Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  leichte Unterleibschmerzen
no avatar
  Marie2011
Status:
schrieb am 03.11.2011 17:40
Hallo zusammen,

gestern hat es angefangen, dass ich jede Stunde auf Toilette musste (die Blase) und das ich irgendwie so einen Druck auf der Blase hatte.
Abends hat es immer noch weh getan (aber ich musste nicht mehr ständig auf Klo), morgens war es weg und eben hatte ich es schon wieder,
so wie eine Art Muskelkater in der Blase?? Es ist aber keine Blasenentzuendung.

Ich muss gestehen, ich habe zu viel gearbeitet und beim sitzen, drueckt manchmal meine Schwangerschafts!hose auf die Blase.
Kann es das sein? Oder wächst das Kleine?

Im ersten Trisemester hatte ich ja öfter Ziehen im Unterleib (das war aber anders) aber in letzter Zeit hatte ich Ruhe.
Das hat mich jetzt ein wenig beunruhigt.
Ist das normal? Habt ihr das auch?

LG, Marie
( in der 18ten WocheElefant)


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.11.11 17:43 von Marie2011.


  Re: leichte Unterleibschmerzen
avatar  Sarina07
Status:
schrieb am 03.11.2011 18:30
Huhu Marie! Ich habe die gleichen oder ähnliche Beschwerden. Ich war schon zweimal deswegen beim FA und alles war in Ordnung.
Die Urintests, die Abstriche und die US-Untersuchungen ergaben keine Befunde.
Ich habe mir schon solche Urinsticks für zuhause besorgt, weil ich es irgendwie nicht glauben kann keine Blasenentzündung zu haben.
Auch die haben nie etwas angezeigt, auch die PH-Handschuhe waren immer schön orange!
Kurz: Es kann gerade bei mir keinen anderen Grund geben, ausser Wachstums- Dehnungsschmerzen der Bänder oder der GM...
Ich finde das alles auch nicht sehr zufriedenstellend, weil ich ständig mit Schmerzen rumlaufe...
Grüssle Sarina!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019