Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  glücklicher märzi hat zwei herzchen schlagen sehen
avatar  sanmi76
Status:
schrieb am 07.08.2012 19:01
hallo zusammen,

ich war heute wieder beim us. es war soooo toll.

mein doc hat nach unserem einen zwerg geschaut und konnten dort eine gut entwickelte fruchthöhle mit dottersack sehen und darin blubberte das kleine herzchen. dann schaute mein doc nach unserem zweiten zwerg und auch dort hat er eine gut entwickelte fruchthöhle mit herzschlag gesehen. unser einer zwerg ist nun 4,6 mm und unser zweiter zwerg ist 4,3 mm gross. meinen mutterpass hab ich auch bekommen ebenso die bescheinigung für den arbeitgeber. hmm was ich nun aber nicht verstehe, mein doc hat den et wiedermal berichtigt und nun wäre ich theoretisch wieder im april (da kommen die sowieso nicht). ich hab keine ahnung. mein tf war doch am 10.07 und dann müsste man doch als befruchtungstag den 08.07 nehmen oder? vielleicht kann mir ja einer von euch auf die sprünge helfen und mir das erklären oder hab ich da einen denkfehler?

viele grüsse
sanmi76 winken


  Re: glücklicher märzi hat zwei herzchen schlagen sehen
no avatar
  Johanna07
schrieb am 07.08.2012 19:11
Herzlichen Glückwunsch zum doppelten Glück!!!
Den Et wird dein Arzt bestimmt noch mind einmal ändern... Die Ärzte beurteilen immer nach us-Befund und gerade in den ersten Wochen kann der sehr variieren... Mir wurde damals auch an einem Montag 6+0 vom Arzt gesagt, obwohl ich da schon 6+5 war... Angepasst wurde es dann wieder in der ich glaube 9.ssw, weil man dann wirklich von der Embryogröße Rückschlüsse ziehen kann...
Also keine Sorge, in deinem Stadium ist das alles nur grob geschätzt und man rechnet den Tag der Punktion als Eisprung... Aber wie gesagt, jetzt können sie ja nur ein Stippelchen Mensch messen und das ist noch ungenau... Bei mir wurde aus dem 18.2. der 16.2. und letztendlich daraus der 14.2. und das passt auch zur Rechnung...
Genieß die Schwangerschaft in vollen Zügen!!


  Re: glücklicher märzi hat zwei herzchen schlagen sehen
avatar  Mae-Eve
Status:
schrieb am 07.08.2012 19:11
Die gehen nur nach der Größe.
Ich bin heute 5! Tage vordatiert worden, obwohl ich meinen ES kenne. Meine FÄ mit mir das so erklärt, dass es halt so das übliche Verfahren ist, was immer angewendet ist. Ist auch die letzte Mens in Klammern (3 Tage später als in Wahrheit) in den MuPa geschrieben, da die sich aus der Größe und so der SSW errechnet, obwohl dass auch nicht stimmt.


  Re: glücklicher märzi hat zwei herzchen schlagen sehen
avatar  Tina
Status:
schrieb am 07.08.2012 19:18
Was die Berechnung des ET angeht kann ich Dir leider nicht weiterhelfen. Wollte nur kurz sagen, dass ich mich für Dich freue, dass alles gut aussieht und es den Zwillis gut geht zwinker


  Werbung
  Re: glücklicher märzi hat zwei herzchen schlagen sehen
avatar  felia
Status:
schrieb am 07.08.2012 19:59
Es kann natürlich sein, dass die Kleinen ein bißchen länger gebraucht haben für die Einnistung. Wahrscheinlicher ist aber, dass es einfach mit Durchschnittwerten bei der SSL zusammenhängt von denen ausgegangen wird, obwohl es da natürlich Schwankungen gibt.

Habt ihr eigentlich Bilder bekommen beim Ultraschall?


  Re: glücklicher märzi hat zwei herzchen schlagen sehen
avatar  sanmi76
Status:
schrieb am 07.08.2012 22:01
danke für eure antworten. nun bin ich doch ein bischen sicherer.

@felia: ja habe ich bekommen. schick ich dir morgen per mail

lieben gruss
sanmi76 winken




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019