versuchen im Sessel die Augen zuzumachen. Boah, wie werd ich das vermissen. Aber so kann ich ja schon mal üben, für die durchwachten Nächte. Muss mir die Woche noch neue Massagetermine organisieren.

@sunnylu: das klingt ja nach richtig vollem Terminkalender

@marie: gegen Sodbrennen, hilft bei mir ein Glas Milch oder ein Löffel Senf

@sisusisi: ich denke der Zwerg nimmt sich das von Dir was er braucht, ist zumindestens bei mir so, nehm hier bei dem ganzen Streß auch nicht so richtig zu, nur die Krümeline wird immer runder

@ Schnuffel: Daumen für die VU heute, und beim Großen war ich damals auch nur ein Handtuch von 42kg und er wog bei der Entbindung 4120g, irgendwie hat er durchgepasst

Wünsch Euch erstmal ein paar schöne beschwerdefreie Tage bis Samstag.

Und Däumchen für die Kleine Paula, muss schon die ganze Zeit dran denken.


  Re: ******September-Piep am Mittwoch******
avatar  CrazyEye*
Status:
schrieb am 08.08.2012 10:18
Guten Morgen ihr Lieben,
ich hoffe auch das es euch allen gut geht und ihr doch das schöne Wetter - was gerüchtehalber ja auch angenehmer ist - genießen könnt zwinker
Mir ist zwar immer noch warm, aber gut mein Körper arbeitet hormonmäßig ja auch auf hochtouren LOL
Meinem Ischias gehts mal mehr, mal weniger gut. Aber ich bin mir sicher, sobald unser Krümel da ist, verschwinden auch die Schmerzen.
Der Orthopäde war ja ziemlich geknickt, das ich mich als Privatpatientin nicht röntgen lassen willen und hat dann seltsame Diagnosen gestellt.
Am besten war die an den Füßen, in ner millisekunde hat er von oben (ich bin gestanden) gesehen das ich Einlagen brauche LOL
Ich mein er mag ja gut sein, aber so gut ist er gewiß nicht!
Das Sodbrennen raubt mir den letzten Nerv, ständig, rund um die Uhr. Aber auch hier halte ich die letzten 48 (+/-) auch noch. Denn seit gestern bin ich auch ein uFü!
Schön, das auch endlich die Endseptembermamas offiziell den Enspurt einläuten können!

@sunnylu: Das mit dem anstarren kenne ich, so geht es mir eig. seit man den Bauch sieht... Teilweise werde ich auch ganz mitleidig angequatscht.
Ich sag dann immer nur das man mit 30 durchaus schon Kinder kriegen darf (die glauben meist ich bin erst 16 oder so)
Meine Mama meint das es wohl am fehlenden Ehering liegt - den trag ich nämlich aus Angst vor angeschwollenen Fingern nicht.
Selten guggen Frauen die dann auch so nen bösen Blick aufhaben als ob sie mir das Baby rausreissen wollten.
Ah und gegenüber solchen Trotteln nehm ich auch keine Rücksicht mehr, gerade beim einkaufen fällt mir auf wie Rücksichtslos die Leute teilweise sind.
Da nehm ich auch keine mehr. Ich achte auf mich und mein Baby und nicht mehr auf die Welt um mich rum...

Unser Geburtsvorbeitungskurs endet am Freitag. Eine ist dort ja schon in der 38. Woche. Da könnte es qausi jederzeit losgehen.

Gestern hatte ich VU und bin auf die Couch verdonnert worden. Leider wollten wir jetzt bis zur nächsten VU in 2 Wochen umziehen.
Tja, jetzt hat mein Mann den Salat das er das allein machen darf...
Mein Gebärmutterhals hat sich verkürzt und ich soll mich schonen und ne Faulenzerwoche einlegen, dann nächste Woche Dienstag zur Kontrolle.
Angst hab ich ja schon ein wenig. Aber die Ärztin war guter Dinge.
Unser Krümel ist gute 45 cm groß und wiegt 2200 g. Ein kurzes 3D Bildchen hab ich gesehen - ausgedruckt hat sie es leider nicht.
Soooooo niedlich! Liebe

Das mit dem durchschlafen kenne ich. Ich frag mich wie ich mich da dran gewöhnen soll wenn der Krümel da ist? Ich bin soooo eine Tiefschläferin, das ist nicht schön grins Neben mir könnten Explosionen stattfinden, ich krieg nix mit.
Bei mir ist es im Moment das durchschlafen. Teilweise bin ich immer wieder mal wach, dann wache ich extrem früh auf und kann dann auch nicht mehr schlafen.
Dumm da muss ich einfach durch...

So, jetzt lieg ich wieder auf der Couch rum....
Schönen Tag euch allen!


  Re: ******September-Piep am Mittwoch******
no avatar
  ju-did-ith
schrieb am 08.08.2012 11:17
Hallo meine lieben Mädels!

Ich klopfe auf Holz, dass mir eure "Wehwehchen" erspart bleiben, mir reicht nämlich auch das Sodbrennen - kann nichts mehr Süßes essen, weil ich sonst direkt auf die Toi muss Trotzdem wünsche ich euch, dass es euch bald besser geht bzw besser wird. Spätestens in ein paar Wochen ist alles überstanden!

Kommenden Samstag fahren wir nach Kroatien eine Woche, also nicht wundern, wenn von mir niemand was hört.
Sicherheitshalber sollte ich ja noch mal zum Hausarzt wegen meinem Blutdruck, der ja seit der SSW ziemlich hoch ist.Die erste Messung hat dem Arzt gar nicht gefallen (168/95), die zweite war auch nicht so toll (150/90), aber es war kein Eiweis im Urin und die Leber/Nierenwerte ist alles ok, daher steht dem Urlaub nichts im Wege. Auf das Meer freue ich mich auch schon, das Schwimmen hilft so gut gegen meine Wassereinlagerungen und ich laufe ja seit einigen Wochen täglich mit Kompressionsstrümpfen von der Hüfte bis zu den Zehen herum. Die Gyn meinte ich kann auch mit den Kompressionsstrümpfen ins Wasser: Hab das letzte Woche Mal ausprobiert da es bei uns so schwühl ist - und sie hat recht. ausserdem ist das voll angenehm, weil das dann wie eine Kühlkompresse wirkt und schon kühlt.

So, ich darf heute meinen Mutterschutz antreten! Das hab ich in meine Abschiedsmail geschrieben - vielleicht für die eine oder andere als Anregung zwinker

"Wenn Träume Hand und Fuß bekommen
und aus Wünschen Leben wird,
dann kann man wohl von einem Wunder sprechen.“

Liebe Kolleginnen und Kollegen!
Nun ist es soweit: Ich tausche ab heute Nachmittag für die nächste Zeit den PC gegen Windeln ein! Der Liefertermin lt. Storchenexpress ist der 04.10.2012. (das war der alte EGT, neuer EGT ist 27.09.2012, aber wurde offiziell nicht mehr geändert...)

Für die letzten Jahre möchte ich mich bei euch allen herzlich bedanken. Ich werde euch zwischen den schlaflosen Nächten bestimmt vermissen. smile
Bis zu einem Wiedersehen wünsche ich euch eine schöne Zeit.
Liebe Grüße[/i]

@ sunnylu: Das mit den Blicken kann ich nachollziehen! Ich bin zwar auch fast 30, aber schaue halt relativ jung aus. Die meisten Leute schätzen mich unter 25 und dann hab ich auch keinen Ring an wegen den Wassereinlagerungen. Aber so unfreundlich ist mir bisher noch nicht untergekommen. Mehr stören mich die Kommentare, wie zB. gestern: "Na jetzt platzt aber bald die Bombe!" - sehr charmant - hmmm?

Liebe Grüße

Judith


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.08.12 11:20 von ju-did-ith.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019