Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.08.2012 14:12
Ihr habt alle Daumen der Welt

Ich finde auch, dass sich das doch erstmal sehr positiv anhört, das Kind scheint sich doch ganz gut zu entwickeln.
Aber ich verstehe auch sehr gut, dass es schwerfällt eine Beziehung zum Kind aufzubauen, wenn so unsicher ist, ob der Gesundheitszustand eine Fortführung der Schwangerschaft zulässt.
Trotzdem: Think positive - Dein Mäuschen hält sich bis jetzt so wacker und die schlechten Prognosen haben sich bis jetzt nicht bewahrheitet - also Kopf hoch streichel


  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
no avatar
   Regina40
Status:
schrieb am 08.08.2012 14:37
Märchenfee:
meine Daumen sind Dir gewiss (meine Gedanken "hast" du schon länger)

Alles gute!
Regina


  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
no avatar
   ullmi84
Status:
schrieb am 08.08.2012 14:41
@Märchenfee: Ich hoffe ihr bekommt dann morgen noch gute Neuigkeiten!!!!!!!!!!

Ich stell mir das sehr schwer vor, das ist trotzdem irgendwie eine ganz blöde Situation, man kann ja nur von US zu US leben. Ich hoffe, du kannst dann dazwischen vielleicht etwas abschalten und die Sorgen ein klein wenig ausblenden?!

Also drück ich dich mal ganz fest und meine beide daumen auch gleich mit!!!

Ach und die hier hab ich auch noch gefunden:


LG
Ullmi


  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
no avatar
   märchenfee
Status:
schrieb am 08.08.2012 15:47
Zitat
ullmi84
@Märchenfee: Ich hoffe ihr bekommt dann morgen noch gute Neuigkeiten!!!!!!!!!!

Ich stell mir das sehr schwer vor, das ist trotzdem irgendwie eine ganz blöde Situation, man kann ja nur von US zu US leben. Ich hoffe, du kannst dann dazwischen vielleicht etwas abschalten und die Sorgen ein klein wenig ausblenden?!

ja, die neuigkeiten sind immer noch gut, und einen kleinen hoffnungsschimmer haben wir ja weiterhin. wobei meine FA heut nochmal sagte, dass sie keinen fall kennt, wo wirklich alles gut gegangen sei bei so nem NT-wert, doch sie hoffe auch für uns, dass wir die ersten sind zwinker mit jedem wieder guten zwischenergebnis steigen die chancen, auch wenn die am anfang marginal waren, ist schon so viel ausgeschlossen jetzt.

uns gehts wirklich eigentlich ganz gut und ja, ich blende das zwischendurch immer total aus. ich hab wirklich richtig schöne tage mit meiner tochter. hab ja auch keinerlei ss-beschwerden und außer dem leider bissl wachsenden bauch auch keinerlei anzeichen. ich hab beschlossen, dass ich ab morgen einfach mal aufs essen achte (bisher echt übelstes frustfressen seit dem ersten befund), damit wir es noch möglichst lange geheimhalten können.

morgen mehr, ich danke euch für eure daumen und hoffe sehr, dass niemand mehr von euch so nen mist mitmachen muss. bisher seid ihr ziemlich gut im türen-zuhalten autofahren

liebe grüße


  Werbung
  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
no avatar
   Silvesterkind
Status:
schrieb am 08.08.2012 15:55

Tut mir leid dass du noch keine Entwarnung hast.
Auf der anderen Seite, ist es aber sehr gut dass der offene Ruecken ausgeschlossen ist und das Kind gut aussieht.
Ich denke, nachdem auch die Trisomien ausgeschlossen wurden, dass die Wahrscheinlichkeit fuer ein gesundes Kind sehr gross sind....
Dass du keine Beziehung zum Kruemel aufbauen kannst, verstehe ich. Es geht mir genauso und ich finde es auch ein bisschen traurig.
Komm, wir schaffen es schon zur 24. Woche!!! Danach wird alles besser!!


Zitat
märchenfee
hallo ihr lieben,

ich weiß nicht, ob noch jemand liest, aber ich wollte keinen neuen threat aufmachen. ich hatte heut ja US, weil ich nach der biopsie immer noch nicht hatte nachschauen lassen, wie es dem sorgenkind geht.

jedenfalls: dem sorgenkind scheints gut zu gehen. die NT ist auf 4mm zurückgegangen (was immer noch jenseits jeden grenzwertes ist), das kleine ist taggenau richtig entwickelt und es konnte alles bewegen, hat ordentlich gestrampelt und gehüpft. der rücken sah auch gut aus, was ja noch wichtig war, weil die chorion-biopsie den offenen rücken ja nicht ausschließen kann. für lähmungen oder große verwachsungen gabs insgesamt keine anhaltspunkte.
und was auch schön war: die gliedmaßen (insbes. die femur wurde zig mal aus allen positionen gemessen) ist nur noch 3 tage zurück, also nicht mehr so schlimm wie vor 2 wochen noch.

insgesamt heißt es also, zunächst aufs ergebnis der biopsie warten (spätestens morgen hoffentlich). dann bin ich, falls das gut ausgehen sollte und ich das kind austragen kann, offiziell quasi hochrisikopatientin (genau genommen nicht ich, sondern das sorgenkind) und muss all 2 wochen zum schall zur kontrolle von herz, gehirn und den anderen organen. zusätzlich muss ich in der 18. woche und dann nochmal zwischen 21. und 24. woche zu zwei großen organschalls. erst wenn zu beginn des letzten drittels keine schäden festgestellt werden würden, könnte man davon ausgehen, dass das sorgenkind gesund ist.

echt ne fiese zeit. ich kann halt so gar keine beziehung aufbauen, was sehr schade ist...

naja, ich brauch also weiter eure daumen, hoffentlich fallen die nicht mal ab.

alles liebe.



  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.08.2012 17:10
Märchenfee

freut mich dass der US wenigstens gut gelaufen ist. Für morgen bekommst du ganz viele Daumen von mir

muss die ganze Zeit an dich denken, hoffentlich nimmt das ganze ein positives Ende..


  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
no avatar
   Blume2010
Status:
schrieb am 08.08.2012 18:59
Liebe Märchenfee,

ich lese das gerade erst. Ich freue mich für euch, dass der US so gut war. Ihr habt wieder einen kleinen Schritt geschafft!!!

Ich drücke dir für morgen fest die Daumen und fiebere mit dir auf das Ergebnis. Alles Gute!!!!


  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
avatar    Nespi
Status:
schrieb am 08.08.2012 19:40
@ märchenfee:

.. auch ich drück Dir natürlich weiterhin die Däumchen ...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021