Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  ET lt. US zurückdatiert-nochmal Wehentrunk bekommen (Nervenkrieg)
avatar  Kiki34
Status:
schrieb am 04.11.2011 14:48
Was ein Nervenkrieg. Waren ja heute morgen im KH. CTG i.O. . Der Arzt hat sich die US-Messungen meiner Gyn. angeschaut und lt. den Messungen (SSL) vom Anfang der ss wäre ich bei ET+2 bis 4 und nicht ET+10 Ohnmacht. Meine Hebi hat den Termin ja auch schon angezweifelt. Habe daraufhin nochmal einen Wehencocktail bekommen, muß wenn nix passiert Sonntag wieder ins KH zum CTG und bekomme noch einmal Trunk und wenn wieder nix passiert besprechen wir Montag das weitere Vorgehen.
Am liebsten würde ich sagen sch... drauf-einleiten-rausholen-will endlich mein Baby.......aber ich möchte ja gerne ambulant entbinden aber vor allem keinen Kaiserschnitt.....tja so lernt man schon jetzt GEDULD;GEDULD;GEDULD und das die Kleinen schon im Bauch den Ton angeben Dumm

Bin trotzdem mittlerweile echt etwas fertig von dieser Ungewissheit traurig bitte einmal trösten......


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.11.11 14:58 von Kiki34.


  Re: ET lt. US zurückdatiert-nochmal Wehentrunk bekommen (Nervenkrieg)
avatar  maria1989
Status:
schrieb am 04.11.2011 15:04
Oje streichel

Dann drück ich dir ganz doll die Daumen, dass sich der Kleine bald von selbst auf den Weg macht


  Re: ET lt. US zurückdatiert-nochmal Wehentrunk bekommen (Nervenkrieg)
no avatar
  sigikids
schrieb am 04.11.2011 15:17
streichel streichel streichel

Mensch du Arme...ich fiebere schon die ganze Zeit mit dir mit und werd och schon langsam nervös..
Was soll ich sagen..erstmal schön dass es dem Baby offensichtlich supi geht.. Da bleibt nur noch Daumendrücken dass der blöde Wehentrunk anschlägt ..
Und wenn du mal die Hausmittelchen ausprobierst?? Also Treppensteigen, Rotwein trinken und Sex ..??..hüstel zwinker Ich weiß ja nicht inwieweit das eh nur Ammenmärchen sind,aber schaden kanns ja nicht, gelle?

Ich wünsch dir jedenfalls dass du es bald geschafft hast und uns dann berichtestsmile smile

Bussi


  Re: ET lt. US zurückdatiert-nochmal Wehentrunk bekommen (Nervenkrieg)
no avatar
  zualt71
Status:
schrieb am 04.11.2011 15:26
Ach man - Du tust mir wirklich leid - komm mal her . Ich kann Dich echt gut verstehen. Ich bin zwar noch nicht drüber über den ET, aber Geduld ist momentan auch gar nicht meins. Nun hat auch noch meine Große in der Schule allen erzählt, dass ihr Bruder da ist (sie ist schwerbehindert und bringt manches durcheinander). Jetzt hab ich tausend Gratulationen in der Schulmappe. Das muss ich jetzt erstmal wieder gerade rückenOhnmacht.
Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Deine Geduld ganz bald belohnt wird. Irgendwie ist es ja absehbar, aber gerade die letzten Stunden/ Tage ziehen sich dann wie Kaugummi traurig.

LG


  Werbung
  Re: ET lt. US zurückdatiert-nochmal Wehentrunk bekommen (Nervenkrieg)
no avatar
  chem
Status:
schrieb am 04.11.2011 15:39
...streichel lass den Kopf nicht hängen. Ich halte Dir weiter ganz fest die Daumen, dass es bald losgeht.

Macht Euch heute einen gemütlichen Abend zu Zweit bei einem Glas Rotwein. Dazu hat uns unsere Hebamme geraten. Lt. ihren Erfahrungen hat das manches Mal gut funktioniert.

Fühl Dich umarmt.
Liebe Grüße
chem


  Re: ET lt. US zurückdatiert-nochmal Wehentrunk bekommen (Nervenkrieg)
avatar  diewildehenne
Status:
schrieb am 04.11.2011 15:44
ach herr je. Da machst ja am ende nochmal einiges durch jetzt. Drück euch feste die daumen.


  Re: ET lt. US zurückdatiert-nochmal Wehentrunk bekommen (Nervenkrieg)
no avatar
  sunnyday31
schrieb am 04.11.2011 16:01
Ohje, komm mal her streichel
Ich bin zwar selber noch nichtmal drüber (hab morgen ET), aber bekomme inzwischen auch schon Panik...
Ich glaube, wenn ich mal 10 Tage über ET bin, dann bin ich ein Fall für die KlapseOhnmacht
Aber bei dir hört es sich ja trotz Zurückstufung stark danach an, wie wenn du spätestens im Laufe der nächsten Woche kuscheln dürftest smile, selbst wenn dann am Montag entschieden wird, dass nochmal mit stärkeren Mitteln eingeleitet wird.
Ich versteh aber auch voll (bei mir ists ja gerade selber so...), dass die Nerven irgendwann einfach mit einem durchgehen. Die Ängste und Sorgen, die man sich jetzt ganz am Ende nochmal macht, sind (für mich zumindest) schlimmer als alle Sorgen davor, einfach weil jetzt absolut alles fertig und auf das Baby eingestellt ist und man nur noch warten kann und nichts wirklich in der Hand hat.
Jetzt ist ja erstmal Wochenende (wenn sich nicht heute noch was tutzwinker ), vielleicht hilft es dir da auch einfach viiiiiel Zeit mit deinem Partner zu verbringen, nochmal schön Essen zu gehen ect...davon wird die Ungewissheit zwar nicht besser, aber es tut sicherlich gut, nochmal zu versuchen zu entspannen und sich etwas abzulenken.
Ich drück dir auf jeden Fall richtig feste die Daumen, dass sich euer Zwerg am besten heute auf den Cocktail hin noch auf den Weg macht!!!
Und bald haben wir beide unsere Zwerge dann im Arm und der Nervenkrieg von vor der Geburt ist ganz schnell vergessenJa


  Re: ET lt. US zurückdatiert-nochmal Wehentrunk bekommen (Nervenkrieg)
avatar  Ela_78
Status:
schrieb am 04.11.2011 16:58
Ach man.. Du Arme. Meine Tochter hat sich damals bei ET + 3 auf den Weg gemacht zwinker. Ich drück Dir die Daumen!!!!!!!!!!!!


  Re: ET lt. US zurückdatiert-nochmal Wehentrunk bekommen (Nervenkrieg)
avatar  stenaira
schrieb am 04.11.2011 17:41
Komm mal her streichel

Oh Mann, kann Dich gut verstehen, würde mir genau so gehen. Das ist ja echt schrecklich, was für ein Nervenkrieg. Aber das wird schon, wirst sehen, in den nächsten Tagen darfst Du bestimmt kuscheln.

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019