Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  Oldie mit Mitte 40 möchte sich vorstellen
no avatar
  FabiMam
Status:
schrieb am 06.11.2011 21:42
Hallo,

nachdem ich vor Jahren im Kinderwunschforum unterwegs war, darf ich mich inzwischen über ein Wunder freuen. Ich habe zwar schon Halbzeit/Bergfest, aber irgendwie habe ich immer noch nicht so richtig realisiert dass ich endlich schwanger bin. Ich freu mich sehr

Mein Weg zu diesem Wunder könnt Ihr in meinem Profil nachlesen.

Außerdem leide ich immer noch unter Übelkeit. Allerdings nicht am Morgen, sondern abends hänge ich über der Schüssel. traurig
Dadurch kann ich dann leider hier wenig schreiben, da ich erst am Abend dazu die Gelegenheit habe.
Hoffentlich bin ich trotzdem willkommen.

Grüße

Barbara


  Re: Oldie mit Mitte 40 möchte sich vorstellen
avatar  Ela_78
Status:
schrieb am 06.11.2011 21:54
Herzlich Willkommen und Glückwunsch zum kleinen Wunder.

Ich wünsche Dir weiterhin ne schöne schwanger. Das mit der Übelkeit am Abend hab ich immer noch. Ich geb die Hoffnung auf dass es noch besser wird vor Ende der schwanger. Alles Gute winkewinke


  Re: Oldie mit Mitte 40 möchte sich vorstellen
no avatar
  lotte0404
Status:
schrieb am 06.11.2011 21:57
Herzlich willkommen auch von mir und eine schöne Kugelzeit smile


LG lotte0404


  Re: Oldie mit Mitte 40 möchte sich vorstellen
avatar  shrek188
schrieb am 06.11.2011 22:00
Oh wie schön, herzlichen Glückwunsch......

Auch ich bin ein Oldie (42) und habe die Hoffnung aufgegeben....

Ich freue mich für jede Oldie die ihren Wunsch noch erfüllt bekommt.

LG; Shreki


  Werbung
  Re: Oldie mit Mitte 40 möchte sich vorstellen
avatar  luckyfrieda
schrieb am 07.11.2011 01:28
Hallo Barbara,

Herzlich Willkommen!!!

Bin auch ein Oldie (42) und hatte mich auch schon fast - und nicht gerade im Guten- damit abgefunden, dass es nicht mehr klappt.
Bin dann auch erst in der 11. Woche hier ins Forum, hatte mich vorher nicht getraut.

Drück Dir die Daumen, dass alles gut läuft und eine schöne schwanger

lg luckyfrieda


  Re: Oldie mit Mitte 40 möchte sich vorstellen
no avatar
  CiGi
Status:
schrieb am 07.11.2011 08:07
Guten Morgen und herzlich Willkommen,

hab mich eben durch dein Profil gelesen und bin echt geschockt und es tut mir richtig weh, was ihr da für einen steinigen Weg hinter euch habt.
Umso mehr freue ich mich, das ihr nun eineschwanger erleben dürft. Ich drück euch ganz fest die Daumen und wünsche dir eine schöne Kugelzeit.

LG


  Re: Oldie mit Mitte 40 möchte sich vorstellen
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 07.11.2011 08:38
hallo und herzlich willkommen hier!

ich bin mittlerweile auch in der 20.ssw angekommen und zähle mit meinen 39 jahren auch nicht mehr zu den jüngsten. bekomme mein erstes kind. habe nach über 20 jahreh die pille im nov.2010 abgesetzt und im juli '11 bin ich schwanger geworden. würde mich über einen austausch mit nicht mehr ganz so jungen muttis freuen.

.....immer schön durchhalten..........

viele grüße!!!

winkewinke


  Re: Oldie mit Mitte 40 möchte sich vorstellen
no avatar
  susa34
Status:
schrieb am 07.11.2011 09:36
Wow, toll! Ganz herzlichen Glückwunsch! Da sieht man mal was Kaiserschnitt und AS für krasse Folgen haben kann, interessante Geschichte. Gut, dass Du das alles lösen konntest.

Lg Susa


  Re: Oldie mit Mitte 40 möchte sich vorstellen
no avatar
  FabiMam
Status:
schrieb am 07.11.2011 21:51
Hi,

dankeschön für den warmen Empfang!

Grüße

Barbara




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019