Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Kindermatratze und Schadstoffe
no avatar
   Julliane
Status:
schrieb am 22.07.2012 22:53
Hallo

sitze grad so auf der Couch, und wollte dann mal schnell eine Babymatratze bestellen,
es ödet mich eh etwas an, da es soooo viele gibt, man weiss gar net so recht, was man kaufen soll,
und dann bin ich auf den Beitrag hier gestossen:

[www.google.de]

Zwecks Schimmelpilz und Phosphor, Arsen sowie Antimon, was in Verbindung zu giftigen Gasen führt,
und somit zum plötziche Kindstot höchstwahrscheinlich führt.

Wollte nur wissen, ob sich jemand damit schon beschäftigt hat, und deswegen auch beim Matratzenkauf
darauf geachtet hat. Oder ob jemand so eine Folie auf seine Matratze gespannt hat, die kann man aber wohl
nur im Ausland bestellen.

Julliane


  Re: Kindermatratze und Schadstoffe
no avatar
   Excited2009
schrieb am 23.07.2012 08:41
Ich habe beim Matratzenkauf auf ein gutes Testurteil, trittfeste Kanten, sowie eine Schicht gegen CO2 rückatmung geachtet. Außerdem dass die Matratze eine Baby und eine kleinkindseite hat.
Habe mich für die Julius Zöllner dr. Sowieso entschieden. Die stinkt auch nicht nach Schadstoffen....

Dazu habe ich eine wasserdichte luftdurchlässige Wabenauflage geholt.


  Re: Kindermatratze und Schadstoffe
no avatar
   Talea79
Status:
schrieb am 23.07.2012 09:13
Nie im Leben würde ich die Matratze in eine luftdichte Hülle packen. Gerade das begünstigt ja die gefährliche CO2-Rückatmung. Ich vertraue da lieber auf Öko-Test als auf irgendwelche zwielichten Studien. Hab mal die lt. Ökotest besten Matratzen abgeschrieben und werde eine davon kaufen:

Note sehr gut
Allnatura Coco Kindermatratze
139 €
Dormiente Memo Natural Kids Matratze
198 €
Ikea Vyssa Snosa Matratze für Juniorbett
49 €
Prolana Kindermatratze Kati Plus SSW
159 €

Unser Kind kommt im November und ich werde die Matratze im August bestellen und sie ausgepackt auslüften lassen, bis da Baby da ist.
Grüße,
Talea


  Re: Kindermatratze und Schadstoffe
avatar    sunnylu
schrieb am 23.07.2012 17:00
Also ich habe mich auch erst verrückt gemacht wegen diesem Test... und dachte auch schon daran, diese Folie zu bestellen... aber wie soll diese Folie atmungsaktiv sein???

Im Babycenter gab es dazu kürzlich eine Diskussion, vielleicht finde ich diesen Beitrag noch... ich schaue mal.

Ich selbst habe für das Stillbett eine Matratze von Julius Zöllner Climatix, glaub ich, und für das Kinderbett übernehme ich die, die meine Freundin bei ihrer Kleinen verwendet hat (ist eine von IKEA, den Bezug habe ich gewaschen).


  Werbung
  Re: Kindermatratze und Schadstoffe
no avatar
   maria76
schrieb am 22.08.2012 12:23
Wenn du eh schon brauchbare Vorschläge hast, würde ich noch vorschlagen diese Modelle online zu suchen smile In einem Matratzen Outlet wirst du noch ein wenig sparen können.. Schau mal zB auf den Matratzen Shop hier. Die haben auch spezielle Kindermatratzen im Angebot.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023