Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Schleimbatzen mit ein paar fäden braunes drin ????
avatar    frufish
Status:
schrieb am 05.08.2012 14:38
So, jetzt brauch ich tatsächlich mal Rat von Euch erfahrenen Damen hier, da ich selbst etwas ratlos bin:

Seitdem ich schwanger bin, habe ich kaum Ausluss oder Schleim.

Gerade eben hatte ich einen richtigen Schleimbatzen auf dem Klopapier beim Abwischen und in dem waren drei zarte braune Fädchen - tippe auf altes Blut.

Muss dazu sagen, dass ich seit zwei Tagen mit extremer Übelkeit und Schwindel kämpfe und heute wieder richtiges Bauchziehen hatte.

Kurzum- ich krieg grad Panik, weil ich nun endlich nach fünf FG wieder schwanger bin und bei diesem Schleimbatzen sofort an den denken musste, der den Muttermund verschließt.

Bin den Tränen nahe, was auch kein gutes Zeichen ist, da ich sonstige Vorkommnisse bislang ruhig hingenommen habe. Hatte schon mal vor einer Woche ein paar von diesen braunen Fädchen beim Einführen vom Utrogest entdeckt, war aber nach einer Nacht wieder weg.

Kann es also sein, dass das der Schleim war, der den Muttermund verschließt? Ich hab leider keine Ahnung ob sicher der auch löst,wenn man zb. eine FG hat?

Ins Krankenhaus werde ich definitiv nicht gehen. Mein Mann ist heute weggeflogen und ich gehe, sofern die Besorgnis anhält, morgen lieber zu meiner Ärztin -

aber vielleicht habt ihr ja beruhigende Meldungen für mich.

DANKE:


  Re: Schleimbatzen mit ein paar fäden braunes drin ????
avatar    Maelle**
Status:
schrieb am 05.08.2012 15:29
Hey...

keine Panik...ich hatte das bisher mehrfach, dass ich plötzlich so einen Schleimbatzen am Toi-Papier hatte, habe auch jedesmal einen mega-Schreck gekriegt (einmal war er ca. 2x2cm groß, also riesig)....aber bislang ist der Mumu fest zu und ich denke daher einfach dass es normal istgrins
Am letzten Montag sagte mir die Ärztin auch dass ich sehr viel Schleim habe....bei mir fällt es besonders auf wenn ich mich mehr anstrenge, viel laufe oder stehe da fliesse ich teilweise richtig aus...im Übrigen kann die braune SB immer mal von einer Kontaktblutung aufgrund des Utro-schiebens kommen, solange sie nicht rot und viel wird, mach dir keine Sorgen, ich hatte teilweise 2 tage lang SB nach den Gyn-Untersuchungen und am letzten Montag reichte eine kleine Berührung des Spekulums am Mumu um dort sofort eine Blutung auszulösen...die hab ich zwar nicht als SB bemerkt weil es sehr wenig war aber es war halt direkt bei der Untersuchung...

Wünsche dir noch einen ruhigen Sonntag

LG


  Re: Schleimbatzen mit ein paar fäden braunes drin ????
no avatar
   Gewitterhexe24
Status:
schrieb am 05.08.2012 15:35
Vor kurzem hatten wir das Thema auch. Aber es war wohl nicht schlimm, und man wußte nicht warum der entstanden ist. Ich würd mir erstmal keine Sorgen machen. Die Blutsfäden könnten vom empfindlichen Muttermund kommen einfach nur eine Kontaktblutung.

Wenn du dir unsicher bist, nehm dir doch ein Buch und leg dich hin, Utrogest nimmst du ja schon.

Ich drück dir ganz, ganz, ganz doll die Daumen. Das du nächstes Jahr ein gesundes Baby in deinen Armen hälst.


  Re: Schleimbatzen mit ein paar fäden braunes drin ????
no avatar
   dragonheart
Status:
schrieb am 05.08.2012 16:58
Hallo,

mach Dir keine Sorgen, ich hatte das bis Anfang 8. Woche dauernd, und dem Krümel geht´s bestens.
Dein Nest ist im Moment bestens durchblutet, und da kommt es ab und an schon mal vor, daß sich etwas Gewebe löst. Dein Krümel hat sich ja gut festgebissen, das juckt das Kerlchen nicht zwinker


  Werbung
  Re: Schleimbatzen mit ein paar fäden braunes blut drin ????
avatar    frufish
Status:
schrieb am 05.08.2012 18:13
danke- klar kann das immer mal vorkommen, nur hatte ich bislang absolut keinen schleim... und dann so eine menge,schon komisch. schlecht ist mir immer noch aber in keinster weise so schlimm wie die letzten zwei tage und der busen ist auch etwas eingefallen und schmerzt nichtmehr.. ich weiß, dass symptome kommen und gehen- aber das alles zusammen macht mir einfach angst und ich könnt grad nur heulen heulen heulen.


  Re: Schleimbatzen mit ein paar fäden braunes blut drin ????
avatar    Pupskeks
Status:
schrieb am 05.08.2012 18:47
Hallo!

Schau mal, mir gings fast genauso wie Dir!

[www.wunschkinder.net]

Keine Panik, solange es keine Blutungen sind, ist alles gut...


  Re: Schleimbatzen mit ein paar fäden braunes blut drin ????
avatar    nalilina81
Status:
schrieb am 05.08.2012 21:58
Hi,

ich hab das seit gestern auch... ok, nicht gleich Batzen aber doch Schleim aber mit braunen Fäden drinnen. Ich hoffe ihr behaltet recht und es ist kein schlechtes Zeichen.
Mir wurde ja letzte Woche von meiner Ärztin schon mal eine evtl. Ausschabung prognostieziert - da bei mir nur eine FH mit evtl. Dottersack bei 6+3 zu sehen war. Nun hab ich Angst, dass das evtl. Vorboten sind, für einen evtl. Abgang.
Andererseits, hatte ich in meiner 1. Schwangerschaft auch mal braune SB und alles war gut. Ich klammer mich immer an den Gedanken, das passt schon so!

Leider kann man nichts dagegen tun, als positiv denken.

für Dich!

lg


  Re: Schleimbatzen mit ein paar fäden braunes blut drin ????
avatar    frufish
Status:
schrieb am 05.08.2012 22:03
Liebe Nalilina, ich drücke Dir ganz fest die Daumen. Ich habe zum Glück letzten Montag schon das Herzchen gesehen.- aber wir wissen ja alle, dass es keine Garantie auf nix gibt. Abwarten und teetrinken ist alles was wir machen können smile


  Re: Schleimbatzen mit ein paar fäden braunes drin ????
no avatar
   Alpenmilch
Status:
schrieb am 06.08.2012 07:42
Ich hatte das damals an NMT bei unserem Sohn auch. Wusste da noch nicht das ich Schwangerschaft war und dachte die Mens kommt. Denke mal das ist noch altes Blut
Also kannst dich gerne beruhigen smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020