Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: <<<<****Aprili-Freitagspiep*****>>>>
avatar  lila Sonnenblume
Status:
schrieb am 04.11.2011 15:10
Huhu Ihr Lieben,

@Manilinn: Ich wünsche viel Glück bei der Suche nach dem richtigen Fertighaus smile
Und vielen Dank der Nachfrage wegen den Halsschmerzen. streichel

@Joline: So, jetzt muss ich aber auch noch mal fragen: Ist da ein Baby drin? smile Sorry nicht böse gemeint, super flacher Bauch, so sah ich noch nicht mal aus, als ich nicht schwanger war...hihi

@das Gänseblümchen: Genau das wollte ich auch schon fragen. Mensch viele haben in 1-2 Wochen schon Halbzeit und ich kann mich noch genau daran erinnern, als ob es gestern war,
das ich einen pos. Test in den Händen hielt. Das ist doch noch gar nicht so lange her?!?!?!?!

@zu mir:
Tja hatte ja schon geschrieben, dass ich seit heute Nacht Halsweh habe und kaum schlucken kann. Habe darauf beim FA angerufen, da mein HA im Urlaub ist. Dort sagte man
mir ich könne Salbeibonbons lutschen, Mucosolvan oder ACC nehmen, gegen den Schleim. Irgendwie nicht wirklich befriedigend für mich, da ich lieber alle Chemie vermeiden will.

Werde mir jetzt diesen Zwiebelsaft von Saga machen, Kamillentee bis zum umfallen trinken und Naturjoghurt futtern, soll auch gut sein.
Dann warten wir mal ab.

Mein Krümelchen merke ich immer noch nicht, zumindest weiß ich nicht, ob "es" das ist, wenn es in meinem Bauch blubbt und grummelt, kann ja auch die Verdauung sein Ich wars nicht
Ansonsten freue ich mich auf Do da ist VU mit US und ich hoffe auf ein bestätigtes Outing! Bi

@all: Vielen Dank für die Tipps gegen Erkältung!!!
Ich wünsche Euch allen ein schönes WE!

"lila" winkewinke


  Re: <<<<****Aprili-Freitagspiep*****>>>>
no avatar
  bolani
Status:
schrieb am 04.11.2011 16:17
oooohhh bitte auf gar keinen Fall Kamillentee trinken. Kamillentee fördert wehen und sorgt dafür, dass sich die GM óffnet. Schau hier: Kamillentee


lg

Bo


  Re: <<<<****Aprili-Freitagspiep*****>>>>
avatar  SakuraCheri
schrieb am 04.11.2011 18:46
Mir geht es heute gut und ich kann es kaum erwarten in genau einer Woche haben wir den nächsten FA Termin ich zähle die Tage! :D

Magnesium schmeckt mir so gut, dass ich am liebsten die ganze Schachtel trinken würde! haha

Ich hoff euch gehts auch gut und smile dass auch bei euch die 1Trimestrigen ssproblemchen bald verschwinden!

Nächste Woche guggen wir uns um ein Kinderautositz um und hoffentlich werden wir fündig! :D



Liebe Grüße

Jennifer


  Re: <<<<****Aprili-Freitagspiep*****>>>>
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 04.11.2011 18:53
Zitat
bolani
oooohhh bitte auf gar keinen Fall Kamillentee trinken. Kamillentee fördert wehen und sorgt dafür, dass sich die GM óffnet. Schau hier: Kamillentee


lg

Bo

Das stimmt so nicht. Es geht um Kamillenöl, welches hochkonzentriert ist und wehenfördern ist bei äußerlicher Anwendung. Einen üblichen Kamillenbeuteltee kann man unbedebklich trinken. Ein Beuteltee hat durch das stark getrocknete kaum Wirkstoffe.


  Werbung
  Re: <<<<****Aprili-Freitagspiep*****>>>>
no avatar
  Kisi73
schrieb am 04.11.2011 19:39
Halli, hallo, hier ist auch alles Bestens. Bin dzt. körperlich nicht sehr belastbar, die Kugel macht mir schon etwas zu schaffen zwinker. Hab dzt.auch Mühe den kleinen zu tragen, bin froh das das WoEnde da ist, dann kann Papi den Job übernehmen zwinker.
Schön das es euch im großen u. ganzen auch gut geht - haben ja schon bald Bergfest,,,wünsch euch einen schönen Abend!


  Re: <<<<****Aprili-Freitagspiep*****>>>>
avatar  Das Gaensebluemchen
Status:
schrieb am 04.11.2011 20:33
Zitat
bolani
oooohhh bitte auf gar keinen Fall Kamillentee trinken. Kamillentee fördert wehen und sorgt dafür, dass sich die GM óffnet. Schau hier: Kamillentee


lg

Bo

Falsch, bitte nicht son Kram verbreiten. Frische Kamille und Beutel kann man unbedenklich trinken, essen und was auch immer mit machen. ich trinke in beiden SS´en JEDE MENGE Kamillentee, frisch und Beutel, und es gab NIE Probleme. Bei Magenproblemen etc ist es das erste was einem empfohlen wird vom FA. Damit man nicht auf Chemisches zugreifen muss. Deinen Artikel kann ich leider nicht öffnen, aber ich kann mir nicht vorstellen das da wirklich drin stehen sollte das man kein Kamillentee trinken darf in der SS.


  Re: <<<<****Aprili-Freitagspiep*****>>>>
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 04.11.2011 21:58
Juten Abend, hier soweit alles okay, anstrengender Tag liegt hinter mir, gammeln jetzt vor dem TV. Hab gerade wieder Sodbrennen, aber mein Mann schleppt viel kalte Milch heran smile

Morgen fahren wir mal zu Baby One!



Ach, und noch grade ne Frage an euch: Wisst ihr, wie lang euer Gebärmutterhals aktuell ist? Ich hatte bei 17+5 4 cm, ist das okay?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.11.11 22:04 von kruemel-an-bord.


  Re: <<<<****Aprili-Freitagspiep*****>>>>
avatar  joline81
Status:
schrieb am 05.11.2011 06:29
Zitat
kruemel-an-bord

Ach, und noch grade ne Frage an euch: Wisst ihr, wie lang euer Gebärmutterhals aktuell ist? Ich hatte bei 17+5 4 cm, ist das okay?

perfekt Das ist super


  Re: <<<<****Aprili-Freitagspiep*****>>>>
avatar  joline81
Status:
schrieb am 05.11.2011 06:33
Zitat
lila Sonnenblume
@Joline: So, jetzt muss ich aber auch noch mal fragen: Ist da ein Baby drin? smile Sorry nicht böse gemeint, super flacher Bauch, so sah ich noch nicht mal aus, als ich nicht schwanger war...hihi

na, ich hoffe es dochzwinker ich muß mal abends ein foto machen, da ist der bauch größer.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019