Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Versehentlich heißes Wasser übers Bein gekippt -- wehenauslösend ??
avatar  sunnylu
schrieb am 06.08.2012 22:45
Hallo ihr Lieben,

meinem Mann ist vorhin beim Nudelwasser abschütten heißes Wasser übergeschwappt und mir direkt übers Bein... ich bin dann gleich unter die Dusche und habe das Bein kalt abgeduscht...

Ich kann nicht sagen, ob es noch weh tut, irgendwie bin ich immer noch geschockt und die Angst ist grad so groß, dass es Wehen auslösen könnte.

Die Kleine ist auch total aktiv grad.

Ich könnte grad nur heulen.

Ich bilde mir schon Rückenschmerzen und sowas ein.

Kann mich jemand beruhigen???


  Re: Versehentlich heißes Wasser übers Bein gekippt -- wehenauslösend ??
avatar  desidera
schrieb am 06.08.2012 23:01
streichel du arme!!!
Aua!

Also...ich denke die Maus ist so aufgebracht weil du es bist! die merken das ja doch ganz schön. Versuche ruhiger zu werden, trinke was schönes und wenn es wehenauslösend ist wirst du das bestimmt merken.
Wenn die Rückenschmerzen schlimmer werden würde ich nachschauen lassen...


  Re: Versehentlich heißes Wasser übers Bein gekippt -- wehenauslösend ??
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 06.08.2012 23:27
Hey

Ich denke auch, dass deine Maus so turnt, weil du gerade aufgewühlt bist.. Ist bestimmt unangenehm und schmerzhaft mit dem heissen Wasser, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sowas Wehen auslösen kann.. Wehen werden durch ziemlich komplexe Zusammenhänge zwischen Gehirn und Hormonen ausgelöst oder wenn man auf den Bauch fällt und irgendetwas innen kaputt geht (Fruchtblase oder so.. )
Würde die Verbrennung gut kühlen und etwas zur Ruhe kommen..

Liebe Grüsse
muera


  Re: Versehentlich heißes Wasser übers Bein gekippt -- wehenauslösend ??
avatar  gwynnia
Status:
schrieb am 07.08.2012 11:26
Kühlen und beruhigen - Wehen auslösen sollte heißes Wasser eigentlich nicht. Ich habe mir letztens den Unterarm richtig kräftig am Bügeleisen verbrannt, da ist auch nichts passiert (auf die Narbe werde ich jetzt noch ständig angesprochen...).


  Werbung
  Re: Versehentlich heißes Wasser übers Bein gekippt -- wehenauslösend ??
avatar  Ekis
schrieb am 07.08.2012 12:54
Ganz ruhig! Wehen werden nicht von dem heißen Wasser ausgelöst. Aber sie können durch Schock, Angst und die Erwartung dass sie kommen werden ausgelöst werden. Können. Müssen aber nicht.

Leg dich ab auf die Couch. Beine hoch. Den Rest des Tages kann dein Mann dich 'bedienen' und verwöhnen. Mach Atemübungen zu deiner Beruhigung. Stell dir dein Kind vor, wie es da hin und her schwimmt und mit deiner Gebärmutter kuschelt, wie es mit der Nabelschnur spielt usw. Konzentrier dich bewusst auf die schönen Aspekte der Schwangerschaft. Spiel mit dem Kind: wenn es dir etwas entgegenstreckt, schieb es zurück, streichel die Beule usw. Für den Rest des Tages kein Stress, keine Angst, keine Sorgen. Nur Papa, Mama und Baby.



Und wenn dein Bauchgefühl dadurch nicht besser wird: ab zum Arzt! So ein CTG kann äußerst beruhigend sein zwinker


  Re: Versehentlich heißes Wasser übers Bein gekippt -- wehenauslösend ??
avatar  muppy
Status:
schrieb am 07.08.2012 13:04
Hey sunnylu winkewinke ,
gib mal nen Piep von dir... Hat sich dein Bauchzwerg und vor allem Du gut von dem Schreck erholt?


  Re: Versehentlich heißes Wasser übers Bein gekippt -- wehenauslösend ??
avatar  sunnylu
schrieb am 08.08.2012 18:24
Ja, alles supi...

habe auch keine Brandblasen und ist auch net rot... habe scheinbar schnell genug reagiert mit dem kalt abduschen..

Morgen habe ich VU smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019