Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Total entsetzt über meine Speckschwarten - Babybauchfotos fallen aus sehr treurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.11.2011 19:38
Hallo Leute,
ich bin gerade total entsetzt und frustriert. Mein Schatz und ich wollten heute mal damit starten Babybauchfotos zu machen. Doch als ich die Fotos sah, hat mich fast der Schlag getroffen Ich bin sehr sauer.
Ich weiß ja, daß ich nicht die Schlankeste bin und ein paar Kilos zuviel habe, aber das was ich heute auf den Fotos gesehen habe, hatte ich nicht erwartet und ich war entsetzt !!! sehr treurig
In Klamotten sehe ich garnicht so dick aus. Im Spiegel schaue ich mich auch nicht so oft an ( gut jetzt mehr, da ich immer schaue, ob der Babybauch weiter gewachsen ist, aber da achte ich auch nicht unbedingt auf die überflüssigen Pfunde ! ).
An meine dicken Beine habe ich mich mittlerweile gewöhnt ( habe ja Ödeme, die ich von meiner Mutter geerbt habe und habe daher sehr starke und dicke Beine ), obwohl ich es nicht wirklich toll und schön finde, aber das muß man leider so nehmen wie es ist.
Aber die Speckschwarten, die ich heute am Bauch, an den Hüften und am Po gesehen habe, haben mich wirklich erschreckt !!! sehr treurig
Der, noch kleine, Babybauch fällt überhaupt nicht auf, da überall rundherum das Fett zu sehen ist. An meinen Hüften hat sich ganz schön was angesammelt, der Po wölbt sich heraus, das es nicht mehr schön ist und über dem Bauch / Babybauch ist auch eine riesige Speckschicht, die total vom Babybauch ablenkt und total unmöglich und unschön aussieht ( wenn dieses Fettpolster nicht so weit oben sitzen würde, könnte man meinen, daß wäre der Babybauch und ich wäre schon weiß Gott wie weit Ich werd rot).
Da dies auf den Fotos echt total sch.... ( entschuldigung Ich werd rot ) Ich wars nicht aussieht, habe ich beschlossen, daß ich keine Babybauchfotos machen werde. sehr treurig
Ich hoffe, Ihr haltet mich jetzt nicht für vollkommen bekloppt, aber wenn Ihr mich bzw. die Fotos sehen könntet, würdet Ihr mir bestimmt recht geben.
Ich mache mich deswegen aber jetzt auch nicht weiter verrückt, denn ich freue mich total über das Wunder in meinem Bauch und kann es kaum erwarten, wenn der Babybauch endlich größer wird und alle sehen, daß ich schwanger bin. Wenn der Krümel dann auf der Welt ist, muß ich unbedingt an meiner Figur arbeiten und einige Fettpölsterchen wegbekommen.


  Re: Total entsetzt über meine Speckschwarten - Babybauchfotos fallen aus sehr treurig
avatar    Sarina07
Status:
schrieb am 13.11.2011 20:19
Huhu...Nicht verzweifeln! Du schaffst das! Nach der Geburt purzeln die Pfunde auch ganz schnell wieder. Und wenn nicht von alleine, dann kannst Du daran arbeiten. Setzt Dich nicht unter Druck.
Dein Körper tut alles, damit es dem Babylein gut geht. Sei stolz auf ihn (er vollbringt gerade ein kleines Wunder), auch wenn er deswegen etwas leidet! streichel

"Schön" im herkömmlichen Sinne finde ich meinen Körper derzeit auch nicht, aber ich respektiere ihn so wie gerade ist. Ich bin jetzt auch in der 15 ssw und habe schon 7 Kg zugenommen!

Ich dachte neulich, ich würde einen Fatsuit tragen, dem war aber nicht so...LOL



Grüssle Sarina


  Re: Total entsetzt über meine Speckschwarten - Babybauchfotos fallen aus sehr treurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.11.2011 20:20
Naja, für Babybauchfotos ist das doch jetzt auch noch etwas früh, oder? Ich bin jetzt 20. Woche und von nem wirklichen "Bauch" würd ich da noch nicht reden, das fängt bei mir gerade jetzt mal so langsam an, dass man Baby vom Speck unterscheiden kann.

Mach doch in 15. Wochen nochmal Fotos, da sieht man den Bauch richtig. Und dann würde ich auch zu nem richtigen Fotografen gehen. Die können dich gut in Szene setzen und auch retuschieren. Die Euro wären mir das dann auch wert.


  Re: Total entsetzt über meine Speckschwarten - Babybauchfotos fallen aus sehr treurig
avatar    Sarina07
Status:
schrieb am 13.11.2011 20:29
Zitat
kruemel-an-bord
Naja, für Babybauchfotos ist das doch jetzt auch noch etwas früh, oder? Ich bin jetzt 20. Woche und von nem wirklichen "Bauch" würd ich da noch nicht reden, das fängt bei mir gerade jetzt mal so langsam an, dass man Baby vom Speck unterscheiden kann.

Mach doch in 15. Wochen nochmal Fotos, da sieht man den Bauch richtig. Und dann würde ich auch zu nem richtigen Fotografen gehen. Die können dich gut in Szene setzen und auch retuschieren. Die Euro wären mir das dann auch wert.

Stimmt! Das wollte ich auch noch schreiben! Ich denk auch, dass es noch etwas früh für die typischen Babybauchfotos war! Das wird sich alles ausgleichen und dann steht der tolle Bauch im Vordergrund!!!


  Werbung
  Re: Total entsetzt über meine Speckschwarten - Babybauchfotos fallen aus sehr treurig
no avatar
   Schokofreak
schrieb am 13.11.2011 20:43
Es kommt immer darauf an wie die Lichtverhältnisse sind. Wenn der Körper dann viele Schatten wirft, dann sieht es unästhetisch aus. Ich habe leider auch hier und da einige Speckröllchen und mein Bauch sieht z.Z. eher aus wie ein riesen Pizza/Schoko/Eisbauch aus, obwohl ich sogar in der Schwangerschaft abgenommen habe. Nicht jede Frau sieht aus wie die Supermodels...bzw....eigentlich sind wir die Normalos und die Supermodells die Unnormalos LOL.

Mach dir nichts drauß! Hauptsache, das Baby wächst und gedeiht


  Re: Total entsetzt über meine Speckschwarten - Babybauchfotos fallen aus sehr treurig
no avatar
   trollsten
schrieb am 13.11.2011 21:54
Ich habe auch ein paar Kilos mehr und fand meine Fotos auch nicht so toll. Aber ich würde mich im nachhinein sehr ärgern, wenn ich sie jetzt nicht hätte. Du brauchst sie keinem zu zeigen. Ich habe mit meinem Gipsabdruck auch bis zur 38. SSW gewartet, weil ich meinen Bauch nicht als Schwangerschaftsbauch wahrgenommen habe. Jetzt steht er seit 2 Wochen hier und bin glücklich.
LG Trollsten


  Re: Total entsetzt über meine Speckschwarten - Babybauchfotos fallen aus sehr treurig
no avatar
   fatcat
Status:
schrieb am 14.11.2011 05:53
ich habe auch zugenommen .... und das ist nicht wirklich schlimm ... sondern einfach eine Sache des Vergleichs. So Gewichts-Beiträge gibt es alle paar Tage ... manchmal schreiben ganz viele, die kaum zunehmen ... da hab ich auch ein komisches Gefühl und hoffe alles paßt noch bei mir ... und dann schreiben wieder ganz viele, die hammer zugenommen haben ... (die Beiträge verkraft ich besser !)LOL

Aber was ich dazu sagen will: WARUM schaffen es Frauen, sich sogar in der Zeit absoluter Weiblichkeit (also SS) noch mit Gewicht rumzuärgern/ fertig zu machen ??? Ich merks ja an mir selber ... HAAALLLLOOOOOO.... es ist doch erst mal egal ! Solange man sich nicht gehen lässt und was weiß ich in sich reinfrisst ...
An manchen Tagen hats mich schon geärgert, dass ich gleich zu Beginn so zugenommen hab (wo andere anscheinend noch abnehmen ...), aber nach der ICSI ist das wohl auch ein Stückweit normal und hej, was isd schon die paar Pfund ... am Ende wieg ich 15-20 kg mehr (mindestens!) und das ist noch normal .... könnt mir ja jetzt Probeweise schon mal nen halben Zentner Kunstdünger auf die Schultern legen ... da weiß ich schon mal was mich erwartet ... grins

ich will nicht auch während der Schwangerschaft noch perfekt sein müssen ... ich bin schon froh wenn ich alles gesund und halbwegs gelassen übersteh ...
in diesem Sinne !


  Re: Total entsetzt über meine Speckschwarten - Babybauchfotos fallen aus sehr treurig
no avatar
   Sylvia73
schrieb am 14.11.2011 09:21
  Re: Total entsetzt über meine Speckschwarten - Babybauchfotos fallen aus sehr treurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.11.2011 11:53
@fatcat und Sylvia73,
ich habe ja unter meinem Beitrag geschrieben, daß ich mich jetzt nicht weiter verrückt mache deswegen und glücklich bin über unser kleines Wunder schwanger und ich mich jetzt darauf konzentriere.
Die Fettpölsterchen / Speckschwarten haben bei mir nichts mit der Schwangerschaft zu tun. So sah ich schon vorher aus. Habe sogar seit der ICSI und bis zum jetzigen Zeitpunkt einige Kilos abgenommen.
Ich habe auch seither überhaupt noch nicht zugenommen.
Es geht nur darum, daß ich meine Figur seither nie so extrem wahrgenommen habe. Jetzt, wo man halt öfters mal vor dem Spiegel steht, um zu schauen, ob der Babybauch wächst, nimmt man dies halt eher wahr und es fällt einem auf. Und das was ich da gesehen habe, hat mir eben nicht gefallen und mich enorm erschreckt !




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020