Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Schwanger und Besuch vom verstorbenen Vater
no avatar
   Janine78
Status:
schrieb am 19.07.2012 10:17
Hallo,

bin in der 8 SSW und habe seit 9 Tg Blutungen. Es ist meine 2. Schwangerschaft, die erste endete in der 8 SSW vor 6 Jahren. Vor 3,5 Jahren starb mein Vater mit 59 Jahren an Krebs und wir hatten ein intensives Verhältnis. Er hatte immer ein "übersinnliche" Art und als er seine Chemo abgebrochen hat, meinte ich traurig, dann lernst du ja nie mein Kind kennen (bei der 1. Schwangerschaft war er so stolz, er wußte vor mir das ich schwanger war und auch das ich es verliere). Er lächelte mich an und meinte, nein mein Kind, ich werde nur für dich ein perfektes Kind aussuchen und es dir schicken, auch wenn es dauert. Ich verspreche es dir! 1 Tg später starb er in meinen Armen.
Ich vermisse ihn unglaublich und hatte gehofft ihn in meinen Träumen zu sehen, dass er mir sagt, dass es ihm jetzt gut geht- aber nichts.
Jetzt vor 2 Nächten wachte ich auf, weil mein schlafender Mann die Bettdecke von mir weg zog, ganz verkrampft seine Hand auf meinen Bauch drückte und immer wieder sagte: du musst auf das Baby aufpassen, es muss gesund zur Welt kommen. Er sagte es immer und immer wieder. Erst als ich es ihm mehrmals versprochen habe, alles zu tun, legte er sich wieder hin. Am nä Morgen wußte er nichts mehr davon.
Diese Nacht das Gleiche. Bin so sprachlos. Eine Bekannte von mir, die auch vor mir wußte das ich schwanger bin, meinte, dass es nicht mein Mann war sondern mein Vater.
Gänsehaut pur denn das gleiche Gefühl hatte ich in der Nacht auch! Was bedeutet das Ganze? Kennt das jemand?

Lg Janine


  Re: Schwanger und Besuch vom verstorbenen Vater
avatar    Ekis
schrieb am 19.07.2012 10:35
Ich persönlich glaube nicht, dass die Verstorbenen Einfluss auf das Leben der Lebenden nehmen.

Ich glaube eher, dass dein Mann unausgesprochene Ängste, fast schon Panik hat, dass wieder etwas schief geht. Und dass er "schlafwandelt".


  Re: Schwanger und Besuch vom verstorbenen Vater
avatar    Knuffi85
schrieb am 19.07.2012 10:47
Hallo!

Ich kann mich da Ekis nur anschließen... Ich habe mich mit meinem Mann schon mal nachts richtig unterhalten, er schaute mich an und sah wach aus. Am nächsten Morgen wusste er gar nichts mehr davon.

Ich denke dein Mann hat einfach Angst, dass wieder was schief geht und in einem Zustand zwischen und wach und schlafen kriegt man so manches gar nicht mit.

Ich glaube nicht an übersinnliches, aber das ist meine persönliche Meinung.

LG Knuffi winken


  Re: Schwanger und Besuch vom verstorbenen Vater
no avatar
   Butterfly87
schrieb am 19.07.2012 10:48
Oh ich Kriege Gänsehaut beim lesen!
Ich denke auch das es dein Vater war!
Ich habe diese Erfahrung in der Schwangerschaft zwar nicht gemacht aber habe schon einiges von verstorbenen mitbekommen!
Und ich glaube man kann das auch nur dann Glauben ! Jemand der noch keine Erfahrung gemacht hat,der kann sowas einfach nicht Glauben!!!
Denk dran, dein Vater ist immer bei dir auch wenn du ihn nicht siehst


  Werbung
  Re: Schwanger und Besuch vom verstorbenen Vater
avatar    NaToMi
Status:
schrieb am 19.07.2012 10:56
Ich persönlich glaube schon, dass es mehr
zwischen Himmel und Erde gibt. Ich habe selbst auch schon Erfahrungen
in dieser Hinsicht gemacht.
Ich würde es genauso sehen, wie deine Bekannte es sieht.
Ich drücke dir ganz dolle die Daumen, dass die Blutungen bald aufhören
und du bald deine Schwangerschaft geniessen kannst und das perfekte Baby
in ein paar Monaten zur Welt kommt.


  Re: Schwanger und Besuch vom verstorbenen Vater
avatar    little24_w
Status:
schrieb am 19.07.2012 11:06
Auch ich bekomme Gänsehaut beim durchlesen...

Ich hab auch solch eine Erfahrung gemacht, als ich mit meiner Großen schwanger wurde war mein Vater gerade 4 Monate tot.
In der Nacht, nachdem ich von meiner schwanger erfuhr (9.SSW), habe ich von meinem Vater geträumt und er sagte mir, ich müsse jetzt stark sein für mein Mädchen, es würde mich brauchen.
Knapp 7 Monate danach hab ich mein Mädel gesund und munter auf die Welt gebracht.




  Re: Schwanger und Besuch vom verstorbenen Vater
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.07.2012 11:34
Es war Dein Vater...ganz sicher


  Re: Schwanger und Besuch vom verstorbenen Vater
avatar    Rosenrot85
schrieb am 19.07.2012 11:42
Hallo Janine,

ich persönlich kenne es von meinem Mann auch, dass er das, was er nachts so tut, am nächsten Tag oft nicht mehr weiß.
Bei deinem Mann scheint das vorher noch nicht vorgekommen zu sein (?).

Ich persönlich denke vom Verstand her, dass dein Mann - wie hier ja bereits schon geschrieben wurde - unbewusste Ängste hat, die sich nachts in seinen schlafwandelartigen Träumen offenbaren.

Aber es ist ja nicht wichtig, was andere glauben.
Wichtig ist, was du glaubst. Und ich weiß, dass es Dinge gibt, die man mit dem Verstand nicht richtig erfassen kann.
Wenn du das Ganze als positives Gefühl mitnehmen kannst, dass dein verstorbener Vater quasi als Schutzengel auf dein Baby aufpasst oder so, dann ist wäre das ja was Gutes.

Liebe Grüße
Rosenrot


  Re: Schwanger und Besuch vom verstorbenen Vater
avatar    desidera
schrieb am 19.07.2012 12:15
Also mir persönlich würde das ganze Angst machen...

Ich denke aber eher, dass dein Mann wirklich Ängste hat die nachts zum Vorschein kommen.
Dein Vater passt bestimmt auf euch auf! Aber ich glaube und hoffe auch irgendwie das sich die Welt der lebenden nicht mit der der Toten vermischt.

Ich Wünsche dir, dass die Blutungen schnell aufhören und alles gut geht knuddel


  Re: Schwanger und Besuch vom verstorbenen Vater
no avatar
   Janine78
Status:
schrieb am 19.07.2012 12:22
Ich glaube auch das es zwischen Himmel und Erde gibt, was man nicht erklären kann. Beide Möglichkeiten halte ich für denkbar. Mein Mann realisiert die Schwangerschaft nur schwer, mag das Bäuchlein nicht anfassen und über das Thema nichts hören.
Die nächtliche Aktion würde dazu passen, weil ich schon glaube, dass er sich freut aber Angst hat, dass ich das Baby wieder verliere!


  Re: Schwanger und Besuch vom verstorbenen Vater
avatar    CrazyEye*
Status:
schrieb am 19.07.2012 16:45
Ich glaube nicht, das verstorbene in die Seele eines lebenden Menschen eindringen können und Besitz von ihm ergreifen.
Verstorbene können in Kontakt mit uns treten, dazu aber nehmen sie keine lebenden Menschen her. Eher tote Gegenstände.
Ich denke also eher, wie Ekis schon geschrieben hatte, das dein Mann so unausgesprochene Ängste zu verarbeiten versucht.


  Re: Schwanger und Besuch vom verstorbenen Vater
no avatar
   Rauschkauf44
Status:
schrieb am 19.07.2012 18:15
Liebe Janine,

Ich denke, es ist nicht wichtig was wir glauen, viel wichtiger ist, was du denkst.
Ich kann verstehen, dass du dabei an deinen Vater dachtest.
Ich finde, dass die Menschen, die wir einmal sehr liebten und es weiter tun, auch am Rest unseres Lebens Teil haben und für uns da sind! Auf welche Art und Weise ist sicher glaubenssache.

Ich Wünsche dir für deine Schwangerschaft alles Liebe und dein Vater hat sicher ein Auge auf dich!


  Re: Schwanger und Besuch vom verstorbenen Vater
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.07.2012 18:35
Hallo Janine,

also ich denke auf jeden Fall, dass dein Papa ein Auge auf dich und dein Baby hat...

Ich würde aber trotzdem auch mit deinem Partner sprechen - so wie es mir scheint, hat er große Angst um euch beide...und da solltest du ein offenes Ohr für ihn haben bzw. auf jeden Fall das Gespräch mit ihm suchen!


  Re: Schwanger und Besuch vom verstorbenen Vater
no avatar
   Sandrille187
Status:
schrieb am 19.07.2012 18:46
Ich persönlich glaube an übersinnliches aber bin mir sicher das es die Ängst deines Mannes sind und nicht
dein Vater. So etwas tun verstorbene nicht denn sie greifen ja in den Körper eines andren ein...

Sie erscheinen dir im traum oder stehen direkt vor dir aber so etwas tun sie nicht smile

lg sandra


  Re: Schwanger und Besuch vom verstorbenen Vater
no avatar
   Janine78
Status:
schrieb am 19.07.2012 22:38
Hallo,

jetzt habe ich auch noch frisch angefangen zu bluten. Meine Hoffnung ist fast auf null gesunken.


Janine




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021