Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Augusti braucht dringend Rat!
no avatar
   woistmeinengel
Status:
schrieb am 01.08.2012 16:51
Hallo ihr lieben

Ich hab da mal eine Frage..ich hab ja schon seit ca.4wochen dieses fiese ziehen im Rücken (wie wenn ich die Mens bekomme) das ziehen wird jetzt immer fieser.
Nur sollte es denn jetzt nicht mal auch vorne im Bauch ziehen oder sonst was?ich hab da nämlich erst wo gehört das man Wehen auch nur im Rücken haben kann? Hatte das schon mal wer von euch?
Kann man mit nur wehen im Rücken überhaupt entbinden?

Lg


  Re: Augusti braucht dringend Rat!
avatar    *marie*
Status:
schrieb am 01.08.2012 17:06
Hallo,
bin keine Expertin, was das Thema betrifft, aber bei einer Freundin von mir war es genauso. Das CTG hat keine einzige Wehe aufgezeichnet, aber sie hatte ganz eindeutig Rückenwehen.So ging ihre Geburt los. Ob es später auch im Bauch zog weiß ich jetzt aber nicht.Du müsstest es eigentlich daran merken, ob der Schmerz dauerhaft ist oder in bestimmten, kürzer werdenen Abständen auftritt.
Nieren sind okay bei dir?
Alles Liebe


  Re: Augusti braucht dringend Rat!
no avatar
   schuetze79
Status:
schrieb am 01.08.2012 17:25
JA, haben wir im GVK gelernt, man hat die Wehen entweder im Bauch ODER im Rücken!
Sind die Abstände regelmäßig? Dann ruf mal deine Hebi an!!

LG, Anja


  Re: Augusti braucht dringend Rat!
avatar    Xuti
schrieb am 01.08.2012 17:30
Ja kann man! So habe ich jedenfalls vor 11 Jahren entbunden grins. Ich habe keine einzige Wehe im Bauch gehabt und es hat bis zur Pressphase nur im Rücken gezogen. Als die Presswehen eingesetzt haben, hat es sich angefühlt, als hätte man Verstopfung und es hat wie wahnsinnig im Po gedrückt (sorry für die genaue Beschreibung, die gleich folgen wird, also lieber nicht weiter lesen, wenn man etwas empfindlich ist ... vom Gefühl her waren Presswehen für mich als wenn eine große, harte Wurst feststeckt, die man nicht raus bekommt).




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021