Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Muss man den Hormonhaushalt bei Endometriose unterdrücken? neues Thema
   Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom?
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?

  Re: oh Nein, was mache ich denn nur???
no avatar
   sigikids
schrieb am 07.11.2011 18:54
....auch wenn ich mich jetzt evtl.unbeliebt mache..
Ich neige dazu deine Geschichte entweder nicht zu glauben...oder mich zu fragen ob ihr schonmal das Wort "Verhütung" gehört habt?
Ich kann gerade nicht im Geringsten nachvollziehen wie du bei soviel Fruchtbarkeit in der Vergangenheit diesen Thread überhaupt eröffnet hast..

Was willst du denn hören von uns?


  Re: oh Nein, was mache ich denn nur???
avatar    Dr.Cuddy
Status:
schrieb am 07.11.2011 19:08
Ich sag einfach mal herzlichen Glückwunsch und wie schon erwähnt wurde, wenn 8 satt werden dann werden es auch 9.
Und an deiner stelle würde ich mich dann aber auch sofort nach der Geburt sterilisieren lassen.

Was ich nicht nachvollziehen kann, ist diese Biestigkeit hier von einigen!
Kann man sich nicht vorstellen, dass es auch nach 8 Kindern ein Schock ist, wenn man ungewollt schwanger ist?

Sie hat doch kein Wort von Abtreibung oder ähnlichem geschrieben.....


  Re: oh Nein, was mache ich denn nur???
no avatar
   Cookie83
Status:
schrieb am 07.11.2011 19:09
Naja wenn man Sex hat u nich ordentlich verhütet kann so was passieren...
Da brauch man eigentlich nicht überrascht o geschockt sein...

Denke aber auch , ob nun 8 oder 9 Kinder, auf eins mehr kommts nicht an.
Auf jeden Fall besser als abtreiben, dann besser Adoption wenn's gar nicht ginge.
Aber so lang ihr euch gut um eure kleine Fußball Mannschaft kümmert u das finanziell hin
kriegt kann ich nur sagen: Herzlichen Glückwunsch!! smile


  Re: oh Nein, was mache ich denn nur???
no avatar
   penny_lane
Status:
schrieb am 07.11.2011 19:15
wenn ich mir den abstand zwischen den (angeblichen) kindern angucke, sollte die TE nicht überrascht sein. verhütung sollte auch nicht neu sein. dann ist dies der erste beitrag. sorry, da kann man keinem verdenken, an einen troll zu denken zwinker
was der beitrag "soll", erschließt sich einem nämlich nicht. mal angenommen ich bin ungeplant/ungewollt schwanger, registrier ich mich nicht als erstes bei "wunschkinder.net" und erstelle einen thread in "endlich schwanger" Ich wars nicht


  Werbung
  Re: oh Nein, was mache ich denn nur???
avatar    Danielle
schrieb am 07.11.2011 19:32
Zitat
biestfee
wenn ich mir den abstand zwischen den (angeblichen) kindern angucke, sollte die TE nicht überrascht sein. verhütung sollte auch nicht neu sein. dann ist dies der erste beitrag. sorry, da kann man keinem verdenken, an einen troll zu denken zwinker
was der beitrag "soll", erschließt sich einem nämlich nicht. mal angenommen ich bin ungeplant/ungewollt schwanger, registrier ich mich nicht als erstes bei "wunschkinder.net" und erstelle einen thread in "endlich schwanger" Ich wars nicht

LOL - meinst Du nicht??

Sorry - wenn das wahr sein sollte (wovon ich mal nicht ausgehe), dann ist mein Mitleid auch echt begrenzt grins.


  Re: oh Nein, was mache ich denn nur???
no avatar
   sigikids
schrieb am 07.11.2011 19:38
Zitat
biestfee
wenn ich mir den abstand zwischen den (angeblichen) kindern angucke, sollte die TE nicht überrascht sein. verhütung sollte auch nicht neu sein. dann ist dies der erste beitrag. sorry, da kann man keinem verdenken, an einen troll zu denken zwinker
was der beitrag "soll", erschließt sich einem nämlich nicht. mal angenommen ich bin ungeplant/ungewollt schwanger, registrier ich mich nicht als erstes bei "wunschkinder.net" und erstelle einen thread in "endlich schwanger" Ich wars nicht



Genau so meinte ich das auch.. Irgendwas stimmt da doch nicht.. Wenn,liebe Tegaron,dein Beitrag wahr ist..denk ich mal ihr kriegt das schon hin,zumal ihr eh eine große Familie wolltet.
Aaaber wie Biestfee schon sagt..1.Tag angemeldet,1.Beitrag,schon volle Signatur erstellt(fällt Neulingen doch sonst schwer) ...Hmmmm ich bin da misstrauisch..sonst wollt ich nix anderes mit meiner Antwort ausdrücken.


  Re: oh Nein, was mache ich denn nur???
avatar    Spiegelchen
Status:
schrieb am 07.11.2011 20:09
*prust*

Was das für ne Arbeit gewesen sein muss, die ganzen Ticker zu basteln (die Nachlässigkeiten fallen aber auf), nur um hier rumzutrollen Ohnmacht


  Re: oh Nein, was mache ich denn nur???
avatar    Everlasting_Fantasy
Status:
schrieb am 07.11.2011 20:25
Es ist schwer die richtigen Worte zu finden, wenn ich die ganzen Ticker sehe.

Grade wenn man doch keine Kinder mehr will passt man doch extrem auf?! Ich gebe zu, nach meiner Schwangerschaft letztes Jahr habe ich die Verhütung eher schleifen lassen, hatte nach der Geburt meiner Tochter nicht ein einziges mal meine Mens und dann im Juli hab ich erfahren das ich in der 18 SSW bin und nichts davon wusste. Der Schock war groß, meine Gefühle die reinste Achterbahn ABER das ich die Verhütung vernachlässigt habe hat den Hintergrund gehabt, dass ich eh noch ein Geschwisterchen für meine Tochter wollte- Wenn auch ein wenig später, aber das Kleine hat halt entschieden, wann es kommen wollte.

Ein weiteres Kind steht nicht auf meinen Zettel und ich werde Himmel und Hölle in Bewegung setzen, das sich kein weiteres Kind ankündigt. Fairer weise, hättest Du das auch machen müssen, wenn Du wirklich kein 9tes Kind wolltest.

Naja nun ist das Kind in den Brunnen gefallen, gegen Abtreibung bin ich auch also wirst Du wohl dafür grade stehen müssen, nicht aufgepasst zu haben. Ich wünsch Dir viel Glück das sich nicht noch Nr. 10 ankündigt.


  Re: oh Nein, was mache ich denn nur???
no avatar
   BluesClues
schrieb am 07.11.2011 20:46
Hallo Tegaron,
ich habe eben gesehen, dass du deinen Thread nochmal über arbeitet hast und schreibst, dass die Zwillinge, Timon und Lukas gar nicht deine sind.... das solltest du dann aber auch in deiner Signatur schreiben...
Viele der hier angemeldeten Mädels warten wirklich schon ewig auf den Storch, teilweise vergeblich, viele mit Erfolg ( was mich übrigens sehr freut).
Bitte vergesse das nicht wenn du Beiträge liest...

Tegaron, wie stehen denn die Chancen, dass die Kinder zurück zum Vater können, wenn er wieder daheim ist? Das das Jugendamt die Kinder deiner Schwägerin wegnahm kann ich ja sehr befürworten, ich kann auch verstehen, dass ihr sie vor einem Heim schützen wollt.
Wenn man die vier von deinen eigenen abzieht, hast du ja "nur noch" vier... das klingt doch schon weitaus anders als acht....

Mädels, an euch auch noch was: Bevor ihr hier irgendjemanden gleich "verurteilt", so fragt doch vorher einfach mal nach... IST JETZT WIRKLICH NICHT BÖSE GEMEINT, ABER ICH HABE ES AUCH ANGEZWEIFELT; DASS DAS; WAS SIE SCHREIBT WAHR SEIN SOLLTE, aber eure Mutmaßungen das alles nur Fake sein sollte, aufgrund der Anzahl von Kindern und weil im Ticker ein Fehler ist, finde ich etwas unfair...

liebe Grüße Patty


  Re: oh Nein, was mache ich denn nur???
no avatar
   Juli222
Status:
schrieb am 07.11.2011 21:05
Naja ich finde nach 8 Kindern darf man wohl schon geschockt sein wenn ein 9 unterwechs ist wir alle wissen nicht wie es der schreiberin geht und wie sie lebt ich meine mit 8 Kindern puuuuh ich will nicht mit ihr Tauschen.
Aber das hier immer wieder gesagt wird das hier Mädels sind die nur durch IVF usw ss werden oder teils jahrelang drauf warten finde ich einfach nur unnötig, den jeder hat sein päckchen zu tragen der eine würde gern und kann nicht und andere können und bekommen einfach so und wollen es eigentlich nicht und das ist für so jemand genau so schlimm wie jemand der unbedingt eins will und keins bekommt.
Also die Biestigkeit hier verstehe ich oft auch nicht man könnte manchmal meinen der Neid frisst manche echt auf hier nur weils ein KIWU forum ist muss sich nicht jeder über eine ungeplante Schwangerschaft freuen.


  Re: oh Nein, was mache ich denn nur???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.11.2011 21:07
... ich nehme mir eure Antworten jetzt mal nicht allzu sehr zu Herzen, aber ich habe gefragt und ich habe entsprechend Antworten bekommen...
Mein Gyn. hat mir dieses Forum empfohlen und mir gesagt, dass ich hier sicher Hilfe und Antworten sammeln könne...

Um im Groben einige Fragen zu beantworten:
Verhütung: Ja, ich weiß-hätten wir drauf achten sollen, haben wir nicht, weil gut glauben, so schnell würde nichts passieren, war bisher ja auch nie so...
Beruflich: Ich bin ausgebildete Erzieherin, ich kenne es also, von Kindern umgeben zu sein... Mein Mann ist Industriemechaniker, regelmäßig auf Montage, aber entsprechend dann auch zu hause...
Warum wir die Kinder zu uns genommen haben? ich will keinesfalls, dass sie in eine Heimeinrichtung kommen, da sie nur "vorübergehend" bei uns sein sollen, bis deren Papa wieder zurück ist... falls nun die Frage kommt wegen platz für vier Kinder extra.... wir bewohnen zwei Etagenwohnungen... und nein, es ist nicht übermäßig laut bei uns - unsere Nachbarn haben drei Jungs und die übertreffen uns bei weitem....

danke BluesClues, das du hier in die Presche springst für mich...

liebe Grüße


  Re: oh Nein, was mache ich denn nur???
no avatar
   Finn&Oles MoM
Status:
schrieb am 07.11.2011 21:21
knuddel Du wirst schon das richtige tun

es gibt für alles einen Weg . Schön das Du die anderen Kinder nicht im Stich lässt


  Re: oh Nein, was mache ich denn nur???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.11.2011 22:04
Bei ungewollten Kindern ist halt immer die Frage..ob man sie es dann auch spüren lässt.


  Re: oh Nein, was mache ich denn nur???
avatar    ausnahmefall
Status:
schrieb am 07.11.2011 23:31
Zitat
tegaron
ich habe bereits acht
Und warum behauptest du, DU hättest bereits acht Kinder, wenn DU eigentlich nur 4 Kinder hast und die anderen ja nur kurzfristig bei dir untergebracht sind Ich hab ne Frage Ich gebe doch kurzfristige Pflegekinder nicht als meine eigenen aus! Achso! Vor allem, weil ein Auslandseinsatz maximal 6 Monate dauert und sie werden ja nicht erst gestern zu euch gezogen sein, weil genau gestern sowohl Vater als auch Mutter plötzlich abgängig waren. Das heißt, wenn das angebliche 5. Kind zur Welt kommt, ist der Vater längst wieder da! Also wo ist das Problem? Jetzt mit angeblich 8 kommste doch auch klar. Dann kommste mit 5 auch klar. Achso!

Die Geschichte stinkt zum Himmel Ohnmacht


  Re: oh Nein, was mache ich denn nur???
no avatar
   hasret1985
Status:
schrieb am 07.11.2011 23:55
ALSO ERTSMAL ALLES GUTE UND HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

HAST JA DANN NUR 4 KINDER UND DAS 5. IST UNTERWEGS IST JA FINDE ICH AUCH NICHT SO SCHLIMM

HAST SCHON DIE RICHTIGE ENTSCHEIDUNG GETROFFEN DAS DU ES BEHALTEN WILLST ICH WÜNSCHE DIR ALLES GUTE FÜR DIE ZUKUNFT






PS ::::::UND LIEBE BETTINA ES KÖNNEN JA AUCH FRAUEN SCHWANGER WERDEN TROTZ VERHÜTUNG SEI MAL NICHT SO GEMEIN UND VERSTÄNDNIS ODER MITLEID WOLLTE SIE AUCH NICHT SIE WOLLTE NUR MAL IHR GEFÜHL LOSWERDEN MEINE GÜTE NIMM NE VALIUM WENN DU GEREITZT BIST





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020