Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  HCG über 3.000 an PU+21 - Frage
no avatar
   Dee81
Status:
schrieb am 30.07.2012 14:24
Hallo Mädels,

letzten Dienstag das erlösende Positiv beim BT mit einem hcg von 154,5 an PU+15 (ICSI).
Heute war ich zum zweiten BT. Da bei der 1. IVF der Wert damals gefallen war und ich eine MA hatte, war ich heute sehr hibbelig. Nun kam die erlösende Nachricht von einem hcg von 3.118,92 (PU+21). Je nachdem welche Tabelle man sich ansieht ist es über der Norm oder mitten drin.
Ich soll wegen des hohen Wertes auch schon morgen zum US kommen.

Ist der Wert wirklich sehr hoch und muss ich mir Sorgen um eine Eileiterschwangerschaft machen?
Hier sind doch bestimmt viele Mädels, die den Wert mit ihren hcg-Werten um den Zeitpunkt rum vergleichen können.

Ich habe übrigens nur eine Blastozyste beim TF am 14.07. zurückbekommen. Also Zwillinge sind es nicht.

LG
Dee


  Re: HCG über 3.000 an PU+21 - Frage
no avatar
   märchenfee
Status:
schrieb am 30.07.2012 14:27
ach dee, toll dass du wieder ss bist! diesmal wirds klappen.

mach dir keinen kopf. beim ersten kind hatte ich bei 5+3 (also umgerechnet PU+24) 27.000, bei 6+0 (entspricht PU+28) 46.000 hcg. alles war gut, auch nur ein kind, die gerade eeendlich ihren mittagsschlaf macht zwinker
also alles kein grund zur sorge!!!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.07.12 14:28 von märchenfee.


  Re: HCG über 3.000 an PU+21 - Frage
avatar    webmauserl
Status:
schrieb am 30.07.2012 14:27
Ich kann dir zwar bei den Werten nicht weiterhelfen - aber es können ja auch eineiige Zwillis sein smile


  Re: HCG über 3.000 an PU+21 - Frage
no avatar
   Dee81
Status:
schrieb am 30.07.2012 14:33
BussiHallo Märchenfee!

Ja, ich bin so erleichtert, dass es beim 2. Versuch wieder geklappt hat und ich nun diesmal einen Schritt weiter bin. Noch mal so eine Erfahrung wäre hart gewesen.
Diesmal muss einfach alles gut werden. Aber in der Schwangerschaft hat man eigentlich ständig Grund sich um irgendwas zu sorgen. Da sollte man sich nicht zu sehr reinsteigern, sondern besser versuchen die Zeit voll und ganz zu genießen!

Danke für Deine beruhigenden Worte Bussi, ich mache mir nun schon viel weniger Sorgen und warte einfach den US morgen ab.

@webmauserl: Na das wäre ja ein Ding.... glaube ich würde erstmal in Ohnmacht fallen Ohnmacht

LG
Dee


  Werbung
  Re: HCG über 3.000 an PU+21 - Frage
avatar    lauramomo
schrieb am 30.07.2012 14:49
Hallo Dee! Auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch und alle Daumen!! Hab schon auf deine Nachricht gewartet!

Also bei Blastos hat man wohl ein 5%iges Risiko für 1-eiige Zwillis! Der HCG alleine sagt aber nichts aus ob 1 oder 2. Er ist toll gestiegen!

Liebe Grüsse,
Laura


  Re: HCG über 3.000 an PU+21 - Frage
avatar    Ekis
schrieb am 30.07.2012 15:03
Also den Zusammenhang zwischen HcG und Eileiterschwangerschaft versteh ich nicht.

Von HcG Tabellen hab in auch gar keine Ahnung. Aber es ist mir ein Bedürfnis, zu gratulieren! Bei dem Anstieg sieht es doch gut aus! Herzlichen Glückwunsch!


  Re: HCG über 3.000 an PU+21 - Frage
no avatar
   AnjaH1981
Status:
schrieb am 30.07.2012 15:11
Wow Dee,
dass ist aber ein echt toller Wert. Meinen Glückwunsch dazu!!!! Elefant
Bin ein bischen neidisch, dass du heute schon zum 2. BT durftest. Ich muss noch bis Freitag aushalten.... und dabei bin ich so neugierig zwinker.
Dir aber erstmal alles Gute und für den 1. US morgen. Ist bestimmt spannend....
Ganz liebe Grüße
Anja


  Re: HCG über 3.000 an PU+21 - Frage
no avatar
   Dee81
Status:
schrieb am 30.07.2012 15:14
@Laura: Dann warten wir mal ab was man morgen im US so sehen kann. Ich war wegen der Erfahrung, die ich im Juni machen musste, heute besonders hibbelig. Ich bin nun richtig erleichtert und befreit und nun kommt auch die Freude so richtig raus. Die Woche seit dem 1. BT habe ich mich eher mit angezogener Handbremse gefreut.
Ich hoffe Deine Schwangerschaft verläuft auch gut?

@Ekis: Ich meine gelesen zu haben, dass sehr hohe hcg-Werte auf eine Eileiterschwangerschaft hinweisen können. Aber sicher bin ich mir nicht. Vielen lieben Dank für Deine Glückwünsche!
Du hast ja nicht mehr lange bis zum ET wie ich in Deiner Signatur lese. Wünsche Dir, dass die letzten Wochen noch schnell und problemfrei vorüber gehen!


  Re: HCG über 3.000 an PU+21 - Frage
no avatar
   Blume2010
Status:
schrieb am 30.07.2012 15:19
Deeeeeeeeeeee, juhu, du hast es geschafft!!!!!!!!!!!! Herzlichen Glückwunsch!!!! Ach, das freut mich ja sehr, dass es bei dir geklappt hat!!!!

Ich hatte Pu + 13 269, Pu + 16 674, Pu+ 19 2451. Also finde ich deinen Wert für Pu+21 nicht außergewöhnlich hoch, da ich ja Zwillinge kriege und an Pu+19 schon ca. 5000 hatte.

Aber ich freue mich sehr, sehr , dass du jetzt auch da bist!!!!!


  Re: HCG über 3.000 an PU+21 - Frage
no avatar
   Dee81
Status:
schrieb am 30.07.2012 15:24
@Anja: Vielen Dank, hoffe die Zeit geht für Dich bis Freitag ganz schnell um. Ich denke mal der Arzt hatte für heute schon den BT angesetzt, weil wir halt die Erfahrung beim letzten Mal mit dem sinkenden Wert hatten. Mir ist so ein Stein vom Herzen gefallen eben!

@Blume: Ich freu mich, dass ihr im Februarbus aus meiner damaligen WS-Zeit alle noch so mit mir mitfiebert! Das rührt mich echt! Nun fahre ich euch im Aprilbus hinterher! An Deiner Signatur sehe ich, dass es Deinen beiden Kleinen richtig prächtig geht! Weiter so


  Re: HCG über 3.000 an PU+21 - Frage
avatar    Ekis
schrieb am 30.07.2012 15:33
Zitat
Dee81
Du hast ja nicht mehr lange bis zum ET wie ich in Deiner Signatur lese.
Ohnmacht

Danke dir. Ich kann mich noch so gut daran erinnern, wie ich hier ganz am Anfang die ganzen Spätschwangeren angeschaut habe und mir dachte "ach je...die haben es fast geschafft.... Ob ich jemals so weit komme?"
Und jetzt bin ich es mit der 3 vorne und kanns kaum glauben.


  Re: HCG über 3.000 an PU+21 - Frage
no avatar
   lillli80
schrieb am 30.07.2012 15:56
ich hatte bei beiden versuchen bei PU+19 einen wert um die 3000. beim ersten mal wars ein MA, jetzt scheint alles gut zu sein, keine zwillinge.
viel glück


  Re: HCG über 3.000 an PU+21 - Frage
no avatar
   Blume2010
Status:
schrieb am 30.07.2012 16:31
Liebe Dee, natürlich denkt man noch oft an die WS Mädels, v.a. wenn es so knapp wie bei dir war. Aber jetzt mache dir mal keine Sorgen, der Wert ist toll gestiegen, das ist das wichtigste!

Wann darfst du zum US?


  Re: HCG über 3.000 an PU+21 - Frage
no avatar
   Dee81
Status:
schrieb am 30.07.2012 16:46
@Ekis: Die Schwangerschaft vergeht bestimmt viel schnell als man anfangs denkt, oder?

@Lilllli80: Hoffe ich habe kein „l“ vergessen oder zu viel getippt. LOL Danke für Deine Werte, ich bin nun wirklich beruhigter durch eure ganzen Beiträge!

@Blume: Erst hieß es ich soll morgen zum US kommen, dann haben die noch mal angerufen, dass die schon so voll wären, ob ich Mittwoch kommen könne. Habe dann lieb gesagt, dass mir morgen lieber wäre und so kann ich nun morgen kommen, soll aber etwas Wartezeit mitbringen. Nehme mir halt ein Buch mit zwinker Aber ich bin so eine Neugierige, solche Termine habe ich lieber heute als morgen zwinker

Danke noch mal an alle, für die Beiträge! Ich kann mich nun richtig freuen über die SS, die Zeit zwischen 1. und 2. BT ging es nur mit angezogener Handbremse! Jetzt ist echt etwas von mir abgefallen!

Wünsche euch allen einen schönen Abend! In einer halben Stunde kann ich endlich Feierabend machen!

LG
Dee


  Re: HCG über 3.000 an PU+21 - Frage
avatar    lauramomo
schrieb am 30.07.2012 18:14
Ich hab immer wieder bei dir gespickt- tue ich auch bei la esperanza und Lavendel regelmässig. Du wurdest auch noch aus unserem Bus geworfen traurig
Echt toll, dass du so bald wieder aufspringen konntest

zu deiner Frage: super doofe nervige Übelkeit grins
aber ich mache mir sehr schön wenig Sorgen- das freut mich sehr. Bin heute bei 10+3, also noch nicht ganz übern Berg, aber wie gesagt: Zuversicht ist schon was tolles! Aufhalten könnte man ja eh nichts- also warum Laune kaputt machen LOL
ist ja so wie in der Was: was schadet es, wenn man sich einfach schwanger deklariert? Der Schock kommt so oder so- ob nun Positiv oder Negativ.

Ich freu mich so für dich, schnall dich gut fest- Anfang April ist super- da hab ich auch Geburtstag zwinker

Liebe Grüsse,
Laura




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021