Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: Wer kennt sich mit Beistellbetten aus?
avatar    Dream2012
schrieb am 30.07.2012 14:24
Puh, so viele verschiedene Möglichkeiten, wie entscheidet man sich da denn nur???
Und auf was muss bei der Matratze achten?

Vielen Dank für eure Hilfe!! smile


  Re: Wer kennt sich mit Beistellbetten aus?
avatar    *ninja*
Status:
schrieb am 30.07.2012 18:13
Richtig auskennen tue ich mir nicht, aber ich weiß nur dass wir damals gesucht haben und nur solche wackelige Beistellbetten gesehen haben.
Mein Mann hat dann selber eins gebaut, der werklich stabil ist.

Also emfehlen würde ich auf alle Fälle diese Bettchen an zu schauen!!


  Re: Wer kennt sich mit Beistellbetten aus?
no avatar
   Maya73
Status:
schrieb am 30.07.2012 21:51
Hallo,

also, ich würde ein Beistellbett nicht empfehlen. Ich habe ein Baby Bay für 150 € gekauft und fand es sehr unpraktisch. Ein Baby fühlt sich wohler in einem Stubenwagen .
LG
maya


  Re: Wer kennt sich mit Beistellbetten aus?
avatar    CrazyEye*
Status:
schrieb am 30.07.2012 22:24
Zitat
Maya73
Ein Baby fühlt sich wohler in einem Stubenwagen .
LG
maya

Das trifft keinesfalls auf alle Babys zu!
Von einer Freundin die Kleine, lag gaaaaaaanz ungern im Stubenwagen im Wohnzimmer. Im Beistellbettchen ist sie sofort eingeschlafen!

Bei uns wird es wohl ein FabiMax werden.
Da wir auch ein komplettes Kinderzimmer haben, dort wird aber erstmal nur mittags geschlafen.
Der Stubenwagen war wohl jetzt schon ein Fehlkauf, ich hätte doch lieber gleich nen Laufstall kaufen sollen....

Ich würde auf jedenfall wegen einer guten Matratze schauen, mich auch evtl. da beraten lassen.
Solche Schaumstoffteile sind ja nicht wirklich bequem, oder?
Und die kleinen Matratzen für die Stubenwägen bzw. Beistellbetten sind auch nicht soooo teuer....


  Werbung
  Re: Wer kennt sich mit Beistellbetten aus?
no avatar
   Excited2009
schrieb am 30.07.2012 22:51
Bei uns steht das waldinbett seit gestern.
Ich bin zufrieden. Gutes Natur-Material, nicht lackiert. Gut aufzubauen. Riecht nicht nach Chemikalien.
Alles supi und toller Preis...
Ich wüsste nicht, was besser sein könnte.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021