Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  erfahrungsberichte zu kindslage gesucht ... traurig
no avatar
   **Sandra**
Status:
schrieb am 08.11.2011 11:50
hallo zusammen,

ich war gestern wieder bei der VU und was soll ich sagen ... meine kleine liegt wie immer quer traurig ... ich hatte jetzt 6 mal einen US und 5 mal davon lag sie quer und einmal in steißlage ... ich weiß, es ist noch früh, aber ich bekomm langsam ein bisschen bedenken ob sie sich irgendwann endlich mal in schädellage dreht :-/ ... bei meinem großen war das ganz anders, er lag bei jedem US in schädellage ...

ich will auf garkeinen fall einen KS traurig

wie sehen eure erfahrungen aus?? gibt es hier jemanden dessen kind auch immer in quer- oder steißlage war und sich zum schluss trotzdem noch richtig gedreht hat??


  Re: erfahrungsberichte zu kindslage gesucht ... traurig
no avatar
   Anjaaa3
Status:
schrieb am 08.11.2011 12:02
Mein kleiner lag bis jetzt bei JEDEM US in BEL zwinker Ich hatte auch schon Sorge und sagte dieses dem Fa...der meinte aber ganz cool, das bis zur 35 SSW und selbst danach noch alles drin ist! Ich soll mir darum noch keine Sorgen machen. Viele würden sich erst 32+ drehen

GLG


  Re: erfahrungsberichte zu kindslage gesucht ... traurig
avatar    purpletaste
schrieb am 08.11.2011 12:21
Also meine Kleine lag bis zur 25ten SSW immer in BEL, dann lag sie öfter mal in Scheitellage SL, hat sich aber gelegentlich doch noch gedreht. Ich spüre mittlerweile wie sie liegt, je nachdem wo ich die stärksten Tritte spüre. Meistens liegt sie jetzt in SL.

Also, das kann sich bei dir alles noch ändern, du hast noch laaaaaaaaang Zeit. In deiner SSW liegt noch 1/3 der Kinder nicht in der SL, ab der ca. 30ten Woche davon nur mehr 1/3 etc. also, die Wahrscheinlichkeit, dass sich dein Kind noch dreht ist höher, als dass es sich nicht dreht smile


  Re: erfahrungsberichte zu kindslage gesucht ... traurig
no avatar
   Bettina35
schrieb am 08.11.2011 13:37
Liebe Sandra,

Du kannst eine 2. Schwangerschaft nicht mit der 1. vergleichen. Das Kind hat jetzt mehr Platz, kann sich noch einfacher drehen und vor allem ist alles geweitet, daher stellen sich 2. Kinder später ins Becken ein und drehen sich länger.

In der 26. SSW ist weder BEL, noch QL, ein Problem. Wenn es weiter wächst, wird ihm die QL ohnehin zu unbequem sein, und es dreht sich. Ausserdem wird es sich auch in der Zwischenzeit zwischen den US drehen, Du merkst das nur nicht.

Bis zur ca. 34. SSW ist weder QL ( obwohl dann schon wegen der Grösse des Kindes selten) und BEL normal und kein Grund zur Brsorgnis.

In meiner letzten (2.) und jetzigen (3.) Schwangerschaft lagen die Kinder bis zur 32. SSW auchmal in BEL, haben sich gedreht und wurden bzw werden ( hoffentlich) aus SL entbunden. In dieser Schwangerschaft war ich in der Klinik und beim Gyn zum US, jeweils alle 3 Wochen. Beim Gyn lag er immer in SL, im KH immer (!) in BEL. Das zeigt nur, was ich ja auch gemerkt habe: da ist Bewegung smile

Alles Gute weiterhin!!


  Werbung
  Re: erfahrungsberichte zu kindslage gesucht ... traurig
no avatar
   clumsy_dog
schrieb am 08.11.2011 14:00
In meiner 1. Schwangerschaft lag der Kleine von Anfang an quer oder in BEL .... in der 30. SSW lag er noch in BEL, dann drehte er sich plötzlich mit dem Kopf nach unten und lag so bis ca. 34./35. SSW - und plötzlich drehte er sich doch tatsächlich kurz vor der Angst wieder in BEL ... und blieb leider auch so.

@Sandra
Wie du siehst ist bis kurz vor Ende noch so ziemlich jede Lage möglich - also kein Grund zur Panik, sie wird sich schon noch richtig rum drehen - ich mein, würdest du 40 Wochen lang Kopfüber rumlaufen wollen ?!?!?! Ich wars nicht LOL


  Re: erfahrungsberichte zu kindslage gesucht ... traurig
no avatar
   wombat2004
Status:
schrieb am 08.11.2011 14:42
Mein Großer lag auch immer brav in SL. Der Kleine lag ewig in BEL und teilweise in QL, aber er hat sich dann doch noch in SL gedreht. Das war aber erst bei einer der letzten VU's der Fall. Da war die "3" schon vorne. Also noch ist alles drin. Red dem Bauchzwerg einfach ein bisschen gut zu.


  Re: erfahrungsberichte zu kindslage gesucht ... traurig
no avatar
   roblchen
schrieb am 08.11.2011 14:53
Hallo,
mein dritter Sohn lag bis zur 34. Woche in BEL. Erst dann hat er sich in SL gedreht. Meine beiden ersten Kinder lagen immer in SL. Nr. 4 konnte sich nie zwischen SL und BEL entscheiden, erst ab der 32. Woche lag er richtig.
Grüße
Ursula


  Re: erfahrungsberichte zu kindslage gesucht ... traurig
avatar    Everlasting_Fantasy
Status:
schrieb am 08.11.2011 16:37
Meine Kinder lagen zumindest an den Ultraschalltagen nie quer.

Meine Tochter drehte sich in der 28 SSW in SL und blieb so, mein Sohn drehte sich in der 29 SSW in SL und ist bis heute so geblieben, denke auch nicht das er sich noch zurück drehen wird.

In der 25/26 SSW dürfen die Kleinen noch liegen wie sie wollen und haben ja auch noch genug Platz smile

lg


  Re: erfahrungsberichte zu kindslage gesucht ... traurig
no avatar
   insookim
Status:
schrieb am 08.11.2011 18:08
Also, mein Baby (3. SS) lag bisher immer in SL und nun beim dritten Screening hat es sich in BEL begeben. Meine Tochter (2. SS) lag auch recht lange in BEL und hat sich etwa in der 35. Woche richtig gedreht. Du hast noch lange Zeit, das wird schon werden...


  Re: erfahrungsberichte zu kindslage gesucht ... traurig
no avatar
   Pamela1
Status:
schrieb am 08.11.2011 18:32
Huhu,
also meine Tochter lag immer richtig in SSL.Jetzt der kleine Mann liegt permanent quer.Und das ist nicht besonders angenehm...In der rechten Seite stösst er mit dem Kopf an und links bekomme ich Tritte...!

Aber der wird sich schon noch drehen,habe ja auch noch Zeit! Das wird schon!

Pam


  Re: erfahrungsberichte zu kindslage gesucht ... traurig
no avatar
   ICHbinMAMA
schrieb am 08.11.2011 20:06
Moin,

ich habe ein Negativ-Beispiel:

meine lag immer Quer, bis auf ca. 28. Woche, da lag sie in Schädellage, aber ich hatte auch Blutungen traurig.

Danach waren die Blutungen weg und Püppi wieder quer. Geboren wurde sie per KS, weil die Füße unten lagen und die Nabelschnur dazwischen war. Aber ich fand den KS nicht schlimm, habe mir Wunschtermin 11.1.11 ausgesucht und ich hatte sie dann sofort im Arm Liebe....

Dir trotzdem viel Glück.....


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.11.11 20:10 von ICHbinMAMA.


  Re: erfahrungsberichte zu kindslage gesucht ... traurig
avatar    Bunny28
Status:
schrieb am 08.11.2011 22:37
Der Minimini lag bis zur 31.SSW quer




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021