Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  seit 24h regelm Wehen
no avatar
   wurzelzwerg2
schrieb am 23.07.2012 19:00
habe seit gestern Mittag regelm Wehen. Maximal alle 10 Min, heute Nacht auch zT alle 5 Min. Die Wehen sind nicht schmerzhaft. Der Bauch zieht sich einfach stark zusammen.
War heute morgen dann im Krankenhaus. Da waren alle 10 Min Wehen im CTG aber der Muttermund war unverändert geschlossen.
Habe noch nie gehört, dass jemand so lange ununterbrochen regelmäßige Wehen hatte. Kennt das jemand von Euch? Geht es denn dann bald los, oder nicht? Die Ärztin meinte, man könne nicht sagen wie lange es noch dauert. Wie sind Eure Erfahrungen?


  Re: seit 24h regelm Wehen
no avatar
   Dodoo
schrieb am 23.07.2012 19:15
Haben die nichts gesagt von Vorwehen/Übungswehen/Senkwehen? Haben die im Kkh das auch als "echte" Wehen interpretiert?
Boah, das ist ja dann echt nervig für dich! Ich hab auch schon seit Mittwoch - allerdings eher noch unregelmäßig aber recht häufig - dieses Hartwerden und bin ein einziges Nervenbündel. Bin 39+4 glaub.

Alles Gute!

Ach ja, von wegen Erfahrungen: Ne Nachbar-Freundin hatte zwei Wochen vor der Geburt solche WEhen, wie du beschreibst. Sogar schon schmerzhaft. Dann waren sie auf einmal wieder weg. DAS wünsch ich dir ja jetzt nicht!


  Re: seit 24h regelm Wehen
avatar    Chichi
Status:
schrieb am 23.07.2012 19:17
Meine Erfahrung? Wenn die Wehen alle 2-3 Minuten kommen, ab ins KHgrins.
Meine Wehen waren auch nicht Schmerzhaft, bis zum Schluß nicht. Hätte ich also darauf gewartet, dass sie langsam anfangen richtig weh zu tun, hätte ich mein Baby zu Hause bekommen.
Ins KH bin ich nur wegen des Blasensprungs und ich nicht wußte, ob der Kopf nun fest im Becken ist oder nicht. Da war der Muttermund bereits 2cm offen.

Tage vor der Geburt habe ich aber schon angefangen zu Wehen: mal 2-3 Stunden in regelmäßige Abstände, dann wieder für ein paar Stunde garnichts. Auch der Wannentest 7 Stunden vor Blasensprung zeigte eher Fehlalarm.

Wann müsstest du wieder regulär zum FA?

lg Chichi


  Re: seit 24h regelm Wehen
avatar    *ninja*
Status:
schrieb am 23.07.2012 19:53
Ich habe 6 und dann noch mal 3 Tage vor der Geburt regelmäßige Wehen gehabt für 6-8 Std.
Also nicht so lange wie bei dir, aber dafür alle 5 Minuten.
Stärker werdend beim Duschen und spazieren, waren dann aber nur Senk- od. Übungswehen.
Die echte Wehen waren um einiges anders, habe dann aber auch schon einen vorzeitigen Blasensprung gehabt, und war im KH.

Wünsch dir alles gute, Ruh dich so gut wie es geht aus, schlaf zwischen alle Wehen wenn es geht.
Es geht bestimmt gleich los (wenn du nicht jetzt schon wieder im KH bist), ich drück dir die Daumen auf eine schöne komplikationslose und schnelle Geburt!


  Werbung
  Re: seit 24h regelm Wehen
avatar    desidera
schrieb am 23.07.2012 20:57
Sorry bin gerade verwirrt....ist das Zufall das die Dame im thread drüber wurzelzwerg heißt?! War echt verwirrt weil dort in der Signatur steht das Kind ist 5 Monate alt ...kann ja nicht sein! zwinker

Alles Güte für die Geburt! Ich bin damals bei wehen die alle 5-6 Minuten kamen ins KH und das war auch ok so zwinker


  Re: seit 24h regelm Wehen
no avatar
   wurzelzwerg2
schrieb am 24.07.2012 09:00
Hallo und vielen Dank für Eure Antworten.
Seit heute Nacht sind jetzt nur noch vereinzelt unregelmäßige Wehen. Oh man, bin gespannt.
Mit den Schmerzen sagte die Ärztin im Krankenhaus die müssen nicht sein. Die Hebamme dort meinte man hat immer Ziehen im Rücken wenn es richtige Wehen sind. Also: jeder sagt was anderes. Bin echt verwirrt. Lag ja in der 30 ssw mit vorzeitigen Wehen im Kh da diese zur Trichterbildung am MM geführt hatten und da habe ich gar nichts gemerkt (nicht mal dass ich regelm Wehen hatte- hat die Frauerztin durch Zufall im CTG gesehen).
Habe einfach Bedenken, dass man dann zu spät ins KH fährt weil man es nicht merkt. Habe ein 50 minütige Autofahrt dort hin wenn man gut durch kommt.
Morgen ist Termin bei meiner Hebamme. Mal sehen was die sagt...
P.S: Das mit dem Wurzelzwerg ist Zufall


  Re: seit 24h regelm Wehen
no avatar
   pebbles30
schrieb am 24.07.2012 10:03
Hatte ich bei meinem ersten Kind auch.

Über Tage hinweg vorwehen die ich teilweise richtig veratmen musste.
teils auch über Nacht, das ich ja nicht schlafen konnte.

hebamme sagte mir bei der VU die am Montag war, das ist gut, damit bereitet sich der Körper schon auf die Geburt vor.


Dann war schlagartig Ruhe und zwei TAge später ging es los, genausogut hätte es aber noch zwei Wochen dauern können.


VG pebbles




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023