Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Ich steh unter Strom traurig
avatar    chripil
Status:
schrieb am 06.11.2011 17:15
Mir gehts auch so. Ich bin seit der schwanger ganz schnell auf 180 und dann werd ich auch richtig laut. traurig Mein Mann siehts mir nach, der bekommt es meist ab. grins Schlimmer ist fuer ihn meine Uebelkeit, weil ich darunter so stark leide und (wieder mal) immer weniger werde.

Also keine Sorge, es wird auch wieder besser werden (hoffentlich)...


  Re: Ich steh unter Strom traurig
avatar    Sarina07
Status:
schrieb am 06.11.2011 22:15
Huhu...
Also ich bin seit Anfang der Schwangerschaft emotional nicht mehr dieselbe!
Ich rege mich sehr schnell auf, weine viel häufiger und werde gerne mal unausstehlich! Ich bin total unausgeglichen und gehe wegen jeder Kleinigkeit an die Decke und rege mich fürchterlich auf.
Ich war vor der Schwangerschaft das genaue Gegenteil. Mein gesamtes Umfeld und auch ich selber warten sehnsüchtig auf eine Wende.
Allerdings ist auch völlig klar, dass das hormonelle Ursachen hat. Was ich sagen wollte, also meine Theorie:
Wenn emotionale Ausnahmezustände so ungesund wären, dann würden die Schwangerschaftshormone uns doch eher ganz ausgeglichen und friedlich machen, weil Aufregung schadet. Ich habe auch schon oft darüber nachgedacht, ob mein dramatisches Verhalten dem Baybylein schadet, aber ich vertraue da meinem Körper, der schon alles für die Maus tut, was gut ist. Wären meine Aufreger schädlich, so würden meine Hormone diese doch nicht auslösen...
Das habe ich mir neulich Abends mal überlegt!!
Grüssle Sarina


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.11.11 22:40 von Sarina07.


  Re: Ich steh unter Strom traurig
no avatar
   Engelchenlukas
Status:
schrieb am 06.11.2011 22:52
Hihi, mein MAnn sagt schon ständig

"hoffentlich ist die Schwangerschaft bald rum"

muss ich mehr dazu sagen?!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020