Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  HILFE, habe Angts! 19+1 SSW noch immer keine Kindsbewegung.
no avatar
  sandra250199
schrieb am 03.11.2011 19:20
Hallo an alle die mich beruhigen können,

habe bei 19+1 SSW noch immer keine Kindsbewegungen. Eine Vorderwandplazente habe ich nicht. Nach 3 FG in der 11. SSW habe ich immer wieder Angst, dass was nicht stimmt.
Fühle mich so unschwanger. Kein Brustspannen, kein Ziehen im Unterleib, enfach nix. Bin schon immer alle 2 Wochen beim Gyn. Bisher alles ok. Nächster Termin erst in einer Woche, da Gyn Urlaub hat. Vor 2 Wochen war alles i.o.

Bitte sagt mir, was ich machen kann, oder wem es ähnlich ergeht/erging.


  Re: HILFE, habe Angts! 19+1 SSW noch immer keine Kindsbewegung.
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 03.11.2011 19:29
Also ich bin heute 18+1 und ich spüre auch noch gar nix- und ich fühle mich auch immer so unschwanger. Du bist damit also nicht alleine smile


Ich glaube, man ist, was diese Kindsbewegungen angeht, aber auch deswegen so verunsichert, weil hier so viele sind, die das Baby (angeblich) schon extrem früh spüren. Hier gibts ja Userinnen, die sagen, sie würden in der 14. SSW ihr Baby spüren. Gut, es ist mein erstes, ich kann das nicht sicher einordnen, aber meine Gyn hat, als ich sie darauf angesprochen habe, nur gelacht und gemeint, das sei dann meistens reine Einbildung, gerade beim ersten Kind und es sei ihrer Erfahrung nach bei den meisten ihrer Patientinnen eher so, dass die um die 20.-22. Wocje das erste Mal leichte Bewegungen des Babys spüren würden. Bei all meinen Bekannten u. Freundinnen war das auch so, da hat keine das Baby in der 14. Woche gespürt, das war auch alles so nach der 20. Woche, eine gute Freundin 23. Woche.

Also, ich finde, das ist ja jetzt auch bei dir alles noch sehr früh und du solltest dich da nicht verrückt machen lassen.


  Re: HILFE, habe Angts! 19+1 SSW noch immer keine Kindsbewegung.
avatar  luckyfrieda
schrieb am 03.11.2011 19:31
Kann Dich gut verstehen,
mache mich auch immer verrückt wenn meine Kleine ruhiger ist.

Aber brauchst Dir glaube ich trotzdem keine Sorgen machen. Habe erst in der 21 Woche die "Bewegungen" realisiert. Und ich habe auch keine Vorderwandplazenta. Und Brustspannen hatte ich nur ganz am Anfang, seitdem wachsen sie einfach nur so.

lg luckyfrieda


  Re: HILFE, habe Angts! 19+1 SSW noch immer keine Kindsbewegung.
avatar  Cobelli
Status:
schrieb am 03.11.2011 19:46
hallo,

meinen ersten Sohn habe ich auch erst lange nach der 20. Woche gespürt, hatte auch keine Vorderwandplazenta.

Mach dir keine Sorgen, bald wirst du es bestimmt merken smile


  Werbung
  Re: HILFE, habe Angts! 19+1 SSW noch immer keine Kindsbewegung.
avatar  Bluemelein
Status:
schrieb am 03.11.2011 19:47
Also bei der Maus habe ich glaube ich erst in der 22. ssw was gespürt. Aber es ging vielen nicht anders.

Mach dir keine Sorgen streichel


  Re: HILFE, habe Angts! 19+1 SSW noch immer keine Kindsbewegung.
no avatar
  bluemchen2008
Status:
schrieb am 03.11.2011 19:49
Also bei meinen 1 ss hab ich erst was in der 21 ssw gespürt jetzt beim 2 in der 15 ssw also mach dich nicht verrückt das kommt noch. lg bluemchen2008


  Re: HILFE, habe Angts! 19+1 SSW noch immer keine Kindsbewegung.
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 03.11.2011 19:49
MAch dir keine Sorgen,das kommt schon noch! Da ist ja alles völlig im Rahmen!


  Re: HILFE, habe Angts! 19+1 SSW noch immer keine Kindsbewegung.
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 04.11.2011 07:15
Meine erste Tochter hab ich erst spät gemerkt so ab der 20ssw glaub ich, meine zweite Tochter dann so ich glaub in der 18ssw......und das Krümmelchen jetzt ,spür ich hin und wieder mal, aber nur leicht. Mach dir keinen Kopf...in der ersten ss merkt man das Baby erst spät smile


  Re: HILFE, habe Angts! 19+1 SSW noch immer keine Kindsbewegung.
no avatar
  Indian Summer73
schrieb am 04.11.2011 08:08
Hallo,

so in der 18 ssw hatte ich kindsbewegungen wie blubberbläschen und richtige bewegungen ab der 24. woche.

Es ist sicherlich alles ok, hast du einen Angelsound?

lg Sandra


  Re: HILFE, habe Angts! 19+1 SSW noch immer keine Kindsbewegung.
avatar  Das Gaensebluemchen
Status:
schrieb am 04.11.2011 10:59
Zitat
kruemel-an-bord
Also ich bin heute 18+1 und ich spüre auch noch gar nix- und ich fühle mich auch immer so unschwanger. Du bist damit also nicht alleine smile


Ich glaube, man ist, was diese Kindsbewegungen angeht, aber auch deswegen so verunsichert, weil hier so viele sind, die das Baby (angeblich) schon extrem früh spüren. Hier gibts ja Userinnen, die sagen, sie würden in der 14. SSW ihr Baby spüren. Gut, es ist mein erstes, ich kann das nicht sicher einordnen, aber meine Gyn hat, als ich sie darauf angesprochen habe, nur gelacht und gemeint, das sei dann meistens reine Einbildung, gerade beim ersten Kind und es sei ihrer Erfahrung nach bei den meisten ihrer Patientinnen eher so, dass die um die 20.-22. Wocje das erste Mal leichte Bewegungen des Babys spüren würden. Bei all meinen Bekannten u. Freundinnen war das auch so, da hat keine das Baby in der 14. Woche gespürt, das war auch alles so nach der 20. Woche, eine gute Freundin 23. Woche.

Also, ich finde, das ist ja jetzt auch bei dir alles noch sehr früh und du solltest dich da nicht verrückt machen lassen.

Tut mir leid Krümel, aber das ist auch nicht ganz richtig. Wie bitte erklärt sich Deine FA denn dann das Frauen den ES merken? Das alles ist noch kleiner. Ein Baby ist in der 14. Woche gute 10-12 cm groß, wenn sich das bewegt, klar kann man das merken. Zaghaft habe ich meines auch in der 14 SSW gespürt, 100% sicher das es das Kleine war bin ich mir seit 15+0 beim Doc, gleiches Gefühl und Krümel hat sich gedreht im US. Da war das kleine bereits 14 cm groß. Mein Doc sagte klar kann man das schon sehr früh spüren, die Bewegen sich immerhin IN uns. Bei den meißten, sagt er, ist nur das Problem das die Ruhezeiten des Babys auch auf die Ruhezeit der Mutter fällt, die Kleinen schlafen 20 std am Tag. So, wenn die zaghaften Bewegungen Nachts sind, so merkt man sie nicht. Die Kleinen entwickeln schon recht früh einen Rhytmus, der sich klar verändern kann, aber auch bleiben kann. So, wenn jetzt also jede Frau 24 Std liegen und ruhig auf den Körper achten würde, so würden 90% dieser Frauen die Kindsbewegungen bereits in der 14 SSW merken.

Mein Krümel bewegt sich schon recht heftig, ich merke es aber nur weil es meißtens dann ist wenn ich zur Ruhe komme. Oder zb wenn ich im Auto sitze, dann merke ich es. Wenn ich auch nur laufe, geschweige denn irgend was mache, so merke ich es nicht. Wenn sich der Krümel also jetzt nicht unbedingt morgens und Abends so bewegen würde, dann würde ich ihn auch nicht spüren.

@TE: Also wirklich kein Grund zur Sorge. Wahrscheinlich ist es einfach so dass Dein Krümel Nachts wach ist. Und da Du da schläfst bemerkst Du es nicht. Eine Freundin von mir hat ihr Kleines einen Tag lang gespürt, und das war am Tag der Geburt, vorher, die ganzen 38 Wochen lang war das Kleine nur Nachts aktiv (scheinbar) sie hat NICHTS gemerkt vom Baby. Es wuchs und war gesund, aber sie hat es einfach nicht gemerkt. Und auch das war ganz normal sagte ihr Doc. Am Tag der Geburt war es richtig aktiv, daran hat sie gemerkt dass etwas anders ist smile


  Re: HILFE, habe Angts! 19+1 SSW noch immer keine Kindsbewegung.
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 04.11.2011 11:38
hallo,
ich bin heute ende der 19.ssw angekommen und ich spüre ab und zu mal was. regelmäßig allerdings auch noch nicht. nur nicht verrückt machen lassen. das ist bei jedem anders.

alles wird gut!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019