Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: Dezemberlie-Piep am Montag!
avatar    joos
Status:
schrieb am 07.11.2011 10:27
hallo zusammen,

bei mir gibts eingentlich auch nichts neues. ab und an mal kleine übungswehen, aber nicht der rede wert. nur das ich langsam ungeduldig werde. am liebsten würde ich unseren schatz jetzt auf der stelle im arm halten wollen. auch mein mann stand gestern an der stubenwiege und schaukelte das immaginäre baby und fragte "sind wirklich noch keine wehen da?" irgendwie herzig.

euch noch einen schönen tag!


  Re: Dezemberlie-Piep am Montag!
avatar    Dreni
Status:
schrieb am 07.11.2011 10:32
Guten Morgen zusammen,

ach herrje, ihr seit ja heute alle fleißig am schreiben. Mal sehen ob ich alles zusammen bekomme.

Ich selber komme gerade vom Doc. CTG war schön ruhig, Mumu ist schön fest und zu und der Kleinen geht es prächtig. Auch der Doppler war top und sie liegt weiterhin richtig schön tief im Becken in Startposition. Habe auch wieder ein US-Bild bekommen. Man, einerseits kann ichs kaum erwarten die Kleine endlich in meinen Armen zu halten, andererseits habe ich wirklich Angst vor der Geburt. Schon komisch, diese gemischten Gefühle.

Seit gestern plagt mit Schnupfen! Mein Gott, ist das nervig. Ich hoffe er geht schnell vorbei. Bin richtig platt.

@Carmen
Ich wünsche dir alles Gute bei der Untersuchung und hoffe das alles ok ist. Ein paar Wochen musst du noch durchhalten.

@Suse
Mensch Süße, das sind wirklich tolle Neuigkeiten. Habe deine Mail auch erhalten. Tolles Gewicht, bald ist es soweit, und ihr dürft nach Hause!! Weiter so!

@Nordstern
Viel Spaß bei deiner VU.

@Steffi
Auch ich wünsche deiner SchwiMa alles Gute und gute Besserung.

@Cookie
Ja, das kann von den Eisentabletten kommen. Ich hab damit in anderer Hinsicht Probleme (Verstopfung). Nehme seit dem die Tabletten nur noch alles 2 bis 3 Tage und fahre damit bestens. Jetzt wo ich die Tabletten reduziert habe, ist komischer WEise mein Eisenwert höher den je! Hatte schon Panik vor dem heutigen Ergebnis, aber es kam ein super guter Wert von 12,8 bei rum. Das zeigt mir doch mal wieder, das der Körper vieles selber regelt.

@Claudia
Freut mich zu hören, das es Ari so gut geht. Ich sag ja, KS heißt nicht immer gleichzeitg wahnsinnige Schmerzen danach. Viele vertragen den besser, als manche behaupten wollen. ABer schön das es ihr so gut geht und auch die Kleine wohlauf sind. WEnn du sie wieder sprichst, dann bestell ihr ganz liebe Grüße von mir. Wir denken alle an sie.

So, ich hoffe ich habe jetzt niemanden vergessen...


  Re: Dezemberlie-Piep am Montag!
no avatar
   steffi86
Status:
schrieb am 07.11.2011 10:40
@all: danke für eure Besserungswünsche! ich werde sie heute nochmal besuchen! ist halt alles ein wenig stressig momentan! naja, wird schon werden!

@nordstern: viel spaß bei der vu

@carmen: auch ich wünsche dir viel erfolg bei der vu! wird schon werden!!!

@ dreni: gute besserung wünsche ich dir mit deinem blöden schnupfen! ja seit vorgestern mach ich mir auch gedanken über die geburt!!!

@hüpfer: das von deinem mann ist ja süß! meiner kanns auch kaum noch erwarten, bis er seine kleine maus im arm halten kann!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.11.11 10:47 von steffi86.


  Re: Dezemberlie-Piep am Montag!
no avatar
   Maikaefer2010
schrieb am 07.11.2011 10:52
Guten Morgen zusammen,
auch ich schaffe es endlich mal wieder mich zu melden. Am WE ging es mir gar nicht gut. Habe abends eine Magnesiumbrausetabl. genommen, bin dann ins Bett und habe eine Renie-Kautabl. genommen. Bin dann eingeschlafen und nach 1 St. wieder mit mega Sodbrennen aufgewacht, habe wieder eine Renie genommen, dann nahm das Schiksal seinen Lauf. Ich hatte wahnsinige Darmkrämpfe das ich dachte das geht gar nicht, später gesällte sich noch enormer Durchfall dazu, was dazu führte das ich auch noch When bekam. Es war der reinste Horror. Gegen Morgen beruhigte sich dann alles wieder und ich war einfach nur fertig. Mein Mann hat dann die 3 Kids genommen und war mit ihnen unterwegs, so das ich den ganzen Tag im Bett bleiben konnte. Heute geht es mir wieder besser. Gott sei Dank. Mein Mann ist auch für ein paar Tage auf Dienstreise und ich muss mit den Kids heute auf einen Geburtstag. Der altag hat mich wieder. Sonst fersuche ich es so ruhig wie möglich angehen zu lassen, was mit drei Kindern, Hund und Haus leichter gesagt wie getan ist.
Ich wünsche euch alles gute und Durchhalltevermögen.
Liebe Grüße
Maikaefer mit Weihnachtsengel


  Werbung
  Re: Dezemberlie-Piep am Montag!
no avatar
   Pitti73
Status:
schrieb am 07.11.2011 11:19
Huhu,

ich piepe auch mal wieder mit. Wenn auch nur ganz kurz...

Seit Beginn des Mutterschutzes war ich ja krank - so eine richtig fiese ERkältung und 2,5 Wochen lang jeden morgen naß geschwitzt und Fieber zwischen 38 und 39,2 C traurig Ich war sooo fertig und hatte zwischendurch richtige Depri-TAge, da ich mir meinen Mutterschutz echt anders vorgestellt habe.

ABER - ich hab alles überstanden und fühle mich wie neugeboren smile ein herrliches Gefühl.
Ich mußte alle Verabredungen der letzten 3 Wochen absagen und bin nun dabei, mal wieder am Leben teilzunehmen smile und alles nachzuholen in der HOffnung, dass unser Krümel jetzt auch noch 3 Wochen im BAuch bleibt!!

Übungswehen hab ich auch immer noch verstärkt - ist aber okay.

Bei der letzten VU lag Krümel in 2. SL und morgen gehts wieder zur VU. Bin sooo gespannt wie es morgen ausschaut.
Am Donnerstag hab ich dann 37+0 erreicht und mir gehts wie Dreni.
Ich freue mich schon so, unser BAby im Arm zu halten aber ich hab auch wirklich Respekt vor der Geburt - vor allem - da es ja nun jeden Tag theoretisch bei mir losgehen kann....

Mittwoch ABend ist das letzte Mal GVK mit Männern smile freu mich schon

@Dammmassage: Mädels, das ist nix für mich. Macht Ihr das alle? Ich glaub ich beschränk mich dafür auf Himbitee und Heublumensitzbad smile

LG
Pitti


  Re: Dezemberlie-Piep am Montag!
avatar    Dreni
Status:
schrieb am 07.11.2011 11:36
@Pitti
Mensch Süße, endlich geht es dir besser!!!! Ich freue mich so für dich!!! Wurde ja auch langsam mal Zeit.....

Das Treffen hatte am Samstag auch nicht statt gefunden. Zum schluss waren nur noch Claudia und ich übrig und da Claudia kein Auto hatte, haben wir es dann ganz gelassen. Schade eigentlich, aber was will man machen... Somit sehen wir uns alle im Frühjahr mit unseren Würmern wieder.

Freut mich das deine VU so gut verlaufen ist.

@Dammmassage
Wo habt ihr alle das Öl dafür her? Ich war gestern in DM, Rossmann, Müller, aber niemand hatte dieses Öl da. Bekommt man das nur in der Apotheke?
Probieren will ich es auf jeden Fall, ob es dann was für mich ist, werde ich sehen.


  Re: Dezemberlie-Piep am Montag!
no avatar
   Nordstern78
Status:
schrieb am 07.11.2011 12:59
So, ich bin es nochmal! Sind von der VU zurück und haben ein Kampfgewicht von 2,9kg zu verzeichnen (an 34+6) smile -die 3kg sind also noch nicht ganz geknackt! zwinker Somit hat mein Krümelbröckchen in den letzten 14 Tagen wieder genau 400g zugenommen! Mein Gebärmutterhals hat sich außerdem auf 2,5cm (von 3,7cm) verkürzt und alles ist wohl weicher geworden und bereitet sich langsam auf die Geburt vor. Das spüre man wohl beim Tasten. Meine FÄ'in war aber zufrieden -obwohl das Köpfchen noch nicht fest im Becken liegt. Passiert wohl die nächsten Wochen. Streptokokkentest ist negativ ausgefallen, was auch schonmal gut ist. Somit brauche ich kein Antibiotikum unter der Geburt! Und Eisenwert ist wieder bei 12,0. Eine leichte Wehe wurde beim CTG erstmalig aufgezeichnet (bin ganz stolz Ich werd rot) -die habe ich aber irgendwie fast gar nicht bemerkt. Der Bauch beulte sich nur an einer Stelle so ein bisschen. Alles in allem hatten wir eine gute VU smile Ich bin jetzt irgendwie erschöpft und werde mir 1-2 Std. Mittagsschlaf gönnen, bevor ich dann bisschen Haushalt mache und noch einkaufen gehen will. Aber jetzt legen Bröckchen und ich uns erstmal bisschen hin. Es lebe der Mutterschutz zwinker !!!! Hoffentlich habe ich noch die vollen restlichen 5 Wochen bis zum Stichtag!! Will meinen Wurm keinesfalls auch nur einen Tag früher hergeben!! Ja

@Dreni: Gute Besserung für den Schnupfen. Mir helfen immer Zinktabletten mit Vit.C und Selen sehr gut, um den schnell wieder loszuwerden bzw. dass er gar nicht erst richtig durchkommt.

@MiniPurzel: Ich soll erst bei 36+0 mit dem Himbeerblättertee beginnen. Musst mal berichten, wie der schmeckt!

@Pitti: Sünde, dass Du so lange fies erkältet warst. Das ist ja kein schöner Start in den Mutterschutz! Genieße die letzten Wochen!

@Carmen: Alles Gute für Deine VU im KH heute. Klingt ja alles nicht so gut, mensch! Berichte mal, ob Du da bleiben musst.

@Susanne: Toll! Das hört sich alles so gut an. Freu mich sehr für Euch!

@Claudinchen: Schön, dass Du bei Ari warst! Die beiden Freundinnen von mir, die auch nen KS hatten, waren ebenfalls topfit danach. Das ist, glaube ich, echt ein vielzitiertes Märchen, dass es allem immer soooooo schlecht geht nach nem KS und die Narbe soooooo unendlich schmerzt pp. Naja, das Thema hatten wir ja schonmal ausgiebig zwinker Grüße Ari mal ganz lieb!

@Steffi: Alles Gute für Deine Schwiegermutter!


Lieben Gruß, Nordstern*********


  Re: Dezemberlie-Piep am Montag!
no avatar
   Bettina35
schrieb am 07.11.2011 12:59
Hallo zusammen,

Ihr habt schon soviel geschrieben, daß ich mit dem Telefon, bei dem ich nicht blättern kann, nicht hinterher komme ..

@ Carmen: ich wünsche Dir sehr, daß alles in Ordnung ist und glaube auch, daß es besser ist, dort zu bleiben. Sie werden dann ja entscheiden, ob sie noch mal eine i.v. Tokolyse machen ( die orale wirkt oft schlechter bis gar nicht...) ich denke, das deutet alles auf Geburtsbestrebungen hin, daß die Wehen von dem Myom kommen, glaube ich nicht.

@ Susanne: das klingt alles richtig gut , und ich freue mich sehr für Euch!!

@ Eisentabletten: die können zu Magenproblemen führen. Am besten nach dem Essen einnehmen ( und auf den Beipackzettel gucken, bei manchen Nahrungsmitteln sollte man 2 Stden Karenz einhalten), ggf das Präparat wechseln. Tardyferon ist recht gut verträglich.

@ Dammassage: ich hab's gestern zum ersten Mal probiert ( habe ich beiden Schwangerschaft nicht gemacht, bei der 2. Geburt hatte ich aber einen Dammriss 2. GRades, das war nicht so angenehm, und aus dieser Erfahrung wollte ich es mal probieren. Ich finde auch gewöhnungsbedürftig, aber es gibt Schlimmeres ( zB einen Dammriss smile ) meine Hebi meint allerdings, das bringe nicht viel, sondern eher, um einen selbst zu beruhigen. Wie auch immer, ich habe Mittwoch einen Termin bei einer Hebi, die die Nachsorge macht ( mein Wochenbett fällt ja in die Zeit nach Weihnachten), die findet Dammassage gut und kann mir vlt etwas zeigen... Als Öl wird Weizenkeimöl oder Dammassageöl von Stadelmann empfohlen. Letzteres kannst Du in der Apotheke bestellen, ersteres gibt's vmtl auch im Reformhaus.
Was das Heublumensitzbad angeht, so gibt es dazu auch die Meinung, daß dazu schneller Hämorrhoiden entstehen können. Durch das Pressen unter der Geburt haben ja viele Frauen postpartal Hämorrhoiden, die dann meist auch wieder weggehen, diese Neigung soll damit unterstützt werden. Daher wird empfohlen, mit den Heublumen zu Baden.

@ Diskussion von gestern: I./II. S hädellage: auch, wenn das Kind im Becken sitzt, kann es sich noch längs drehen, meist der Schwerkraft folgend, zB bei Seitenlage im Liegen. Die Lage bei der Untersuchung ist nur eine Momentaufnahme. Bei weicher Bauchdecke kann man jetzt im 3. Trim did Kindslage auch gut selber tasten; den dicken Rücken und ( idR) auf der anderen Seite die " Kleinteile": Arme und angewinkelte Beine.
Meine Kinder haben sich alle fleissig gedreht, bis zur Geburt, Drittstöpselchen im. Liegen derzeit 1-2 x/ Std

@ me: nachdem der Freitag anstrengend war, hatte ich recht viele Kontraktionen. Am WE hab ich dann ( zum Leidwesen unserer Kleindn) wenig gemacht, und nun ist alles wieder gut. Nehme jetzt auch bis 37/0 Mg ( auch wenn man Geburtswehen natürlich mit Mg nicht aufhalten kann smile ). Himbeerblättertee gibt's auch erst ab 37/0.
Morgen hab ich VU. Leider ist mein Mutterpaß abhanden gekommen ( vmtl irgendwo durch die lieben Kleinen), habe schon stundenlang gesucht. Na ja, jetzt lasse ich mir ein Duplikat ausstellen, was soll's.


Euch einen wunderbaren Tag!!


  Re: Dezemberlie-Piep am Montag!
no avatar
   Carmen80
Status:
schrieb am 07.11.2011 13:02
Meld mich mal kurz per Handy. Waren natürlich wieder heftige Wehen da. Soll jetzt 2,5 Wochen an die i.V Tokolyse. Warte gerade auf meinen Mann. Ich möchte nach Münster ins Krankenhaus, ist doch was anderes. Wenn ich schon so lange liegen, dann kann ich auch bis zur Entbindung da bleiben. Fühl mich hier nicht wohl. Hier ist es megalaut, Bauarbeiten im Gange und alles. Auch wenn der Chef hier nett ist, hab ich doch meinen Arzt da. Meld mich später nochmal.

LG
Carmen


  Re: Dezemberlie-Piep am Montag!
avatar    joos
Status:
schrieb am 07.11.2011 13:05
Zitat
Dreni

@Dammmassage
Wo habt ihr alle das Öl dafür her? Ich war gestern in DM, Rossmann, Müller, aber niemand hatte dieses Öl da. Bekommt man das nur in der Apotheke?
Probieren will ich es auf jeden Fall, ob es dann was für mich ist, werde ich sehen.

Uns wurde das Dammmassageöl von Weleda empfohlen, bei uns bekommt man dieses in der Apotheke aber auch in grösseren Supermärkten. Habe eine Flyer von der Hebamme mitbekommen und das steht auch drin:
" Man kann aber auch naturbelassene Öle verwenden wie: Mandelöl, Jojobaöl, Olivenöl, Johannisöl, Distelöl oder auch Kupfersalbe (Cuprum 0,4% Ungt. Weleda) "


  Re: Dezemberlie-Piep am Montag!
avatar    SaMi078
Status:
schrieb am 07.11.2011 13:25
So, wir sind wieder da!

War mit den Kids in einem Indoorspielplatz und nun sind wir alle ko.grins
Der Kleine macht nun seinen Mittagsschlaf, der Grosse ruht sich auch aus und Mama fällt nun auch auf die Couch.

Lese mir später noch eure Posts durch!


  Re: Dezemberlie-Piep am Montag!
no avatar
   Carmen80
Status:
schrieb am 07.11.2011 14:11
So, Tokolyse ist wieder runter. Warte jetzt auf meine Befunde und dann geht's direkt nach MS. Hab schon angerufen. Ist doch ganz was anderes. Hab da jetzt angerufen. "Mein" Arzt ist nicht im Dienst, kommt aber gleich, wenn ich da bin. Zimmer ist auch schon klar. Da, wo ich immer lag. Da fühl ich mich auch wohler. Bis später.
Lg
Carmen


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.11.11 14:13 von Carmen80.


  Re: Dezemberlie-Piep am Montag!
avatar    MiniPurzel
Status:
schrieb am 07.11.2011 16:50
@Hüpfer: Wie, würde der Schweizer sagen: JÖÖÖÖÖÖ!

@Maiakäfer: Man, das klingt ja schrecklich. Gute Besserung. Ich hatte auch schonmal nach Rennie mehr Sobrennen als vorher. Ich trink jetzt immer Milch oder lutsche ein Ricola.

@Dreni: Es gibt von Weleda ein spezielles Dammmassageöl, das steht bei DM ein bissl doof, weil es glaub ich bei den Schnullern ist und beim Stilltee. Aber habe auch gehört man kann jedes andere Öl nehmen. Vielleicht das Babyöl von Calendula, das riecht wenigstens auch gut.

@Cookie: Ich nehme die Tabletten erst seit ein paar Tagen, habe aber jetzt auch gemerkt, dass ich Verstopfung bekomme, vielleicht reduzier ich die Menge. Ich wusste nicht, dass man richtige Magenschmerzen von bekommen kann. Hoffe, dir gehts bald besser.

@Nordstern: SOOOOO SCHöööön! Freut mich und Purzelchen. Wir legen uns auch gleich mal hin. Wegen Himbitee gibt es glaub ich auch tausend verschiedene Aussagen. Mein FA meinte letzte Woche, ich soll noch ne Woche warten. Also fange ich morgen in der 36.SSW an. Wehen werden doch auch dann nur ausgelöst, wenn sie ausgelöst werden wollen.

@Carmen: streichel Du Arme. Viel Kraft für die nächste Zeit!!

@Dammmassage: Ich machs auch nicht, probier es mit Heu und Himbi und vielleicht dem Vierfüsslerstand, wenns geht.


Sodbrennen ist uncool!! Hammer


  Re: Dezemberlie-Piep am Montag!
avatar    milimits
Status:
schrieb am 07.11.2011 17:49
Zitat
Dreni
@Dammmassage
Wo habt ihr alle das Öl dafür her? Ich war gestern in DM, Rossmann, Müller, aber niemand hatte dieses Öl da. Bekommt man das nur in der Apotheke?
Probieren will ich es auf jeden Fall, ob es dann was für mich ist, werde ich sehen.

ich hab das Dammmassageöl von Weleda, bei uns haben's das schon im DM.


  Re: Dezemberlie-Piep am Montag!
no avatar
   Carmen80
Status:
schrieb am 07.11.2011 18:41
Wieder mal kurz vom Handy aus dem KS. Häng hier schon eine Stunde am CTG. Bin froh, dass ich hierhin Gefahren bin. Muttermund ist schon ganz weich. Hätte übermorgen soweit sein können. Bekomm jetzt eine stärkere Tokolyse i.V. und merke, anders als heute Mittag sofort Erfolg. Wehen gehen deutlich zurück. Der Arzt rechnet schon im November mit der Geburt, aber 10 Tage soll ich noch durchhalten. Wäre schön, wenn ich es bis 23.11. schaffen würde, dann bin ich bei 36+0. Morgen ist wieder US. Ach so, Ring wurde auch gelegt.

Sorry, schaff es nicht, vom Handy aus auf alle einzugehen. Hab meinen Lappi aber natürlich mit. Morgen von Station geht es besser.

LG
Carmen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021