Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
no avatar
  Regina40
Status:
schrieb am 07.08.2012 06:48
Guten Morgen die Damen!

wenn mich nicht alles täuscht ist der Dienstag ja unsere Piep-Zeit.
Auch wenn ich mich nicht so Rege beteilige, fange ich mal an, es gibt noch einiges zu berichten ...
die letzten 1,5 Wochen habe ich zwei weitere Gynäkologen "durchgemacht". Erst war meiner im Urlaub und ich hatte eine Blasenentzündung, dann bin ich mit den Kindern schon ins Bayrische gefahren um die Hochzeit vorzubereiten (am Samstag in 10 Tagen) - und hatte dort nun schon die Nackenfaltenmessung.

Die Nackenfaltenmessung war bei einem sehr netten Gyn, den ich vom letzten Jahr um die selbe Zeit her kannte, da hatten wir unseren Wurm grade verloren, er hat sich aber rührend gekümmert, und mich damals wegend er Blutungen jeden 2. Tag einbestellt.
Ich hatte den Eindruck, er hat sich wirklich gefreut mich zu sehen, zu sehen,d ass ich doch wieder schwanger bin. Bei der Messung selber kam er aus der guten Laune gar nicht mehr raus, soweit er sehen konnte (Nackenfalte 1,7mm, Nasenrücken darstellbar, Blase sichtbar, Herz auch richtig gebaut, Magen etc. auch alles vorhanden, Nabelschnur mit 3 Adern... ) ist alles im Normbereich. Jetzt muss ich Freitag nochmal hin um die Ergebnisse des Bluttestes zu besprechen.

Meine Wampe ist jetzt schon unglaublich groß, ich bin etwas "kurzatmig" geworden, bzw. nicht so leistungsfähig. Wir sind hier auf dem Biobauernhof einer befreundeten Familie und ich habe die Aufgabe übernommen fürs Essen zu sorgen. Mittags sind mit uns zwischen 8 und 10 Personen am Tisch, das ist wirklich sehr schön, eine echte halbe Großfamilie, in der es wirklich funktionniert. Manches ist mir dann doch zu viel (w.b. das 3. mal in den Keller und zurück zu watscheln), aber - wenn ich da auch nur einen Piep sage, findet sich sofort eines der Kinder (zwischen 13 und 23, die ohne zu meckern, zu murren oder zu quengeln, sofort für mich runter gehen und alles machen - da momentan auch Semesterferien sind und Erntezeit ist sind fast alle zu Hause)... wenn ich es mal schaffe meine Kinder so hinzubekommen, bin ich äußerst zufrieden.
-
Die Hochzeitsvorbereitungen laufen, wir wohnen 500m von meinen zukunftigen Schwiegereltern entfernt... da diese einen aussiedlerhof haben sind sie direkt in Sichtweite (es ist kein HAus mehr dazwischen)... Leider gehen die Ansichten über die Hochzeit und was da alles gemacht werden muss (weil es alle so machen), und was passieren muss zwischen uns und meiner Schwiegermutter doch etwas auseinander, aber was solls, das bekomme ich mit meiner "gnadenlosen" Diplomatie auch noch hin, ohne dass Porzellan zwerschlagen wird. AM Wochenende kommt dann mein Zukünftiger auch hierher und wir haben noch eine Woche zusammen, dann fallen die Gäste (etwas über 100) hier ein und die Party beginnt. ich hoffe nur, dass ich bis dahin noch etwas fitter bin, sonst werde ich mich dazwischen hinlegen müssen...
So, ich bin deutlich abgeschweift, wünsch Euch allen eine wunderbare sorgenfreie (Notfall-Arzt-Besuch-freie) Zeit und hoffe dass es Euch gut geht
Regina


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.08.12 06:57 von Regina40.


  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
avatar  Dodemele
Status:
schrieb am 07.08.2012 07:03
Guten Morgen Mädels,

so ich hatte letzte Woche Urlaub, deswegen war ich beim piep auch nicht dabei! Haben am 28.07.2012 geheiratet! *träum* War wunderbar! und an der Hochzeit haben wirs allen Gästen erzählt! und alle haben sich sooo gefreut!
Am Montag waren wir dann beim ersten US! süß das Kleine! mit der Hand/Fingen im Mund ist es dagelegen! Also alles in Ordnung! Von der größe her meinte der Arzt es könnte auch schon eine Woche weiter sein! Ich sag ja ca. 3 Tage bin ich weiter! Aber wir lassen alles so! Wir werden schon sehen wann es dann wirklich kommt! hihi
Ansonsten alles bestens! Bis auch Dauerübelkeit! Aber daran hab ich mich langsam gewöhnt... Zumindest muss ich nicht spucken!

Ich dachte auch das die Hochzeit mich total anstrengt aber an dem Tag wars echt ok! Hab super durchgehalten! Nur eben irgendwann Nachts kam dann der Einbruch! Aber da sind wir dann auch heim! (3 Uhr) und die nächsten Tage hab ich viel geschlafen! Aber an dem Tag hat man so viel Adrenalin intus, dass man nix mehr merkt! smile

Mein Bauch wächst auch schön! Naja für ausenstehende sieht es zwar immer noch so aus, als ob ich einfch zu viel gegessen hätte, aber das ist mir egal! Freu mich auf die Kugel!

Noch eine Woche, dann bin ich bei 12+0! Juhu!

hoffe es geht euch allen gut!
lg Dode


  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
avatar  Nespi
Status:
schrieb am 07.08.2012 07:19
Hallo zusammen,
Am Donnerstag hatte ich meine VU bei 12+3. Mein Bauchbewohner war da schon 6,1 cm groß und hat da wie Wild rumgeturnt.... So süß. Seitdem bin ich verknallt grinsLiebe
Morgen steht dann die Nackenfaltenmessung an, die wir nun auf Grund der Organguntersuchungen nun doch machen lassen. Aufgeregt bin ich deshalb gar nicht, da der Doc die NF am Donnerstag schon grob ausgemessen hat und diese unauffällig warElefant
Mein Mann muss/soll/darf mit zur NFM. Findet mein Doc irgendwie wichtig *hihi*

Ansonsten halte ich mich selbst schon für bekloppt, weil ich glaub, seit 2 Tagen meinen Bauchbewohner schon zu spüren...irgendwie "kratzt" da was in meinem Bauch...ganz sanft.
Können aber auch 'Pupse' sein, die sich verirrt haben
LOL
...denn sooooooooom früh spürt man die Kleinen glaub ich dann doch nicht...

Bauchbilder und US-Bilder findet ihr in meinem Profil...falls jemand gucken möchte zwinker

LG und einen schönen Dienstag

Nespi


  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
no avatar
  Blume2010
Status:
schrieb am 07.08.2012 07:23
Schönen guten Morgen,

ich bin schon auf und melde mich gleich mal.

@Regina: Wow, du bleibst wirklich ruhig trotz dem vielen Stress! Ich hoffe, die Vorbereitungen laufen weiterhin so gut.

@Dodemele: Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit!!! Schön, dass eure Feier so nett war.

@Nespi: Jetzt hast du parallel zu mir geschrieben. Schön, dass alles so gut gelaufen ist. Wenn man so entspannt an die NFM herangehen kann, ist die sicherlich super interessant und aufschlussreich. Das wäre ja schön, wenn du dein Baby schon spüren kannst, da beneide ich dich sehr!

@me: Ich habe die 12+0 geknackt Elefant Letzten Freitag war ich beim FA. Die Zwerge haben sich viel bewegt, gedreht und süß gewunken. Wahnsinn, es sind schon richtige Babys Ohnmacht Aber erst knappe 6cm groß. Der Arzt war mit allem zufrieden und meinte, das Nasenbein könnte er gut sehen und die ganzen Organe hat er uns auch gezeigt. Ich habe mich ja gegen eine NFM entschieden. Nächste Woche treffe ich mich nun mit meiner Hebamme, da bin ich schon sehr gespannt darauf. Die ungewisse Zeit überstehe ich dank An.sou. sehr gut. Ich finde den Zwerg schon auf Anhieb und höre deshalb nur 10 Sekunden rein. Manchmal suche ich auf der anderen Seite und finde dort auch den Herzschlag, aber ich weiß leider nicht, ob das dann der andere Zwerg ist oder ob ich den Zwerg von zwei Seiten her finde, weil sie ja eigentlich übereinander liegen. Naja, hauptsache ich finde einen Herzschlag gleich und muss nicht lange suchen Ich freu mich sehr


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.08.12 07:29 von Blume2010.


  Werbung
  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
no avatar
  Johanna07
schrieb am 07.08.2012 07:29
Guten Morgen liebe Februars!

Regina: eine Hofhochzeit? Ein Traum!!!! Und der Bauernhof deiner Freunde klingt toll! Da wirst du später mit eurem Zwerg bestimmt den ein oder anderen Tag verbringen...

Dodemele: das glaube ich, dass das die Hovhzeitsüberraschung war! Und die Übelkeit hat bei mir vor ein paar Tagen von jetzt auf gleich aufgehört. Das wünsche ich Dir auch!

Me: ich hatte am Freitag nfm, und mit blitwerten und organischen us-Werten beträgt mein Risiko 1:19000 und 1:32.000, was denen einer unter 18jährigen entspricht. Das einzige, was mich verunsichert, ist dass die Nf 2,2 mm dick war und dementsprechend im oberen Normbereich liegt... Und man sieht das richtig... Jedesmal, wenn ich mir die Bilder anschaue, springt mich diese Schwarze "Blase" an...
Der Arzt meinte, er empfiehlt mir auf jeden fall in der 21. Ssw den Organ-us, weil es ein Hinweis darauf sein kann, dass was am Herzen nicht ok ist... Am Freitag sah dort alles super aus, aber einige Entwicklungen sind ja noch gar nicht vollzogen... Der einzige Vorteil ist, dass ich es jetzt nicht bezahlen muss, weil jetzt eine Indikation besteht... Ehrlichgesagt hätte ich aber lieber 300€ gezahlt und dafür keine Restsorgen...

Meine Übelkeit ist weg... Nur der flaue Magen am Morgen, wenn ich Hunger habe, ist geblieben... Und etwas Kreislaufprobleme plagen mich. Die habe ich bei solchen Wetterumschwüngen schon unschwanger immer... Hatte eigentlich vor, gleich zu Ikea zu fahren mit meiner Tochter, aber ich hab schon etwas Angst, dass mir dort schwindelig wird... Mal schauen...

Wahnsinn, dass schon wieder einer Woche vorbei ist!!! Und wenn ich bei den Januars reinschaue, dann denke ich immer "noch 4 Dienstage- dann sind wir auch so weit" noch 4 Wochen und die ersten von uns kommen in die 20.ssw... Wahnsinn!!!

Ich Wünsche Euch allen eine tolle unspektakuläre ruhige Woche!!!!


  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
no avatar
  ullmi84
Status:
schrieb am 07.08.2012 08:07
Moin Mädels,

ich hab irgendwie ne Heul-Woche (Scheiß Hormone Ich wars nicht)

Ich träume so furchtbare Sachen und das fast jede Nacht (Meine Hasen wurden abgemetzelt und so)... Dann is meine Übelkeit echt wieder aufm Vormarsch, ich hatte eigentlich gehofft, das hätte ich überstanden. Und zu allem Überfluss macht sich meine Zyste ganz schön bemerkbar, da zieht und zwackt es ganz gut!

Hab heute VU und bin mal gespannt was mein Doc so alles macht und guckt (is ja eigentlich kein US dran). Dann werd ich ihn mal wegen der Übelkeit und Zieperei im UL nerven.

Achso: Seit ner Woche hab ich so ein Druckgefühlt im UL, kennt ihr das? So als hätte ich ne zu enge Hose an, obwohl ich ja die super bequemen Umstandshosen trage....

Naja, sorry für mein Gejammer, aber das war einfach nich meine Woche.
Meld mich aber auf jeden Fall mal nach der VU!

LG
Ullmi


  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
no avatar
  Sil0803
schrieb am 07.08.2012 09:12
Guten Morgen in die Runde,

mir gehts soweit ganz gut, dachte irgendwie ich wäre schon 12+ irgendwas, stelle aber gerade fest, dass es erst 11+4 oder 5 ist ... Naja, vielleicht bekomme ich das ja auch noch auf die Reihe zwinker
Bis auf ein Ziehen ab und an und "Kreislauf" gibt es keine Schwangerschafts-Zimperlein zu vermelden. Nächste Woche Dienstag steht das erste Screening und NFM-Messen an, ich bin jetzt schon nervös ;-(

Gratuliere allen "Frisch-Verheirateten" und wünsche Euch eine gute Woche und Toi,Toi,Toi für alle weiteren Untersuchungen!!!

PS: Hormonschwankungen kenne ich auch zu genüge... bin letzte Woche vor Hunger und Stress (sooo schlimm wars rückblickentd garnicht) im Büro in Tränen ausgebrochen, das war mir ganz schön peinlich zwinker

LG

Sil


  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
no avatar
  Silvesterkind
Status:
schrieb am 07.08.2012 09:18
So, liebe Februarlis, hier bin ich!!
Ich bin noch zwischen Bett und Couch, nächste VU ist am Freitag um zu sehen was das Hämatom macht.
Blutungen waren zum Glück keine, auch keine SB, aber ich nehme jedes Mal das Klopapier unter der Lupe wie Sherlock Holmes! Ich bin noch relativ unentspannt, ich weiß nicht ob sich das je legen wird, zumindest nicht vor 24+0.
Am Samstag ist die Einschulung meines Sohnes und ich hoffe, dass ich auch an der Feier teilnehmen kann. Die Aula ist im 4. Stock und es gibt keinen Fahrstuhl. Ich bin sehr sauer

Ich hatte am Freitag eine interessante Begegnung mit "meiner" Hebamme. Wir haben uns das zweite Mal getroffen, und sie wollte mir schon das erste Mal Autogenes Trainig aufschwätzen weil sie meinte, ich sei sehr ängstlich. Ich habe höflich abgelehnt, eigentlich hatte ich ihr es auch das erste Mal klar gemacht dass es nichts für mich ist. Zum einen habe ich nur Angst wegen dem Hämatom, da kann auch das autogene Training nichts ändern. Zum anderen, ich bin echt nicht der Mensch für. Daraufhin wurde sie total zickig, pampte mich an weil ich ein Glas Saft getrunken habe, weil es viel zu viel Zucker enthält und ich sei schon schwer genug. (Wiege 62 kg und bin 1.60 gross, na ja...) Als ob ich dauernd Saft trinken würde! Dann meinte sie, eigentlich muss man bis zum Ende der Schwangerschaft gar kein Gramm zunehmen (noch nie gehört), und die meisten Frauen würden eh zuviel zunehmen weil sie sich nur fett fressen. Eigentlich würden ihrer Meinung zwei Vollkornbrote am Tag völlig reichen. Daraufhin war ich schon sehr perplex. Aber dann der Hammer. Sie sagte, wer weiß ob ich die Schwangerschaft austrage. Bei so einem Hämatom kann es die ganze Zeit zu einer FG kommen. Ich bin sehr sauerIch bin sehr sauerIch bin sehr sauerIch bin sehr sauer
Daraufhin habe ich ihr (höflich) mitgeteilt dass ich nicht mehr so einen Sinn in unseren Treffen sehe. Was habe ich von einer Frau die mich anpampt und runtermacht? So habe ich jetzt keine Hebi...und weiß ehrlich gesagt nicht ob ich eine will. Muss man eine Hebamme haben? Bei meinem Sohn hatte ich nur eine nach der Geburt, aber Babytipps brauche ich diesmal ja nicht mehr....
Wie ist es bei euch? Habt ihr schon eine Hebamme?


@Regina Die Hochzeit auf dem Bauernhof hört sich super an!!
@dodemele: Ich wünsche dir einen schönen Start ins Eheleben! Du wirst dich wurden, wie schnell du 12+0 erreichst!
@Nespi: So früh das Kind zu spüren wäre echt der Hammer! Aber wer weiß...
@Johanna: Ich finde es auch erstaunlich, wie die Zeit vergeht! In der Tat habe ich Mitte September Bergfest!! Das ist ja gar nicht mehr soooo weit!!
@ullmi: Solche Alpträume sind echt furchtbar! streichel
@ Allen mit VUs in den nächsten Tagen: meine Daumen sind gedrückt!!
@Märchenfee: ich denke nach wie vor an Dich!! Wird alles gut!!!


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.08.12 09:27 von silvesterkind.


  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
no avatar
  Ratlose
Status:
schrieb am 07.08.2012 09:35
Guten morgen Mädels,

mir gehts nach einer recht schlaflosen Nacht heute morgen ganz gut- die Übelkeit packt mich abends dann doch manchmal noch unerwartet heftig..@Ullmi: Ich dachte auch, es wäre endlich vorbei, Seufz. Die wilden Träume kenn ich ebenfalls, das ist echt fies und macht einen richtig matschig für den Tag, gell?! streichel

@Dodemele: Glückwunsch zur Hochzeit! Die Gesichter eurer Gäste hätte ich gerne gesehen beim Baby-Outing, supi! Und 3h ist doch tapfer...ich sinke ja schon immer um 8 auf der Couch hinüber...

@Regina: Gut, dass die NFM so gut war- beim Blut ist sicher auch alles ok, drücke die Daumen!

@Nespi: Viel Glück für deine NFM morgen! Das Gefühl, ganz verknallt in den Krümel zu sein, kenn ich knutsch
Deinen Spruch in der Signatur find ich übrigens toll: "Es ist alles ok, solange man mir nicht das Gegenteil beweist."

Habe das auch noch einen guten Spruch im Angebot, geprägt von einer lieben Freundin im Hinblick auf meine gelegenlichen Ängste:
"Wunder werden nicht zurückgenommen!"

@Blume: Glückwunsch zur 12+0!!! Elefant

@Johanna: Deine Gedanken zur NFM und dem OrganUS versteh ich gut...bei uns steht der auch an, bin ja per se eine Risikoschwangere (Alter) und werde dort überhaupt erst mal was erfahren, denn die NFM machen wir gar nicht. Und ja, die Zeit vergeht rasend schnell, so empfinde ich das auch. Sieht man ja auch am wachsenden Bauch, juchhu!

@Ullmi nochmal: Wie groß ist deine Zyste? Ich hab ja auch so ein Biest, ist aber zum Glück nun nur noch 4 X 2,5 cm (vorher 6x7 cm) Momentan piekst sie sehr, aber ich glaube, das ist, weil sie sich auflöst!!!! Viel Glück für deine VU heute! winkewinke

@Sil: ja ja, die Tränen die so spontan fließen...davon hab ich auch ne Menge..bin gerade in so einer Phase wo ich nochmal Beziehungen klären, vor allem mit meinen Eltern...da kommt soviel hoch derzeit, und ich bin hypersensibel. Aber natürlich kann ich auch bestens völlig grundlos heulen- wofür hat man schließlich die Hormone?!

So ihr Lieben, von mir gibts wenig Neues, nächste VU ist am 14.8, also in genau einer Woche. Habe immer noch das Glück des 14 tages Rythmus wegen der Zyste!

GGLG von eurer Petra


  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
no avatar
  märchenfee
Status:
schrieb am 07.08.2012 09:39
moin mädels,

mein update gabs schon gestern: [www.wunschkinder.net]

ansonsten gehts mir halt ganz ok. ss-anzeichen hab ich ja sowieso keine, auch keine übelkeit oder so (nur nach wie vor schöne pralle brüste), aber meine kleine hält mich eh auf trapp.

gerade bin ich total happy, weil wir gestern für sie den maclaren techno buggy bestellt haben. haben ja den hartan vip xl, der als babykinderwagen fürs erste halbe jahr auch super ist, aber ich persönlich bin von diesen "sportwagen" nicht so überzeugt, daher gönnen wir uns jetzt den tollsten buggy. außerdem für den urlaub (egal wie es ausgeht, in 2 wochen gehts für 10 tage nach norderney) ists viel praktischer als den großen kinderwagen mitzunehmen.

@ regina: klingt toll deine bauernhofhochzeit. wünsche dir ganz viel spaß bei den vorbereitungen, lass dich nicht stressen.

@ dodemele: gratulation zur hochzeit. wir würden uns sehr über ein brautfoto hier freuen zwinker

@ nespi: baby spüren... ganz ehrlich, ich halte es in der 13./14. woche für seeehr unwahrscheinlich, wenn es das erste kind ist. meine kleine war extremst aktiv und ich hatte ne hinterwandplazenta und bin sehr schlank, und trotzdem war laut hebamme das spüren bei 17+x schon sehr früh. viele spüren auch erst nach der 20. woche, gerade bei ner vorderwandplazenta. vllt redet man sich das oft ein, weil man es so sehr gerne spüren möchte.

@ johanna: NF von 2,2mm bei einem gesamtrisiko von 1:19000 ist wirklich kein grund, sich echte sorgen zu machen! das ist ja beim gesamtrisiko schon eingerechnet. ich habe mich sehr viel damit beschäftigt, auch mit herzfehlern und so. klar macht eine feindiagnostik mit organ-US sinn, aber du solltest dir wegen 0,2mm nicht die gute laune und den optimismus kaputt machen lassen.

@ ullmi: schluss mit dem gejammer!!!

@ silvesterkind: deine hebamme spinnt. im ernst! nicht zunehmen - ja vllt wenn man 100 kilo wiegt und parallel soviel abnimmt, wie das kind und der ganze andere krams wiegt, aber sonst? mann mann mann... so eine braucht man echt nicht. warum willst du überhaupt schon so früh eine haben? wenn man die VUs bei ihr machen will, klar, dann ist das super. aber so wie ich dich und deine ängstlichkeit einschätze, gehst du eh lieber zum arzt. dann brauchst du doch erst spät in der ss eine für akupunktur und evtl nen GVK.
ach ja, und auf jeden fall gehst du zu der einschulung deines sohnes! ja hör mal. du gehst da halt langsam und vorsichtig die 4 etagen hoch. aber das darfst du auf keinen fall verpassen.
ach ja, ich hatte ja auch das hämatom. nach 7 oder 8 wochen blutungen hab ich mittlerweile gar nichts mehr. irgendwann hat mans überstanden. meine daumen hast du!

@ all: meine für VUs, US und NFM sind gedrückt. ich wünsche euch, dass ihr euch alle ein bisschen weniger sorgen macht und euch ein bisschen mehr freut. wir sind quasi alle aus der kritischen FG-phase raus. ohne schlimme befunde oder üble vorgeschichte gibts gar keinen grund mehr für angst!

so, das wars erst mal von mir. ich hoffe, dass es irgendwann diese woche eeeendlich die versprochenen endergebnisse gibt. ich weiß echt nicht, was ich erwarten kann. es gibt echt schlimme sachen, die es immer noch sein könnten, aber es ist halt auch schon einiges ausgeschlossen. dieses warten sucks!

alles liebe
die märchenfee


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.08.12 09:43 von märchenfee.


  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
no avatar
  ullmi84
Status:
schrieb am 07.08.2012 09:52
@Ratlose: Meine Zyste war nach dem ES mal bei 5 cm, jetzt hält sie sich konstant bei etwas über 4cm.

Hab halt ganz unterschiedliche Aussagen gehört: Der Vertretungsarzt meinte, das wär gar nich schlimm und es gäb sog. Schwangerschaftszysten die bleiben würden. Mein FA sagt, wenn sie nich weg geht muss man sie operieren. Im Falle das sie platzt kann sie den EL oder Eierstock kaputt machen oder ne Bauchfellentzündung auslösen. Mal sehen, was heut los ist.....

So Mädels im Laufe des Vormittags hab ich mich etwas beruhigt Das ist super Jetzt kommt selbstverständlich noch ein dickes Däumchen für alle VU und NFM (find den Daumen-Smiley nich), ein Alles-Gute-für-die-Hochzeit, ein Herzlichen-Glückwunsch-zur-Hochzeit und euch allen eine gaaaaaanz tolle Woche!

zwinker


  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
avatar  Emmi1984
Status:
schrieb am 07.08.2012 09:53
hier ist ja richtiges hochzeistfieber ausgebrochen...

Partyliebe dodemele, ganz herzliche glückwünsche zu eurer hochzeit & viele schöne gemeinsame jahre...Party

und dir liebe regina, eine ganz bezaubernde hochzeitsfeier mit vielen unvergesslichen momenten!Liebe

da krönt ihr beiden euer gelobnis ja mit nem extra-präsent in eurem bauch!toll...

@nespi
hahaha, bin ich froh, ich bin nicht die einzige verrückte!LOL
ich hab nämlich auch immer mal das gefühl kindsbewegungen wahrzunehmen!crazy
wir wissen ja, es ist eigentl unmöglich bei 6cm!zwinker

@johanna
wir lassen keine NFM machen, aus genau diesem grund!
ich hätte auch angst vor der unsicherheit,allein wenn es grenzwertig wäre...
so an sich hört sich die wahrscheinlichkeit doch erstmal super an...
du kriegst aber für den organ-us nochmal extra daumen dann!

@silvesterkind
na, das ist ja nicht so doll gelaufen...
ich finde eine hebamme sehr wichtig!ist natürlich ne persönliche meinung...
möchte die betreuung besonders im wochenbett nicht vermissen...
ich werde jetzt sogar ne beleghebamme mit zur geburt nehmen, soweit ich natürlich entbinden darf!
unsere erste geburt verlief nicht so doll, deswegen ist es mir besonders wichtig!
es wird doch nicht nur die eine geben - versuchs doch nochmal neu...
gerade wenn schon die Schwangerschaft nicht so sicher verläuft & schwierig ist, ist eine dahingehend kompetente unterstützung doch enorm wichtig...
überlegs dir halt nochmal - letztlich musst du es wissen!

@me
bei uns ist alles unspektakulär gerade...uns gehts gut - alles beim alten!
nächste woche treffe ich das erste mal meine hoffentl zukünftige hebamme!Ich freu mich
sie soll auch beleghebamme werden, soweit ich spontan entbinden darf...

liebe grüße an alle anderen februarlis...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.08.12 09:57 von Emmi1984.


  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 07.08.2012 09:55
Guten Morgen Ihr Lieben,

es ist mal wieder Dienstag und ich sach mal "Piep"! grins

@Regina: Schön, dass Du so eine tolle Untersuchung hattest. Die Blutergebnisse sind bestimmt auch in Ordnung. Und Du heiratest in 10 Tagen!!! Super...ach, ich erinnere mich immer noch so gern an unsere Hochzeit. Das ist so ein toller Tag und Du trägst sogar noch Euer Kind dabei unter dem Herzen. Ach, da komm ich ja gleich richtig ins Schwärmen... Alles Gute und eine entspannte Vorbereitung! Hochzeit

@Dode: Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit! Ist schon ein super Gefühl, so zum Club der Verheirateten dazuzugehören, oder? Und toll, dass Deine Untersuchung auch super war. Die eine Woche bis 12+0 vergeht wie im Flug...wirst sehen!

@Nespi: Du hattest auch so eine tolle VU...der Piep heute macht ja richtig Spaß. Mein Mann war bei der NFM auch mit und fand das auch super interessant. Die Ärztin hat uns ja auch alle möglichen Organe gezeigt, 3D gemacht, Herztöne gehört usw. War schon eine echt schöne Untersuchung für uns beide...Liebe Ich hatte das übrigens letztens, es fühlte sich an, als ob ein paar Seifenblasen in meinem Bauch platzen. Aber ich habe es dann auch auf Blähungen geschoben...wenn ich alles so viel hätte wie Blähungen. LOL

@Blume: Du hattest auch ne super Untersuchung...wow! Ich habe wirklich den Eindruck, wir können so langsam alle aufatmen. Wenn ich überlege, dass es schon Aprilies gibt!!! Der Angelsound rettet mich übrigens auch immer mal wieder. Wenn ich schon morgens mit so nem blöden Gefühl aufwache, hör ich kurz rein und bin beruhigt. Wenn's klappt ist das schon ne echt feine Sache.

@Johanna: Versuch Dir nicht zu viele Sorgen zu machen. Mein FA sagt immer: "Sie liegen doch im Normbereich, ist doch super!". Auch wenn es der obere ist, trotzdem ist doch noch alles in Ordnung. Und Du bekommst einen Organ-US, um nochmal genau zu schauen. Und da ist bestimmt alles bestens, da bin ich mir sicher. streichel

@ulmi: Erstmal streichel. Ja, die Hormone... Ich bin da ja eher sehr nah am Wasser gebaut zur Zeit. Ich fang wirklich wegen jedem Scheiß an zu heulen, sogar als ich olympische Spiele geschaut habe und irgendeiner Gold geholt hat...und das war noch nicht mal ein Deutscher. Ich lass es dann einfach laufen... LOL
Dieses Druckgefühl habe ich auch ab und an, fühlt sich bei mir an als ob der Bauch gleich platzt. Wahrscheinlich wächst da dann grad irgendwas?

@Sil: Schön, dass es Dir gut geht. Und die VU nächste Woche ist bestimmt auch in Ordnung.

@Silvester: Super, dass Du keine Blutungen mehr hast. Das klingt doch wirklich schon mal sehr positv. Und die Hebamme ist ja mal echt der Hammer... Baseball Da sollen die einen unterstützen und Du wirst noch wegen Saft, angeblichen Gewichtsproblemen (Häh?) und sonstwas angepampt und dann noch von FG zu reden...Unglaublich! Also ich habe auch noch keine Hebamme, möchte mir aber eine für die Betreuung nach der Geburt suchen. Ich glaub Du brauchst nicht unbedingt eine, aber musst ja dann alle Untersuchungen (nach der Geburt) beim FA machen, oder?

@Ratlose: Schön, dass es Dir gut geht! Bei mir kommt die Übelkeit auch ab und an noch hoch (im wahrsten Sinne des Wortes), aber nur noch alles 4-5 Tage würde ich schätzen.

@me: Bei mir gibts auch nicht so viel neues. Habe meine Blutergebnisse von der NFM bekommen, die waren auch in Ordnung. Also alles super bis jetzt. Habe am Freitag meine nächste VU und bekomme auch nochmal US, da ich ja bald zu meinen Eltern fahre und die noch nix wissen...habe dann gleich ein schönes Bildchen im Gepäck. Habe es gestern schon mal meinem Bruder erzählt...naja, die Begeisterung hielt sich in Grenzen. Bin da schon etwas entäuscht, muss ich sagen. Er und seine Freundin versuchen es auch seit einigen Monaten und ich weiß ja, wie das ist wenn jemand anderes schwanger ist und nicht man selbst. Aber ich kann doch mit Recht behaupten, dass ich mich trotzdem immer für jede Verwandte, Freundin usw. von Herzen gefreut habe...auch wenn es mir etwas weh getan hat. Hmmm, weiß nicht so ganz was ich jetzt davon halten soll...aber ein bisschen traurig macht mich das schon, zumal die beiden wissen, wir lang unser Weg bis hierhin war.sehr treurig
Ansonsten habe ich gestern meine erste Umstandshose gekauft, ein super Gefühl kann ich euch sagen. Endlich drückt nix mehr und cool sieht die auch noch aus. Mein Mann war ganz begeistert und sagte: Wow, die sieht ja aus wie ne normale Jeans! grins

LG Mietz

@Märchenfee: Zauberdaumen!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.08.12 09:57 von Mietze.


  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 07.08.2012 10:33
Na hier piepts ja winkewinke Grüsse!

Bei mir ist soweit alles in Ordnung, die Übelkeit geht langsam zurück, der Bauch wächst und die VU war völlig unauffällig - alles in Ordnung. Arme und Beine waren zu sehen, alles zeitgerecht entwickelt und mir gehts auch gut. Ich bin so froh, dass diese bleierne Müdigkeit endlich weg ist, die hat mich vielleicht umgehauen schalfen

Nächsten Montag, also am 13.08. haben wir die Nackenfaltenmessung. Leider gibt es zwei Faktoren, die das Risiko einer Störung erhöhen, einmal mein Alter (41) und das meine Tochter ein Virus-Exanthem hatte und den Kontakt zu Schwangeren meiden sollte Ich bin sehr sauer . Die durfte dann 2 Tage später mit meinen Eltern für 10 Tage in den Urlaub fahren Urlaub

Aber eigentlich habe ich ein gutes Gefühl und ich denke, es wird alles gut sein bei der NFM.

Jetzt muss ich aber noch 2 Kommentare abgeben:

@silvesterkind: Du hast Dich ganz richtig verhalten, als Du die Hebamme abgesägt hast. Erstens hast Du kein Übergewicht und darfst natürlich in der Schwangerschaft zunehmen, zweitens ist ein Glas Saft nun wirklich absolut unschädlich und drittens soll eine Hebamme unterstützen und nicht demotivieren - also weg damit! Du findest schon eine andere und hast meines Erachtens alles richtig gemacht.

@märchenfee: Ich hoffe Du weisst, dass wir Dir hier alle die Daumen drücken und Euer Kind entgegen bisheriger Vermutungen doch gesund ist. Ich wünsche Dir weiterhin Kraft und Mut und gute Freunde für traurige Momente, die leider manchmal auch zu bewältigen sind. Ich drücke die Daumen und würde mich freuen, wenn Du uns von dem Ergebnis der Untersuchung berichten würdest. streichel


  Re: ***** *****Februar-piep am Dienstag......****** *****
no avatar
  Blume2010
Status:
schrieb am 07.08.2012 10:38
Hm, habe mich schon gefragt, ob keiner meine Beiträge sieht, aber nun habe ich ja doch Rückmeldungen bekommen, vielen Dank Ich freu mich sehr

@Ratlose: Wow, 6x7cm, das ist ja krass. Meine Freundin hatte eine kleinere Zyste, die blieb aber problemlos bis zur Geburt. Ich weiß gar nicht, was dann damit passiert ist. Operiert werden musste sie auf jeden Fall nicht, da die Zyste sich mit der Zeit immer etwas verkleinerte. Ich drücke dir die Daumen, dass es dir genauso geht.

@Mietze: Stimmt, es gibt schon Aprilies. Wahnsinn. In 10 Wochen ist das Schlimmste schon überstanden, das hört sich doch schaffbar an. Es tut mir sehr leid, dass dein Bruder sich nicht gefreut hat. Probieren sie es wirklich "erst" ein paar Monate? Dann verstehe ich es gar nicht, denn das ist ja normal. Wenn er schon jahrelang eine Kiwu-Karriere hätte, könnte ich es eher nachvollziehen... Vielleicht war es aber auch der erste Schock und er erholt sich bald, es wäre ja schade, wenn der Kontakt darunter leidet. Wo hast du denn deine Hosen gekauft?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019