Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  23. SSW und noch GAR NICHTS zugenommen... normal?
no avatar
   claru80
schrieb am 02.08.2012 23:14
Hallo ihr Lieben,
endlich habe ich ein bisschen Ferien bei meinem einen Job und dachte ich kann mich mal erholen, aber
irgendwie gehts mit mit dem zuhause rumhängen auch nicht gut, weil ich dann immer Kopfkino mache
und mir die schlimmsten Fragen stelle.
So z.B. wie kann es sein daß ich ab morgen in der 23 SSW bin und noch gar nicht zugenommen habe,
obwohl mein Bauch schon merkbar gewachsen ist? Vor der Schwangerschaft habe ich 78 kilo gewogen,
dann, durch die Hormone vor der IVF 84 kilo. Zwischen der 8. und 19. SSW habe ich dann auf 72 Kilo
abgenommen wegen dem ganzen gekotze und der Übelkeit, und bisher bin ich bei 72,5-73 kilo, je nach
Tageszeit. Meine Ärzte meinen dem Kleinen geht es gut, und das holt sich schon, was es braucht, und
ich soll eben meine Vitamine und Jod nehmen, und dann wäre das in Ordnung, aber ich mach mir so
Sorgen.
Was ist wenn etwas mit meiner Schilddrüse nicht stimmt? Oder was kann es sonst für einen Grund haben,
daß ich nicht zunehme? Ich esse inzwischen ganz normal, öfter am Tag und auch gesund aber lecker.
Ich versteh das nicht! Dabei war ich vor der Schwangerschaft eher gut beisammen, jetzt bin ich (außer
am Bauch) ziemlich Schlank, sogar eher dünn...
sehr beunruhigt warte ich auf eure Antworten,
eure
Claru


  Re: 23. SSW und noch GAR NICHTS zugenommen... normal?
avatar    desidera
schrieb am 02.08.2012 23:36
Also, ich beneide dich da.

Meine Schwester hatte beim ersten Kind 32kg zugenommen. Beim zweiten waren noch 18kg übrig und sie hatte am Ende der Schwangerschaft nur sechs Kilo zugenommen und war zwei Wochen nach der Entbindung auf ihr schlankes ich runter. Bei ihr lag es an der Schwangerschaftsdiabetes. Gibt's wohl auch, das man davon eher abnimmt.
Frag doch mal beim Arzt, vielleicht checken sie das Blutbild nochmal.

Alles gute!


  Re: 23. SSW und noch GAR NICHTS zugenommen... normal?
no avatar
   mellie32
Status:
schrieb am 03.08.2012 07:58
Das kenne ich. Vor der ss hatte ich schnell mal 5 kg drauf. Aber jetzt. Ich hab auch mit 78 kg angefangen und bin jetzt bei 83 kg und das in der 37 ssw. Mein Arzt sagt auch das Kind holt sich was es braucht und so lange es deinem kleinen gut geht ist es ok. Zum Schluss geht's nochmal berg auf mit dem Gewicht..ist zumindest bei mir so. Das meiste hab ich Jetzt in den letzten 2 Wochen zugenommen.


  Re: 23. SSW und noch GAR NICHTS zugenommen... normal?
avatar    Sama
Status:
schrieb am 03.08.2012 08:48
So ging es mir auch. Und meine FAin meinte, zwischen 23 und 28 SSW schieben die Kinder an. Ja, habe die letzten zwei Wochen tatsächlich zwei kg zugenommen. Also keine Sorge!


  Werbung
  Re: 23. SSW und noch GAR NICHTS zugenommen... normal?
no avatar
   Morphy85
Status:
schrieb am 03.08.2012 08:53
Hallo,

Kann das gut verstehen das du wegen deinem Gewicht jetzt Kopfkino hast.
Hatte das bei meiner ersten Schwangerschaft auch, hatte da die ganze Schwangerschaft nur 5 KG zugenommen und mich ständig gefragt ob da was nicht stimmt.
Meine Arztin meinte damals solange es mit und dem Kind gut ginge wäre das kein Grund für parnik.
Un meine Freundin hat in der Schwangerschaft sogar 7 KG abgenommen und hatte auch keine Probleme und der Kleine wog immerhin 3760g.

Also wenn dein Arzt sagt es sei alles ok und dir geht es soweit gut, würde ich mir keinen Kopf machen und schließlich hast du ja noch ein paar Wochen um noch zuzunehmen.

LG Morphy85




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021