Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  Die Frage ist mir wirklich peinlich, aber ihr könnt mich vielleicht beruhigen.
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 06.11.2011 09:27
Man nimmt ja wirklich alles mit smile


Als ich mich gestern Abend mit meiner Deumavansalbe eingecremt habe, fiel mir auf, dass ich am oberen Genitalbereich, also auch weit weg vom Scheideneingang, eine Art "Knötchen" habe. Liegt unter der Haut, von außen ist nichts wirkliches zu erkennen, vielleicht 2 mm groß, fühlt sich am ehesten an wie diese nervige Art Pickel, die man manchmal unter der Haut hat. Also es ist schon im Bereich der äußeren Schamlippen, jetzt nicht auf der "normalen Haut".

Was kann das denn sein? Hat man da auch mal Pickel? Ich habe den nächsten VU Termin erst in drei Wochen und würde ungern morgen schon wieder zur Gyn rennen....


  Re: Die Frage ist mir wirklich peinlich, aber ihr könnt mich vielleicht beruhigen.
avatar  sunny_1610
Status:
schrieb am 06.11.2011 09:33
gumo,

mach dir keine sorgen das hab ich auch mein doc sagt ich muss mir das wie verstopfte talkdrüsen vorstellen.
hab ihn dann noch gefragt ob man die wegmachen kann meinte das machen wir gefährlich sind sie nicht aber wenn sie mich stören aber erst nach der ss weil einfach die gefahr einer entzündung dann da ist und das wollen wir ja vermeiden..
also alles gut einach noch ein bisschen warten

und zu deiner frage ob man da auch pickel haben kann...ja kann man manchmal sogar richtig fiese abszesse tun hölle weh und sind nicht toll


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.11.11 09:34 von sunny_1610.


  Re: Die Frage ist mir wirklich peinlich, aber ihr könnt mich vielleicht beruhigen.
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 06.11.2011 09:38
Okay, danke.



Man entdeckt ja wirklich in der Schwangerschaft Dinge an sich, die man niemals zuvor hatte...


  Re: Die Frage ist mir wirklich peinlich, aber ihr könnt mich vielleicht beruhigen.
avatar  sunny_1610
Status:
schrieb am 06.11.2011 09:40
das stimmt nur dieses vergnügen habe ich seit meiner tochter und die ist fast 12 leider immer und immer wieder also zumindest das mit den abszessen diese pickelchen sind bei mir auch neu....


  Werbung
  Re: Die Frage ist mir wirklich peinlich, aber ihr könnt mich vielleicht beruhigen.
avatar  sveaclaudi
Status:
schrieb am 06.11.2011 10:23
talgdrüse, pickel, aszess.......oder ein eingewachsenens haar (erstgenannte können übrigens auch durch eingewachsene haare entstehen)?
wenn dir dein FA dazu nichts sagen kann, geh zum dermatologen. mein liebster "bastelt" immer aus allem fibrome. die verschwinden nicht von allein, wachsen und tun irgendwann weh (was dann den leidensdruck zum arzt zu gehen schafft) und müssen rausgeschnitten werden. große wunden tun da immer mehr weh und heilen schlechter als kleine.

lieben gruß, claudi


  Re: Die Frage ist mir wirklich peinlich, aber ihr könnt mich vielleicht beruhigen.
no avatar
  Lalu78
Status:
schrieb am 06.11.2011 10:24
Guten Morgen,

ich hatte auch gerade so ein Knötchen und der Arzt hat es geöffnet, dann war es gut! Aber es ist nicht schlimm und muss glaube ich auch nicht
unbedingt geöffnet werden, bei mir tat es halt auch weh, deshalb bin ich zum Arzt!

In meiner 1. Schwangerschaft hatte ich es auch! Ich denke es kommt von den Hormonen, dass sich sowas in der Schwangerschaft leichter bildet!

LG
Lalu


  Re: Die Frage ist mir wirklich peinlich, aber ihr könnt mich vielleicht beruhigen.
avatar  sveaclaudi
Status:
schrieb am 06.11.2011 10:39
Zitat
Lalu78
... Ich denke es kommt von den Hormonen, dass sich sowas in der Schwangerschaft leichter bildet!

LG
Lalu
oh ja, hatte ich ganz vergessen: ich war während der stimu mal beim ambulanten chirurgen/dermatologen und habe ihm einen schmerzenden knoten in der kniegegend gezeigt (ich tippte auf lympfknoten, da er aber so weh tat.....). als er von den stimumedis hörte, meinte er "beobachten. das kann auch eine hormonell bedingte ablagerung sein. vor allem, wenn sie schnell gekommen ist, kann sie ebensoschnell wieder verschwinden."
eine öffnung nur um sicher zu sein, was es ist wollte er nicht sofort vornehmen. nach 10 tagen war der knubbel langsam verschwunden.

claudi


  Re: Die Frage ist mir wirklich peinlich, aber ihr könnt mich vielleicht beruhigen.
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 06.11.2011 10:59
ihr würdet damit jetzt aber auch nicht morgen zum Gyn gehen, sondern erstmal beobachten?


  Re: Die Frage ist mir wirklich peinlich, aber ihr könnt mich vielleicht beruhigen.
no avatar
  Bettina35
schrieb am 06.11.2011 12:08
Liebe Krümel,

Das haben viele Frauen in der SS, vmtl ist eine Talkdrüse verstopft. IdR bildet es sich von selber zurück, manchmal entzündet es sich auch ( dann ist es ein kleiner Abzess/ Furunkel) und muss mit Salbe behandelt bzw. Eröffnet werden.
Warte erst mal 5-7 Tage ab, dann hat es sich vmtl von selber zurückgebildet, wenn es wirklich zu einer Entzündu g kommt, die sich nicht zurückbildet, dann kannst Du immer noch zum Arzt gehen.

Alles Gute!


  Re: Die Frage ist mir wirklich peinlich, aber ihr könnt mich vielleicht beruhigen.
no avatar
  Kampfzwerg2011
Status:
schrieb am 06.11.2011 13:08
Hi Krümel, kennst Du mich noch wir haben im März diesen Jahres beide nach unserer ICSI bebibbert und leider beise verloren...
Nun freu ich mich umso mehr zu sehen das es bei Dir auch geklappt hat!
Wir sind nun beide schwanger! Freu!
Bei mir hat es doch tatsäclich spontan, ganz natürlich geklappt ich bin nun in der 10 Woche und alles sieht gut aus!

Freu mich so für dich, wegen dem "Pickel" würd ich mir keine Gedanken machen, wenn es dir weh tut und größer werden sollte würd ich zum Gyn gehen...

Liebe Grüße Kampfzwerg zwinker
Ich freu mich sehr


  Re: Die Frage ist mir wirklich peinlich, aber ihr könnt mich vielleicht beruhigen.
no avatar
  fatcat
Status:
schrieb am 06.11.2011 14:31
ich hatte das auch schon ohne Schwangerschaft ... kann auch sehr schmerzhaft sein ... habe damals mit Zugsalbe gearbeitet (nachdem der HA meinte, das sei ein kleiner Abszess). Ich würds vllt beim HA ansprechen, denn wenns blöd sitzt, tuts halt beim Laufen/Sitzen auch weh .. weiß nicht, ob man Zugsalbe in der Schwangerschaft anwenden kann, frag einfach nach... ist zwar wirklich unangenehm son Abszess aber idR ist es harmlos




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019