Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung

  Re: *****Novemberlies am Freitag******
no avatar
   sirina
Status:
schrieb am 20.07.2012 15:49
puh da bin ich ja noch immer total froh mit meinen mittlerweile ca 4 kg zunahme (wobei dieses blöde beim Arzt messen eigentlich für die katz ist... mal um 8 uhr abends, mal um 15 mittags, abends hab ich schon ws gegessen da wiegt man eh mehr etc... naja ich werd jetzt mit meiner neuen waage mir mal die restschwangerschaft alles aufscheiben, und zwar schön morgens und naggisch lol nicht das es im winter wieder heißt boaar 2 kilo mehr, wobei es die winterpulis sind LOL
und dies wo mein zuckerwert jedenfalls morgens mittlerweile grottenschlecht ist... aber mein diabetologe meint nur "tagsüber etwas auf ernährung achten" haaa was soll ich noch weg lassen??? nehme schon nur noch seltenst zuckerhaltiges zu mir, futter viel Vollkorn etc, und dennoch ist mein nüchternwert mittlerweile von "nur" 97 im schnitt, mit mal seltener spitzen b is 110 auf fast ausschliessloch 110 geschossen fürs messgerät hab ich extra controlllösung gekauft und ist 100% in ordnung grrrrr
ich hasse Ärzte die einen nicht ernst nehmen, und ständig gerate ich an welche die null ahnung haben.
naja in 2 wochen nochmal VU dann will ich wieder ne Überweisung und knall dem jetzt meine werte die ich mir jetzt aufschreibe auf den tisch.

Da sagt der Diabetologe doch glatt, "icht mehr so sehr spät essen" hat mich für den ogtt 14 std !!!! hungern lassen für den nüchternwert .... ich stehe morgens um 4:30 auf sol ich ab mittags 14 nun nichts mehr futtern damit mein wert in ordnung ist?????

SORRY eigentlich wollt ich mich da garnicht drüber auslassen, aber irgendwie kam das grad mal alles hoch und mußte raus Ich bin sauer Ich werd rot


  Re: *****Novemberlies am Freitag******
avatar    Dillyfee
Status:
schrieb am 20.07.2012 17:28
Hallo meine Mädels,

schön, dass es euch im großen und ganzen gut geht.

Mir gehts wunderbar.... Ich habe eine so tolle Schwangerschaft ohne viel weh wehchen usw. (3-mal-auf-Holz-Klopf) smile

Hoffe es bleibt so...

Zum Putzwahn <---- hab ich nicht, kenn ich nicht LOL

Ich habe auch eine Vorderwandplazenta liebes Simönchen und ich habe mein Krümel relativ spät gespürt. So richtig von aussen erst seit knapp einer Woche. Aber muss sagen, zum Teil mit voller Wucht XD und der ganze Bauch wackelt smile Wunderschönes Gefühl.

@Leya Luna

Ich bin auch zu 80 % sicher, dass ich einen Wunschkaiserschnitt möchte. Hat viele Gründe.

1. Mein Mann ist selbständig und arbeitet auf Baustellen die zum Teil bis zu 50km weit weg sind. Meine Mutter und mein papa sind auch voll am arbeiten. Und wenns spontan losgehen sollte, hat er nicht die Möglichkeit sofort von den Baustellen weg zu kommen, da er von den Firmen LKWs abgeholt wird. Und bis die dann mal von der Hauptstelle dahinkommen (+Stau etc) kann ich mein Baby alleine bekommen. Das wäre ein Alptraum meinen Mann nicht dabei zu haben. Mit dem Kaiserschnitt kann er sich frei nehmen für ein paar Tage und ich hab ihn bei mir.

2. Hab ich so ein Trauma mitgenommen. War im Januar bei der Geburt meiner Schwägerin dabei und bei ihr war das kein Zuckerschlecken und ich möchte das einfach nicht erleben. Ich weiss, dass nicht jede Geburt gleich verläuft aber ich habe einfach panische Angst davor.... Sogar meine Mama die Anti Wunschkaiserschnitt in Person hat gesagt ich soll mit meiner Panik einen Kaiserschnitt vorziehen... Ich würde einfach besser damit klar kommen... Ich denke das muss jede für sich selbst entscheiden...

Eure Dilly





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023