Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

Wir wünschen allen Forumsteilnehmern einen schönen Nikolaustag und prall gefüllte Stiefel :-)
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Ganz starke Magenschmerzen
avatar  Zauberwaeldchen
schrieb am 04.11.2011 17:54
Hallo an Alle,

ich habe schon wieder ganz starke Magenschmerzen. Das ist jetzt innerhalb von 6 Tagen das dritte Mal. Ich bin auch schon Nachts von den Schmerzen aufgewacht. Jetzt hat es vor einer halben Stunde wieder angefangen.

Wenn es echt nicht so schlimm wäre, hätte ich dafür keinen Thread eröffnet, aber ich bin gerade etwas überfordert. Was soll/kann ich denn jetzt machen?

Könnt Ihr mir bitte weiterhelfen? Dankeschön, Sandra


  Re: Ganz starke Magenschmerzen
avatar  Bluemelein
Status:
schrieb am 04.11.2011 17:58
hmm, als wenn es so schlimm ist, würde ich zum Arzt!

Ich habe teils auch starke Schmerzen, weil sich die Verdauung ja umstellt und der Darm so träge ist und das tut mir manchmal auch sehr weh. Aber direkt Magen würde ich abklären lassen.


  Re: Ganz starke Magenschmerzen
no avatar
  Sylvia73
schrieb am 04.11.2011 18:31
Ich hatte auch so um die 7.-9.SSW immer wieder Magenkrämpfe. Bei mir lag es daran, dass ich unheimlich Appetiet auf saures hatte und entsprechend saure Gurken, saures Obst und Salat mit Zitronensaft gefuttert hab. Das hat mein Magen nicht mitgemacht. Dagegen geholfen hat mir Milch lauwarm getrunken. Viele geben auch den Tip Mandeln zu kauen. Das hab ich aber nicht getestet. Du kannst es ja probieren. Wenn es hilft dann ist es sicher nur ne Magenreizung. Könnte aber auch sein, dass du ne richtige Magenschleimhautentzündung hast. Die muß natürlich vom Doc behandelt werden. In dem Fall würd ich morgen noch zum Arzt oder ins KH.
Ich wünsch dir gute Besserung.
LG Sylvi


  Re: Ganz starke Magenschmerzen
no avatar
  Goldkruemel
Status:
schrieb am 04.11.2011 18:34
Ab zum Doc oder ins KH.

Ich hatte das auch hin und wieder. Ist dann von selber wieder weggegangen, aber einmal bin ich auch ins KH, weil es so schlimm wurde. Während der Wartezeit dort war es dann ebenfalls wieder weg. Hatte aber erhöhte Entzündungswerte, damit konnte aber so recht niemand was anfangen. Mittlerweile kenne ich es, es ist bei allen 3 Schwangerschaften so. Wellenartige Schmerzen, die richtig brennen und kaum auszuhalten sind.

Also lieber mal abklären lassen. Es kommt auch jetzt immer mal wieder bei mir vor, es hilft mir aber, wenn ich mich dann hinlege und ausruhe. Dann gehen die Schmerzen nach einer Weile weg.

Richtig hilft es Dir jetzt nicht, gell?


  Werbung
  Re: Ganz starke Magenschmerzen
avatar  AnniEngel
Status:
schrieb am 04.11.2011 19:11
Ich habe auch einen absoluten Reizmagen. Seit ich mich bewusster ernähre, habe ich aber kaum noch Probleme damit. Ich kann mir vorstellen, dass du durch die Schwangerschaft bereits einige komische Ernährungsgewohnheiten entwickelt hast- dazu gehört z.B. auch wenn man kaum was isst, weil es einem nicht so gut ist. Mein Magen verzeiht es mir selten wenn ich unregelmäßig oder unproportioniert esse (z.B. den ganzen Tag nichts und dann am Abend ne große Portion Deftiges). Wenn es sehr schlimm ist, nehme ich Iberogast, das ist pflanzlich. Allerdings kann ich nicht sagen, ob das in der FrühSS verwendet werden kann, sollte man nochmal mit Apotheker abklären. Wärmflasche und Liegen tut mir auch immer gut.
Bevor du zum Arzt gehst, kannst du ja auch erst mal so schauen, ob sich da bei dir schon was geändert hat in deinen Ernährungsgewohnheiten und das darauf zurückzuführen sein könnte. Es kann natürlich dennoch eine Entzündung sein, die müsste man dann medikamentös behandeln lassen.

Gute Besserung


  Re: Ganz starke Magenschmerzen
avatar  chilka
Status:
schrieb am 04.11.2011 19:38
Also ich hatte um den Dreh auch schlimme Magen-Darm-Krämpfe, konnte teilweise nicht mehr aufrecht gehen und hab geweint vor Schmerz!
Ich habs damals auf die Überstimu geschoben, möglich das es auch einfach die Umstellung war.
Ging vielleicht 2-3 Wochen und war dann plötzlich weg.
Vielleicht mal mit ansprechen beim Gyn?!


  Re: Ganz starke Magenschmerzen
no avatar
  Sylvia73
schrieb am 04.11.2011 19:42
Und bitte, bitte KEINE Wärmflasche auf den Bauch. Wärme ist nicht gut in der Früh-SS.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.11.11 19:43 von Sylvia73.


  Re: Ganz starke Magenschmerzen
avatar  Zauberwaeldchen
schrieb am 04.11.2011 20:07
Ach, so liebe Antworten. Ich fühle mich betütelt streichel, danke!

Ich hätte jetzt fast eine Wärmflasche zu mir auf die Couch geholt, mach ich jetzt aber lieber doch nicht. Ich schlürfe gerade lauwarme Milch und mein lieber Mann holt die von mir bestellten Mandeln. Da knabber ich dann auch noch ein paar von. Ich hoffe sehr, dass das schon mal hilft.

Das sowas immer zum WE hin passiert! Aber ich habe von meiner FA die Handy-Nr. bekommen, wenn es morgen immer noch so schlimm ist, Rufe ich sie mal an. Wenn es aber noch stärker wird, fährt mein Mann mich ins KH.

Bis auf das jetzt mit dem Magen geht es mir ja super, von meinen Essgewohnheiten her hat sich daher gar nichts geändert, ich achte nur drauf, weniger Süßes zu essen. Zumindest versuche ich es zwinker

Kann das vielleicht eine NW vom Utro sein?

Falls Euch noch etwas einfällt, bitte immer her damit, ich probiere es aus!

Danke, Sandra


  Re: Ganz starke Magenschmerzen
avatar  AnniEngel
Status:
schrieb am 04.11.2011 20:09
Zitat
Sylvia73
Und bitte, bitte KEINE Wärmflasche auf den Bauch. Wärme ist nicht gut in der Früh-SS.

Oh..warum das denn? Bade leidenschaftlich gern 2-3x/Woche sehr warm!?Ich hab ne Frage


  Re: Ganz starke Magenschmerzen
no avatar
  Sylvia73
schrieb am 05.11.2011 14:49
  Re: Ganz starke Magenschmerzen
avatar  AnniEngel
Status:
schrieb am 05.11.2011 15:37
Ok, danke. Aber es geht ja auch draus hervor, dass sie nur nicht zu heiß sein dürfen, bzw. mit Handtüchern beispielsweise abgepolstert sein sollen. Generell ist ja gegen ein bisschen Wärme nichts einzuwenden. Und es ist ja auch "nur" eine Empfehlung.

Danke winkewinke


  Re: Ganz starke Magenschmerzen
no avatar
  Sylvia73
schrieb am 05.11.2011 16:30
Stimmt, aber ich als ICSI-line bin da warscheinlich übervorsichtig. Und die Tempi der Wärmflaschen und Badewannen sind schnell mal zu hoch wenn man nicht aufpasst. Jetzt nach der 13. SSW bin ich auch entspannter und geh demnächst wieder in die Sauna. Aber vorher, solange alle Organe gebildet werden, fand ich´s einfach zu Riskant. Übrigens, die Wärmflasche nicht auf den Bauch zu legen hat mir sogar meine Hebi gesagt. Rücken, Brust oder Füße ist ok.
LG Sylvi


  Re: Ganz starke Magenschmerzen
avatar  Zauberwaeldchen
schrieb am 05.11.2011 16:57
Also das war gestern noch echt heftig. Ich hab mich dann in zwei Decken auf die Couch gemümmelt, die Milch geschlürft und die Mandeln zumindest betrachtet. Die gingen irgendwie nicht so an mich, sonst mag ich die ganz gerne.
Zur Nacht hin wurde es dann etwas besser, tat nur noch weh, nicht mehr so schlimm heftig.

Heute fühlt sich mein Magen an als hätte er "Nachweh", ich gehe am Mo. auf jeden Fall zu meiner FA, da stimmt was nicht.

Wir sind heute von Frankfurt/Main nach Leipzig gereist, wir haben Karten für Wetten dass??? Ich winke mal in die Kamera zwinker




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019