Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  Bin am verzweifeln - habe wirklich ein Hosenproblem !!! Ich bin sauer
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 04.11.2011 16:51
Ich bin gerade wirklich am verzweifeln und ratlos. Ich hatte ja vor einiger Zeit schon mal hier herumgefragt, wo Ihr, mit einer etwas molligeren Ich wars nicht Figur, Eure Hosen kauft.
Ich gehöre ja leider auch zur Molligen-Fraktion Ich werd rot, habe aber zusätzlich das Problem, daß ich sehr dicke Beine habe, da ich leider von meiner Mutter Ödeme geerbt habe. Habe also, unabhängig von der Schwangerschaft, schon jahrelang Fett- und Wassereinlagerungen in den Beinen und muß Kompressionsstrümpfe tragen sehr treurig.
Ich habe schon vor der Schwangerschaft Riesenprobleme gehabt Hosen zu finden und finde auch wirklich sehr schwer Hosen, die wirklich passen. Habe generell nicht viele Hosen im Kleiderschrank. Noch dazu bin ich mit 1,74 m nicht gerade klein und brauche Hosen in Lang-Größe.
Somit sind es drei Kriterien für mich, um die perfekte Hose zu finden:
1. Länge ( Lang-Größe )
2. Beinweite ( weit geschnittenes Bein )
3. große Größe ( 48 )
Und das alles unter einen Hut zu bringen ist ein Ding der Unmöglichkeit !!!sehr treurig
Passt es oben rum, sind die Beine zu eng oder die Hose zu kurz. Sind die Länge und / oder Beine o.k., passt Sie oben rum nicht. Usw..
Habe jetzt im Internet schon alle möglichen Seiten angeschaut, aber ich finde einfach keine Umstandshose(n). Kann keine normalen Hosen mehr anziehen, da mich der Druck des Knopfes an meinem Bauch stört ( habe zwar erst ein Mini-Schwangeren-Bäuchlein, unabhängig vom Fettbäuchlein Ich werd rot ), aber der Knopf stört mich trotzdem.
Laufe jetzt sehr oft mit einer Jogginhose herum, aber das ist auch nicht gerade immer angebracht, je nachdem wo man hingeht.
Hatte mir jetzt bei Umstandshosen xxl 3 Hosen bestellt, aber 2 davon passen garnicht und sitzen nicht gut. Eine davon behalte ich, weil Sie von der Länge und der Beinweite super ist, aber oben ist sie eigentlich etwas weit ( der Gummibund für den Baby-Bauch schlappert ganz schön, wobei das ja auch bald anders und ausgefüllter sein wird Ich freu mich sehr ) und auch am Übergang vom Bund zum Innenbein hat sie ganz schön Luft und trägt etwas auf, aber das muß ich halt jetzt mal in Kauf nehmen und halt weite Sachen drüber ziehen.
Ich weiß echt nicht mehr was noch machen und wo noch schauen. Selbst Schlupfhosen oder Jeans mit Gummibund finde ich keine, die mir passen würden. Muß ja nicht mal eine Umstandshose sein ! Wahrscheinlich läuft es doch darauf hinaus, daß ich mir in der Herrenabteilung Jogginghosen kaufen muß. Ist doch echt Mist. sehr treurig. Aber es gibt Schlimmeres. Wichtig ist, daß es unserem kleinen Krümel gut geht und das tut es !!!! Ja Ich freu mich sehr Liebe. Und für mein Hosen-Problem finde ich hoffentlich bald eine Lösung.
So, jetzt habe ich bei Euch mal ein wenig meinen Frust abgelassen und hoffe, daß ich Euch nicht zu sehr damit auf die Nerven gegangen bin !


  Re: Bin am verzweifeln - habe wirklich ein Hosenproblem !!! Ich bin sauer
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 04.11.2011 16:57
Ach Mist, das ist ja wirklich blöde...

Wie wäre es denn, wenn du auf Röcke umsteigst? ? Oder solche Kleider, die es jetzt für Wintermonate gibt?
Hast du schon mal bei BonPrix bestellt? Die haben Umstandshosen bis Größe 54 und Röcke/Kleider.

Drücke dir die Daumen, dass du was findest...


  Re: Bin am verzweifeln - habe wirklich ein Hosenproblem !!! Ich bin sauer
avatar  Chichi
Status:
schrieb am 04.11.2011 16:59
Ich habe keine Ahnung, wo du fündig werden kannst, da ich keine Gewichtsprobleme habe, aber ich gehöre die Sorte Mensch an, die es garnicht eingesehen hat für die kurze Zeit der Schwangerschaft, neue Hosen zu kaufen.
Aber ein Tipp kann ich dir geben: nimm ein Gummi, ziehe es durch den Knopfloch, mach eine Schlaufe und die Schlaufe um den Knopf. Fertig! wegen des u.U. offenes Reissverschlusses, kauf dir Bauchbänder zwinker

lg Chichi


  Re: Bin am verzweifeln - habe wirklich ein Hosenproblem !!! Ich bin sauer
no avatar
  penny_lane
Status:
schrieb am 04.11.2011 17:03
ich würd auch röcke und kleider empfehlen. ansonsten finden sich doch bestimmt hosen? ich bin auch 1,73m und habe keine kurzen beine, aber extra lange hosenbeine brauche ich nicht. ansonsten kann ich dir nur sagen, es ist mit JEDER größe schwer, vernünftige umstandssachen zu kriegen
ach ja, ich werde auch diesmal schöne sachen kaufen, ich laufe nicht ein dreivierteljahr rum, ohne mich richtig wohl zu fühlen und mit offenen hosen und nur bauchband drüber, für mich no way. meine erfahrung ist auch, dass schweineteure umstandsjeans viel viel besser sitzen als günstige.


  Werbung
  Re: Bin am verzweifeln - habe wirklich ein Hosenproblem !!! Ich bin sauer
avatar  chilka
Status:
schrieb am 04.11.2011 17:17
Ich glaube ich würde an deiner Stelle auch Leggings und ein Kleid drüber. Das schaut okay aus und du musst dich wegen der Hosen nicht so stressen!
Allgemein finde ich zB das man im H&M gar keine Hosen kaufen kann die der eigentlichen Größe entsprechen. Die fallen alle so klein aus traurig


  Re: Bin am verzweifeln - habe wirklich ein Hosenproblem !!! Ich bin sauer
avatar  Chichi
Status:
schrieb am 04.11.2011 17:22
@biestfee: ich brauchte vielleicht 6 Wochen so rumlaufen, da mein Bauch seeeehr spät kam. Und da ich im Sommer entbunden habe und eher Kleider getragen habe, war das mit den Hosen für mich DIE Lösung zwinker

lg Chichi


  Re: Bin am verzweifeln - habe wirklich ein Hosenproblem !!! Ich bin sauer
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 04.11.2011 17:40
Aber Kleider und Leggings sehen bei mir aufgrund meiner wirklich sehr dicken Beine und den Kompressionsstrümpfen nicht gut aus. Erstens liegt die Leggings ja total eng an und meine Beine kommen dadurch voll zur Geltung und zweitens würde das auch mit den Kompressionsstrümpfen, die sehr kompakt sind, drunter unmöglich aussehen. Da würde ich mich dann auch nicht wohl fühlen. Aber danke für den Tipp.


  Re: Bin am verzweifeln - habe wirklich ein Hosenproblem !!! Ich bin sauer
no avatar
  Milia149
Status:
schrieb am 04.11.2011 17:40
Hallo,

also ich habe auch immer ein Hosen Problem. Aber eher weil ich so klein bin, aber auch keine Zahnstocherbeine habe (leider smile

Ich hatte in der 1. Schwangerschaft auch nur eine Umstandsjeans gefunden/ gekauft die gepasst hat. Ansonsten habe ich dicke Strumpfhosen, Stiefel und Kleider/ Röcke angezogen. Da hat ein Teil so gepasst, weil mit viiiiel Stretch und ein paar Umstandsröcke hatte ich noch gekauft. Damit bin ich gut über den Winter gekommen Sieht gut aus und ist viel bequemer als eine Hose (und wächst mit). Finde, das auch die Umstandsjeans wenn man lange sitzt auf den Bauch drückt. Bei den Röcken die ich schon vorher anhatte, habe ich auch ein Bauchband drüber gezogen damit der Bauch nicht raus guckt, weil die Shirts immer kürzer werden. Habe eins zum wenden von Ebay gehabt. Hält zusätzlich warm und den Rock an Ort und Stelle :o)


  Re: Bin am verzweifeln - habe wirklich ein Hosenproblem !!! Ich bin sauer
avatar  felia
Status:
schrieb am 04.11.2011 17:44
Schau doch mal bei Bonprix. Die haben große Größen und die meisten Hosen kann man als L- bzw. K-Größe bestellen.


  Re: Bin am verzweifeln - habe wirklich ein Hosenproblem !!! Ich bin sauer
no avatar
  asl915
Status:
schrieb am 04.11.2011 18:04
Hallo,

ich weiß nicht, ob dir das soviel hilft, da ich auch nicht weiß, wie alt du bist. Aber bei Hüfthosen gibt es kein Problem in Sachen Bauch, weil die ja dann drunter sitzen. Vielleicht wäre das ja eine Alternative.

Wünsch dir viel Erfolg.

Lg Asl.


  Re: Bin am verzweifeln - habe wirklich ein Hosenproblem !!! Ich bin sauer
no avatar
  Believe79
Status:
schrieb am 04.11.2011 18:33
Hey,

also ich bin sehr groß und habe auch etwas übergewicht - Konfektionsgröße 46/ 48.
Ich habe mir zu Beginn der Schwangerschaft zwei Hosen von "Christoph´s" gegönnt (sind sehr teuer - Stück 120 €) und eine von Belly Button.
Ich hatte weniger das Problem mit der Weite, da Größe 48 von vielen Herstellern angeboten wird. Bei C&A gibt es z.B. auch Hosen in 48 Größe, waren mir aber zu kurz.
Die von Christoph´s gibt es in unterschiedlichen Schnitten, auch mit weitem Bein.

Viel Glück zwinker


  Re: Bin am verzweifeln - habe wirklich ein Hosenproblem !!! Ich bin sauer
avatar  SakuraCheri
schrieb am 04.11.2011 19:10
Also, beim H&M gibt es Schwangerschaftsmode die bis größere Größen gehen sicher über 50.
Und diese sind nicht so teuer!
Es war für mich schon schwer eine Hose in 46 zu finden die ned zu teuer ist und passt.
Da ich meine aber nicht mehr wirklich brauche, da sie mir zu groß geworden is fällt es mir natürlich leichter in 44 welche zu finden, wenn man etwas dicker ist ist es echt schwer was zu finden auch als nicht schwangere!

Ich trage zur Zeit meine alten Jeggins in die ich wieder reinpasse.
Die werden aber auch schon unangenehm.

Leggins würde ich empfehlen und auch Kleider mit dicken Strumpfhosen! Trage ich auch zur Zeit! Ist viel bequemer und eig genauso warm.


Ich hoffe du wirst fündig!


Liebe Grüße


Jennifer


  Re: Bin am verzweifeln - habe wirklich ein Hosenproblem !!! Ich bin sauer
avatar  AnniEngel
Status:
schrieb am 04.11.2011 19:18
Es gibt doch auch lange Röcke, da sieht man deine Beine gar nicht. Meine Mama hat auch zuviel und trägt seit Jaaaaaahren lange Röcke- Sommer wie Winter! Ich kenne sie gar nicht anders und viele Röcke sehen sehr schick aus! Ist auch bequemer als sone olle Hose, ich trage auch sehr gern Röcke, da kneift und zwickt nicht soviel winkewinke


  Re: Bin am verzweifeln - habe wirklich ein Hosenproblem !!! Ich bin sauer
no avatar
  bluemchen2008
Status:
schrieb am 04.11.2011 20:32
Hallo ich kenne dein Problem nur zu gut ich hab mir bei bon prix umstandsmode bestellt und eine beim C & A gekauft , lg bluemchen2008


  Re: Bin am verzweifeln - habe wirklich ein Hosenproblem !!! Ich bin sauer
no avatar
  Pamela1
Status:
schrieb am 04.11.2011 21:17
Huhu,

ich bin auch groß,allerdings nicht übergewichtig. Hosen bekomme ich auch schwer,die von HM sind zu kurz. Ich habe auch 2 teure (Bellybutton und Mamalicious) noch aus der 1.SS., aber die fand ich jetzt von der Qualität ehrlich gesagt nicht so den Hit, der Preis war da nicht gerechtfertigt...

Bisher komme ich prima mit meinen normalen Jeans aus, ich habe zwar schon einen ordentlichen Bauch, aber der ist oberhalb,bei den Hüftjeans passt das so.

Pam




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019