Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Größe bei 6+1 und HCG-Anstieg
no avatar
   Zwergnase1
schrieb am 02.08.2012 15:22
Hallo Mädls,

ich war heut endlich wieder beim Arzt und er machte einen US. Bin heute bei 6+1.
Das Baby war nur 3mm "groß", aber das Herzchen hat geschlagen. Nun verunsichert mich allerdings die Größe. Ich wurde jetzt zurückdatiert auf 5+5. Ist es normal, dass es langsamer wächst, oder muß ich mir Sorgen machen? Wir wissen ja ganz genau, wann ES und Transfer war. Wie groß waren eure Mäuse zu der Zeit???

Nun noch ne Frage zum HCG- Anstieg. Bis jetzt hat er sich alle zwei Tage mehr als verdoppelt. Dieses Mal nur alle 3 Tage. Ist das normal, dass er nicht gleichmäßig ansteigt. Letzte Woche war er bei 4000, heute bei 18000.

Will mir nicht allzu viele Sorgen machen, aber grübeln tu ich nun doch, vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

Wär euch sehr dankbar! Zwergnase


  Re: Größe bei 6+1 und HCG-Anstieg
avatar    webmauserl
Status:
schrieb am 02.08.2012 15:28
Hallo Zwergnase,

dein baby ist absolut zeitgerecht und laut Bluni ist es mit 3 mm genau bei 6+1: [www.bluni.de]

Die Ärzte rechnen das ja nicht aus - das macht das US Gerät - und dies gibt nur an was es als rahmen hinterlegt hat zwinker

Mein baby hatte bei 6+0 zwischen 2-3 mm und das US Gerät zeigt auch 5+6 an zwinker
Also alles ganz normal - zudem lassen sich die kleinen in dem Stadium sowieso nicht genau vermessen - dafür sind sie einfach zu klein!

Brauchst dir also keine Sorgen machen!

Alles liebe,
webby


  Re: Größe bei 6+1 und HCG-Anstieg
avatar    Nordicdog
Status:
schrieb am 02.08.2012 15:30
Huhu,

tu dir selber einen Gefallen und laß dir nicht immer den HCG Wert sagen... ich weiß nicht wann aber irgendwann geht die Verdoppelungrate zurück. Und alle 3 Tage klingt für mich voll ok. Vorallem wenn der Arzt sagt das alles gut ist dann ist es das auch. 3mm ist bei der Zeit auch ok. Kann sein das dein Bauchzwerg heute nochmal einen Schub macht und dann wieder gewachsen ist.

Mein Doc. hat mich damals nicht zurückdatiert.. da er ja sagte das es immer mal schwanken kann und wir ja genau wissen wann der ES war. Also entspann dich und versuch deine Zeit zu genießen.

LG und viel Glück für die Restschwangerschaft


  Re: Größe bei 6+1 und HCG-Anstieg
avatar    Andastra
Status:
schrieb am 02.08.2012 15:31
Hallo Zwergnase!

Kein Grund zur Beunruhigung - es ist alles okay. streichel

Die Einnistung dauert ja auch seine Zeit.
An 6+5 war mein Krümel 8mm "groß" und ich wurde ebenfalls fünf Tage zurück datiert.

Der HCG-Wert hört sich gut an - wichtig ist, dass er schön ansteigt und das ist ja der Fall.

Versuche, deinem Krümel zu vertrauen. smile


  Werbung
  Re: Größe bei 6+1 und HCG-Anstieg
no avatar
   Zwergnase1
schrieb am 02.08.2012 15:40
Danke euch sehr!
Mir fällt ein Stein vom HerzenElefant


  Re: Größe bei 6+1 und HCG-Anstieg
no avatar
   Blume2010
Status:
schrieb am 02.08.2012 15:43
Der HCG Wert steigert sich nur am Anfang so arg, aber der (ich glaube) 6. Woche nicht mehr, das ist also ganz normal. Aber lass dir jetzt keinen Wert mehr sagen, das macht dich nur verrückt.

Die Größe sehe ich total unproblematisch. Mein FA vermisst immer einen Zwerg und beim zweiten Zwerg setzt er manchmal 2x an, bis er die gleiche Größe hat Ich wars nicht Insofern macht da 1mm am US Gerät schon ein paar Tage aus.

Also mach dir da keinen Stress und lass es auf dich zukommen, du kannst eh nichts ändern. Und wenn das Herzchen schlägt, dann hört sich das doch schon sehr, sehr gut an Ich freu mich sehr


  Re: Größe bei 6+1 und HCG-Anstieg
avatar    Rebecca82
Status:
schrieb am 02.08.2012 16:46
Das hört sich doch gut an hab auch gehört das die Geräte das messen.
und dein wert ist auch im Ordnung.

hab morgen wider us bin mal gespannt was rauskomt hat sich ja bisher noch keiner festgelegt welche Woche ic.i bin.
wann ist dein et?


  Re: Größe bei 6+1 und HCG-Anstieg
no avatar
   Zwergnase1
schrieb am 02.08.2012 19:59
Hallo Rebecca,
dann wünsch ich dir viel Glück für morgen. Finds immer mega aufregend.
Mein ET ist eigtl am 27.März, aber da sie mich heut rückdatiert hat, ist es jetzt der 30.März- ich lass mich mal überraschenJa
Machs gut


  Re: Größe bei 6+1 und HCG-Anstieg
no avatar
   Locke 23
schrieb am 03.08.2012 19:29
Ich war heut auch beim FA. Bin lt. meiner Rechnung mit der ich mir eigentlich so ziemlich sicher bin auch bei 6+5 und unsere kleines ist 8 mm groß, das Herz schlägt und was macht der FA datiert mich einfach um eine Woche zurück, das ist ja echt deprimierend!!!
Aber wichtig ist ja in erster Linie, dass das Herz schlägt. Ich glaub du musst dir wirklich keine Sorgen machen, ich hab schon Berichte gelesen, da war bei 6+1 außer der Fruchthöhle noch nicht einmal etwas zusehen und dann war es doch eine normale Schwangerschaft.


  Re: Größe bei 6+1 und HCG-Anstieg
avatar    nalilina81
Status:
schrieb am 03.08.2012 21:55
winken

schau ich war gestern bei 6+3 beim FA und bei mir war kein Baby zu sehen traurig Mein Stand ist eher 5+6 gewesen ... aber da ich meinen ES kenne, war natürlich gleich die Vermutung da, dass evtl. was nicht stimmt. Ich bibber nun nächsten Donnerstag entgegen.

Freu dich,dass du einen Bauchzwerg von schon 3mm hast. Das hört sich doch für 6+1 super an. Ganze viele Däumchen, dass alles gut bleibt!

lg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020