Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung

  Re: Namenswahl - Spitzname verstorbener Schwiegervater
avatar    Mae-Eve
Status:
schrieb am 23.07.2012 12:13
@ Pebbles: Das ich natürlich Namen von Leuten meine die man persönlich gekannt hat muss ich wohl nicht extra erwähnen, oder?


  Re: Namenswahl - Spitzname verstorbener Schwiegervater
no avatar
   pebbles30
schrieb am 23.07.2012 12:21
.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.07.12 12:21 von pebbles30.


  Re: Namenswahl - Spitzname verstorbener Schwiegervater
no avatar
   sirina
Status:
schrieb am 23.07.2012 12:33
Also ich find spass auch immer schön. Ist doch ein tolles gedenken. Was kann es denn schöneres geben für den Hinterbliebenen Partner, wenn der verstorbene so sehr geliebt wird das ein neugeborenes nach demjenigen benannt wird.

Ich werde meinem töchterchen auch mit 2. Namen nach meiner Oma nennen. Das beste ist, meine cousine rief mich letztens an, damit ich demnächst keinen Schock bekomme, da sie vor mir ein Kind bekommt, das sie ihr auch im 2. Namen so nennen will, und auch bereits auf Papieren so angegeben ist. smile (wie gut das ich den Namen schon bekannt gegeben hab, und der Opa schon weiter geplaudert hat sonst wäre es auch für mich nen Schock geworden)


  Re: Namenswahl - Spitzname verstorbener Schwiegervater
no avatar
   Aotearoa
Status:
schrieb am 23.07.2012 12:40
Ich finde die Idee gut.

wir überlegen ähnliches, sicher sind wir aber noch nicht


  Werbung
  Re: Namenswahl - Spitzname verstorbener Schwiegervater
avatar    Coshida
Status:
schrieb am 23.07.2012 14:55
Unsere Maus wird den Namen ihrer verstorbenen Ururgroßmutter (vor 4 Jahren) väterlicherseits als Rufnamen bekommen und wir haben ausschließlich positive Resonanz und Zuspruch von Schwiegereltern und Seitens der Familie bekommen. Sie sind begeistert und finden die Idee schön. Und selbst wenn nicht, ich mag den Namen und hätte sie auch ohne Zuspruch so genannt Ja

Ich würde den Namen des verstorbenen Vaters deines Mannes auf jeden Fall nehmen (oder den Spitznamen) Ob nun als Ruf,- oder Zweitname, das müsst ihr entscheiden!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.07.12 14:56 von Coshida.


  Re: Namenswahl - Spitzname verstorbener Schwiegervater
avatar    silvia1975
schrieb am 23.07.2012 16:00
Ich finde es eine schöne Idee.
Unser Großer hat den zweiten Namen von meinem verstorbenen Opa. Er hieß Eilbertus und wurde Betz gerufen. Unser zweites Kind wird wieder ein Junge, vor knapp zwei Jahren starb ganz plötzlich mein Schwiegervater, er hieß Johannes. Wir haben uns jetzt für die friesische Form von Johannes entschieden: Jonte.
Ich find es gut wenn man einen Bezug zu dem Namen hat und ihn auch noch gerne hört.

LG Silvia


  Re: Namenswahl - Spitzname verstorbener Schwiegervater
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.07.2012 19:44
ich finde die idee auch toll.

wir sind auch sehr familiär und unsere kinder haben als zweit-namen einmal den namen von papa, einmal den namen von opa und einmal den namen von mir als männliches gegenstück.

macht das ruhig.

lg


  Re: Namenswahl - Spitzname verstorbener Schwiegervater
no avatar
   Talea79
Status:
schrieb am 23.07.2012 22:09
Vielen Dank für eure Rückmeldungen! Das war echt wichtig für uns, mal neutrale Meinungen zu hören und hat unser Grundgefühl, dass es eigentlich ein schönes Andenken bzw. eine Art Weiterleben ist, bestätigt. Werden trotzdem auch nochmal mit der Schwiemu drüber sprechen.
Viele Grüße
Talea


  Re: Namenswahl - Spitzname verstorbener Schwiegervater
avatar    lana04
Status:
schrieb am 24.07.2012 07:28
Hey
dachte ich antworte mal aus einer anderen sicht
ich trag selber den namen meiner uroma früher fand ichs eigenartig heute bin ich "stolz" drauf
Mit meiner uroma verbindet mich auch noch das geburtsdatum ist ebenfalls der gleiche tag
ich persönlich finde es sehr schön den namen des schwiegervaters zu geben egal ob als zweitname oder den spitz-als rufnamen
abklären würde ich es auch zumindest mit den direkten angehörigen damit sich niemand irgendwie "unangenehm" erinnert fühlt
lg lana




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023