Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  Freude Vs. Panik! Bitte um Hilfe!
no avatar
  LittleHope87
schrieb am 06.11.2011 09:22
Hallloo liebe werdende Mamis

Ich bin jetzt in der 23 ssw... Am Donnerstag war grosser Organ Us .Mein Schatz ist 24 cm lang und 430 gr schwer... Ist das ok?! Wie gross waren eure krümel denn in der Zeit?

Nun zum eigentlichen Problem: Ich habe seit vorgestern immer mal wieder einen fiesen stechenden schmerz durch die Scheide... und im beckenraum fühlt es sich auch nich so dolle an.. Ein bisschen wie ein druck. Das stechen habe ich schon in anderen früheren ssw festgestellt aber es war nie so schlimm.. Was könnte das sein? Muss ich Angst vor vorzeitigen Wehen haben? Am Donnerstag wurde gesagt.. mumu zu, passende länge , genug fW!

Und was ich noch loswerden muss : OUTING eines wundervollen kleinen jungen Picasso

Ich bitte um nette antworten und ein wenig beruhigung smile Schönen Sonntag wünscht littlehope mit Levin


  Re: Freude Vs. Panik! Bitte um Hilfe!
no avatar
  Bettina35
schrieb am 06.11.2011 09:26
Liebe Little Hope,

Schön, daß bei der VU alles so gut war!!! Das Stechen ist kein Zeichen für Wehen, sondern das haben viele Frauen durch die Gewebedehnung. Also, mach Dir keine Sorgen!!!


  Re: Freude Vs. Panik! Bitte um Hilfe!
avatar  sunny_1610
Status:
schrieb am 06.11.2011 09:27
gumo,

also wenn er nicht mehr dazu gesagt hat egal sei es jetzt die größe gewicht länge organe etc. dann IST alles in ordnung ansonsten hätte er schon gesagt da müsste man noch tests oder so machen
und wenn er von selbst nichts sagt dann frag doch das nächste mal einfach nach
und herzlichen glückwunsch zum Outing... und alles gute für dich und den kleinen mann ansonsten kann ich mich bettina nur anschließen


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.11.11 09:28 von sunny_1610.


  Re: Freude Vs. Panik! Bitte um Hilfe!
avatar  Mi Emma
Status:
schrieb am 06.11.2011 09:40
...meine Werte beim Organscreening 20+5: 24cm; 405g und das Problem mit dem Stechen habe ich auch gehabt und im GVK nachgefragt. Die Hebamme hat auch gesagt, dass es keine Wehen sind und ich mir kein Kopf machen brauch. Wünsche weiterhin ne schöne Kugelzeitschwanger


  Werbung
  Re: Freude Vs. Panik! Bitte um Hilfe!
avatar  lanlady
Status:
schrieb am 06.11.2011 09:48
Meine maus war bei 20+5 23cm und 390 g....dieses fiese stechen hab ich auch immer wieder, tut richtig weh aber scheint normal zu sein!
Glückwunsch zum jungen und mach dir keine sorgen, alles ist gut streichel


  Re: Freude Vs. Panik! Bitte um Hilfe!
avatar  sveaclaudi
Status:
schrieb am 06.11.2011 10:06
erstmal: wenn du gesagt bekommen hast, alles sei chic, dann musst du keine panik schieben.

zu größe und gewicht: es sind nur errechnete schätzwerte, die anhand der beim US genommenen messwerte ermittelt werden. nicht selten wurden schon kinder frühzeitig geholt, weil sie angeblich soooo schwer und groß seinen, die dann eher zart waren und ruhig noch hätten drin bleiben können, bis sie sich selbst auf den weg machen wollen.
so schön es ist, zu hören wie groß und schwer die bauchzwerge (angeblich) sind....drauf zählen, dass das tatsächlich so ist würde ich nicht zwinker.

herzlichen glückwunsch zum outing,
claudi


  Re: Freude Vs. Panik! Bitte um Hilfe!
avatar  Cobelli
Status:
schrieb am 06.11.2011 10:25
hallo, das Stechen habe ich auch ab und zu mal, war bei meinem Sohn damals auch smile

Glückwunsch zum Outing!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019